Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mit einem hochinteressanten Programm bestreitet auch das polnische Airis Quartett sein Debut: Aleksandra Czajor - I violin Grazyna Zubik - II violin Natalia Warzecha - Karkus - viola Julia Kotarba - cello. Die beiden selten gespielten Quartette von Karl A. Hartmann und der Streichquartettsatz Webern

  • Das in New York basierende Aizuri Quartet Ariana Kim Miho Saegusa Ayane Kozasa Karen Ouzounian Top prize winners at M-Prize, Osaka and Wigmore Hall International String Quartet Competitions bringt ihre Debut CD mit aktuellen Kompositionen unter dem Titel Blueprinting heraus. Stichproben ergeben, dass es sich um gemässigte post-moderne Musik handelt.

  • Zitat von Josquin Dufay: „Nein, das ist normal, wenn ein Titel seit Jahren nicht erhältlich ist; wenn er gerade erst ausverkauft wird, ist der Preis immer am Niedrigsten. Ist ja nicht selbstverständlich, nach jahren noch OV-Ware zu erhalten. “ Wahrscheinlich bin ich durch die zahlreichen Einkäufe am Sekundärmarkt für solche Preise "verdorben". Die Mehrzahl der jpc Offerten dürfte man am Sekundärmarkt jedenfalls auch noch versiegelt für deutlich weniger Geld bekommen, bei den Malcolm Arnold Symph…

  • Zitat von Josquin Dufay: „Das sieht aber eher danach aus, als ob jpc noch einige verschweißte Exemplare der bereits OoP gegangenen Titel auftreiben konnte - Neuauflagen sind das nicht. “ Das ist natürlich auch möglich und vielleicht sogar wahrscheinlich. Dann wundert mich der Preis umso mehr. Restbestände werden ja üblicherweise reduziert abgegeben, gerade bei jpc. Das führt ja dann in der Regel auch zu den überfüllten Regalen der Forenmitglieder.

  • Die Marxianer hier dürfte die aktuelle Ankündigung des Werbepartners freuen:

  • Beim Werbepartner werden heute ein grössere Zahl an wiederveröffentlichten CDs offeriert, die in den 1980er und 90ern bei RCA und Conifer herausgekommen sind. Das an und für sich lobenswerte Unterfangen wird dadurch ab adsurdum geführt, dass für die CDs Preise ab 24,99 aufgerufen werden ohne das erkennbar ist, warum. Da kosten dann teils einzelne CDs soviel wie später erschienene und noch verfügbare Boxen, die den ganzen Symphoniezyklus enthalten. Schon etwas skurril.

  • Jeden Tag ein Streichquartett

    Wieland - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Bela Bartok Streichquartett Nr. 3 New Hungarian Quartet Das Ding rocken die Jungs schon mal mächtig und der Klang der Aufnahme von 1976 kommt auch richtig gut über Kopfhörer. discogs.com/de/Bartók-New-Hung…-Quartets/release/8810593

  • Eben geglotzt

    Wieland - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    Kennt/erinnert jemand hier noch diesen Film: Habe ich kürzlich bestellt, um ihn meinem Sohn, der Regisseursambitionen hat, zu zeigen.

  • Eben geglotzt

    Wieland - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    Zitat von garcia: „Und da ich an einem Woody nie genug habe noch seine Hommage an alte expressionistische Gruselklassiker hintendran “ Ja, Woody geht bei mir auch immer. Ich habe die meisten seiner Filme ab "Take the money and run" gesehen sobald sie herauskamen, Annie Hall und Manhattan so oft, dass ich die Zahl nicht mehr weiß. In meiner Zeit in New York habe ich dieses eigentlich uninteressante Jazzlokal dreimal besucht, um ihn an der Klarinette zu hören. Und er war dreimal nicht da. Oh, Wood…

  • Eben verarmt

    Wieland - - Musik: Erwerben

    Beitrag

    Heute in der Post. Bela Bartok Sechs Streichquartette New Hungarian Quartet discogs.com/de/Bartók-New-Hung…-Quartets/release/8810593 Diese Aufnahme hatte ich bisher überhaupt nicht auf dem Schirm. Ich bin beim Lesen des Buches "Beethoven für eine spätere Zeit" von Edward Dusinberre (Takacs Q) auf sie aufmerksam geworden. ED berichtet über ein Gespräch mit Denes Koromzay, dem Bratschisten des Ungarischen Streichquartetts, der das Takacs Quartett nach Boulder, Co geholt hatte. Koromzay hat nach de…

  • Eben verarmt

    Wieland - - Musik: Erwerben

    Beitrag

    Diese Box gibt es gerade sehr günstig, da konnte ich nicht widerstehen:

  • Heute als Einspringer fürs Philharmonia Quartett, dessen 2. Geiger Christian Stadelmann leider schwer erkrankt ist (Gute Besserung wünschen wir ihm): Varian Fry Quartett, ebenfalls Mitglieder der Berliner Philharmoniker: Marlene Ito – Violine Philipp Bohnen – Violine Martin von der Nahmer – Viola Rachel Helleur – Violoncello Programm Haydn: Streichquartett D-Dur Hob.III: 34 op. 20/ 4 „Sonnenaufgang“ Rihm: „Grave“ für Streichquartett Ravel: Streichquartett F-Dur Na, dann lasst mal die Sonne aufge…

  • Jeden Tag ein Streichquartett

    Wieland - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Beethoven op. 131 Vlach Quartett Die spielen für mich ganz oben mit, auch klanglich hervorragend (LP). Schade, dass es keine GA gibt.

  • Jeden Tag ein Streichquartett

    Wieland - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von b-major: „Gewünscht habe ich sie mir , und manchmal nützt das Wünschen ja , zumal wenn man die Fee (oder deren männliches Pendant ) ein wenig kennt . Ich werde in jedem Fall darüber berichten . “ Wir drücken die Daumen, dass die Fee Dich erhört.

  • Jeden Tag ein Streichquartett

    Wieland - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Gurnemanz: „Nicht ganz; es ist da seinerzeit schon einiges eingespielt worden, auch Beethoven: discogs.com/de/artist/1353169-Drolc-Quartett und amazon.de/40089-DROLC-QUARTET-…+quartet+beethoven+string. “ Ja, es gibt tatsächlich einige Aufnahmen, allerdings nicht für die DGG sondern für EMI/Columbia. Die Originale in Stereo sind sündhaft teuer, man muss teilweise einen dreistellige Betrag abrufen. gripsweat.com/item/29192348654…n-string-quartets-op18-nm

  • Jeden Tag ein Streichquartett

    Wieland - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Gestern abend von Schallplatte: Martinu Streichquartett Nr. 2 und Haydn Streichquartett op. 74.s gespielt vom Talich Quartett discogs.com/de/Talichovo-Kvart…oncertino/release/5056203

  • Eben gehört

    Wieland - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Der Vater der estnischen Musik - Heino Eller - kommt auch endlich mal zu Worte. Gefällt durchaus beim ersten Hören.

  • Jeden Tag ein Streichquartett

    Wieland - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Beethoven op. 131 Leipziger Streichquartett Bisher einzige Aufnahme aus diesem Zyklus, die ich habe... Weinberg SQ 8 und SQ 9 Silesian String Quartet Vielleicht noch ein Tick näher dran an der Musik als das Quatuor Danel. Folge 3 müsste bald erscheinen

  • Eben verarmt

    Wieland - - Musik: Erwerben

    Beitrag

    jpc meldet - auf dem Weg zu mir:

  • Zitat von Mauerblümchen: „Es gibt auch Weinfreunde, die anlässlich der jeweiligen Jahrgangspräsentation zu Schloss Lieser an die Mosel fahren, zu Knipser in die Pfalz, zu Sauer nach Franken und zu Nelles an die Ahr. Klar baut der Winzer um die Ecke auch Riesling, Sp#tburgunder und Silvaner an. Ist aber vielleicht doch nicht dasselbe. “ Für das Herumreisen des Weintrinkers/Hörers habe ich mich doch explizit ausgesprochen. Aber nicht für das Herumreisen des Weinguts.

  • Eben gehört - NEUE MUSIK

    Wieland - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Und ganz neu in der Sammlung: Pascal Dusapin, dessen Musik ich ebenfalls sehr gut hören kann. Das Violinkonzert "Aufgang" besticht vor allem durch seinen 16-minütigen meditativen Mittelsatz, der faszinierende Klänge bietet. "Wenn Du dem Wind.." ist eine Konzertsuite mit drei Gesängen aus der Oper »Penthesilea« nach dem Schauspiel von Heinrich von Kleist. Hier kombiniert Dusapin seine Klänge mit sehr "unfranzösischem Gesang", der stark von Wagner/Strauss (Elektra) beeinflusst ist.

  • Eben gehört - NEUE MUSIK

    Wieland - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Gestern abend zwei "Klassiker" der 50er Jahre: B. A. Zimmermann Trompetenkonzert "Nobody knows.." (Angeregt durch die Aufnahme der UA, die mir ein nettes Capriccio Mitglied kürzlich zukommen liess ) und K. A. Hartmann Symphonie Nr. 6

  • Zitat von Tichy1988: „Die Frage "Preis / Wert" stellt sich mir allerdings z.B. bei den Gastspielen stadtfremder Orchester. Ein Konzert irgendwelcher Philharmoniker von irgendwoher im Gasteig München kostet gerne mal auch auf den billigen Plätzen 200 €, und das bei der teilweise miserablen Akustik dort. “ Ich finde diese ganze Orchesterrumreiserer sowieso ziemlich überflüssig. Warum soll ich in Stuttgart für einen berühmten Geiger mit reisendem Orchester das dreifache ausgeben als wenn der gleich…

  • Jeden Tag ein Streichquartett

    Wieland - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Ich lese gerade das Buch von Edward Dusinberre vom Takacs Quartet "Beethoven für eine spätere Zeit". Sein Bericht über ein Gespräch mit dem ehemaligen Bratschisten des Ungarischen Streichquartetts über den Beginn von op. 18.1 hat mich dazu gebracht, diese Aufnahme wieder einmal aufzulegen. So richtig begeistert hat sie mich allerdings nicht, schon gar nicht im Vergleich zu der danach gehörten Version des Belcea Quartets. Gehört habe ich vom Ungarischen Quartett die spätere Stereoversion nicht di…

  • Jeden Tag ein Streichquartett

    Wieland - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Max Reger Streichquartett op. 54.1 Drolc Quartett Die Reger Quartette machen es ja einem nicht ganz leicht sie auf Anhieb zu mögen. Bei den Kopfsätzen hat man oft das Gefühl, weniger Noten, dafür etwas mehr Musik wäre gut gewesen. Das g-moll Quartett finde ich aber ganz ansprechend, vor allem die letzten drei Sätze. Sehr schön gespielt vom Drolc Quartett, von dem ich glücklicherweise alle Reger Quartette auf sehr gut erhaltenen Vinylscheiben besitze. Von dem Quartett gibt es leider viel zu wenig…

  • Gina McCormack, die ehemalige Primaria des britischen Sorrel Quartet, bekannt durch geschätzte Schostakowitsch- und Britten-Zyklen, übernimmt die 1. Violine beim renommierten Brodsky Quartet, deren Schostakowitsch-Zyklus ja auch in vielen Regalen steht.

  • Mal von den rechtlichen und verfahrenstechnischen Aspekten abgesehen. Warum sollte ich bei einer No-Name Firma mit unklaren Produktionsbedingungen eine Beethoven Symphonien GA kaufen, die ich bei der DGG für wenige € mehr auch bekomme.

  • Jeden Tag ein Streichquartett

    Wieland - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Mozart KV 458 Die Jagd Amaryllis Quartett Mozart und Amaryllis Quartett, eine perfekte Kombination.

  • Das wohl führende kanadische Streichquartett - Quatuor Molinari - hat sich auf die Musik der Gegenwart spezialisiert und ist eine Art Mischung aus Arditti und Kronos Quartett. Seit Anfang der 2000er Jahre veranstalten sie regelmäßig einen Streichquartett-Kompositionswettbewerb, bei dem junge Künstler Werke von 10-15 min Länge einreichen können. Eine Jury wählt die vier besten/interessantesten aus, die das QM dann live uraufführt. In den ersten Jahren wurden diese Konzerte auch mitgeschnitten und…

  • Na, dann wollen wir mal hoffen, dass es eine nachhaltige Neubestzung wird und das Artemis Quartett personell wieder in etwas ruhigere Gewässer kommt. Hochkarätig sind die neuen Mitstreiterinnen ja wohl.

  • Ondine scheint sich zum Neuen Label für Spitzengeiger zu entwickeln. Nach Christian Tetzlaff, Frank Peter Zimmermann und Baiba Skride jetzt Leila Josefowicz. Die BAZI Fans wird es freuen. Erscheinungsdatum steht noch nicht fest.

  • Zitat von Newbie69: „Kennt jemand diese Aufnahme? Empfehlenswert? Beethoven / Bartók: The complete string quartets (10 CDs) Scheint mir ja recht günstig für 14,99 Euro ... “ Diese Aufnahmen entstanden Anfang der 1950er Jahre und sind dementsprechend in Mono. Die Bartok Quartette besitze ich auf LP, die gefallen mir sehr. Von den Beethoven Quartetten kenne ich nur die in den 1960/70er entstandenen Stereoaufnahmen, die von den meisten Reviewer bevorzugt werden und natürlich klanglich überlegen sin…

  • Zitat von Newbie69: „Kennt jemand diese Aufnahme? Empfehlenswert? Beethoven / Bartók: The complete string quartets (10 CDs) Scheint mir ja recht günstig für 14,99 Euro ... “ Diese Aufnahmen entstanden Anfang der 1950er Jahre und sind dementsprechend in Mono. Die Bartok Quartette besitze ich auf LP, die gefallen mir sehr. Von den Beethoven Quartetten kenne ich nur die in den 1960/70er entstandenen Stereoaufnahmen, die von den meisten Reviewer bevorzugt werden und natürlich klanglich überlegen sin…

  • Musikalische Vorhaben 2019

    Wieland - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Ja für 2019 heisst es bei mir: Streichquartette, Streichquartette, Streichquartette vor allem aus dem 20.Jahrhundert. Irgendwie verengt sich mein Interessenskreis zunehmend. Aber es gibt alleine unter den Quartetten so viele, die ich erst oberflächlich kenne. z.B. die von Max Reger. Da gibt es eine GA mit dem Mannheimer SQ, die habe ich noch nicht. Kennt die jemand? Und dann warte ich auf die GA der Quartette von Reznicek (Minguet Q) und Raphael (Acacia Q). Müssten dieses Jahr erscheinen. Auch i…

  • Eben gehört

    Wieland - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Mauerblümchen: „Bach, J. S.: Kantate Nr. 65 „Sie werden aus Saba alle kommen“ “ Heute morgen beim SWR2 in einer "klassischen Aufnahme". Haefliger, Adam Münchener Bach-Chor und Bach-Orchester Karl Richter

  • Jeden Tag ein Streichquartett

    Wieland - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Heute 2x das 11. Quartett von Schostakowitsch, einmal durch das Borodin Quartett und einmal durch das Hagen Quartett. Meine Präferenz liegt eindeutig bei Letzteren, die Tempi sind etwas (im ersten Satz sogar deutlich) zügiger und es wird raffinierter gespielt.

  • Dropbox

    Wieland - - HiFi und Technik

    Beitrag

    Ich empfehle für den Klassikhörer idagio. Die haben inzwischen sehr viel anzubieten (sicher schon 200 TB) und man kann die gewünschten Stücke auch auf ipod/ipad herunterladen und offline hören. Ideal für unterwegs. Die Benutzeroberfläche ist speziell für Klassikhörer gemacht, etwas anderes als Klassik bietet idagio auch nicht an. Von bekannten Repertoirestücken gibt es oft 30-40 verschiedene Einspielungen/Interpretationen. Und Neuerscheinungen sind oft schon nach wenigen Tagen greifbar. Dafür fi…

  • Jeden Tag ein Streichquartett

    Wieland - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Auch hier gestern abend Schostakowitsch, das letzte Quartett in der m.E. sehr eindrucksvollen Neuaufnahme durch das Borodin Quartett (gestreamt).

  • Vadim Salmanov war sechs Jahre jünger als Schostakowitsch und überlebte ihn um drei Jahre. Da er erst eine Karriere als Geologe verfolgte und in den vaterländischen Krieg ziehen musste, beginnt seine musikalische Karriere erst nach WW II. Die Tonsprache ist der von Schostakowitsch nicht unähnlich und somit reiht er sich ein in die Gruppe zu der auch Andrej Eshpai und Boris Tischtschenko gehören. Evgenj Mravinsky war von der Qualität seiner Musik so überzeugt, dass er alle vier Symphonien urauffü…

  • MDT kündigt für Ende Januar eine neue CD mit dem Artemis Quartet an, es gibt die Quartette 5-7 sowie das Klavierquintett von Schostakowitsch, Solistin ist Elizabeth Leonskaja.