Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 22. Juli 1847 Uraufführung der Oper I masnadieri von Giuseppe Verdi an Her Majesty's Theatre in London vor 100 Jahren: 1919 Uraufführung des Balletts El Sombrero de tres Picos von Manuel de Falla im Londoner Alhambra-Theater. Choreographie: Léonide Massine (Leonid F. Myasin). Dirigent: Ernset Ansermet. Bühne und Kostüme: Pablo Picasso. ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– Heinrich Proch, Komponist, * 1809 in Wien Luigi Arditi, Geiger und Komponist, * 1822…

  • Eben krass gehört, ey

    Quasimodo - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    (Titel richtig lesen! ) Anspieltipp: Que sera sera (ja, genau das!)

  • Zitat von EinTon: „Blessed Relief finde von dem Album übrigens am unspektakulärsten “ Stimmt; da bin ich voreingenommen (hatte ich mal im Repertoire). Zitat von EinTon: „zwar nicht schlecht aber die anderen 4 sind besser. “ Spektakulärer = besser? Wir hören aber sicher unterschiedlich; Eat that Question ist für mich die schwächste Nummer auf dem Album.

  • Zitat von EinTon: „von Zappa: Das Album "The Grand Wazoo" und dort insbesondere der Titeltrack und "Eat that Question". “ Blessed Relief! Aber "Songs" in dem Sinne sind das ja eigentlich nicht. Wie wär's stattdessen mit "Camarillo Brillo"? Das fetzt!

  • 14. Juli Irene Abendroth, Sopran, * 1872 in Lemberg (L'wiw) de.wikipedia.org/wiki/Irene_Abendroth Woodrow Wilson "Woody" Guthrie, Sänger und Songwriter, * 1912 in Okemah OK 80. Geburtstag: Eduard Brunner, Klarinettist, * 1939 in Basel Roberto Scandiuzzi, Bass, * 1958 in Treviso ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– Grock (Charles Adrien Wettach), Clown und Multiinstrumentalist, † 1959 in Imperia Léo Ferré, Chansonnier, † 1993 in Castellina in Chianti Herma…

  • 13. Juli vor 30 Jahren: 1989 Eröffnung der Pariser Opéra Bastille ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– Karl Erb, Tenor, * 1877 in Ravensburg Carlo Bergonzi, Tenor, * 1924 in Vidalenzo (Polesine Parmense) Per Nørgård, Komponist, * 1932 in Gentofte Albert Ayler, Saxophonist, * 1936 in Cleveland Violeta Dinescu, Komponistin und Pianistin, * 1953 in Bukarest Sebastian Gramss, Bassist, Cellist und Komponist, * 1966 in Wilhelmshaven ––––––––––––––––––––––––––––…

  • 12. Juli 1946 Uraufführung des ersten Teils der Oper Woina i mir von Sergei Prokofjew im Kleinen Opernhaus von Leningrad 1962 Erster Auftritt der Rolling Stones im Londoner Marquee Club ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– Anton Stepanowitsch Arenski, Komponist, * 1861 in Nowgorod Kirsten Flagstad, Sopran, * 1895 in Hamar 85. Geburtstag: Van Cliburn (Harvey Lavan Cliburn Jr.), Pianist, * 1934 in Shreveport Christine McVie (geb. Perfect), Pianistin und Sän…

  • 11. Juli 1786 Uraufführung der Oper Doktor und Apotheker von Carl Ditters von Dittersdorf am K. u. K. Nationaltheater in Wien ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– Joseph Tichatschek, Tenor, * 1807 in Weckelsdorf (Teplice nad Metují) de.wikipedia.org/wiki/Josef_Tichatschek Antônio Carlos Gomes, Komponist, * 1836 in Campinas Ebe Stignani, Mezzosopran, * 1903 in Neapel Ilse Werner, Sängerin, Kunstpfeiferin und Schauspielerin, * 1921 in Batavia (Jakarta) Ludm…

  • 10. Juli Henryk Wieniawski, Geiger und Komponist, * 1835 in Lublin 175. Geburtstag: Amalie Materna, Sopran, * 1844 in Sankt Georgen an der Stiefing de.wikipedia.org/wiki/Amalie_Materna Vera Schwarz, Sopran, * 1888 in Agram (Zagreb) Carl Orff, Komponist und Musikpädagoge, * 1895 in München Stefan Askenase, Pianist, * 1896 in Lemberg (L'wiw) Sergei Jakowlewitsch Lemeschew, Tenor, * 1902 in Staroje Knjasewo Charles Melvin "Cootie" Williams, Trompeter, * 1911 in Mobile AL Ljuba Welitsch (Veličkova),…

  • 9. Juli 1978 Uraufführung der Oper Lear von Aribert Reimann an der Bayerischen Staatsoper in München ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– Eugenia Tadolini, Sopran, * 1809 in Forlì de.wikipedia.org/wiki/Eugenia_Tadolini Clara Louise Kellogg, Sopran, * 1842 in Sumterville en.wikipedia.org/wiki/Clara_Louise_Kellogg Ottorino Respighi, Komponist, * 1879 in Bologna Haydée Mercedes Sosa, Sängerin, * 1935 in San Miguel de Tucumán John Mark Ainsley, Tenor, * 1963 …

  • 8. Juli Johanna Kinkel, Komponistin, * 1810 in Bonn Adolf Robinson, Gesangspädagoge und Sänger (Bariton), * 1838 in Stanislau (Iwano-Frankiwsk) de.wikipedia.org/wiki/Adolf_Robinson George Antheil, Komponist, * 1900 in Trenton NJ Louis Jordan, Sänger und Saxophonist, * 1908 in Brinkley AR Christel Goltz (Christine Schenk), Sopran, * 1912 in Dortmund Billy Eckstine, Sänger und Bandleader, * 1914 in Pittsburgh Johnnie Johnson, Pianist, * 1924 in Fairmont 90. Geburtstag: Eberhard Waechter, Bariton, …

  • Zitat von maticus: „Die brasilianische Bossa-Nova-Legende João Gilberto ist im Alter von 88 Jahren gestorben. “ Traurig! Chega de saudade! Zitat von maticus: „Nun hat das "The Girl from Ipanema" keinen Vater mehr... “ Ehre, wem Ehre gebührt: Garota de Ipanema haben Vinicius de Moraes und Tom Jobim geschrieben!

  • Ich berichte hier ja, wie ich gerade sehe, viel zu selten "von daheim"! Heute im Kerpener Schloß Bergerhausen (wo ich als Landbewohner zu Fuß hingehen kann) das Aris-Quartett und der Klarinettist Ralph Manno. Anna Katharina Wildermuth, Violine Noémi Zipperling, Violine Caspar Vinzens, Viola Lukas Sieber, Violoncello Sie haben an derselben Stelle vor zwei Jahren schon einmal gespielt, damals mit Haydn op. 55/2, Bartok Nr. 5 und Beethoven op. 59/2. Im ersten Teil Haydns op. 59 Nr. 4. Kannte ich no…

  • Sängerschicksale

    Quasimodo - - Sänger

    Beitrag

    Ich hab' mir das jetzt auch mal angehört (beziehe mich auf diesen yt-Mitschnitt). Erstens: Einen "Saal" gibt es da ja nun mal nicht; und sie singt von einem Balkon verstärkt per Microport, das Orchester sitzt darunter. Das mag Eigenheiten der Stimme herausheben, die man sonst nicht so hören würde. Außerdem klingt es etwas hallig; eine grundsätzlich schlechte Tonqualität kann ich aber nicht feststellen. Ich finde die Stimme unausgeglichen, nicht vibrant, sondern tatsächlich tremulös, darüberhinau…

  • Aus der Kölner Philharmonie gibt's auch immer wieder mal was, aktuell Offenbachs Oper "Fantasio" in einer halbszenischen Produktion der niederländischen Reiseoper "Opera Zuid". Leider stehen auch immer noch Sachen drin, die gar nicht mehr verfügbar sind.

  • Eben gehört

    Quasimodo - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Nach soviel Schumann jetzt was ganz anderes: Daraus die Ouvertüre. Eusebius hatte mich neulich darauf aufmerksam gemacht - ein ziemlich außergewöhnliches Stück für Mitte des 18. Jh.! Anschließend dann

  • Da auch ich diese Sinfonie sehr mag, habe ich mich von euch heute morgen zu einem kleinen Vergleichshören anregen lassen. Zuerst Das Chamber Orchestra of Europe unter Nikolaus Harnoncourt. Frisch und peppig, teilweise recht flott im Tempo. Staatskapelle Dresden, Christian Thielemann. Behäbig, nein: plump und schwerfällig, seltsame, den Fluss hemmende ritardandi, schon fast albern langsames Tempo im Adagio und ähnliche Manierismen, dazu ein triefendes Pathos, das ich in diesem Stück nicht hören m…

  • Zitat von AlexanderK: „Costa Cordalis ist mit 75 Jahren verstorben “ ... und du bist frisch gebadet! Und plötzlich tippt dir Costa Cordalis auf die Schulter - LANG MI NED O! Manche Sachen lassen sich einfach nicht vergessen! Anita zum Beispiel ...

  • 30. Juni 1498 Gründung der Wiener Sängerknaben durch Kaiser Maximilian I. 1865 Uraufführung der Operette Die schöne Galathee von Franz von Suppé an Meysels Theater in Berlin ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– Jiří Antonín Benda, Komponist, * 1722 in in Alt-Benatek an der Iser (Benátky nad Jizerou) Erwin Bootz, Pianist, * 1907 in Stettin (3. v.l.) Lena Horne, Sängerin, * 1917 in New York City Peter Alexander, Sänger, * 1926 in Wien Jasper van’t Hof, Pian…

  • 29. Juni Luisa Tetrazzini, Sopran, * 1871 in Florenz Curt Sachs, Musikethnologe, * 1881 in Berlin Mathieu Ahlersmeyer, Bariton, * 1896 in Köln Ottmar Gerster, Komponist, * 1897 in Braunfels ecx.images-amazon.com/images/I/513G6KQf-IL.jpg Frank Loesser, Komponist, * 1910 in New York City Bernard Herrmann, Komponist, * 1911 New York City Rafael Kubelík, Dirigent, * 1914 in Býchory 80. Geburtstag: Lilian Sukis, Sopran, * 1939 in Kaunas Gilberto Gil (Gilberto Passos Gil Moreira), Liedschreiber, Sänge…

  • Teodor Currentzis

    Quasimodo - - Dirigenten

    Beitrag

    ... Und gar vom Singstuhl ist er gesprungen!

  • Teodor Currentzis

    Quasimodo - - Dirigenten

    Beitrag

    Zitat von maticus: „Welche Vierte? DSCH-4? “ Mahler.

  • Teodor Currentzis

    Quasimodo - - Dirigenten

    Beitrag

    Inzwischen habe ich auch die Vierte gehört, da gilt vielleicht noch stärker, das Eigenheiten, wie sie Currentzis als typisch nachgesagt werden, hier kaum zu hören sind (immerhin sind die Tempoänderungen und das morendo im Schlusssatz ziemlich krass; aber das ist ja notenkonform). Auf jeden Fall ist das SWR Symphonieorchester ein ganz hervorragendes Orchester; und das muss Currentzis vor der Übernahme des Chefpostens gewußt haben, er war ja, seit es das Orchester gab, schon "Erster Ständiger Gast…

  • 28. Juni 1841 Uraufführung des Balletts Giselle von Adolphe Adam an der Pariser Opéra 1963 Uraufführung der Oper Figaro läßt sich scheiden von Giselher Klebe an der Hamburgischen Staatsoper ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– Heinrich Albert, Komponist, * 1604 in Lobenstein Jean-Jacques Rousseau, Philosoph, Komponist u.a.m., * 1712 in Genf Anton Stadler, Klarinettist und Komponist, * 1753 in Bruck an der Leitha Joseph Joachim, Geiger und Komponist, * 183…

  • Teodor Currentzis

    Quasimodo - - Dirigenten

    Beitrag

    Hier läuft gerade seine "Così". Das ist eine hervorragende Aufnahme, nicht besser und nicht schlechter als die von mir bislang bevorzugte Aufnahme unter René Jacobs, die allenfalls bei den Damen über die charismatischeren Darsteller (Gens, Fink) verfügt; die tempi tendenziell noch etwas forscher, da kann man sich bei der Ouvertüre schon drauf einstellen. Da fliegen dann schon mal die Fetzen, und das gehört ja auch so! Vor einiger Zeit hatte ich mir schon mal seinen Don Giovanni angehört, da fand…

  • Max Lorenz - 'Er ist die Töne'

    Quasimodo - - Sänger

    Beitrag

    Zitat von Wolfram: „Zitat von Sadko: „Und zum Beispiel die Wälse-Rufe laden ja richtig dazu ein, dass sie der Sänger möglichst lang aushält. “ Das gilt quasi für jedes hohe 'C'. Hier ist dann mal wieder die künstlerische Verantwortung des Sängers gefragt. “ Die Wälse-Rufe gehen nur auf ges' und g' (die ganze Partie geht IIRC nur bis zum as'). Und da steht jedesmal eine Fermate. - Siegfrieds erstes c" (beim Auftritt) steht auf einer Achtel bei schnellem Tempo, IIRC hat nur das auf "Hoihe" im 3. A…

  • 27. Juni Friedrich Silcher, Komponist, * 1789 in Schnait Tino Pattiera, Tenor, * 1890 in Ragusavecchia (Cavtat) Toti dal Monte (Antonietta Meneghelli), Sopran, * 1893 in Mogliano Veneto Ruth Schönthal, Komponistin, * 1924 in Hamburg Anna Moffo, Sopran, * 1932 in Wayne Gothart Stier, Bariton, * 1938 in Magdeburg Nancy Gustafson, Sopran, * 1956 in Evanston Magnus Lindberg, Komponist, * 1958 in Helsinki Inva Mula, Sopran, * 1963 in Tirana ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––…

  • 26. Juni 1862 Uraufführung der Oper Sarolta von Ferenc Erkel in Budapest ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– Leopold Koželuh, Komponist, * 1747 in Velvary Riccardo Stracciari, Bariton, * 1875 in Casalecchio di Reno Frieda Hempel, Sopran, * 1885 in Leipzig Wolfgang Windgassen, Tenor, * 1914 in Annemasse Karlrobert Kreiten, Pianist, * 1916 in Bonn Giuseppe Taddei, Bariton, * 1916 in Genua Clifton Chenier, Akkordeonist und Sänger, * 1925 in Opelousas Claudi…

  • 25. Juni 1840 Uraufführung des Lobgesangs von Felix Mendelssohn-Bartholdy in der Leipziger Thomaskirche 1850 Uraufführung der Oper Genoveva von Robert Schumann am Stadttheater Leipzig 1910 Uraufführung des Balletts L'Oiseau du feu von Igo Strawinski an der Pariser Opéra 1949 Uraufführung der Oper Das verzauberte Ich von Otmar Gerster in Wuppertal ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– Etelka Gerster, Sopran, * 1855 in Kaschau (Košice) de.wikipedia.org/wiki/…

  • 24. Juni 1854 Uraufführung der Oper Alfonso und Estrella von Franz Schubert am Weimarer Hoftheater unter Franz Liszt ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– Fritz Löhner-Beda (Bedřich Löwy), Librettist und Liedtexter, * 1883 in Wildenschwert (Ústí nad Orlicí) Hugo Distler, Komponist, * 1908 in Nürnberg Frank Lowe, Saxophonist, * 1943 in Memphis TN 75. Geburtstag: Jeff Beck, Gitarrist, * 1944 in Wallington –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––…

  • Es braucht zwei. Einer, der das Kunstwerk schafft, und einer, der es als solches rezipiert. Eine Definition von Kunst ist dafür nicht erforderlich.

  • Ganz kurz: Wie auch zuletzt bei den Bonner Verdi-Produktionen hervorragendes Dirigat von Will Humburg, ein guter Solist (Pavel Kudinov als Procida) und eine hervorragende Solistin (Anna Princeva als Hélène); ihre Sicilienne (Merci, jeunes amies) atemberaubend, zumal sie im zweiten Vers auch noch großartig auszierte, kein bißchen showmäßig oder übertrieben, sondern musikdienlich und höchst virtuos. Die Nummer war allein das Eintrittsgeld wert! Das war auch bitter nötig. Mit den Vêpres mag Verdi, …

  • Zitat von Quasimodo: „Aber selbst in der Arena di Verona funktioniert das ja schon seit über 100 Jahren ohne Verstärkung “ Es muss heißen: "funktionierte das fast 100 Jahre ...". Seit 2011 wird dort verstärkt.

  • 16. Juni 1967 Der Summer of Love kulminiert beim Monterey Pop Festival ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– Willi Boskovsky, Geiger und Dirigent und Komponist, * 1909 in Wien Ernst Stankovski, Schauspieler, Chansonnier und Quizmaster, * 1928 in Wien Jerry Hadley, Tenor, * 1952 in Princeton ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– Johann Adam Hiller, Komponist und Musikschriftsteller, † 1804 in Leipzig Sigrid Onégin (El…

  • 15. Juni Abbé Vogler (Georg Joseph Vogler), Musiktheoretiker und Komponist, * 1749 in Würzburg Edvard Grieg, Komponist, * 1843 in Bergen Ernestine Schumann-Heink, Alt, * 1861 in Lieben (Prag) Johanna Gadski, Sopran, * 1872 in Anklam Max Rudolf, Dirigent * 1902 in Frankfurt am Main Erroll Garner, Pianist, * 1921 in Pittsburgh Waylon Jennings, Country-Sänger, * 1937 in Littlefield Thomas E. Bauer, Bariton, * 1970 in Metten Julia Fischer, Geigerin, * 1983 in München ––––––––––––––––––––––––––––––––…

  • 14. Juni 1820 Uraufführung der Oper Die Zwillingsbrüder von Franz Schubert am Theater am Kärntnertor in Wien amazon.de/dp/B0000061K2 1863 Uraufführung der Oper Die Loreley von Max Bruch am Hoftheater Mannheim 1959 Uraufführung der Oper Die tödlichen Wünsche von Giselher Klebe an der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– Johann Simon Mayr, Komponist, * 1763 in Altmannstein Nikolai Grigorjewitsch Rubinstein, Pianist, Kompon…

  • 13. Juni 1855 Uraufführung der Oper Les vêpres siciliennes von Giuseppe Verdi am Théatre Impérial de l’Opéra 1911 Uraufführung des Balletts Petruschka von Igor Strawinski am Théâtre du Chatelet in Paris ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– Emil Fischer, Bass-Bariton, * 1838 in Braunschweig en.wikipedia.org/wiki/Emil_Fischer_(bass) Elisabeth Schumann, Sopran, * 1888 in Merseburg Attila Zoller, Gitarrist, * 1927 in Visegrád Ludwig Güttler, Trompeter, * 1943…

  • Zitat von Sadko: „Ehrlich gesagt kann ich in diesem Szenenfoto keinen Gegenbeweis erkennen “ Oops, da hab' ich wohl falsch verlinkt. Gemeint ist die Arie "Vois sous l'archet frémissant", in der die Muse Hoffmann - textlich leicht verklausuliert, musikalisch eindeutig - ihre Liebe gesteht.

  • Zitat von Sadko: „Und Mikroports bei Offenbach, was soll der Blödsinn?! “ Ich weiß überhaupt nicht, was das bringen soll, außer vielleicht auf der Bregenzer Seebühne oder ähnlichen Veranstaltungsorten. Aber selbst in der Arena di Verona funktioniert das ja schon seit über 100 Jahren ohne Verstärkung. Ich finde das restlos inakzeptabel.

  • Zitat von Sadko: „So wie Du schreibst, dass die Muse Hoffmann liebt,verstehe ich es nicht. “ Gegenbeweis hier! [EDIT: Link korrigiert!] Zitat von Sadko: „Vielleicht sollten wir das aber im Hoffmann-Thread diskutieren? “ War da schon Thema. Leider ist der Thread durch User hoffmanns (durchaus willkommene!) Aufführungsberichte ziemlich unübersichtlich geworden; ich such das jetzt nicht 'raus... [An die Moderation: könnte man hoffmanns Berichte nicht evtl. an passenden Ort verschieben, ggf. in eine…