Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 796.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von music lover: „Zitat von Maurice: „ Zitat von Algabal: „Ist hier wieder ziemlich einsam geworden, Maurice, oder? “ Ach, das ist doch immer mal wieder ruhiger hier. Das stört mich nicht. “ Auch wenn man - wie ich - seit etwa 45 Jahren eigentlich jeden Tag Jazz hört, kommt der Impuls, darüber auch hier bei Capriccio zu schreiben, ja nun nicht gerade automatisch. Zumal das Darüber-Schreiben, also das Sitzen am Computer, einen beim Jazz-Hören stört. Ich möchte aber natürlich ebenso wie Ihr …

  • Zitat von Areios: „Ein See von Tränen wogt hinter der sechsten Tür und "die Szene wird merklich dunkler, als ob ein Schatten vorbeigegangen wäre". "Tränen, Tränen, nichts als Tränen" sagt Blaubart . Es ist die Kammer seiner depressiven Phasen, die Trauerkammer, in die er sich zurückzieht, um zu weinen. Und Judit begreift noch immer nicht, wer hier weint. “ Hm, sind es nicht doch eher die Tränen der drei Ex-Partnerinnen? "... Ach, ich weiss es, Herzog Blaubart, wessen Tränen füllt den Weiher. Dor…

  • Zitat von Succubus: „Letztlich ist das Ganze für mich eine Metapher für die menschliche Seele schlechthin und genauso wie für die Neugier (hier im negativen Sinne), den Drang zur Offenbarung des Anderen, das Herauszerrenwollen von allen Gefühlen und Geheimnissen, was Beziehungen zerstören kann. “ Da bin ich ganz bei dir, liebe Succubus! Heute Nachmittag übrigens noch folgende Inszenierung auf Youtube gesehen: youtube.com/watch?v=sx_4xDA2w0A Durch die engl. Untertitel konnte ich mich nun zum erst…

  • Läuft derzeit auf WDR5: Musik im Dialog: Von Schirach & Bartók Live-Übertragung aus der Kölner Philharmonie. Programm: Beethoven: Ouvertüre zu "Fidelio" op. 72 Béla Bartók: "Herzog Blaubarts Burg" Stefanie Irányi, Sopran Andreas Bauer, Bass WDR Sinfonieorchester Jukka-Pekka Saraste, Leitung www1.wdr.de/radio/wdr5/sendung…-dialog-schirach-100.html

  • Heute + demnächst im Radio

    Newbie69 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    WDR 5: Musik im Dialog: Von Schirach & Bartók (Sa., 13.04.19: 20.04 – 22.00 Uhr), Live-Übertragung aus der Kölner Philharmonie. Programm: Beethoven: Ouvertüre zu "Fidelio" op. 72 Béla Bartók: "Herzog Blaubarts Burg" Stefanie Irányi, Sopran Andreas Bauer, Bass WDR Sinfonieorchester Jukka-Pekka Saraste, Leitung www1.wdr.de/radio/wdr5/sendung…-dialog-schirach-100.html

  • Eine englischsprachige Doku über Nat King Cole (2006), die ich sehr interessant fand. Ab 01:15 min: youtube.com/watch?v=b95Vipl69do U. a. kommen folgende Künstler zu Wort: Tony Bennett, Whoopy Goldberg, Carlos Santana, Harry Belafonte, Stevie Wonder, Natalie Cole (und weitere Familienmitglieder), Eartha Kitt, Harry Connick Jr.. Ich muss allerdings zugeben, dass ich bislang nicht allzu viel über ihn wusste.

  • Zitat von garcia: „Würde ich aber ändern, lieber Maurice, weil warum soll man so etwas lebensbereicherndes denn am Wegesrand liegen lassen? Naja außer du magst keine Filme dann ist es was Andres. Das ist ja oki.... aber falls du gerne mal nen Film guckst: hier ist ein toller. Ich empfehle ihn ausdrücklich. Und gerade Dir, wenn Du denn Filme mögen solltest, weil die Musik ja einen Mehrwert darstellt, den nur Wenige so wie Du goutieren können LG “ Erst heute Morgen noch folgende Filmkritik auf You…

  • Eben krass gehört, ey

    Newbie69 - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Bei mir heute Heather Nova, "300 Days at Sea" (2011): Dooo something that scaaares you ... ich liebe diesen Song ... Vorfreude auf ihre Herbsttour (und auf das neue Album, das ja bald erscheint).

  • Zitat von amelia grimaldi: „Mittwoch, 10.4. Brucknerhaus Linz "Jazz de France" Michel Portal | Klarinette, Bassklarinette, Saxophon & Bandoneon Vincent Peirani | Akkordeon & Klarinette “ Ui, das wird sicherlich ein tolles Konzert! Ich hoffe, du berichtest!! Die beiden sind ja bereits ein eingeschworenes Team. Vincent Peirani hat ihm sogar schon ein Stück gewidmet ("3 Temps pour Michel'P"). Michel Portal habe ich bislang leider noch nicht live erlebt. Vincent Peirani schon, allerdings nur mit Akk…

  • Italien: I cantautori

    Newbie69 - - Weltmusik und Folk

    Beitrag

    Ich habe bislang folgende Alben von Franco Battiato (allesamt aus den 80ern): La Voce del Padrone (1981) L‘ Arca di Noè (1982) Orizzonti Perduti (1983) Fisiognomica (1988) Fisiognomica ist mein Lieblingsalbum. Ich überlege, ob ich mir nun nicht diese "Best of"-Box (4 CDs, inkl. eines Live-Albums aus dem Jahre 2003) kaufen soll: Universi Paralleli Die Hörproben des Live-Albums gefallen mir schon mal sehr gut und darunter sind auch einige meiner Lieblingssongs in interessanten Versionen vertreten.…

  • Italien: I cantautori

    Newbie69 - - Weltmusik und Folk

    Beitrag

    Zitat von Philbert: „Battiato ist definitiv einer der wichtigsten Cantautori. “ Da bin ich ganz bei dir. Obwohl ich bislang nur 4 Alben kenne und natürlich sämtliche Singles von ihm (irgendwo im Keller müsste ich noch eine verstaubte LP von ihm haben; ach, und eine Musikkassette hatte ich auch mal). Dennoch ist er halt kein "reiner" Cantautore ... aber ein wunderbar vielschichtiger Musiker.

  • Italien: I cantautori

    Newbie69 - - Weltmusik und Folk

    Beitrag

    Gestern wieder verstärkt Franco Battiato gehört. Gut, er ist kein "reiner" Cantautore, aber er gehört ja ebenfalls in diese Kategorie. Dabei fiel mir auf, dass ich bislang lediglich drei Alben (in Form von CDs) von ihm besitze, obwohl ich ihn schon in den 80ern gut fand. Daran muss ich langsam mal etwas ändern. Als Nächstes werde ich mir wohl das ein oder andere Live-Album besorgen ...

  • @Maurice: Oh, lieben Dank für deine Empfehlungen. Werde später mal reinhören! @music lover: Ja, ich fürchte, ich werde mir diesen Film doch noch eines Tages anschaffen müssen. Sollte er aber mal zufällig im Fernsehen laufen, bitte PN an mich. Unbedingt. Dennoch frage ich mich, inwiefern sich meine Wahrnehmung ändern wird. Womöglich werde ich dann gewisse Schlüssel-Szenen des Films mit der Filmmusik verbinden. Derzeit ist es ja noch so, dass ich diese Musik ganz naiv wahrnehmen kann, also ohne Bi…

  • So, meine erste "Miles Davis"-CD-Box (mp3-AutoRip + 4 CDs): Soeben runtergeladen. Hm, vorhin war ich noch recht müde, aber nun fürchte ich, dass es doch eine kurze Nacht wird.

  • Also, ich bin wirklich hin und weg von Miles Davis' "Ascenseur pour l' échafaud". @Albagal: Haden/ Motian/ Allen: Hörproben sind äußerst vielversprechend. Gefällt mir.

  • So, nun aber... Übrigens: meine erste Miles Davis CD.

  • Zitat von Maurice: „Zitat von Newbie69: „Gefällt mir. Bestellt. Danke für den Tipp, lieber Maurice! Kenne nur den Film dazu leider nicht. “ Gerne doch. Ich kenne den Film auch nicht, aber die Musik ist auch so gut. Dann viel Spaß damit. Die CD ist ja auch sehr günstig zu erwerben. “ Unglaublich, aber die CD (Miles Davis: "Ascenseur pour l' échafaud") lag heute schon in meinem Briefkasten, obwohl erst am Samstagnachmittag bestellt (mit Standard-Versand).

  • Zitat von music lover: „Das wird eine Woche: Currentzis - Jaroussky - Padmore - Rattle! “ Jaroussky habe ich vor zwei Jahren ja in Gütersloh erleben dürfen und war restlos begeistert. Na, das wird sicherlich eine großartige Woche!!

  • Zitat von music lover: „1.) Elbphilharmonie Hamburg Großer Saal Mi, 3.4.2019, 20.00 Uhr Philippe Jaroussky Countertenor Ensemble Artaserse Arien von Francesco Cavalli, Claudio Monteverdi u.a. “ Oh, darum beneide ich dich sehr, lieber music lover! Ich hoffe, du berichtest.

  • Zitat von amelia grimaldi: „Ich habe den Ring aus der Met schon vor ein paar Jahren gesehen, mit Jonas Kaufmann als Siegmund und Bryn Terfel als Wotan. Nun habe ich Karten gewonnen und werde die neue Besetzung sehen - ich bin gespannt. “ Wie hat' s dir denn gefallen? Ich bin ja ein wenig hin- und hergerissen ... Details dann morgen.

  • @Wolfram: Vielen Dank für den Link!

  • Zitat von Maurice: „ Miles Davis : Ascenseur pour l'echafaud AD: 04/05.12.1957 , Paris/Frankreich Miles Davis (Trompete) - Barney Wilen (Tenorsax) - Rene Urtreger (Klavier) - Pierre Michelot (Bass) - Kenny Clarke (Drums) Die Filmmusik zu "Fahrstuhl zum Schafott" gilt als Meilenstein in der damaligen Filmwelt. Die Musiker hatten nur wenig ausgearbeitet, so etwa die Tonart. In der Nacht wurden die Aufnahmen gemacht, die Stimmung soll sehr relaxt gewesen sein. Die Musiker sahen beim Spielen den Fil…

  • Eben krass gehört, ey

    Newbie69 - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Zitat von Algabal: „Hoffentlich ist es dir nicht aus Versehen mal in die Waschmaschine geraten ... “ So etwas passiert mir nicht. Zitat von Algabal: „Ich hab Blumfeld nur einmal live gesehen - muss in der Zeche Bochum gewesen sein. Das war schon groß! Vielleicht sollte ich die späteren Sachen auch nochmal richtig hören “ Ich fürchte, die späteren Sachen werden dir nicht wirklich gefallen. Zitat von Algabal: „(aber „Tausend Tränen tief“ fand ich sooooo abturnend damals. - Kann man sich das schön …

  • Eben krass gehört, ey

    Newbie69 - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    @Albagal: Fugazi kannte ich bislang noch nicht. Habe mir mal die Hörproben angehört. Nicht schlecht! Zitat von Algabal: „Ist die einzige Distelmeyer-CD, die ich noch habe, aber die hat es in sich! “ Oh, ja. Ich liebe dieses Album. Noch immer. Zitat von Algabal: „In den Mittneunzigern haben wir uns daran (und an der „Ich-Maschine“) blödgehört (überhaupt: Hamburger Schule!). „Diese Texte! Und alle Akkorde offen angeschlagen!“ Die späteren Sachen sind bei mir durchs Netz gefallen (und die Sachen, d…

  • Michael Brennicke, u. a. „die Stimme“ von „Aktenzeichen XY“, ist verstorben.

  • Eben krass gehört, ey

    Newbie69 - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Mein Tag beginnt mit dem wunderbaren Jochen Distelmeyer (und der Vorfreude auf sein neues Album, das im Mai erscheinen soll). Link funktioniert gerade nicht: "Heavy" (2009).

  • Mein nächster Opern-Kinobesuch: MET im Kino: Die Walküre Sa., 30.03.19, 17.00 Uhr (in ausgewählten Cinemaxx- und Cinestar-Kinos): cinemaxx.de/film/met-opera-die-walkuere cinestar.de/film/die-walkure-wagner-live-met-2019 Es handelt sich um eine Wiederaufnahme des Rings aus dem Jahre 2012. Ob tatsächlich 1:1 umgesetzt, weiß ich nicht. Ich fand diese Inszenierung jedenfalls äußerst beeindruckend. Producer: Robert Lepage. Musikalische Leitung nun jedoch Philippe Jordan. Und andere Darsteller als dam…

  • Eben krass gehört, ey

    Newbie69 - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Zitat von Doc Stänker: „Umgekehrt wird ein Schuh draus! Einfluss nahm er auf David Bowie, Nick Cave, Marc Almond, David Sylvian, Pulp-Frontmann Jarvis Cocker oder den kürzlich gestorbenen Mark Hollis (Zitat nach Welt) “ Vielen Dank für den Hinweis. Habe soeben in Scott Walkers "Tilt"-Album reingehört. Erschien ein Jahr vor David Bowies "1. Outside", das - zu mindestens ansatzweise - ähnlich klingt. Aber na ja, ein ganz klein wenig kupfert doch so ziemlich jeder Künstler beim anderen ab ... Wenn …

  • Eben krass gehört, ey

    Newbie69 - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    @Doc Stänker: Vielen Dank für die Links. Die Spätwerke gefallen mir ganz gut. Erinnert ein wenig an David Bowie. Habe mir soeben mal seine "Mathilde"-Interpretation angehört. Lustig, irgendwie.

  • Eben krass gehört, ey

    Newbie69 - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Ich kenne Scott Walker (leider) nur über ein Wollny-Cover: "Big Louise": youtube.com/watch?v=lBDfGNAa6vQ RIP

  • Eben gehört

    Newbie69 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Boulez conducts Bartók CD Nr. 5: Concerto for Violin and Orchestra No. 2 Rhapsody for Violin and Orchestra No. 1 Rhapsody for Violin and Orchestra No. 2 Happy Birthday, Mr. Bartók ...

  • Zitat von Cosima: „John Malkovich, z.B. in Gefährliche Liebschaften und Cate Blanchett ist einfach eine tolle Frau (Herr der Ringe, Elizabeth). “ Ja, "Gefährliche Liebschaften". Toller Film! Da fand ich auch Glenn Close ganz großartig. Cate Blanchett scheint wirklich eine tolle Frau zu sein, mal abgesehen von ihren schauspielerischen Fähigkeiten. Setzt sich für Frauenrechte ein, etc. ...

  • Nun die Damen (war ebenfalls nicht einfach): Cate Blanchett Emma Thompson Senta Berger Christiane Hörbiger Christine Neubauer Corinna Harfouch Cameron Diaz Sophie Marceau Sophia Loren Jane Fonda

  • So, nun meine Korrektur (statt Cate Blanchett halt Colin Firth noch dazu). Edward Norton Kenneth Branagh John Malkovich Tim Roth Robert De Niro Lars Eidinger Matthias Brandt Bruno Ganz Giovanni Ribisi Colin Firth

  • Oh, dann muss ich meinen gestrigen Beitrag korrigieren ... Ich hatte angenommen, dass es insgesamt 10 sein müssen.

  • Zitat von Cosima: „John Malkovich, z.B. in Gefährliche Liebschaften und Cate Blanchett ist einfach eine tolle Frau (Herr der Ringe, Elizabeth). “ John Malkovich habe ich sogar schon (2 x) auf der Bühne erlebt: in "The Infernal Comedy - Confessions of a Serial Killer". Da verkörperte er den Serienkiller Jack Unterweger. Nach einer Vorstellung hat er mir sogar mein Ticket signiert und ich durfte ihn fotografieren. Er war genau so, wie ich ihn mir immer vorgestellt hatte: sensibel und sehr nett. Ga…

  • @Cosima: Colin Firth finde auch ich ziemlich unwiderstehlich. Und er gehört auch zu meinen Lieblingsschauspielern. Ich fand ihn in "The King's Speech" einfach ... zum Niederknien gut. Hier mal meine Liste, obwohl es mir sehr schwer fiel, mich lediglich auf 10 Lieblingsschauspieler festzulegen. Es gibt auch noch so viele tolle Schauspielerinnen, aber die Anzahl ist ja leider begrenzt: Edward Norton Kenneth Branagh John Malkovich Tim Roth Robert De Niro Lars Eidinger Matthias Brandt Bruno Ganz Gio…

  • Eben krass gehört, ey

    Newbie69 - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    @Cosima:

  • Bielefelder Philharmoniker 1. Symphoniekonzert 11./13. Oktober 2019 Béla Bartók Tanz-Suite für Orchester Béla Bartók Klavierkonzert Nr. 1 Pjotr Tschaikowsky Symphonie Nr. 5 e-Moll op. 64 Klavier Martin Helmchen Leitung Alexander Kalajdzic 2. Symphoniekonzert 15. November 2019 Igor Strawinsky Pulcinella Ballettsuite nach Themen von Giovanni Battista Pergolesi Carl Maria von Weber Konzert für Klarinette und Orchester Nr. 2 Es-Dur op. 74 Dmitri Schostakowitsch Symphonie Nr. 9 Es-Dur op. 70 Klarinet…

  • Kurz noch zu "Sfumato": Hier empfehle ich das Digipack CD + DVD ("Live in Marciac"). Videoausschnitte im Link enthalten ...