Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-8 von insgesamt 8.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Laut " organ_Journal für die Orgel" soll die Box im Januar 2017 erscheinen.

  • Hier noch ein Hinweis auf 2 angekündigte Neuerscheinungen: Reger, Das gesamte Orgelwerk , eingespielt von Irenee Peyrot an der Orgel der Marktkirche Halle. Also Reger auf einer modernen Orgel! Peyrot spielt an seiner "Hausorgel". das ganze müßte demnächst beim Label "Querstand" erscheinen. Auf 2 Blu-Rays.!!! Des weiteren eine Einspielung der Bearbeitungen Regers für Orgel anderer Komponisten. Interpret ist Ulrich Walther ( Prof. in Graz ), aufgenommen an der Stahlhuth-Jann Orgel in Dudelange. Ei…

  • Ja das ist schon ein stolzer Preis. Ich frage mich in diesem Zusammenhang halt ob ich Regers Orgelwerk von einem Interpreten überhaupt hören möchte. ich halte es für sinnvoller mir aus den verschiedenen Einspielungen das zu kaufen was mir am meisten zusagt. Wobei die CDs mit Martin Schmeding ja auch einzeln schon recht teuer sind. Zumal ohne Booklet! Regers op. 127 ist schon ein Brocken! Man sollte es einfach einige Mal mit Notentext anhören. Soweit ich mich erinnere hörte ich es zum ersten Mal …

  • Ich habe nur Vol.2 mit op. 127 und op. 129 eingespielt an der Walcker-Orgel der Lutherkirche Wiesbaden. op. 127 ist eines meiner Lieblingswerke der gesamten Orgelliteratur. Von den Gesamteinspielungen dürfte diese im Moment wohl die empfehlenswerteste sein.

  • Hallo, Die Box mit Martin Schmeding ist bei jpc jetzt für EUR 199,99 erhältich.

  • Hallo, Ich muss gestehen das ich mit der Rezension von Volker Ellenberger nicht wirklich was anfangen kann. Eine Rezension sollte allgemeiner gehalten sein. Ich will ja nicht wissen wie er persönlich das jetzt spielen würde. Das kann er mit seinen Studenten besprechen. Eine Rezension soll ja auch eine Kaufhilfe sein. Ist sie aber in diesem Fall nicht. Aber in "organ" erscheinen des öfteren solch merkwürdige Rezensionen. Wesentlich hilfreicher finde ich da die Beiträge von Friedrich Sprondel (Fon…

  • Hallo, Die Choralfantasien kenne ich, sind sehr zu empfehlen. Hier passt eigentlich alles. Großartig gespielt und die passenden historischen Orgeln. Enthält auch die Choralfantasie über" Wie schön leuchtet der Morgenstern " von Heinrich Reimann die ja Reger wohl zu seiner eigenen angeregt hat. Die Aufnahmen von Kurt Rapf kenne ich nur vom Probehören und einer Reszension von Friedrich Sprondel in " Fono Forum ". Die Tonqualität soll sehr unterschiedlich sein da teilweise die Masterbänder nicht me…

  • Hallo zusammen, Ich bin neu hier im Forum. Auf Grund dieses Threads "Max Regers Orgelwerk" habe ich mich entschlossen mich hier anzumelden. Ich liebe Regers Orgelwerke neben denen von J.S.Bach über alles! Die hier vorgestellten CDs sind mir alle bekannt. Die Einspielungen von Rosalinde Haas sind für mich persönlich indiskutabel. Insbesondere was Tempi und Orgel anbetrifft. Die Tempi sind völlig überzogen. Man nennt sie ja nicht grundlos die" Rasende Rosa" ! Sie bringt Regers Orgelwerk auf 12 CDs…