Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 25. März 1813 Uraufführung der Oper Die Insulanerinnen von Conradin Kreutzer in Stuttgart ++++++++++++++++++++++++++++++++++++ 1875 Uraufführung der komischen Oper in einem Akt Trial by Jury von Arthur Sullivan am Royalty Theatre in London 1895 Uraufführung der Oper Silvano von Pietro Mascagni am Teatro alla Scala di Milano in Mailand images-na.ssl-images-amazon.co…/810QPEzWFfL._SL1412_.jpg 1911 Uraufführung der Operette Grigri von Paul Lincke am Metropol Theater in Köln 1937 Uraufführung des „m…

  • Zitat von Algabal: „ Nothing ever was, anyway. Music of Annette Peacock (2 CDs, 1996) Marilyn Crispell (p), Gary Peacock (b), Paul Motian (dr) “ Huch, da ist ja auch Open, to love drauf...

  • Zitat von Quasimodo: „ Bin erst bei Track 4, wow! Die Synthese aus Duke Ellington und Cecil Taylor, gespielt von Bill Evans. Nein, das ist natürlich Quatsch! Sehr introvertierte, persönliche Musik, sehr viel Langsamkeit, nicht unähnlich dem oben vorgestellten und anderswo besprochenen anderen Soloalbum Bleys, aber minimalistischer und gleichzeitig perfekter (soweit das ein Kriterium für improvisierte Musik sein kann). Tolle Musik! “ Zitat von Algabal: „Manchmal macht die Dschungel-Company mich e…

  • Hier noch nicht genannt, eine Neuerscheinung aus 2018: Emil Gilels - The Unreleased Recitals at the Concertgebouw 1975-1980 5 CD Box 1975 - Beethoven: Klaviersonaten Nr. 25-27; Brahms: Balladen op. 10 Nr. 1-4: Schumann: Arabeske op. 18; Prokofieff: Prelude op. 12 Nr. 7 1976 - Brahms: Fantasien op. 116; Prokofieff: Klaviersonate Nr. 3; Visions fugitves op. 22 Nr. 1, 3, 5, 7, 8, 10, 11, 17; Marsch aus Die Liebe zu den drei Orangen; Liszt: Klaviersonate h-moll; Schumann: Arabeske op. 18 1978 - Beet…

  • Zitat von Algabal: „Der Name Marilyn Crispell sagte mir bisher aber gar nix - eine Schande! Das ist eine tolle Pianistin, bei der freies Musizieren niemals Selbstzweck oder Schaubühne zu werden droht “ Mehr braucht´s nicht bei mir, hey, habe das Geld das eh nicht da ist eigentlich ganz anders verplant, Du bist so gemein!

  • Zuletzt gehört, persönlicher Eindruck und weitere Lernerfahrung, interessante Vorlagen betreffend: Vierzehn ausgeglichene, ruhige, entspannte Stimmungs- und Charakterimprovisationen, insgesamt knapp 50 Minuten lang, bietet der 1955 in Mülheim an der Ruhr geborene, in Essen lehrende Komponist, Big Band Leader und Pianist Thomas Hufschmidt, der mit Invisible Colours Anfang 2019 mit 63 Jahren seine erste reine Klaviersolo-CD veröffentlicht hat (Laika-Records 3510368.2). Neben Improvisationen und Ei…

  • Zitat von Algabal: „Aber ich hab so ein kleines Problem mit Solo-Klavier-Jazz, fürchte ich. Werde mal daran arbeiten .... Noch ist es ja nicht zu spät. “ Jeder geht andere Wege, so ergänzt sich´s. Für mich ist das was Jazz betrifft die "Zentraldisziplin", ich fange aber nur deswegen nicht mit Trios an, weil ich sofort da auch noch sammelsüchtig würde. Apropos: Seit 18.1.2019 im Handel, Trioaufnahmen von 1967: Paul Bley: Ballads

  • Gestern noch: Franz Liszt: Klaviersonate h-Moll Van Cliburn Live in Moskau 1960 Eine dieser unglaublichen Auf-Leben-und-Tod-Aufnahmen, ganz und gar gelebte Musik. Voraussichtlich nächste Woche mehr dazu im Werkthread.

  • Gestern noch, ein weiterer persönlicher Höreindruck: Lese ich, mit wem Paul Bley (1932- 2016) im Lauf seines Lebens zusammengearbeitet hat, etwa mit Oscar Peterson, Art Blakey, Louis Armstrong, Chet Baker, Charlie Haden, Ornette Coleman, Steve Swallow, Gary Peacock, Paul Motian, Archie Shepp, Sonny Rollins, Charles Mingus, Pat Metheny, Barre Phillips und natürlich mit seinen Gefährtinnen Carla Bley und Annette Peacock, erstarre ich schon allein damit in Ehrfurcht. Sein erstes Klavier-Soloalbum O…

  • Zitat von Algabal: „ Vielleicht hört AlexanderK das mal und erklärt mir die Musik ... Würde mich freuen! “ Huch! Erwischt. Wie komme ich da nur wieder raus? OK.

  • Gestern noch: Franz Liszt: Klaviersonate h-Moll Yvonne Loriod Paris 1963 Was für eine Erzmusikantin! Was für eine CD Box!

  • Eben krass gehört, ey

    AlexanderK - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Zitat von Newbie69: „Zitat von Algabal: „PS: Für nen Eindruck bei YouTube 'Parsley Empire' suchen, das live-Video wählen, hören und staunen. “ Nicht schlecht. Gute Stimme. “ Dank auch von mir!

  • Jeden Tag ein Orgelwerk ...

    AlexanderK - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Yukon: „Wunschliste “ Dein Wunsch ist dem Künstler seit 14.2.2019 (zumindest was die Sonate betrifft) Befehl: youtube.com/watch?v=pyNe6BNJp1k

  • Jeden Tag ein Orgelwerk ...

    AlexanderK - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Gestern weiter hier: Franz Liszt: Klaviersonate h-Moll Orgeltranskription: Benjamin Righetti Benjamin Righetti Goll Orgel, Französische Kirche, Bern (2011) Ein Faustsches Orgel-Welttheater. Beeindruckend!

  • Jeden Tag ein Orgelwerk ...

    AlexanderK - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Gestern noch: Franz Liszt: Klaviersonate h-Moll Orgeltranskription: Rachel Laurin Rachel Laurin Bin begeistert! Als wäre es ein Orgelwerk. Mehr demnächst im Werkthread.

  • 17. März 1830 Frédéric Chopin führt sein Konzert für Klavier und Orchester F-Moll op. 21 am Nationaltheater in Warschau erstmalig auf 1846 Uraufführung der Oper Attila von Giuseppe Verdi am Teatro La Fenice in Venedig 1883 Uraufführung der Oper Dejanice von Alfredo Catalani am Teatro alla Scala di Milano images-na.ssl-images-amazon.co…/915K1b5oTML._SL1500_.jpg 1932 Uraufführung der Oper La donna serpente von Alfredo Casella am Teatro Reale in Rom –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––…

  • Gestern noch Peter I. Tschaikowsky: 1812 Ouvertüre op. 49 (Fassung für Klavier solo) Valentina Lisitsa In der 10 CD Box finden sich einige Ersteinspielungen. Die Nußknacker CD aus der Box hat über 86 Minuten Spielzeit.

  • 16. März 1833 Uraufführung der Oper Beatrice di Tenda von Vincenzo Bellini am Teatro La Fenice in Venedig 1887 Uraufführung der Oper Proserpine von Camille Saint-Saëns an der Grand Opéra Paris 1894 Uraufführung der Oper Thaïs von Jules Massenet an der Grand Opéra Paris 1905 Uraufführung der Oper Amica von Pietro Mascagni am Théâtre du Casino in Monte Carlo 1932 Uraufführung der Oper Maria Egiziaca von Ottorino Respighi in der Carnegie Hall in New York ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––…

  • Eben verarmt

    AlexanderK - - Musik: Erwerben

    Beitrag

    Am VÖ Tag zu Beck am Rathauseck in München... Buniatishvili - Schubert, Lisitsa -Tschaikowsky

  • 15. März 1912 Uraufführung der Oper Das Spielwerk und die Prinzessin von Franz Schreker an der Wiener Hofoper 1950 Uraufführung von The Consul von Gian-Carlo Menotti in Philadelphia 1956 Uraufführung von My Fair Lady von Frederick Loewe in New York ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– Eduard Strauß, Komponist * 1835 in Leopoldstadt (Wien) Dino Borgioli, Tenor, * 1891 in Florenz Rose Pauly, Sopran, * 1894 in Eperjes (Prešov) Zarah Leander (Sara Stina Hedbe…

  • Eben gehört

    AlexanderK - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Dieser Tage meine Gutenachtmusik: Johannes Brahms: Intermezzo A-Dur op. 118/2 (Arr. Nicolai Popov) Andreas Ottensamer (Klarinette) Yuja Wang (Klavier)

  • Gestern weiter hier, Zeitsprung... Der Regen hat die Erde gereinigt, die Natur und der Mensch erscheinen frisch belebt, im Sonnenlicht mit neuer Energie gestärkt. Lyrisch melodisch hat Benny Andersson (geboren 1946 in Stockholm, bekannt durch ABBA) das dreistrophige Lied After the Rain (Efter Regnet) auf einen Text des ebenfalls 1946 (in Malmö) geborenen Musikers, Textdichters und Musikproduzenten Mats Nörklit komponiert. Die CD I Let the Music Speak, die Anne Sofie Otter im September 2004 im At…

  • 14. März 1787 Uraufführung der Oper Andromeda e Perseo von Michael Haydn in Salzburg 1847 Uraufführung der Oper Macbeth von Giuseppe Verdi am Teatro della Pergola in Florenz 1864 Uraufführung der Petite Messe solennelle von Gioacchino Rossini in Paris 1885 Uraufführung der Operette The Mikado von W. S. Gilbert und Arthur Sullivan am Savoy Theatre London 1885 Uraufführung der Oper István király von Ferenc Erkel in Budapest ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––…

  • Und gestern noch einmal ins Jahr 1781, ein weiterer persönlicher Höreindruck... Rosilis und Hylas am Bach, Geturtel und mehr, und zwar so viel mehr, “dass sie um Hülfe schrie“, und da ist gleich ihre Mutter zur Stelle, doch zu spät, wie Rosilis ihr klarmachen muss. Das Klavierlied Die zu späte Ankunft der Mutter Hob.XXVIa:12 (Original Es-Dur, 1781) hat Joseph Haydn auf einen Text des deutschen Kinder- und Jugendliteraturvorreiters Christian Felix Weiße (1726-1804) komponiert – als charmantes, au…

  • 13. März 1797 Uraufführung von Médée von Luigi Cherubini am Théâtre Feydeau in Paris 1847 Uraufführung der Oper Griselda von Federico Ricci im Teatro La Fenice in Venedig ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– Hugo Wolf, Komponist * 1860 in Windischgrätz Fritz Busch, Dirigent * 1890 in Siegen Maria Nemeth, Sopran, * 1897 in Körmend upload.wikimedia.org/wikipedia…9meth_M%C3%A1ria-Aida.jpg Irène Joachim, Sopran, * 1913 in Paris images-na.ssl-images-amazon.co……

  • Gestern weiter, nächster persönlicher Höreindruck: Nun also das Liebeslied Hob.XXVIa:11 (Original D-Dur, 1781) von Joseph Haydn: Das Booklet der Brilliant-CD-Ausgabe der Haydn-Lieder mit Elly Ameling (Sopran) und Jörg Demus (Klavier) stellt vier Strophen von Gottlieb Leon vor, Elly Ameling singt aber nur zwei (die 1 und die 4.). Das Klavierlied hat seine kleine erhabene Größe. Der oder die Wissende weiß um die unerfüllte Liebe und um die Erlösung im Tod, er oder sie versucht, damit zu trösten. E…

  • 12. März 1857 Uraufführung der Erstfassung von Simon Boccanegra von Giuseppe Verdi am Teatro La Fenice, Venedig 1954 Konzertante Uraufführung von Moses und Aron von Arnold Schönberg in Hamburg 1987 Broadway-Premiere der neu bearbeiteten Version des Musicals Les Misérables von Claude-Michel Schönberg am Broadway-Theatre ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– Ester Mazzoleni, Sopran, * 1883 in Sebenico images-eu.ssl-images-amazon.co…/I/41-OLP8G15L._SS500.jpg …

  • Gestern der Abschluss zweier Hörstunden: Horowitz in Moscow, April 1986, daraus: Domenico Scarlatti, Sonate E-Dur K.380, Sergei Rachmaninow, Prélude G-Dur pp.32/5, Prélude gis-moll op. 32/12, Alexander Skrjabin, Etüde cis-moll op. 2/1, Etüde dis-moll op. 8/12 und Frédéric Chopin, Mazurka cis-moll op. 30/4 und Mazurka f-moll op. 7/3 – was für eine ungemein fein differenzierte Anschlagskultur!

  • Jeden Tag ein Streichquartett

    AlexanderK - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Gestern noch: Grażyna Bacewicz: Streichquartett Nr. 7 (1965) Lutoslawski Quartet CD Naxos 8.572806, aufgenommen 15. bis 17.11.2012, Wroclaw Philharmonic Concert Hall, Polen Aufhorchen mit dem perkussiven Beginn, dann der unheimliche, spannende 2. Satz (Grave), und mir erschien es so im 3. Satz lachen die Fratzen weiter. Insgesamt tolle Streichquartettmusik dieser Komponistin, eine echte Entdeckung für mich!

  • www1.wdr.de/mediathek/audio/wd…phonie-nr--d-dur-100.html WDR 3 Meisterstücke, knapp 13 Minuten zu Mahlers Symphonie Nr. 1, zum Anhören und/oder Download.

  • Ein Lernprozess wurde von mir gestern fortgesetzt: Hört man sich Joseph Haydns heiter volkstümliches, das unbeschwerte Landleben einfangende dreistrophige Klavierlied Die Landlust Hob.XXVIa:10 (1781, Original C-Dur, Spieldauer 2:06 Minuten) aus der Brilliant 3 CD Digipackbox mit Elly Ameling (Sopran) und Jörg Demus (Klavier) an und hat man dazu das Booklet sowie die Edition Peters Notenausgabe ED 1351a zur Verfügung, so erstaunt wieder einmal der Unterschied zwischen zu Hörendem und zu Lesendem.…

  • Jeden Tag ein Orgelwerk ...

    AlexanderK - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Yukon: „Bach Präludien & Fugen BWV 543 “ Gestern habe auch ich BWV 543 gehört. Zusammen mit Felix Mendelssohn Bartholdys Sonate Nr. 4 B-Dur op. 65/4 und der Bernhard Haas-Orgelfassung von Franz Liszts Klaviersonate h-Moll hat Tobias Frankenreiter von 28. bis 30.7.1999 auf der Kreisz-Orgel der Katholischen Kirche St. Josef in Böbingen Präludium und Fuge a-Moll BWV 543 von Johann Sebastian Bach aufgenommen (CD Organum OGM 200011, Spieldauer 10:13 Minuten), für mich allemal ungeheuer beei…

  • Das Nomos Quartett aus Hannover spielt seine letzte Konzertsaison: haz.de/Nachrichten/Kultur/Regi…eine-letzte-Konzertsaison

  • 11. März 1757 Uraufführung des Oratoriums The Triumph of Time and Truth von Georg Friedrich Händel im Covent Garden Theatre 1793 Uraufführung der Oper Eugène ou La Piété filial von Henri Montan Berton an der Opéra-Comique in Paris +++++++++++++++++++++++++++++++ 1829 Felix Mendelssohn-Bartholdy führt in der Sing-Akademie zu Berlin die Matthäuspassion von Johann Sebastian Bach erstmals seit Bachs Tod wieder auf. 1830 Uraufführung von I Capuleti e i Montecchi von Vincenzo Bellini am Teatro La Feni…

  • Khatia Buniatishvili mit Schuberts B-Dur Sonate D 960, den Impromptus D 899 und dem Ständchen D 957 in der Liszt Fassung, ab 15.3.2019 im Handel

  • MEPHISTO KLOPFT INSISTIEREND Ein Klavierabend mit Francesco Cipolletta in der Klavierwerkstatt Kontrapunkt (München), 9.3.2019, persönlicher Konzerteindruck Der in Turin lebende Pianist Francesco Cipolletta, er sieht ein bisschen aus wie der Schauspieler Florian Mertens („Ein starkes Team“), ausgezeichnet unter anderem beim Busoni-Wettbewerb in Bozen und bei der European Piano Competition in Luxemburg, lehrt neben seiner Konzert- und Aufnahmetätigkeit Klavier am Staatlichen Konservatorium für Mu…

  • Und gestern weiter, der nächste persönliche Höreindruck: Unglaublich, nahezu schubertisch hat Joseph Haydn da komponiert, eine elegisch innige Mollmelodie zur Dreiklangsbegleitung mit erstaunlichen harmonischen Ideen, Adagio, im Original f-Moll, zwei Strophen, Textdichter anonym, der Unglückliche wird damit getröstet, er werde „unter Himmels Lauben“ doch noch eine neue Geliebte finden - Trost unglücklicher Liebe Hob.XXVIa:9 (1781). Elly Ameling (Brilliant, Spielzeit 3:46 Minuten) singt ausdrucks…

  • Eben gehört

    AlexanderK - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Gestern noch im Gedenken: Gustav Mahler: Symphonie Nr. 1 D-Dur SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg Michael Gielen Konzerthaus Freiburg, 11. bis 13.6.2002 Natürlicher Fluss der Musik, dazu mitreißende Leidenschaft.

  • Vielen Dank für die weiteren Tipps! Gestern noch gehört, persönlicher Eindruck: Stefan Schultze solo: System Tribes Der 1979 geborene Komponist und Jazzpianist, ausgebildet in Köln und New York, bietet auf seiner 37:22 Minuten langen, am 1.4.2016 in Köln sowie am 2. und 3.4.2016 in Berlin aufgenommenen im September 2018 veröffentlichten Solo CD (WhyPlayJazz WPJ039) acht völlig unterschiedliche Stücke. Er setzt neben dem Flügel teilweise auch Fender Rhodes und Overdubs ein und präpariert das Klav…

  • Gestern noch: Sensibel rücksichtsvoll – man will dem Mädchen Iris, das nach der Liebe fragt, prophylaktisch den Liebeskummer ersparen und warnt es. Das ist ein empfindsames, bei Joseph Haydn zweistrophiges Klavierlied - An Iris Hob.XXVIa:7 (Original B-Dur, 1781), auf einen Text des aus Northeim stammenden Schriftstellers (er war auch Justizamtmann und Anwalt) Johann August Weppen (1741–1812) komponiert. Auffallend für mich einmal mehr die „Textdichtervielfalt“ angesichts der wenigen Joseph Haydn…