Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 126.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wir schreiben das Jahr 2019 und MONO hat eine neues Album veröffentlicht. 'Nowhere, Now here' heißt es. Da freuen sich die Post-Rock-Fans, zurecht, wie man auf diesem Album hört. Gut, man kann der Band vorwerfen, dass sie nichts neues mehr macht, mir ist das egal, ich mag MONO wie MONO nun mal Musk macht. Da brauche ich vorerst auch nichts "neues". Mir gefällt das was sie da machen schon seit Jahren, so auch auf diesem Album. Es ist ein typisches Post-Rock-Album, und wenn ich sage typisch, dann …

  • Zitat von Lionel: „Moanin' (AD: 30. Oktober 1958, Van Gelder Studios, Hackensack, New Jersey) Art Blakey, Drums Lee Morgan, Trompete Benny Golson, Tenorsaxophon Bobby Timmons, Klavier Jymie Merritt, Bass Armin “ Ein unfassbar gutes Album! Da lasse ich mich gern inspirieren und werden es heute noch hören.

  • Musikalische Vorhaben 2019

    Herr Martinsen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Um hier vielleicht einem kleinen Missverständnis vorzubeugen, ich höre selbstverständlich weiterhin CDs. Gerade im klassischen Bereich haben diese meiner Meinung enorme Vorteile. Die Vorteile der LP liegen für mich ganz persönlich eher im Bereich Jazz und Rock/Pop/Indie usw., da brauch ich keine zusätzlichen Songs, die das Album nur aufblähen. Die Erfahrung der letzten Jahre, in denen ich sehr viel neue Alben hören 'musste', haben gezeigt, dass Alben gerade in Zeiten von Playlists eher dazu neig…

  • Musikalische Vorhaben 2019

    Herr Martinsen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Wolfram: „Zitat von Herr Martinsen: „Ich habe mir zu Weihnachten einen Plattenspieler geschenkt, “ Habe gerade wehmütig die Reste meiner LP-Sammlung im Keller entdeckt und gedacht, dass ich sie eigentlich aus Nostalgiegründen in der Wohnung unterbringen müsste. Aber wo??? Ich trauere dem (haptischen) Vergnügen mit der LP schon sehr nach, bin aber trotzdem dankbar für die CD. Schon aus Platzgründen. Aber ich kann deine Hinwendung zum Plattenspieler sehr gut verstehen, auch aus klangtech…

  • Musikalische Vorhaben 2019

    Herr Martinsen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Ich habe mir zu Weihnachten einen Plattenspieler geschenkt, es gilt nun also sich eine hübsche Sammlung gern gehörter Platten anzuschaffen. Ich werde also nach längerer Zeit erstmal wieder die großen Klassiker und Lieblingsaufnahmen des Jazz und die Lieblingsalben des Rock/Pop/Indie kaufen und hören. Also Dinge wie The Cure, Roxy Music, Warpaint, Wilco, The Smiths, Interpol, Björk, Paul Simon, Leonard Cohen, Art Blakey, Julian Adderley, Paul Desond, Gerry Mulligan, Herbie Hancock, The Modern Jaz…

  • Ich schwelge in Erinnerungen. Und lasse meine Jugend Revue passieren. Da bietet sich u.a. Talk Talk an. Eine Band, die eine erstaunliche Entwicklung hingelegt hat und die es leider nicht mehr gibt. Ein schlechtes Album haben sie meiner Meinung nach nicht gemacht, auch das recht Synthiepoplastige 'The Party's over' mag ich sehr. Ich höre aber jetzt erstmal 'It's my Life'. Ein kommerziell sehr erfolgreiches Album, was schon ein bisschen anders war, immer noch Popmusik aber schon ein wenig elaborie…

  • Eben krass gehört, ey

    Herr Martinsen - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Zitat von Algabal: „Zitat von Herr Martinsen: „Warpaint! Phantastisches Album! Großartige Band! “ Ja, tatsächlich! Habe ich übrigens überhaupt aufgrund Deines Hinweises vor einigen Jahren hier im Thread kennengelernt. Danke nochmals dafür! Adieu Algabal “ Wow! Das freut mich wirklich sehr! Und sehr gerne! Ich hab das was sie da machen mal an anderer Stelle in diesem weiten Internet Postprogressivepsychedlicdancefloorpop genannt.

  • Eben krass gehört, ey

    Herr Martinsen - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Zitat von Algabal: „Auf Platz 5 bei mir Warpaint mit ihrem ebenso betitelten 2. Longplayer. Ist zwar schon aus 2014 aber so frisch wie am ersten Tag. Von den durch die Bank großartigen Warpaint-Alben ist es mir (neben des EP-Debuts "Exquisite Corpse") weiterhin ihre liebstes. Und mit "Disco/Very" ist ein blitzgeschieter Indie-Pop-Rock-Hit mit absoluten Ohrwurmqualitäten drauf. Berückend schöne Musik ist das! “ Warpaint! Phantastisches Album! Großartige Band!

  • Die Alben des Jahres 2018

    Herr Martinsen - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Moin Alle! Das Jahr neigt sich dem Ende, da kann man schon mal eine kleine Liste der Alben veröffentlichen, die einem besonders gut gefallen haben, wie ich finde. Auf dem 5. Platz findet sich Tocotronic mit 'Die Unendlichkeit' wieder. Ich mag dieses Autobiographische Werk, in dem Herr von Lowtzow uns von sich erzählt. Der 4. Platz kommt aus Österreich, genauer gesagt aus Wien. Kreisky schimpfen, quengeln und resignieren auf 'Blitz' mal wieder vor sich hin, aber diesmal in nicht so laut. Für Krei…

  • Tja, es ist Dezember, und wie in jedem Jahr höre ich erst alle Symphonien von Mahler hoch und runter und im Anschluss mache ich das Gleiche den Symphonien von Schostakowitsch. Warum? Weiß ich auch nicht. Mein Hirn scheint so eine Art von Tradition daraus gemacht zu haben. Und ich denke jedesmal, warum fängst Du damit an, Du weißt doch dass Du dann wieder Wochenlang nichts anderes hörst - außer eben, siehe weiter unten. Man hat es auch nicht immer leicht mit sich. Na ja, und dann wären da ja auch…

  • Eben krass gehört, ey

    Herr Martinsen - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Je mehr ich das neue Album von The Good, the Bad & the Queen höre desto besser wird es. 'Merrie Land' musste ich tatsächlich recht oft hören, bevor es mir gefiel. Das Album steht im Kontext des Brexits, der Damon Albarn sehr beschäftigt. Musikalisch befinden sich Paul Simonon (The Clash), Tony Allen (Fela Ransom Kuti) und Simon Tong (The Verve) mit Damon Albarn auf höchstem Niveau. Was Tony Allen da an Rhythmen klopft ist schon phänomenal, er wird kongenial von Paul Simonon unterstützt. Allein s…

  • Eben krass gehört, ey

    Herr Martinsen - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Zitat von Benutzername: „Zitat von Herr Martinsen: „Ich bin mal wieder schwer verliebt in die Musik von Julia Holter. Das aktuelle Album 'Aviary' ist einfach phantastisch, wie ich finde. Nicht einfach, eher sperrig, wie immer bei Frau Holter. Die Stücke sind gerne über sechs Minuten lang. Und es sind auch keine Songs wie man sie wohl im Radio hören würde. Dafür sind sie zu lang und zu eigen. Da kreischen und quietschen die Instrumente auch gern mal. Aber ich mag in diese Welten eintauchen. Auf j…

  • Eben krass gehört, ey

    Herr Martinsen - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Ich bin mal wieder schwer verliebt in die Musik von Julia Holter. Das aktuelle Album 'Aviary' ist einfach phantastisch, wie ich finde. Nicht einfach, eher sperrig, wie immer bei Frau Holter. Die Stücke sind gerne über sechs Minuten lang. Und es sind auch keine Songs wie man sie wohl im Radio hören würde. Dafür sind sie zu lang und zu eigen. Da kreischen und quietschen die Instrumente auch gern mal. Aber ich mag in diese Welten eintauchen. Auf jeden Fall ein Anwärter auf das Album des Jahres bei …

  • Eben krass gehört, ey

    Herr Martinsen - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Während hier viele gern in der Vergangnheit schwelgen - ist ja auch schön - halte ich mal die Flagge des Jahres 2018 hoch. Rolling Blackouts Coastal Fever zum einen. Das aktuelle Album heißt 'Hope Downs' Toller australischer Indie-Rock/Pop mit herrlichen Jingle-Jangle Gitarren. Und The Beatths mit 'Future me hates me'. In diesem Fall aus Neuseeland. Weniger Jingle-Jangle, dafür mit Sängerin und ein bisschen mehr Overdrive.

  • Eben krass gehört, ey

    Herr Martinsen - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Zitat von Josquin Dufay: „Heute kam in meiner Umgebung die Frage auf: "Wer ist The Cure?" Hier eine Antwort - für mich jedenfalls: The Cure Pornography (1982) Ewig nicht mehr gehört - aber wie elektrifizierend... “ Das ist für mich die Bands aller Bands. Und 'Pornography' das Album der Alben. Wenn Robert Smith/The Cure nicht gewesen wären, wäre aus mir nicht das geworden was ich jetzt bin. Neben Leonard Cohen, Paul Simon und Peter Gabriel der prägenste Musiker für mich und meine kleine musikalis…

  • Eben krass gehört, ey

    Herr Martinsen - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Interpol haben im August dieses Jahres ein neues Album veröffentlicht und ich mag es sehr. Da freut sich der Post-Punk-Fan! Richtig gutes Album. 'Marauder' heißt es, und ich finde, es ist nach mehreren eher okayigen Interpol-Alben mal wieder ein richtig tolles Album!

  • Zitat von music lover: „Zitat von Herr Martinsen: „Zeigt mal wieder, dass Jazz noch lange nicht zum alten Eisen gehört. “ Huch? Hat irgendjemand behauptet, dass Jazz zum "alten Eisen" gehört? Also, ich war in diesem Jahr in relativ vielen Jazzkonzerten. Und das Publikum dort ist im Schnitt relativ jung. Kann man gar nicht vergleichen mit so manchen von den Klassikkonzerten, die ich in diesem Jahr natürlich ebenfalls in großer Zahl besucht habe. Während ich in Jazzkonzerten den Altersschnitt eher…

  • Zitat von Newbie69: „@Herr Martinsen: Höre ich derzeit auch sehr oft! Ich hatte dieses Album hier mal vorgestellt. Sehr facettenreich. Mein Favorit: "Northern Express". “ Oh, wie schön. Gleich mal nach der Vorstellung suchen.

  • Ich höre gerade Timo Lassy, ein Album aus dem Jahre 2018. 'Moves' heißt es. Zeigt mal wieder, dass Jazz noch lange nicht zum alten Eisen gehört.

  • Lucy Daus ist eine tolle Künstlerin aus den USA, sie schreibt großartige Songs mit ebenso großartigen Texten. Ihr zweites und aktuelles Album 'Historian' finde ich phantastisch.

  • Eben gehört 2018/2019

    Herr Martinsen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Ich bleibe erstmal bei Carl Nielsen und höre die 4. & 5. Symphonie von eben jenem. Das DRSymfoniOrkestret spielt unter der Leitung von Michael Schønwandt.

  • Ich bin mal wieder im Jahr 2018, und höre 'The Deconstruction' von den Eels. Mark Oliver Everett blebt sich treu und das ist immer noch gut. Auch im jahr 2018.

  • Eben gehört 2018/2019

    Herr Martinsen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Nach derm Berlioz-Fieber folgt das Nielsen-Fieber - letztes ist bei mir aber wesentlich nachhaltiger, weil Carl Nielsen zu den Haus- und Hofkomponisten im hause Martinsen zählt, also quasi. Deswegen gibt es heute die Konzerte des Herrn Nielsen auf die Ohren. Michael Schønwandt dirigiert das DR SymfoniOrkestret.

  • Eben gehört 2018/2019

    Herr Martinsen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von garcia: „Tja, der Berlioz... Ich kenne lediglich die Symphony Fantastique und hab nie recht Zugang zu der bekommen. Vielleicht ist das nicht das richtige Einstiegswerk? Oder meine Einspielung taugt nix? Eine Aufgabe für die Zukunft... “ Du könntest es vielleicht mit 'La Damnation de Faust' versuchen, oder wo Du schon gerade bei Requien in großem Ausmaß bist, die 'Grande Messe des Morts'.

  • Eben gehört 2018/2019

    Herr Martinsen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Ich mal wieder vom Berlioz-Fieber erfasst worden. Das passiert immer mal wieder. Dann merke ich immer, wie glücklich mich seine Musik macht. Ich kann mich immer wieder neu in seine Musik verknallen. Das ist schon toll. Und deshalb höre ich gerade voller Begeisterung 'Berlioz Masterworks' mit Charles Dutoit und dem Orchestre Symphonique de Montréal. Diese Kombination bringt mich dann der Seligkeit recht nahe.

  • Zitat von Benutzername: „Ja, ich auch. Für mich eines der besten Pop-Alben aus den 80ern, die ich kenne. Im Gegensatz zu dem Käse, den Gabriels ehemalige Weggenossen 1986 mit "Invisible touch" fabrizierten, wirkt "So" geradezu zeitlos (obwohl es natürlich nicht zeitlos ist). “ Interessant. So habe ich es früher tatsächlich auch gesehen, vor allem als es veröffentlicht wurde. Ich war doch sehr schimpfig. Mittlerweile muss ich sagen, dass ich nicht nur meinen Frieden mit 'Invisible Touch' geschlos…

  • Da macht man eine Sendung über 'A Trick of the Tail' von Genesis, und zack, hört man die 'So' von Peter Gabriel, weil die Kollegin Phil Collins lieber singen hören mag als Peter Gabriel. 'So' habe ich als junger Mensch hoch und runter gehört. Phantastisches Album. Herzliche Grüße Herr Martinsen

  • Opeth - vielen vielleicht als Death-Metal-Band bekannt - machen schon seit längerem sehr hübschen Prog-Rock. 'Damnation' und 'Heritage' sind mir besonders an's Herz gewachsen. Mag ich unfassbar gern. Herzliche Grüße Herr Martinsen

  • Ich mag ja Bands wie Pink Floyd, Genesis oder Marillion. Und alle drei begleiten mich seit meiner frühesten Jugend musikalisch. 'Wind & Wuthering' von Genesis ist neben der 'Selling England by the Pound' auf jeden Fall mein liebstes von Genesis. Kann ich immer hören, ist einfach schön. Herzliche Grüße Herr Martinsen

  • Eben gehört - 2017 / 2018

    Herr Martinsen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Heute abend gibt es mal wieder Prokofiev. Die Klavierkonzerte 1-5, die mich immer wieder faszinieren. Gespielt von Jean-Efflam Bavouzet und dem BBC Philharmonic Orchestra. Das ganze unter der Leitung von Gianandrea Noseda. Herzlichst Herr Martinsen

  • Eben gehört - 2017 / 2018

    Herr Martinsen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Maurice: „Zitat von Herr Martinsen: „Ich finde gerade sehr großen Gefallen an Zdeněk Košler und der Tschechischen Philharmonie, und wie sie die Symphonien von Sergei Prokofiev spielen. “ Freut mich zu lesen. Zudem ist die Box sehr erschwinglich. “ Und sie ist auch schon bestellt. Ansonsten habe ich noch Kirill Karabits mit dem Bournemouth Symphony Orchestra. Da bin ich was die Symphonien angeht auch für mein Empfinden sehr gut aufgestellt. Diese beiden Einspielungen machen mich bei den…

  • Eben gehört - 2017 / 2018

    Herr Martinsen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Ich finde gerade sehr großen Gefallen an Zdeněk Košler und der Tschechischen Philharmonie, und wie sie die Symphonien von Sergei Prokofiev spielen.

  • Zitat von Newbie69: „Nachdem ich heute erfuhr, dass Blumfeld in diesem Jahr wieder auf Tour gehen, wird' s wohl heute ein "Blumfeld"-Nostalige-Tag. Ich beginne mit "Testament der Angst": “ Ohh, sehr gut! Ich habe ja die leise Hoffnung, dass dabei am Ende ein neues Album rausspringt. Träumen darf man ja. Ich bleibe aber mal im Jahr 2018, und höre MGMT. Das aktuelle Album heißt 'Little Dark Age'

  • Und höre 'Landfall' von Laurie Anderson und dem Kronos Quartet. Es geht um Albträume im Allgemeinen, speziell aber um den Albtraum den 'Hurrikan Sandy' in den USA verursacht hat. Laurie Anderson und das Kronos Quartet verarbeiten das ganze musikalisch.

  • Ich bin verliebt! Und zwar in das Album 'Lovers' von Nels Cline. Dieser Ausnahmegitarrist, der ja "nebenberuflich" auch noch der Gitarrist der wunderbaren Band Wilco ist, hat hier ein Album mithilfe eines 22-köpfigen Kammerorchesters auf die Beine gestellt, was ich wirklich toll finde. Fünf Eigenkompositionen und dreizehn Coverversionen finden sich auf diesem Album.

  • Zitat von Maurice: „Zitat von Herr Martinsen: „Er schaffte es vor allem, dass ich doch noch dem Tenorsaxophon anheim fiel. Toller Musiker! “ Es hätte ruhig ein gescheites Instrument sein können “ Ich werde mir beim nächsten mal beim Aussuchen des Instrumsents mehr Mühe geben. Bis dahin höre ich aber trotzdem erstmal George Coleman und Tete Montoliu auf dem Album 'Meditation' zu. Herzliche Grüße Herr Martinsen

  • Zitat von Maurice: „Zitat von Herr Martinsen: „Ich möchte neben Lee Konitz und Paul Desomond auch noch Joe Henderson mit auf die einsame Saxophoninsel nehmen. Lange als Sideman von Leuten wie Horace Silver oder Herbie Hancock unterwegs, “ Seine Anfänge machte er vor allem bei Kenny Dorham. Mit ihm machte er im April 1963 die Aufnahmen zur LP "Una Mas" für das Label Blue Note. Dort brachte er auch seine erste eigene LP heraus im Sommer des gleichen Jahres - Page One. Es wurde eines der erfolgreic…

  • Ich möchte neben Lee Konitz und Paul Desomond auch noch Joe Henderson mit auf die einsame Saxophoninsel nehmen. Lange als Sideman von Leuten wie Horace Silver oder Herbie Hancock unterwegs, war er ab den 90ern nicht nur auch Solo aktiv, sondern auch hier endlich so richtig erfolgreich. 'The State of the Tenor' wurd im Village Vanguard in New York aufgenommen. Neben Joe Henderson sind hier Ron Carter am Bass und Al Foster am Schlagzeug zu hören. Herzliche Grüße Herr Martinsen

  • Lee Konitz ist neben Paul Desmond mein Lieblingssaxophonist. Und heute gibt's das Album 'Motion' aus dem Jahr 1961. Und das beeindruckt mich immer wieder neu. Dieser Lee Konitz ist schon ein ganz besonderer Musiker, der ja auch u.a, mit die ersten freien Improvisationen mit Lennie Tristano eingespielt hat. Und mit Miles Davis 'Birth of the Cool' und 'Miles Ahead' Das Album besteht aus fünf Standards, obwohl die Melodien dieser Standards zum größten Teil eher angedeutet werden, wenn überhaupt. Da…

  • Eben krass gehört, ey

    Herr Martinsen - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Zitat von Josquin Dufay: „Zitat von Herr Martinsen: „Oh, das ist ein tolles Album! Überhaupt mag ich Talk Talk sehr gern! Sind ja auch nicht ganz unschuldig am Post-Rock. “ Kann man so sagen - ich habe jedenfalls Post-Rock schon gekannt, bevor es einen Namen dafür gab... Spirit Of Eden besitze ich seit 1989. “ Genau!