Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 213.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Archie Shepp - Mama Too Tight: betrunken organisierte Geräusche? Bis zur sechzehnten Minute gut vorstellbar. Dann: lyrisch, koordiniert, bis Basheer nach 2:16 Minuten erneut zum Kreis wird, der nach Winkeln sucht.

  • Tomasz Stanko - Too Pee = Monstren der Tiefe (gebannt?). Angst. Besehbare Oberflächenkonstruktion (integrierte Bedeutungen (Tiefen?)). Gebannt.

  • J. Baron, R. Schulkowsky, now you hear me: das Ausdrückbare.

  • Jeden Tag ein Streichquartett

    ge-stell - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zunächst (die) Idee: Schumann, Streichquartett Op. 41/2 (mir verfügbar: Hagen Quartett). Oben gelesen -> auch gewollt: konnte ich (heute) nicht zulassen, halb gehört, anschließend: Ives, Streichquartett Nr. 2: (das (Emerson String Quartet)) setzte die Umgebung in den Hintergrund + ließ sich auf der Umgebung ausbreiten = Grundmuster vorgegeben? (Gegenüberstellung ist nicht beabsichtigt)

  • Zitat von Garcia : „Die erste Platte ist scheußlich. “ habe die cd auch dieses Jahr gekauft und war ebenfalls enttäuscht, allenfalls unter der Dusche zu ertragen, bei fließendem Wasser (ihr Album 'Journey to Satchidananda' hat mir hingegen vor ein paar Jahren einige schöne Stunden geschenkt).

  • Eben gehört

    ge-stell - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Bruckner, Nr. 6, Davis, London Symphony Orchestra, Ringbahn, am Ostkreuz im zweiten Satz vom Leuchten des gegenüber sitzenden Augenpaars in mein gegenwärtig weltliches Dasein zurückbefördert. Bis dahin (Geschehenes(?)) verborgen im doch und doch und doch und doch und doch der Sinfonie (Interpretation?).

  • Eben gehört

    ge-stell - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    bruckner nr. 4, Celibidache, Münchner Phil., ringbahn, zweiter Satz, durch das Gegenüber kein Alarmzustand, den Körper nicht unter aktiver Kontrolle haltend, flüchtiges Berühren, wird: Panzer meines Körpers; retrospektiv den ersten Satz in Gefangenschaft eines mir gegenüber sitzenden Pärchens, mir den hemmungslos ins hören vertieften Zustand verbietend; d. 2 Satz dbzgl ohne präparierten Hintergrund, der Festigkeit zuwiderhandelnd, ungewiss, alle Geräusche gehen mich an, schrei du nur, ich weiß d…

  • Eben gehört

    ge-stell - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    beim spazieren: bruckner nr 3, g. szell, cleveland orchestra.

  • Eben gewälzt

    ge-stell - - Literatur: Lesen

    Beitrag

    31V4RPK%2B2uL._SX339_BO1,204,203,200_.jpg köstlich amüsiert hat mich dieses Buch, sehr schnell, sehr dicht, sehr schlau. "Fronten hatten sich gebildet, das Leben ist schwer, das Leben bleibt schwer, mein Baby war beim Frisör."

  • Eben krass gehört, ey

    ge-stell - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    51q8yIlrvxL._SX425_PJautoripBadge,BottomRight,4,-40_OU11__.jpg Kate Tempest - Everybody Down einfach großartig. (Erinnert mich an den frühen Mike Skinner und ist doch ganz anders.)

  • Eben gehört 2014/2015

    ge-stell - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    41Chm%2BcNI-L._SX425_.jpg seit 3 Tagen alles liegen gelassen, nichts untersucht, nichts zugemutet, kein Abwasch, brütete über mir selbst(?) (in der Sonne), nun ja, jedenfalls viel Haydn gehört, auf Bänken an Seen, auf Bänken in Parks, auf Bänken in U-Bahnen, auf Stühlen vor Cafes die als hölzern gepriesenen Buchbinder Interpretationen genossen. Nicht alle. Nein. Die Vitaminbrause sprudelt im Glas, auf mich wartet (jetzt) eine Bank, Haydn kommt mit.

  • Zitat von merkatz: „"Hört mal! Ich glaube ich rieche was!" "Listen! You smell something?"“ ... dann wäre das ja geklärt

  • Zitat von Parsifal: „Für den Spruch: "Hört mal, ich riech was" könnte ich mich heute noch wegschmeißen“ Wie lauten denn die hier eingestreuten „lustigen“ Zitate im Originalton? Vielleicht liegt es ja nur an der Synchronisation… , da wird ja gerne mal etwas verfälscht/zensiert/angepasst.

  • Ganz spontan fällt mir zu diesem Thema „die Macht der Gewohnheit“ von Berhard ein, in dem das Forellenquintett eine sehr zentrale Rolle spielt ("wir hassen das Forellenquintett, aber es muß gespielt werden")

  • Eben geglotzt

    ge-stell - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    41Xk%2BB6XYGL.jpg carl theodor dreyer - ordet: offenheit, sich selbst als bewegung fassend: die bewegungsunruhe der ansichten, usw.

  • Eben gewälzt

    ge-stell - - Literatur: Lesen

    Beitrag

    bei mir ist es zurzeit sehr viel arno schmidt, seit ca. november letzten jahres: aus dem leben eines fauns, brand´s haide, schwarze spiegel, die umsiedler, das steinerne herz, leviathan und einen großteil der ländlichen geschichten gelesen. es wird wohl noch mehr werden

  • Eben gewälzt

    ge-stell - - Literatur: Lesen

    Beitrag

    41socvOb6EL._.jpg habe kürzlich „im schwarm“ von byung-chul han gelesen: ist prima geeignet für die u-bahn, allein schon wegen seiner größe, und weil man beim aufblicken aus der lektüre immer wieder auf die auf ihr smartphone blickenden menschen schauen kann (man ist/wird für einen moment angenehm distanziert vom „homo digitalis“), ansonsten für meinen geschmack zu feuilletonistisch, zu „einfach“, hätte etwas „tiefer“ gehen können, ist nichts, was bei völliger ruhe gelesen werden muss

  • gottfried huppertz vermag es durchaus den film metropolis in eine weitere höhe zu heben ich finde seine musik wirklich sehr schön, sie liest die gedanken des films

  • Eben gewälzt

    ge-stell - - Literatur: Lesen

    Beitrag

    habe vor einigen tagen auch mal wieder einen blick in die von dir gezeigte bachmann ausgabe geworfen. ihre gedichte erscheinen mir in letzter zeit immer wieder (und immer mehr) als groß angelegte irrtümer, als pistole mit zugeschmolzenem lauf, unlebendig und schmerzlos. ich finde nicht mehr die kraft in ihnen, die mir mit 18 / 19 jahren so wunderschön den kopf verdrehte (und ich finde das schon irgendwie bedauerlich).

  • Eben krass gehört, ey

    ge-stell - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    51YHESGDZJL._SX450__PJautoripBadge,BottomRight,4,-40_OU11__.jpg „die reifenspur der tour de france auf ihrer stirn“ oma hans - peggy

  • Eben geglotzt

    ge-stell - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    4191bKxR6xL.jpg carl theodor dreyer - gertrud das schlimmste ist, dass dieser film recht hat

  • Eben gewälzt

    ge-stell - - Literatur: Lesen

    Beitrag

    Zitat von Heike: „Johann Holtrop“ in/im johann holtrop fehlt (mir) der sand im getriebe der sprache, die sonst bei goetz so wunderbar vorwärts rückwärts seitwärts springenden sätze weichen einer eher homophon komponierten mitte, einer mitte, die einen ganz anderen lärm im kopf macht, als der (/mein) bisherige(r) goetzsche(r) kopflärm

  • Eben krass gehört, ey

    ge-stell - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Zitat von Poztupimi: „Klaus Nomi“ 31EMMVHD16L.jpg ich könnte dich für diese idee umarmen

  • Zitat von Diabolus in Opera: „Spielemusikkonzerten“ programmierer sitzen an samplern, synthesizern, drumcomputern, etc, und spielen "live" computerspiel-soundtracks nach? oder hat sich die orchestermusik in ein fremdes zimmer geschlichen und (irrtümlich?) ein paar generatoren verschluckt? im zweiten fall habe ich bedenken, dass (mir) das (zu sorgfältig) nachgeahmt klingt (obwohl ich derartige soundtracks bisher nur verschwommen und selten auf den sofas irgendwelcher leute wahrgenommen habe), im …

  • Eben gehört - 2013/14

    ge-stell - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    beethoven op 59,3 quatuor talich einen so hohen einschlag von einsicht habe ich schon sehr lange nicht mehr gehört

  • Eben geglotzt

    ge-stell - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    p0701130247o2mf9vyg05.jpg

  • Eben krass gehört, ey

    ge-stell - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    go back to your chamber, your eyes upon the wall, als ich soeben betrunken, immer noch unheimlich betrunken, betrunken aus einer wohnung trat, durch unzählige straßen ging, cold fact von sixto rodriguez hörte, vollzog sich in mir eine rückkehr in einen schlichten und vorbehaltlosen realismus, ich war sehr glücklich, all those colours to my dreams

  • Eben gewälzt

    ge-stell - - Literatur: Lesen

    Beitrag

    weiß hier jemand ob es das buch permanence von karl schroeder in einer deutschen übersetzung gibt?

  • Eben gehört - 2013/14

    ge-stell - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    41F7Q4D8KKL.jpg prokofjew, prokofieff oder prokofiev? naja, jedenfalls die zweite: verschiedenartige problemketten über eine gewisse grenze hinaus verlängert: vor die türen einer neuen ästhetik: ich mag dieses umdenken, dass sie in mir heraufbeschwört

  • Zitat von audiamus: „Was machst Du, wenn Du beim Bäcker ein Brötchen kaufen willst?“ exakt? exakt: zwei stunden sind seither zer/vergangen: (ein) raum, am platz, im bäcker: einen kaffee zum mitnehmen: nein schwarz. schönwettergespräch im fortlaufenden Ist, dessen wirklichwerden in mir handelte, dessen wirklichwerden mich spaltete: noch auf der straße, jenen bäcker schon hinter häuserschluchten verloren. wo soll ich fliehen hin? wo soll ich fliehen hin? wo soll ich fliehen hin? einerlei in welche…

  • gewissermaßen in der höhe des personellen bewußtseins, die emotionalen lichtlinen sind dabei fast ganz vorstellend, trotz einstweiliger bescheidenheit ihrer freiheit, ein vorgehen bis an jene innere grenze der verflechtung (die missverständlich bleiben, in diesen überlegungen, als einschnitt im kontinuum), mir fließen die tränen, mir fließen die tränen, nichts ist, nichts ist im verstand mehr und lässt einen zweifel während gleichzeitig raum geschieht von dem man nicht mehr weiß was er ist, so i…

  • Eben gehört - NEUE MUSIK

    ge-stell - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    51hPmB89ZTL._SL500_AA300_.jpg h. dufourt - le cyprès blanc über die grenze hinaus? nicht mit einer spektralmaschine.

  • Eben gewälzt

    ge-stell - - Literatur: Lesen

    Beitrag

    711S4WERMVL._SL500_AA300_.gif s. beckett - eleutheria verschlungen das schlachtfeld familie mit dem schlachtfeld der aktivität gegen die kontemplativität. verschlungen determiniert, indeterminiert dennoch das weit weg, weit weg: ähnlich jenem nackten im schaukelstuhl: den prozeß im organismus als weites gefüge.

  • J. S. Bach im Film

    ge-stell - - Komponisten

    Beitrag

    ich dachte bei der überschrift an und für sich ausschließlich an accattone und die matthäus passion. filme über bach oder filme die von bach handeln? davor habe ich angst. sie könnten meine kontemplativen höreindrücke mit einem spannungsfeld der anekdote zerstören.

  • c. mingus - beneath the underdog 21GMRE6XHCL._SL500_AA300_.jpg faszinierendes buch. fiktive realität und reale fiktion.

  • Eben gehört - NEUE MUSIK

    ge-stell - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    51wA8SMeswL._SL500_AA300_.jpg lászló lajtha - three berceuses geschloßen und einfach, die linien sind durchgängig miteinander verbunden

  • Eben gehört - NEUE MUSIK

    ge-stell - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    41d1Ins2ReL._SL500_AA300_.jpg m. feldman - for bunita marcus etwas warmes und etwas kaltes, etwas männliches und etwas weibliches, licht und finsternis, krankenhausflure, enthebt das allgemeine von seiner abstraktheit, grenze und unbegrenztes, eines seiner vielheit.

  • Eben gehört - NEUE MUSIK

    ge-stell - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    i. xenakis - synaphaï 51wu%2BBK9QnL._SL500_AA300_.jpg hemmschwellenüberwindung?

  • Eben gehört - NEUE MUSIK

    ge-stell - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    21nLyHvLQ5L._AA160_.jpg m. a. turnage - three screaming popes habe die tür abgeschloßen und die wohnung nach albtraumhaften wesen durchsucht

  • Eben gehört - NEUE MUSIK

    ge-stell - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    w. lutosławski - variations on a theme of paganini klingt wie ein schwarzweiß film in technicolor. oder ein technicolor film in schwarzweiß. trägt eine geheimnisvolle traurigkeit in sich. bleibt nicht in einer überlegung haften. 61g4fBNrvGL._SL500_AA300_.jpg