Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-18 von insgesamt 18.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gibt es schlechte Musik (/Kunst)?

    Francesco - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Ich kann an Eklektizismus zunächst mal grundsätzlich nichts Verwerfliches finden. Eklektizismus ist der Motor der zur Veränderung führt. Immer wenn verschiedene Stilrichtungen zusammenkommen wird es spannend. Wenn z.B. ein Komponist früherer Zeit auf Studienreise nach Italien ging, so war das Ergebnis notwendigerweise eklektizistisch. Solange man die Stilrichtungen nicht einfach beliebig durcheinanderschmeißt, sondern sich ein eigenes wohlgeordnetes System daraus erschafft, ist an Eklektizismus …

  • Eines Tages ging der Meister mit einigen seiner Schüler am Flussufer spazieren. Er sprach: „Seht, wie die Fische im Wasser umher schnellen. Sie sind ganz in ihrem Element und genießen das wahrlich.“ Ein Fremder, der die Aussage des Meisters mit angehört hatte, rief aus: „Meister - woher wisst Ihr das denn? Ihr seid doch gar kein Fisch!“ Die Schüler hielten den Atem an. Was für ein unverschämter Mann dieser Fremde war! Doch der Meister lächelte milde und sprach: „Und Du, woher weißt Du, dass ich …

  • ... er geht zur Derniere. Warum? Bei der Derniere spielen sich die Mitglieder einer Schauspieltruppe gegenseitig Streiche. Ich habe mal in einer Inszenierung von "Heiraten ist immer ein Risiko" die Rolle des Inspektor Campbell übernommen. Für diejenigen die das Stück nicht kennen: Polizeiinspektor Campbell steht kurz vor der Pensionierung. Er würde vorher noch gern zwei Fälle von sechsfachem Gattenmord abschließen. Die Täter sind Oberst Brocklesby und Mrs. Barbent. Er kann ihnen aber leider nich…

  • Fernando-Arrabal+Hohe-T%C3%BCrme-trifft-der-Blitz-Roman-A-d-Spanischen-von-Willy-B%C3%B6hringer-und-Astrid.jpg Der einzige Schachroman, in dem korrekt dargestellt wird wie Schachspieler denken (Stefan Zweig hatte zum Beispiel keinen blassen Schimmer). Kein Wunder; Arrabal war mal Mitglied der spanischen Schachnationalmannschaft. Zwei Schachspieler, deren Leben auf vielfältige Weise miteinander verwoben sind, treten gegeneinander und spielen eine Partie. Nach jedem Zug eines Spielers gibt es ein …

  • 6S3fFlaCsP_coverPage_lookinside.jpg Ein bitterböser, aber auch sehr komischer Roman über den Irak der 50er Jahre.

  • 9783498006761.jpg [*] [/list] Ein sprachwissenschaftlicher Thriller und zugleich eine Hommage an Umberto Eco, der in dem Roman sogar als Figur auftritt. Und ein Vergnügen für alle, die sich für französische Philosophie interessieren.

  • images Ein herrlich komisches Buch, geschrieben in der Sprache von Jane Austen und Charles Dickens. Voller doppelbödiger Ironie und mit Dutzenden von Fußnoten, die man unbedingt mitlesen muss. Ich habe das Buch im englischen Original gelesen und kenne die deutsche Übersetzung gar nicht. Ich bin mir aber sicher, dass gerade bei diesem Buch in der Übersetzung viel verloren geht."Traduttore, Traditore" ("Übersetzer, Verräter"), wie der Italiener sagt.

  • 92b956ae6267ebf715f540549f80c8b9_28575.jpg Ein wunderbares Buch, insbesondere für alle Liebhaber von Brahms. Hélène Grimaud verknüpft hier Autobiographies und Fiktion auf so raffinierte Weise, dass es ganz und gar unmöglich ist die Trennlinie zu ziehen. Lediglich der deutsche Titel gefällt mir nicht; der französische Originaltitel "Retour à Salem" ist wesentlich besser.

  • Meine Gedichte folgen immer einem strengen Formprinzip, ein Charakteristikum das ich in moderner Lyrik oft vermisse. Die Zeilenvorschübe erscheinen mir bei vielen Autoren oft absolut willkürlich; man könnte sie genausogut woanders setzen oder gleich ganz weglassen. Gernhardt und Ringelnatz schätze ich sehr; sie sind jedoch keineswegs meine Vorbilder. Ich habe für "Die Priesterin der Gäa" bewusst eine klassizistische Sprache gewählt (Born, Schmach, Fron). Tatsächlich wähle ich grundsätzlich jedes…

  • - Eines der eindrucksvollsten Konzerte, bei denen ich jemals war, war ein Solokonzert von Peter Hammill, dem Sänger von Van der Graaf Generator, in der Zeche Bochum. Es war im Jahre 1986 oder 1987, genau weiß ich das nicht mehr. Hammill hatte bereits fünf Zugaben gegeben, die Roadies hatten die Bühne berets komplett abgeräumt, und dennoch wollte das Publikum noch mehr. Schließlich kam Hammill noch einmal auf die Bühne, ein Handtuch um den Hals, trat ganz nah an den Bühnenrand und sang ohne Mikro…

  • Ich bitte dich! Meine Priesterin ist weder grün noch hat sie gelbe Zotteln auf dem Kopf!

  • Bzw. "entlaubt hatte". Plusquamperfekt.

  • Zitat von Mauerblümchen: „Jaja, bevor etwas Kunst wird, kommt das Handwerk ... z.B. Tempus in Vers 3. (Vielleicht " entlaubt' "?) Schwierig genug, das so hinzubekommen. Aber befriedigender als Kreuzworträtsellösen! Gruß MB “ "Entlaubt" ist hier natürlich poetische Verkürzung von "entlaubt hat".

  • Die Priesterin der Gäa

    Francesco - - Literatur: Schreiben

    Beitrag

    Die Priesterin der Gäa Sie stand bei einem heil’gen Born In wallenden Gewändern. Ihr Haupt war völlig kahlgeschor’n Sie hielt ein großes Muschelhorn, Sie blies darauf der Erde Zorn Und konnte doch nichts ändern. Sie blies ein Lied von Untergang Und schleichender Zerstörung. Sie blies es viele Stunden lang, Jedoch des Muschelhornes Klang, In dem urzeit'ge Trauer schwang, Fand keinerlei Erhörung. Sie hatte lange nicht geglaubt An dieser Welt Verderben. Dann ward der Wald des Laubs beraubt, So kahl…

  • Klassisch-antikes Liebesgedicht

    Francesco - - Literatur: Schreiben

    Beitrag

    Klassisch antikes Liebesgedicht Du bist meine Achillesferse, seit du Mich gewannst mit deinem Sirenengesang. Ich bewache dich mit Argusaugen. Es ist eine Sysiphusarbeit, bei der Ich völlig den Ariadnefaden verliere. Ich steige einsam in mein Prokrustesbett, Bist du nicht da, und Tantalusqualen Erleid' ich dann in meinem Nessoshemd. Das Medusenhaupt der Eifersucht erhebt sich, Bringst du mir ein Danaergeschenk. Damit öffnest du die Pandorabüchse. Ich wüte dann in meinem Achilleszorn Und schreie l…

  • Eine Aufnahme, die ich mir immer wieder gern anhöre.

  • Da Weihnachten ja allmählich näher rückt, hier eine kleine Geschichtse, die ich vor Jahren mal geschrieben habe: Die Weihnacht der Tiere Bei den Tieren im Wald herrschte höchste Aufregung. Weihnachten stand vor der Tür, und zum ersten Mal - ja, zum ersten Mal hatten die Tiere ihren eigenen Weihnachtsbaum! Auf die Idee gebracht hatte sie der Steinkauz Willibald, der seine Tage im Gebälk der alten Dorfkirche verschlief. Unmittelbar vor der Kirche stand ein großer Weihnachtsbaum, den er zwangsläufi…

  • Frauen singen die Winterreise

    Francesco - - Kunstlied

    Beitrag

    Ich bin mit einem lesbischen Paar befreund, das ein Restaurant hat in dem die Beiden gelegentlich auftreten und Musik spielen. Die Eine spielt Klavier (sie hat eine klassische Ausbildung), die Andere singt und spielt Perkussionsinstrumente (sie ist Autodidaktin mit ungewöhnlichem großem Stimmumfang und hat sich auch ausgefallene Gesangstechniken wie z.B. Jodeln, Obertongesang oder Joiken beigebracht). Sie spielen gelegentlich auch die Winterreise, und bei ihnen bekommt das nochmal eine besondere…