Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 341.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Eben gehört

    Hueb' - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Hallo, Brahms geht immer, also fast immer... Das Cellokonzert von Donald Tovey (Who the fuck???) ist ein schönes, lohnendes Werke, wenn man nicht gerade ein "Elgar II" erwartet (auch wenn es sich musikalisch in der Folge von Brahms und Elgar bewegen mag). Es wurde immerhin von Pablo Casals uraufgeführt. Toccata hat die mW bisher einzige Aufnahme dieses mit einer Spieldauer von einer knappen Stunde recht mächtigen "Geräts" vorgelegt. Von den Interpreten war mir bisher nur das Ulster Orchestra gel…

  • Eben gehört

    Hueb' - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Da habe ich ja was angerichtet...

  • Jeden Tag ein Streichquartett

    Hueb' - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Danke für den Hinweis. Ich vermute, dass ich zum Nightingale String Quartet nicht wirklich eine Alternative haben muss.

  • Eben gehört

    Hueb' - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Die Kammermusik von Dvorak oder Brahms geht bei mir eigentlich immer, daher: Den Texten bei jpc zu Folge entsteht hier eine neue Gesamtaufnahme der Kammermusik von Antonin Dvorak. Kann man machen, auch wenn nicht alles aus seiner Feder mir so wichtig erscheint (die Werke für Violine und Klavier oder - ausgerechnet - Cello und Klavier z. B.). Das Feld der Streichquartett-Editionen erscheint mir ebenfalls ausreichend gut bestückt. Aber "dazwischen" ist dann wohl noch etwas Platz. Hier gibt es die …

  • Eben gehört

    Hueb' - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Hallo, und danke für diese Ergänzung. HvK habe ich im Rahmen der GA seiner EMI-/HMV-Aufnahmen. Müsste ich mir auch mal anhören. Kennt jemand die Aufnahmedaten von Kondrashin? Ich hab's leider nicht so mit mono bzw. historischen Einspielungen... Viele Grüße Frank

  • Jeden Tag ein Streichquartett

    Hueb' - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Weiter mit Rued Langgaard: Dessen Streichquartette sind in ihrer eigenständigen Mischung aus Romantik und moderneren Anklängen in meinen Ohren sowohl sehr schön anzuhören, als auch vielleicht für Hörer interessant genug, die keine Lust auf den x-ten Romantikkleinmeister haben. Das Nightingale String Quartet spielt in seiner (der einzigen) Gesamtaufnahme sehr schön und wird dabei von der sehr guten Klangtechnik der Aufnahme getragen. Ich bin sehr glücklich über diese drei (SA-)CDs umfassende Seri…

  • Eben gehört

    Hueb' - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Hallo, bei mir gab es diese Aufnahme der beiden Balakireff-Sinfonien. Trotz des "Alters", deren Entstehung schon wieder 20 Jahre zurück liegt, scheinen mir das (zumindest in klanglicher Hinsicht) durchaus Referenz-Einspielungen zu sein. Insgesamt wundert mich die sehr geringe "Aufnahmedichte" dieser Werke. Es gibt noch Golovchin auf Naxos - dem ich nicht so viel zutraue - sowie Svetlanov (Melodia, Hyperion), als vermutlich gewichtigster Beitrag zur schmalen Diskographie. Wer etwas mit den entspr…

  • Eben verarmt

    Hueb' - - Musik: Erwerben

    Beitrag

    Hallo zusammen, diese Edition habe ich gestern geordert. Die 4-CD-Box ist aktuell sowohl bei Amazon, als auch bei jpc für 17,99 EUR zu haben. Eine in ihrer Vollständigkeit bisher singuläre Ausgabe der Werke für Violine und Orchester von Bohuslav Martinu. Viele Grüße Frank

  • Eben gehört

    Hueb' - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Tatsächlich in meinen Ohren SEHR gelungene Deutungen!

  • Wie bei allen anderen Produkten auch, ist es eine ethische Fragestellung, welche Umstände der Entstehung der Konsument toleriert oder understützt. Da unterscheidet sich ein Barenboim-Auftritt, ein Bareinboim-Tonträger, IMHO in keinster Weise von einem KiK-Shirt... DB entstammt einer anderen Zeit und wird in nicht so ferner Zukunft Teil der Geschichte sein und dann Platz machen (müssen) für integrere Nachfolger. Ich halte die nun entstandene Diskussion übrigens für sehr positiv. Ähnlich "metoo" b…

  • Meine Frau und ich haben uns ebenfalls köstlich amüsiert. Zwar etwas plakativ, die Kritik am Krimi-Einerlei, stellenweise aber einfach urkomisch umgesetzt.

  • Eben gehört

    Hueb' - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Hm, seine Erste fand ich großartig.

  • Ne, schau' mal ins BGB.

  • Eben gehört

    Hueb' - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Hallo zusammen, Ich hörte in den letzten Tagen die beiden (einzigen) Sinfonien des in München geborenen jüdischen Kommponisten Paul Ben-Haim. Die Werke sind tonal komponiert, gut fassbar und weisen in meinen Ohren eine Nähe vor allem zu Mahler auf. Auch Anklänge an Janacek, Strawinsky und - in der Ersten - Dvorak meine ich zu vernehmen. In Summe kommt dabei eine durchaus eigenständige musikalische Stimme heraus. In meinen Ohren sind beide Werke sehr hörenswert und es handelt sich mal wieder um z…

  • Eben gerade billig

    Hueb' - - Musik: Erwerben

    Beitrag

    Ist doch nicht weg und steht nach wie vor oben.

  • Die folgenden Beiträge wurden auf Anregung von Gurnemanz von "Eben gerade billig" in diesen Thread kopiert. Braccio für die Moderation Aktuell für schlanke 30 EUR: Ich hadere noch. Die Besprechungen waren sehr gut - aber andererseits habe ich bereits so viele GA... Viele Grüße Frank

  • Eben gerade billig

    Hueb' - - Musik: Erwerben

    Beitrag

    Aktuell für schlanke 30 EUR: Ich hadere noch. Die Besprechungen waren sehr gut - aber andererseits habe ich bereits so viele GA... Viele Grüße Frank

  • Eben gehört

    Hueb' - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Daraus: Brahms 1. Sinfonie (CSO, Solti). Das ist schon ne Wucht, was "Bumm Bumm-Schorsch" aus dem wohlbekannten Werk herausholt, wie einerseits genau und perfekt das CSO agiert und wie organisch das Ganze dabei fließt und damit eine faszinierende Kraft entfaltet, dabei gar nicht mal besonders zügig musiziert. Das ist ein ganz wundervoller, geschlossener, detailgenauer, packender, ja, "perfekter" Brahms, den ich in dieser Überzeugungskraft zugegebenermaßen nicht erwartet hätte. Eine Aufnahme, mi…

  • Eben gehört

    Hueb' - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Mit Sir John sein Brahms bin ich bisher auch noch nicht so richtig warm geworden. Mir scheint das im Vergleich mit anderen Deutungen jedenfalls keine sooo herausragende Interpretation zu sein. Reine Bauchbetrachtung natürlich.

  • Danke für diese Hinweise! Die Marx-CDs werde ich bestimmt erwerben.

  • Sehe ich genauso, Lutz. Wobei bei mir die Stereo-Aufnahme im Fokus stehen, aber eben auch bereits überwiegend vorhanden sind.

  • Nachdem es bereits vor Jahren von Sony mal eine Bruno Walter-Edition gab, werden diese Aufnahmen nun (endlich) in einer Box wiederveröffentlicht: jpc.de/jpcng/classic/detail/-/…m-collection/hnum/8933427 Amazon hat bereits das Cover: EDIT: Das ist eine andere Edition, die lediglich 39 CDs umfasst (jpc-Link: 77). Die aktuell avisierten Preise sind schwerlich Ernst zu nehmen und werden sich nach der tatsäächlichen Veröffentlichung irgendwo deutlich niedriger einpendeln. Ich denke zudem, die Chancen…

  • Wer braucht schon das Saarland?

  • Eben gehört

    Hueb' - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Bei mir brahmst es mal wieder: Thomas Dausgaard, der in der BIS-Serie "Opening windows" bereits für einiges an Frischluft sorgen konnte, arbeitet z. Z. - ebenfalls für BIS - an einer Brahms-Gesamtaufnahme, mit den bisher vorliegenden Sinfonien Nr. 1-3. Daraus kenne ich bisher nur die oben gezeigte 3., die ihm sehr gut gelungen ist, in meinen Ohren. Das hervorragend disponierte Swedish Chamber Orchestra entwickelt zwar nicht ganz die Fülle und Wucht eines großen Sinfonieorchester, macht dies aber…

  • Eben gehört

    Hueb' - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Bei mir: Zitat von "Pressetext": „Zwei der hier eingespielten Werke sind dem großen Violinvirtuosen Pablo de Sarasate gewidmet: Das kurze Fantaisie-ballet und das umfangreiche Concerto russe. Das letztgenannte viersätzige Werk basiert auf Themen aus zwei Hochzeitsliedern, die Rimsky-Korsakow in seiner Sammlung „100 russische Volkslieder“ veröffentlicht hatte. Das beschließende Klavierkonzert war Lalos letzte größere Arbeit, 1888 entstanden. Anders als in den Violinkonzerten wird das Soloinstrume…

  • Keine Ahnung, was ihr habt??? Habe die CD gerade 5x bestellt...

  • Eben gerade billig

    Hueb' - - Musik: Erwerben

    Beitrag

    jpc hat zur Zeit eine Simax-Aktion laufen: jpc.de/s/SImax+Preisaktion?searchtype=campaigntext

  • Eben gerade billig

    Hueb' - - Musik: Erwerben

    Beitrag

    Ok, danke! Beruhigend...

  • Eben gerade billig

    Hueb' - - Musik: Erwerben

    Beitrag

    Kann mal bitte jemand auf die komplette Aktion verlinken? Danke!

  • Meiner Meinung nach war der letzte "von Meuffels" ganz großartig, wenn auch kein "echter" Krimi. Zumindest dann nicht, wenn man erwartet, dass der Film primär durch die (Ermittlungs-)Handlung getrieben wird. Brandt hat bei seiner Abschiedsvorstellung ganz hervorragend gespielt und ich werde seine Figur in dieser Reihe vermissen. Für mich verbleibt jedenfalls in der Reihe der Tatorte und Poliezeirufe nun eine schmerzhafte Lücke. Viele Grüße Frank

  • Eben gerade billig

    Hueb' - - Musik: Erwerben

    Beitrag

    Danke für den Hinweis, Lutz! Nach kurzem Zucken: nein. Zu gut versorgt. Viele Grüße Frank

  • Eben gehört - NEUE MUSIK

    Hueb' - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Ja.

  • Eben gehört - NEUE MUSIK

    Hueb' - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Die war heute bei mir im Briefkasten...

  • Jeden Tag ein Streichquartett

    Hueb' - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Auf dieser sehr gut aufgenommenen und preisgünstigen Doppel-CD werden die vier Streichquartette des Romantikers Robert Fuchs durch das hervorragend spielende Minguet Quartett dargeboten. Die Musik ist in der Nähe von Brahms angesiedelt und in meinen Ohren absolut hörenswert - auch wenn die Klasse des genannten Förderers von Robert Fuchst (natürlich) nicht ganz erreicht wird. Die Einspielungen sind aus 2000/2001 und kommen auf eine Spieldauer von rund 2 Stunden. Alternativ-Produktionen gibt es d…

  • Paavo Järvi kommt demnächst mit einer Sibelius-GA aus Paris um die Ecke, den Pics der japanischen Ausgabe nach zu urteilen als SACD: st.cdjapan.co.jp/pictures/l/03/43/SICC-19027.jpg?v=1 Eine eher ungewöhnliche Wahl des Orchesters für eine GA. Viele Grüße Frank

  • Eben gehört

    Hueb' - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    @Wolfgang & Brahns: ok, ich bin überzeugt.

  • Eben gehört

    Hueb' - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Hallo Maurice, danke für Deine Einschätzung. Kannst Du, magst Du benennen, was Dich an diesem Brahms-Zyklus stört oder Dir nicht so gefällt? Danke und viele Grüße Frank

  • Eben gehört

    Hueb' - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Ich muss gestehen, dass ich beim Hören der Halm-Sinfonie gar keine direkten Assoziationen zu anderen Komponisten hatte. Die von euch Genannten dürften aber ganz gut passen, wobei Halm ein durchaus eigenes Süppchen zu kochen vermochte: Beethoven - eher weniger streng und energisch Brahms - vom Gefühl und der "Aufrichtigkeit" sowie einem leichten Hang zur Melancholie her passend Bruckner - der Mut zu einem groß angelegten Werk Mahler - eher weniger; jedenfalls nicht seine Modernität und "Verkopfth…

  • Eben gehört

    Hueb' - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Viel gehört in letzter Zeit, aber leider zu wenig Zeit, um Zeilen darüber zu verlieren. Empfehlen möchte ich aber nachdrücklich dieser CD mit der A-Du-Sinfonie des deutschen (Spät-)Romantikers August Halm, denn es handelt sich um eine in meinen Ohren wirklich um eine sehr schöne, stimmungsvolle Sinfonie, die trotz recht auslandenden Charakters (in dieser Aufnahme rd. 54 Minuten) nicht langweilt. Das viersätzige Werke wird von der Württembergischen Philharmonie Reutlingen unter Leitung von Per B…

  • Eben gerade billig

    Hueb' - - Musik: Erwerben

    Beitrag

    Hm, so ein Fehlkauf... Dann werde ich vielleicht doch einmal ein Ohr riskieren...