Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Eben krass gehört, ey

    b-major - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Zitat von Andreas: „War das nicht schon durch Link Wray 1958? “ Eigentlich 1951 , als Willie Kizart bei der Aufnahme von Rocket 88 seine Gitarre durch einen kaputten Verstärker spielen mußte .

  • Bei mir habe ich nur das Vienna Piano Trio gefunden , daß ich allerdings primär wegen Schnittke habe . Aber ich meine mich zu erinnern , daß mir ihre Einspielung des 1.Trios gefiel , während ich das 2. als unerhebliche Einspielung gespeichert habe . ( Ich habe momentan keine Lust , DSCH zu hören ) .

  • Eben gehört

    b-major - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Nach verrichteter Fron läuft hier auch Mozart , zur Erbauung . - Weiß zufällig jemand , ob eine wählbare Partei für die Einführung des Verursacherprinzips bei Herbstlaub eintritt ? Mozart : Klavierquartette mit Curzon & dem Amadeus Quartet

  • Jeden Tag ein Streichquartett

    b-major - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Schon gut , ich bin auch dabei , schön authentisch , wie ich es liebe , nämlich mit dem Amadeus Quartet .

  • Eben gehört

    b-major - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Aus gegebenem Anlass jetzt Schubert mit Dähler gehört :

  • Eben krass gehört, ey

    b-major - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Zitat von Andreas: „Aber da Du und ich keine blöden Begriffsdefinitionsdebatten führen “ wollen und werden , nur noch eine Ergänzung zu dem von mir verwendeten 'Heavy' Sound . 1999 gab es eine Spooky Tooth - fast - Reunion CD , Cross Purpose . Fast , weil der Amerikaner - Gary Wright - fehlte . Damit aber auch ein wichtiger Songschreiber . Es war aber eine komplette Reunion der Gruppe Art , aus der durch Ergänzung um Wright dann Spooky Tooth wurde . Von der einzigen LP der Gruppe Art , 'Supernat…

  • Eben gehört

    b-major - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Angeregt durch eines Musikliebenden Beitrag , wollte ich Hindemith Ludus Tonalis Anatoly Vedernikov mal wieder hören . Die CD erschien bei Denon in Japan , ist aber bei Amazon nicht zu finden . Dafür kann man sie hier nachhören : youtube.com/watch?v=Kbdg7Bwk_gE Mit den Worten eines Ehrenspielführers der Deutschen Nationalmannschaft : Ich sach ma , wenn , denn so .

  • Hindemith: Orchesterwerke

    b-major - - Orchestermusik

    Beitrag

    Zitat von music lover: „Clara Haskil. Allein schon wegen der Pianistin must-haves “ Ich schätze Clara Haskil auch sehr , aber bei den Temperamenten ziehe ich Anatoly Vedernikov vor . youtube.com/watch?v=y4NkDE9FBb0

  • Eben gehört

    b-major - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Die Streichquintette sind dem 'Wolferl' ( ich vermisse übrigens den Dirigenten ) besonders gut gelungen . Heute No.2 , das c-Moll Quintett K 406 = die umgeschriebene Bläserserenade K 388 .

  • Eben krass gehört, ey

    b-major - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Eindeutig die Meinung von Gary Wright : "Despite the project being instigated by Gary Wright,[3] the album is considered by him to have ended the band's career. The album is described by another as being "one of the great screw-ups in rock history".[3] As Wright describes it, "...we did a project that wasn't our album. It was with this French electronic music composer named Pierre Henry. We just told the label, 'You know this is his album, not our album. We'll play on it just like musicians.' An…

  • Eben krass gehört, ey

    b-major - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Zitat von Andreas: „das gottgleiche Gespann Mike Harrison und Gary Wright, genannt Spooky Tooth “ Das gottgleiche Gespann Angela Merkel und Olaf Scholz , genannt die Bundesregierung . Ja ? Spooky Tooth bestanden 1967-1969 aus Luther Grosvenor (aka Ariel Bender ) , Mike Harrison , Greg Ridley , Gary Wright und Mike Kellie . In dieser Zeit entstanden die Alben 'It's Alll About' und Spooky Two' . Nachdem Ridley die Band verließ , gab es nie wieder ein konstantes line-up , auch Harrrison bzw.Wright …

  • Eben gehört

    b-major - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Eine andere Lesart des Quintetts K 516 legte das Quatuor Ysaye - interessanterweise ebenfalls um Hatto Beyerle verstärkt - auf ihrem Debut im Jahre 1989 vor . Ausgeprägt ist hier schon für mich eine ihrer Stärken zu hören , nämlich die Gleichgewichtigkeit .( Auf ihrer offiziellen Homepage wird diese CD übrigens nicht erwähnt . Aber es gibt die Formation ja auch nicht mehr .)

  • Eben gehört

    b-major - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Die Streichquintette von Mozart sind schon etwas Besonderes . Liveaufnahmen sind rar , und in der Güte wie hier vom Pratzak Quartet mit Hatto Beyerle als 2.Bratschisten dargeboten ein Ohrenschmaus . K 516 & K 593 .

  • Richie Kamuca

    b-major - - Aktuelles aus der Jazzwelt

    Beitrag

    Der relativ unbekannt gebliebene Tenorsaxofonist mit einer LP aus dem Jahr 1957 . Am Piano : Carl Perkins . Kurz vor seinem Tod brachte Concord Jazz 1977 noch 3 LPs heraus , alle noch nicht wieder erschienen , da es Probleme mit den Nachlassverwaltern/Erben geben soll . Ein Jammer , denn vor allem 'Richie' ( aka RK Quartet1976 ) und 'Drop Me Off in Harlem' sollten Tenor-Freunde unbedingt mal hören .

  • Eben krass gehört, ey

    b-major - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Von der Art des hart rockenden Mucker hatten die Engländer ihren Steve Gibbons - kein Deut schlechter als Bob Seeger , aber ich will sie gar nicht vergleichen . Schweißtreiber waren sie beide , mit vorzüglichen Bands . Etwa zeitgleich mit dem Seger Album kam in England 'Caught In The Act' der Steve Gibbons Band heraus . Immer noch ganz oben bei den Live-Alben . youtube.com/watch?v=U8hNyS46UhQ&list=PLF2F22F0F5C50DAFB

  • Eben krass gehört, ey

    b-major - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Alle Mucker liebten the tour anthem 'Turn The Page ' !

  • Eben gehört

    b-major - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Mozart Divertimento K 563 Jean Pougnet / Frederick Riddle / Anthony Pini Immer noch nicht auf CD ? Westminster LP youtube.com/watch?v=euFktv49L4g

  • Eben krass gehört, ey

    b-major - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Draußen das Laubgebläse , drinnen der Perry !

  • Gerade "The Chase" gehört mit Gordon & Gray . Dauer : 11:26 - nur wer jagt wen ?

  • Kaum fällt der Name , schon läuft er bei mir . Seit Maurice ihn erwähnte ( ich unterstelle keine Absicht - oder ? ) , höre ich querbeet durch diese Box des Saxofonisten , dessen Leben und Sterben Stoff für Bücher , Filme und Legenden ist . Aber das Wichtigste bleibt seine Musik , die mich auch nach Jahrzehnten immer wieder begeistert . Unsung Hero - dies ist wahrlich einer . Mehr über ihn ? Bitte : wardellgray.org/

  • Zitat von garcia: „Dies ist fantastisch, dicht und extrem intensiv “ Ich dachte , das sagt man eigentlich nur über den Highland Park 25 Years ?

  • Eben gehört

    b-major - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Und gleich nochmal . Prag ist , aus der k.u.k Tradition heraus und durch die Bezüge im Leben Mozarts , wohl die zweitwichtigste Stadt für ihn gewesen . Und aus dieser Stadt stammt das Talich Quartett , das 1995 mit Karel Rehak in der Kirche von Sion seine Sicht des Quintetts No.6 einspielte . So klingt es noch wieder anders . Wie ? Kann man hier hören : youtube.com/watch?v=TEPFhBYiQI…1mNSIp-31lOyoipLjzQ9y5pME und folgende .

  • Eben gehört

    b-major - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    1949 spielte im britischen Sektor der Stadt Wien , genauer im Mozartsaal des Konzerthauses , das passend benannte Konzerthaus Quartett , verstärkt durch Ferdinand Stangler an der Viola , das Streichquintett No.6 K 614 von W.A.Mozart ein . Der Klang ist für das Alter der Aufnahme beachtlich . Und die Ausführung ist für mich " wienerisch " . Was das sein soll , kann ich nicht benennen . Aber dieses letzte vollendete Kammermusikwerk Mozarts mit seinen heiteren , dann doch wieder ein wenig melanchol…

  • Nett gemeint , aber dann ist es nicht mehr das , was es sein soll . Weil : auf der CD ( die es auch noch mit anderem Cover gibt) sind beide Swing is King LP's vereint . Aber ich höre nur besagte LP , und die hat nur 12 Stücke . Also funktioniert es leider nicht .

  • Hier schwingt es ! ASIN B003XOI3M2 - mal wieder kein Bild möglich , da alternative Einstellmöglichkeit nicht mehr funktioniert . Stört kaum jemanden , oder ?

  • Grandios , lieber Tröterich ! Diese Einführung hat meinen Appetit geweckt , und ich höre jetzt schon dauernd Ted Heath . War bei mir immer nur an der Peripherie , aber jetzt rückt er in den Fokus . Bekommst Du eigentlich eine Provison für das Ankobern ? Danke , daß ich noch was Neues erhören kann !

  • Eben gehört

    b-major - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Das Streichquintett K 515 von Mozart gehört zu meinen liebsten Kammermusikwerken . Ganz oben steht bei mir die Aufnahme des Griller Quartets mit William Primrose , und dazu gesellte sich die Einspielung der Lindsays mit Louise Williams . - Aber die Archive öffnen sich . Und hatte ich noch an anderer Stelle geschrieben , die DG Aufnahme des Amadeus Quartets käme für mich nicht in Frage , so muss ich diese Aussage revidieren . Mir war nur die Stereo-Version aus den 60ern bekannt . Für die gilt mei…

  • Mozart: Klarinettenquintett A-Dur KV 581

    b-major - - Kammermusik

    Beitrag

    Das Klarinettenquintett steht bei mir ein wenig hinter dem Streichquintett K 515 und dem Divertimento K 563 zurück , aber 3 Aufnahmen sind es , die mich immer wieder faszinieren . Da ist die 1951er Einspielung von Reginald Kell und dem Fine Arts Quartet , schlank und fast modern würde ich sie nennen . Ziehe ich klar der 1.Einspielung von Kell mit dem Philharmonia Quartet aus 1945 vor , auch wenn die Briten da anderer Meinung sind . Die ziehen aber gern zum Vergleich die - schwächere - 3.Aufnahme…

  • Ich habe mir jetzt alle 3 Aufnahmen noch einmal angehört . Und so im direkten Vergleich gefällt mir Sargent am besten , was mich einerseits etwas überrascht , aber beim Überlegen darauf bringt , daß er zwar nicht als VW - Koryphäe gilt , ich bei mir aber auch die die Erste und Vierte Sinfonie unter seiner Leitung finde . Unterschätzt als 'Flash Harry' und wegen der Proms ? Jedenfalls überzeugen hier die Tempi ( VW war bei den Proben anwesend ) und der Gesamteindruck ist der eines kohärenten Werk…

  • Die Pathetique in der Literatur

    b-major - - Orchestermusik

    Beitrag

    Natürlich taucht diese Sinfonie auch in der Literatur auf . Mir fällt dazu immer 'On Drink' von Kingsley Amis ein , und zwar das Kapitel über 'Kater' ( The Hangover' - er unterscheidet grundsätzlich zwischen dem Physical Hangover = PH und dem Metaphysical Hangover = MH ) . Zu seinen Tips im Umgang mit dem MH gehört auch das Hangover Listening . Und da empfiehlt er an erster Stelle die Pathetique . " After various false consolations have been set aside , its last movement really does what the com…

  • Eben gehört

    b-major - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Interessant ! Die Begründung kenne ich noch gar nicht . So so , dem Werbepartner ist es geschuldet . Nenn mich Thomas , denn ich bin ungläubig .

  • Eben gehört

    b-major - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Vaughan Williams : Pastoral Symphony . Boult / BBC live 1966 . Wie so oft : Cover nicht möglich, die alte hilfsweise Einstellung abgeschafft . Danke dafür ! amazon.de/Symphony-6-Vaughan-W…ghan+williams++symphony+6 Nachtrag : Ein günstigeres Angebot unter ASIN B000024K00 Die Dritte gab es auch als Beigabe zum BBC Magazine . discogs.com/de/Vaughan-William…To-Music-/release/5329676

  • Zitat von Lionel: „Die Uraufführung fand am 02. April 1958 mit dem Royal Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Sir Malcolm Sargent stat “ Es gibt einen Mitschnitt der BBC Aufnahme der Premiere bei Pristine Classical "https://www.pristineclassical.com/products/pasc234" . Oder hier zu hören : youtube.com/watch?v=LiJHg6ZbVG8 Seltenes Glück - die Weltpremiere (Sargent) , die US-Premiere (Stokowski), und die erste Schallplattenaufnahme (Boult) sind nachhörbar !

  • VERDI: Falstaff - Kommentierte Diskografie

    b-major - - Oper

    Beitrag

    Zitat von Rideamus: „Mein Ziel bei diesem Thread ist es, zu einer Sammlung von Informationen über und Beispielen für die Besonderheit dieser Oper zu gelangen, an der sich hoffentlich auch andere beteiligen werden, während die Diskographie den Besprechungen der Bild- und Tonaufnahmen vorbehalten bleiben soll, von denen es ja erfreulich viele gute gibt. “ Das dazu .

  • Eben krass gehört, ey

    b-major - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Irgendwie ist der Herbst für mich immer die Zeit des John Martyn . Im Januar werden es 10 Jahre , daß der Meister des Echoplex nicht mehr in zuvor ungehörte Klangwelten führt . Es wird wie zu seinen Lebzeiten nur ein kleinerer Kreis bleiben , der den Komponisten , Sänger und Gitarristen ( wer sonst hat solche Sounds einer akustischen Gitarre entlockt ? ) auf seinen musikalischen Wegen folgt . - Ein früher Klassiker : Solid Air aus 1973 . Mein Lieblingstrack : youtube.com/watch?v=0LUIg2QMdmk Nove…

  • Eben krass gehört, ey

    b-major - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Wer hört noch die epochalen dB's ? 2005 wurde ihnen zu Ehren ein Tribute aufgenommen , der die Songs teilweise in einem anderen Licht zeigt . ( Ich hätte vielleicht 'Sharon' gecovert ,wurde aber nicht gefragt ). Aber das ist auch schon wieder über eine Decade her . Ich beantworte die Eingangsfrage mal selber : Ich höre die dB's immer noch gern , und manchmal eben auch diesen Tribute . Alles eine Frage der Qualität .

  • Eben verarmt

    b-major - - Musik: Erwerben

    Beitrag

    Zitat von garcia: „Die Buchhändlerinnen haben mich schon etwas komisch angeguckt als ich SCHON WIEDER stundenlang mit den drei einschlägigen Büchern zum Thema da saß und stundenlang hin-und hergerissen diese untersuchte “ Im Fachhandel informieren , und im Internet kaufen . Und dann die Krokodilstränen , wenn die Kleinen schließen ...oder so ähnlich läuft es doch . Macht man wohl so . Aber posten würde ich es nicht auch noch . Ach ja : "gebraucht ein wenig billiger" = klingt für mich nach billig…

  • Eben gehört

    b-major - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Ich bleibe im vorigen Jahrhundert .1955 gingen Paul Doktor ( Viola ; ex Busch Quartett ) und Nadia Reisenberg ( Klavier: ihr Carnegie Hall Recital von 1947 und ihre Haydn-Sonaten sind höchst empfehlenswert ) ins Studio , um die Bearbeitung für Viola der Klarinettensonaten op.120 von Brahms einzuspielen . Herausgekommen ist eine echte Alternative zu den "eleganteren" Primrose / Firkusny Einspielungen . Doktor & Reisenberg gibt es in mind. 3 Varianten . Pur auf MCA/Westminster ASIN B000NID5ZQ Mit …

  • Eben gehört

    b-major - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Ein Nachmittag mit den Klaviertrios von Mozart . Eine alte Einspielung aus 50/51 . Agi Jambor ist mir als Bach - Spezialistin bekannt , aber ich lerne ja immer noch dazu . Also ihren Mozart mag ich auch , vor allem , wenn sie Victor Aitay ( u.a. 19 Jahre Konzertmeister beim Chicago SO ) und Janos Starker als Mitspieler hat . Und die spielen wirklich miteinander . Ein nostalgischer Schwarz-Weiß-Film für Ohr und Gemüt . Ich habe die wie immer gelungenen Überspielungen / CDs von Forgotten Records ,…

  • Eben krass gehört, ey

    b-major - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Er hatte die Songs , die Stimme , die Gitarre , die Harmonica , und manchmal noch den Drummer Marc Cohen - so behalte ich ihn in Erinnerung . youtube.com/watch?v=PJ-q-rmRj0A Tony Joe White live 2008