Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Eben geglotzt

    garcia - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    Der "Susperia" klingt allerdings wirklich interessant! Irgendwann einmal... Bei gab es gestern Hieraus Antonionis "Die rote Wüste". Ich fand ihn insgesamt zugänglicher als "Blow Up", vor allem wegen der wirklich wahnsinnigen Bildgestaltung. Diese wirklich üble, trostlose Industrie-und Hafengegend in diesen unwirklichen Farben, das war schon eine irre Atmosphäre, und Monica Vitti spielt das Balancieren am Rande des Realitätsverlust sehr eindringlich; dagegen fielen für mein Gefühl alle anderen Ro…

  • Eben - filmisch - verarmt

    garcia - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    Oh, den hier hab ich vergessen. Die spannendste Wiederbegegnung (ich sah ihn vor ca 30 Jahren mal auf Video und war hingerissen obwohl ich nix verstanden hab), mit Vollrisiko daß das nur Unsinn sein könnte, dazu teuer, aber ich will das heut nochmal haben... Aber nun ist gut mit "filmisch verarmt" erstmal, nun wird geguckt LG

  • Eben - filmisch - verarmt

    garcia - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    So, einmal habe ich noch umfassend zugeschlagen, allerdings gilt ab nun ein Kaufstop für Filme bis Ende des Jahres. Ich bin ja kein Sammler, ich will das ja alles genießen... ... (nunja, bis 30.12.,dann kommen Jarmusch's "The Dead Don't Die" und Dörries "Kirschblüten und Dämonen" raus, die sind natürlich vorbestellt ). Aber ansonsten werde ich ein halbes Jahr gut zu tun haben all das aus den vergangenen Monaten zu schauen das ist ja eine veritable Sammlung geworden und eine immense Bereicherung.…

  • Eben geglotzt

    garcia - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    Gestern Abend der dreistündige Trip... Inland Empire ist unverständlich, extrem dunkel und bedrohlich, aber auch von faszinierender Schönheit, verwirrend aber sogartig. Hat mir schon Lust gemacht auf die dritte Twin Peaks Staffel, wenn auch 18 Stunden in diesem Stil natürlich auch eine massive Überforderung wäre. Naja, sagen wir: eine massive Herausforderung. Ich zögere und zaudere da seit Monaten hin und her... Trotzdem. Ich werde mir heute nochmal Twin Peaks - der Film geben und dann entscheid…

  • Eben geglotzt

    garcia - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    Ich steige nach und nach in die ganzen Kurosawas ein, die ich in der letzten Zeit geordert hatte. Nach den 7 Samurai heute Abend dieser: Wie ich finde ein ungeheuer tiefer, berührender und bereichernder Film. Liegt mir nochmal näher als die 7 Samurai. Ich bin hingerissen! Mir scheint, nichts von diesem Regisseur sollte ich verpassen... Ich hab ja noch Yorimbo, Rashomon, Nachtasyl und die beiden späten Ran und Kagemusha ungesehen hier; aber wenn die auch so einschlagen sollte ich über eine möglic…

  • Eben geglotzt

    garcia - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    Am heutigen Abend gab's einen absoluten Klassiker des 70er Jahre US-Polizeifilms, French Connection 1. In dieser 3-dvd-Box, auf der in der dritten Scheibe massenhaft Zusatzmaterial enthalten ist, existiert (entgegen vieler amazon-Rezensionen) für den ersten Teil durchaus eine deutsche Tonspur. Allerdings ist die Tonqualität, bezüglich Sprachverständlichkeit, ziemlich unterirdisch... Ich konnte es aber durchaus goutieren, und Viele von Euch bevorzugen ja eh den Originalton. Egal, zum Film: Teil 2…

  • Zu Dieter Stockert: Es erfreut mein Herz daß hier Zappa gedacht wird aber noch viel mehr erfreut mein Herz, daß ausgerechnet "Didja Get Any Onya?" erwähnt wird... Ich hatte vermutet daß dieses geniale Stück Musik heutzutage vollkommen vergessen ist. Wie die Weasels Ripped My Flesh insgesamt. Dafür Dank mit einer Rührungsträne im Knopfloch!!! Allerdings - es geht hier ja um die tollsten Songs. Zappa aber war jemand der tolle Alben gemacht hat. Er paßt nicht wirklich hierher, wenn auch seine Alben…

  • Eben geglotzt

    garcia - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    Heut abend mal weniger Anspruch, sondern krachen lassen mit Stil. Hat mich vor Jahren nicht so ganz erreicht, aber überzeugt mich heute vollkommen. Allerdings: Tarantino hat bei mir eine sehr schwankende Rezeption, an manchen Tagen nehme ich ihm alles ab, an anderen kann ich ihn irgendwie nicht ausstehen... Heut allerdings hatte ich zu 110% meinen Spaß, aber hallo LG

  • Eben krass gehört, ey

    garcia - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Sicher waren das gestandene Musiker, sonst hätte Neil sie ja kaum angeheuert. Und wie eine "Amateurtrümmertruppe" zu klingen und dabei all die emotionalen Fäden zusammenzuhalten, dazu braucht es ungeheuer gute Leute, wie sie es waren. Unklarheiten soweit beseitigt? Wir reden hier ja nicht über eine drei-Akkord-Punkband, der Authenzität einfach so passiert. Wir reden über die Leute, die Young sich zusammengestellt hat in einer schwierigen Phase seines Lebens und Arbeitens, in der er von geleckten…

  • Eben krass gehört, ey

    garcia - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Hier haben wir ein Mißverständnis da ich mich unklar ausgedrückt habe. Ich meine es zwar ernst, aber ich meine es extrem positiv. Das Gegenbild zu - - sagen wir mal - - Eagels oder so... Genau das was (wo Crazy Horse gerade in Pause waren) notwendig und richtig und passend war. Wir reden hier ja von einer Phase Anfang der 70er, in der alles immer mehr in Richtung ausgefeilter Arrangements und Perfektion sich drehte. Sie waren ein Gegenstatement, ohne sich als solches verkauft zu haben, sie wußte…

  • Eben krass gehört, ey

    garcia - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Deine Neil-Young-Einschätzung kann ich als lebenslanger Fan so nicht ganz stehen lassen Everybody knows... ist auch in meinen Top 5, das ist keine Frage. Aber die "Live Rust" , die heut halb vergessene "Time Fades Away" (ebenfalls live mit einer Amateurtrümmertruppe names Stray Gators, die aber eine immense emotionale Dichte trotz miesen Sounds hingelegt haben) sowie die Klagemauer "Tonight's the Night" gehören für mich zum Gipfel. Wenn man den Neil akustisch und solo mag gibt's dies und das als…

  • Eben geglotzt

    garcia - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    Das seh ich ähnlich Aber heute ist Westernzeit, erstmal. Und ich habe den besten Western aller Zeiten mal wieder gesehen (ja, ich lehne mich weit aus dem Fenster, weil es weder Erbarmungslos noch Spiel mir das Lied vom Tod war, aber für mich ist der hier die Krone) : Vertigo ist für heut oder morgen Abend geplant. Ich werde ausführlich berichten. Wenn ich ihn wieder nicht mögen sollte plane ich einen Thread a la "Filmische Meisterwerke zu denen ich nie einen Zugang fand" oder so, stell ich mir g…

  • Eben gewälzt

    garcia - - Literatur: Lesen

    Beitrag

    Von meinem ursprünglichen Vorhaben, nach dem Middlemarch von George Eliot gleich mit Daniel Deronda weiterzumachen, ist wenig übriggeblieben... Nach 150 Seiten war Ende, nicht weil der Deronda irgendwie schlecht sei (ist er nicht), sondern weil ich eine andre Autorenstimme brauchte. Die hab ich in der Nachbarschaft gefunden, sozusagen. Henry James: "Bildnis einer Dame" Las sich langsamer als der Middlemarch und ist auch nicht ohne Längen (was ich völlig OK finde bei einem Gesellschaftsroman vor …

  • Eben geglotzt

    garcia - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    Danach gab es bei mir einen außerordentlichen Psychothriller, dessen Existenz ich fast schon vergessen hatte, obgleich ich ihn als Jugendlicher (also vorm Abi ) mal im TV gesehen und ihn dann kultisch gemocht hatte. "Das Auge" (Hier ist die französische Originalversion von 1983 gemeint, es gibt auch ein amerikanisches Remake) Ein irritierender, eher ruhiger Film. Ich hatte ihn beinahe vergessen und stieß dann in meiner Videothek auf das Remake; mir fiel ein wie groß das Original war, suchte ihn …

  • Eben geglotzt

    garcia - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    Beim Vertigo - ich muß das mit Vorsicht sagen, denn es ist Jahrzehnte her daß ich den sah - mag es an der Vorerwartung gelegen haben, ich hatte damals mit Hitchcock vor allem Psycho, die Vögel, die 39 Stufen im Kopf verbunden. Da fiel Vertigo doch ziemlich aus dem Rahmen. Wahrscheinlich erreichte er mich heute weit besser als damals... Weil ich das vermute hatte ich ihn vor einiger Zeit billig wieder angeschafft, aber er harrt noch des Wiederansehens. Sollte ich das beschleunigen? vermutlich sch…

  • Ein Oberklassiker! Eine ganz wunderbare Platte, eine der schönsten überhaupt. Wenn MB mal nicht Bach hört hält er das Niveau LG

  • Eben geglotzt

    garcia - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    Tja... Da hab ich nun meine fette coole Jarmuschbox, und alle Filme liebe ich (außer seinem Debüt, da war er noch nicht ganz so angekommen), die 45 Euronen waren mit die beste Anschaffung meines Lebens. Ich hab die meisten Filme schon drei Mal gesehen. Immer war alles toll. Fast Mit diesem hier bin ich nämlich nie warm geworden: The Limits Of Control Und ich weiß nichtmal woran das liegt. Ist eigentlich ein ganz normaler Jarmusch. Entspannt, entschleunigt, toll gemacht. Aber der Funke will bei m…

  • Eben - filmisch - verarmt

    garcia - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    Ich konnte mal wieder nicht nein sagen... ... Bin aber froh drüber LG

  • Eben geglotzt

    garcia - - Film etc. - Werke

    Beitrag

  • Eben geglotzt

    garcia - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    Oh das ist aber schön, Gurnemanz, dich mal hier bei den Filmen zu sehen ich dachte schon das bringt dir wenig... Aber als Opernfan,.. Es hat doch ein bissl was Verbindendes?! Toll LG

  • Eben geglotzt

    garcia - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    Ich freue mich sehr, daß hier eine kleine feine Myazaki-Diskussion sich entwickelt hat. An diesen Filmen kann man (wer ist 'man'? Was ist "man'?) nicht so einfach vorbeigehen... Sie lohnen allzusehr Hier anderes. Lange bin ich an der großen Box schmachtend vorbeigegangen, irgendwann dachte ich doch, teste die letzten drei Filme doch erstmal billig aus bevor du dich verarmst und das tat ich dann. Gestern abend "Das Gespenst der Freiheit", und ich bin völlig überzeugt... Ein wundervoller Film... L…

  • Eben krass gehört, ey

    garcia - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Neil bleibt der Größte... Einmal mit Crazy Horse entfesselt, einmal solo 1970 ganz allein. Ich hab ja immer gesagt: nix gegen Dylan, aber mein Neil ist einzig LG

  • Eben geglotzt

    garcia - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    Ja, nicht wahr? Ich möchte hier nur nochmal darauf hinweisen, daß es sich NICHT - entgegen etwaigen Vorerwartungen - um "Animefilme" handelt, also um japanische schnelle knallige Fantasy-oder SF Sachen, sondern um durchaus ernsthafte, poetische, ausladende, gründlich erzählte, klasse gemachte, aber gezeichnete Filme. Um großes Kino. LG

  • Ich hör ja dieses Jahr scheinbar kaum Musik, all meine Aufmerksamkeit gehört kulturellen Genres die eine Geschichte erzählen, also Büchern und Filmen aber dennoch, in manchen Stunden sieht es anders aus Trotz andersgerichteter Interessen eine faszinierende Neuanschaffung, die ich - für Musik - relativ oft höre in Lese- und Glotzpausen Die beiden Sax/Baß/Drums Trios aus der ECM Motian Box, ja das isses was ich will wenn schon Musik

  • Halb einverstanden - das Jarmusch übliche entspannte Tempo führt die Genreregeln schon ad absurdum. Aber für eine Persiflage fand ich ihn nicht lustig genug - ich hatte weniger das Empfinden, daß sich hier über Zombiefilme lustig gemacht wird, mir kam es eher wie eine liebevolle Hommage vor. Aber das ist Empfindungssache. Wenn ich mir die zahlreichen 1-Sterne-Wertungen auf Amazon so ansehe, die meist von Zombiefans kommen, könntest Du recht haben Jedenfalls: sehenswert. LG

  • Eben geglotzt

    garcia - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    Heute Abend Godard, die Zweite : Ich muß es so sagen: gab mir nix. Weder auf der intellektuellen Ebene, als Film übers Filmemachern im Lichte der amerikanischen Kommerzialisierung etc. pp., das hatte Wenders neulich mit seinem Stand der Dinge bedeutend besser gelöst für mich, noch als negativer Liebesfilm, das fand ich blutleer. Erkenntnis? Bardot hat einen hübschen Po, ist aber eine mittelmäßige Schauspielerin, Fritz Lang ist ein sympathischer älterer Herr, das war es dann. Nicht Fisch, nicht F…

  • Soeben den neuen Jarmusch genossen, "The Dead Don't Die". Und die Erkenntnis gewonnen, daß es tatsächlich möglich ist, einen tiefenentspannten Zombie Film zu machen, der eine auf eher sanfte Art dunkle Atmosphäre, aber auch viel hintergründigen Humor hat. Ich fand ihn wunderbar. Bill Murray wieder ein Genuß, alles in allem weder ein Splatterfilm noch eine Genrepersiflage. Die DVD erscheint am 30.12. LG

  • Eben krass gehört, ey

    garcia - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Bei dem Wetter hier Sunshine LG

  • Eben krass gehört, ey

    garcia - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Den ganzen Morgen rauf und runter... Ihr bestes Album White Stripes, Icky Thump Eine Explosion an Kreativität, einfach kaum faßbar. Ich liebe es sehr. LG

  • Eben gewälzt

    garcia - - Literatur: Lesen

    Beitrag

    Ich würde hier ja öfters schreiben, allein, lesen braucht ja soviel Zeit Ich hatte ja nach der mich grunderschütternden Lektüre von "Middlemarch" angekündigt, nun "Daniel Deronda" anzugehen. Hab ich auch. Ist aber gescheitert. Nicht des Buches wegen, sondern weil es (für mich jedenfalls) nicht ratsam ist, zuviel desselben auf einmal in mich aufnehmen zu wollen. Ich würde dem DD nicht gerecht, wenn ich nicht einen gewissen Zeitabstand zum Middlemarch lassen würde... Um die Batterien wieder aufzul…

  • Eben geglotzt

    garcia - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    Den Broken Flowers hatte ja mein alter Player (wie andre Filme auch) nach der Hälfte abgebrochen, gestern Abend wurde er zur Gänze geschaut. Ein leiser, wunderschöner Film, der zur Folge hatte, daß ich 1) "Lost in Translation" bestellt habe und 2) heut Abend nun endlich mich ins Kino bewegen werde, um The Dead Don't Die zu sehen. Läuft synchronisiert leider nur noch um 23 Uhr, aber egal. Heute nach meinem Einkaufsbummel gab es direkt Chihiros Reise ins Zauberland. Ich bin an sich kein großer Anh…

  • Eben - filmisch - verarmt

    garcia - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    So einiges besorgt : LG

  • Eben geglotzt

    garcia - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    Tscha, mangels Netflix oder überhaupt eines Internetzuganges (der besser ist als Handy) muß ich bei solchen Serien auf DVD-Veröffentlichungen warten oder hoffen... Nach allem was ich las lohnt "Dark" mit Sicherheit sehr! Aber auch herkömmliches Kino lohnt sehr. Nach einem kleinen Päuschen fuhr ich heut abend mit der Kaurismäki Box fort (ich poste die Filme in Form der Einzelveröffentlichungen) : "Mann ohne Vergangenheit". Die Story des Mannes, der aufgrund eines Überfalles sein Gedächtnis verlie…

  • Eben geglotzt

    garcia - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    Gestern Abend aus der Wenders-Box Der Stand der Dinge. Ich hatte ein bißchen Startschwierigkeiten bei diesem Film, aber nach einer halben Stunde gefiel er mir doch sehr (mit Handlungsarmut kann ich ja gut umgehen ), ich mochte die Stimmungen, das ewige Warten in teils exquisiten Schwarzweißbildern, die Landschaften, die teils skurrilen Figuren... die letzte halbe Stunde in Amerika dann, film noir-artig, mit der abgedrehten Diskussion über Film auf der Fahrt im Wohnmobil, gab dann nochmal einen i…

  • Eben geglotzt

    garcia - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    Ein großer Fehler! Ich werde berichten, allerdings erstmal nicht über den neuen Jarmusch sondern - mein Sohn hat sich überraschenderweise dafür entschieden - über "Burning", ein südkoreanischer Film nach einer Kurzgeschichte von Murakami. Läuft hier in Hamburg nur im Abaton. Die Kritiken sind hymnisch... Aber den Jarmusch tu ich mir im Wochenverlauf natürlich auch an. Ich berichte also über beide "Männer" war ja sehr erfolgreich, aber das was Dörrie ausmacht ist hier nur in embryonalen Vorstufen…

  • Lieber Music Lover

  • Ich muß doch gleich mal eine der Stationen dieses so faszinierenden Weges hören Nie war er so toll wie in der Zeit mit Dolphy... LG

  • Oha Lieber Music Lover, ich hab ja hier hin und wieder mal geschrieben, daß ich, obgleich ein großer Coltrane Fan, mit seinen sehr späten Sachen bedeutend weniger anfangen kann als mit der Musik andrer Freejazzer (Ayler, Shepp, AEoCh), oder auch der FMP-Szene. Gerade die Seattle Live fand ich ganz besonders... Wie soll ich das sagen? Schrecklich? Hilflos? Nichtssagend? Und ich hab sie oft durchgehört, bemüht zu verstehen was der Mann da eigentlich wollte, und sie dann doch irgendwann verscherbel…

  • Eben geglotzt

    garcia - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    Er hat seine Fehler, auf jeden Fall, und er ist der am schlechtesten geschnittene Film überhaupt ich mag mir kaum ausmalen was bei einem guten Endschnitt aus diesem Film hätte werden können... Aber doch: ich habe bei diesem Sehen (müßte das vierte Mal gewesen sein) eine Fülle an skurrilen, hochsympathischen Kleinigkeiten gefunden, die im Ganzen dann doch so eine Art Grundsound ergeben haben, die mich mit ein bißchen Kopfschütteln aber einem breiten Grinsen im Gesicht zurückgelassen haben. Dieser…

  • Eben geglotzt

    garcia - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    Heute Abend diesen, den ich auch sehr sehr klasse finde Das sind so die Sorte Filme, die mir amerikanische Komödien egal machen. Jedenfalls zeitweise. Wobei: dieser Film ist keine Komödie, er ist ernst, aber fluffig und bringt mich immer sehr zum Nachdenken und das nachhaltig. Ich empfehle ihn nachdrücklich LG