Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 369.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Eben gehört

    Andreas - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Winterreise: Der Lindenbaum für Gitarre und Bariton (Ryan de Ryke - Bariton,Brandon J. Acker - Gitarre) youtube.com/watch?v=VsssBDQueBY Phänomenal

  • Kannte ich aber schon. Prügel mich, aber mein Francesco Nicolosi gefällt mir besser

  • Ich fürchte, lieber ML, Du wirst lange suchen müssen. Dieses Goldstück wird unverständlicherweise weitgehend ignoriert und kann eher auf den einschlägigen Cembalo-Gesamteinspielungen gefunden werden. Eine Entdeckung ist die von mir oben verlinkte YT-Aufnahme von Dantone: Da geht es einem meiner anderen Lieblinge, K 516 (auch d-moll), schon besser. Die hat Zacharias, von dem mein Erstkontakt herrührt, eingespielt: youtube.com/watch?v=N8JB6cgaa0g

  • Eben gehört

    Andreas - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Durufle!

  • Dieses Stück ist ein Wunder: Domenico Scarlatti, Sonate in D-Moll K 52: youtube.com/watch?v=rKyMo3wAS4Y Auf Cembalo: youtube.com/watch?v=HBpY8iU1aiQ Von meinen CD`s gibt`s leider kaum Schnipsel: Accordeon!! Funktioniert!!

  • Eben krass gehört, ey

    Andreas - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Wenn Electronic, warum nicht Fila Brazillia Anspielen: Snakeskin Bib und Trivia Dazu passen Kruder & Dorfmeister:

  • Zitat von Josquin Dufay: „Zitat von Lionel: „Mal so 'ne Frage in die Runde: Gibt es eigentlich Aufnahmen von Dvoraks Orchesterwerken (Sinfonien, Sinfonische Dichtungen, Ouvertüren, Slawische Tänze, Instrumentalkonzerte, Serenaden etc.) auf Originalistrumenten ? “ Ja: - Symphonien Nr. 1, 2, 4, 7, 8 & 9 - Nocturne op. 40 - Meine Heimat op. 62 - Symphonische Variationen op. 78 - Vanda op. 25 - Prager Waltzer B.99 - Polka für Prager Studenten op. 53 - Patriotische Hymne B.102 Alles von Musica Florea…

  • Danke, lieber Tichy1988. Hab jetzt den AKG mit dieser Extension bestellt: amazon.de/MillSO-Verlängerungs…Celectronics%2C201&sr=1-3 Andreas

  • Danke für den Hinweis. Da ich etwas weiter weg von meiner Anlage sitze, müßte ich ein längeres Kabel (Mini-XLR auf Klinke) haben als 3 Meter. Weiß jemand, ob dieses 5-Meter-Kabel ohne Klangeinbuße geeignet wäre? amazon.de/LinkinPerk-Mikrofonk…ments&sr=1-11-spons&psc=1 Alternative? P.S.: Oh ich seh grad, kein Mini-XLR, sondern XLR. Also: Andere Möglichkeit? Wenn ich eine normale Klinkenverlängerung ranhänge, habe ich Verlust?

  • Eben krass gehört, ey

    Andreas - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    John Martyn wurde vom Doc erwähnt. Der John Martyn? Groß!

  • Zur Nacht eins meiner absoluten Klavier-Lieblingsstücke überhaupt: Brahm op. 118 (2), gespielt von Lilya Zilberstein: youtube.com/watch?v=rXT2mVHRAXU von dieser:

  • Zimerman ist das Stichwort: (daraus die 1. CD) Danach bleibt`s französisch: Danse villageoise von Emanuel Chabrier aus seinen Pièces pitoresques, gespielt von Cristina Ortiz, aber mit richtig Pfeffer: youtube.com/watch?v=DM7jEtqerFI (ab 5:16 Min) Gustav Mahler soll das Thema im Rondo seiner 9. Symphonie (3. Satz) verarbeitet haben - läßt sich hörend durchaus nachvollziehen.

  • Eben gehört - ALTE MUSIK

    Andreas - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Mit französischer Pracht das Wochende eingeläutet:

  • Eben krass gehört, ey

    Andreas - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Zitat von Doc Stänker: „Audience: I Put a spell on You 1971 youtube.com/watch?v=D5sOM2epm9s Gruß aus Kiel “ Gegenstück 2012: youtube.com/watch?v=45h_aoP6b2s

  • Hübsch. Ich muß unwillkürlich an das denken: youtube.com/watch?v=9HXwju2UXio Ich weiß, ganz andere Instrumentierung und anderer Aufbau, aber das Thema! Sollte Björk etwa ein Starwars-Fan sein?

  • Eben gehört - ALTE MUSIK

    Andreas - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Instrumentalmusik von William Brade (1560-1630) und Thomas Simpson (1582-1628) Allerfeinste Unterhaltungsmusik, besser am Abend zu hören.

  • In Euren heißesten Stunden...

    Andreas - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Wozu abkühlen? Einen draufgeben, z.B. mit der wunderbaren Fatoumata Diawara: oder der nicht minder großartigen Rokia Traoré:

  • Vautier, Duchamp, Klein...alles keine Künstler. Ohje. Bitte hört mit dem Begriff "Schöpfungshöhe" auf. Dieser juristische Begriff gehört in das Urheberrecht. Er grenzt den Individualschutz von der Gemeinfreiheit eines Kunstwerkes ab und ist doch bitte kein Kriterium zur Abgrenzung von Kunst und Nichtkunst. de.wikipedia.org/wiki/Sch%C3%B6pfungsh%C3%B6he Sandra, ich bewundere Deinen Elan.

  • Zitat von maticus: „Zitat von Andreas: „Sandra hat recht, weil ihre Definiton unwiderlegbar ist, im Gegensatz zu allen anderen. “ Das hört sich für mich nach einer Tautologie an. Bzw. müsstest Du noch nachweisen, dass Ihre Definition unwiderlegbar ist. Bzw. kann man sagen, dass Definitionen generell weder beweisbar noch widerlegbar sind. Allenfalls kann man über die Sinnhaftigkeit einer Definition diskutieren. Was ist denn Sandras Definition? Dass Kunst etwas Geschaffenes ist, von dem der, der e…

  • Sandra hat recht, weil ihre Definiton unwiderlegbar ist, im Gegensatz zu allen anderen. Eine andere Frage ist, was damit gewonnen ist

  • Zitat von Josquin: „Zitat von garcia: „Es ist ein bißchen OT, weil es hier ja dezidiert um chinesische Musik gehen soll, aber motiaans youtubelink betreffs indonesische Gamelanmusik hat mich doch ziemlich an die Wand geblasen. Ein bißchen so: was ich bei Minimalisten a la Reich, Glass seinerzeit gesucht aber nicht recht gefunden habe das ist hier in Vollendung da, auch emotional gesehen, nicht so kalt. ... Wenn da jemand entsprechende CD Tips hätte Aber diese Gamelanmusik: wow LG “ Ich habe eini…

  • Putto und Bustopher: Gut gegeben ... und vor allem: gut begründet

  • Zitat von andréjo: „Wenn man Janacek vergleicht, dann eher abstrakt in seiner monolithischen Sonderrolle. Da fiele mir dann - was weiß ich - Charles Ives ein oder Edgar Varèse. Aber mit dem Stil dieser Komponisten hat das wohl nichts zu tun. “ Wären Koechlin oder Mompou auch solche Monolithen? Schöne Vorstellung, wohl etwas naiv von mir gedacht. Ich höre gerade dies, zauberhaft: youtube.com/watch?v=5LgtzF04fEs CD-Cover funktioniert nicht, sehe aber ein sehr schönes Koechlin-Angebot auf jpc, paßt…

  • Angeregt durch diesen thread: Gefällt mir ausgesprochen gut, insbesondere der hier hervorgehobene "Nebel". Unverständlich ist mir nur der angestellte Vergleich mit Debussy. Außer der Zeitgenossenschaft vermag ich wenig Vergleichbares zwischen den beiden zu erkennen, und das nicht nur wegen der völlig unterschiedlichen Harmonik. Ich weiß auch nicht, mit wem Janacek vergleichbar ist, aber mit Debussy?

  • Eben gehört 2018/2019

    Andreas - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Habe ich schon immer haben wollen, bislang verfüge ich nur über den Murometz von Botstein War mir aber immer zu teuer, jetzt paßt`s bei JPC für unter 20,-- EUR für 5 CD`s und o. Versandkosten. Danke für die Erinnerung, ich mag dieses Zeugs. Andreas

  • Der geniale Orchestrierer Ottorino Respighi besaß eine leidenschaftliche Vorliebe für die italienische Musik der Spätrenaissance und des Frühbarock. Er liebte es, Werke der von ihm bewunderten Komponisten wie Monteverdi, Frescobaldi, Vivaldi, Marcello u.a. für (Kammer-)Orchester einzurichten. Für seine „Antiche Danze ed Arie“, einer suitenartiger Zusammenstellung lied- und tanzhafter Stücke aus der Zeit um 1600, bediente er sich einer Sammlung des italienischen Musikhistorikers Oscar Chilesotti …

  • Eben gehört 2018/2019

    Andreas - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Herzlichen Dank lieber Lionel, und dann noch mit Paul O`Dette Sofort bestellt

  • Eben gehört 2018/2019

    Andreas - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Gerade wider die bezaubernden Antiche Danze ed Arie per Liuto von Respighi gehört. Ich habe die Einspielungen von Ozawa (1977) und Hickox (1995). Erstere gefällt mir besser. Ich brauche jetzt aber eine etwas weniger sämige Chose, da ist mir diese vor die Flinte gelaufen: Da die Schnipsel gut klingen, der Preis für eine Super Audio-CD mehr als fair ist und auch Gli Uccelli drauf sind, habe ich sie bestellt. Jetzt meine Frage: Gibt es eine CD mit den Originalstücken (offenbar Laute mit Cembalobegl…

  • Meine TOP Kultfilme und Evergreens

    Andreas - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    Zitat von Philbert: „Der ist an mir ziemlich vorbeigeflossen. Wäre halt ein guter Film im Mittwochskino der ARD gewesen (und davon gibt's etliche), aber kein Grund, um ihn in eine Liste mit Hitchcock und Bergman aufzunehmen. Nur mein persönlicher Eindruck. “ Adams Äpfel ist einer der Filme, die beim Mehrmalsgucken zugewinnen. Vielleicht wäre es für Dich nochmal einen Versuch wert. Für mich jedenfalls einer der großartigsten Filme der letzten 20 Jahre ("Die Katze war ihres Lebens überdrüssig" )

  • Meine TOP Kultfilme und Evergreens

    Andreas - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    Adam`s Äpfel Pulp Fiction Kill Bill 1 + 2 123 Die Ferien des Monsieur Hulot (eigentlich alles von Tati) The Sixth Sense 2001 - Odyssee im Weltraum Ice Age 1 Werner - Gekotzt wird später Sideways Komm, süßer Tod Night On Earth The Big Lebowski Searching For Sugarman

  • Danke für den nachhaltigen Hinweis auf Charles Alkan. Ich hatte ihn immer unter Virtuosengetümmel eingeordnet, die von Cosima dankenswerterweise wiedergegebenen Worte von Osborne geben ziemlich genau mein Vorurteil wieder. Die Esquisses sind zauberhaft, habe sie gleich bestellt. Und dazu diese: Für mich als Bearbeitungsfreak ein gefundenes Fressen, die Schnipsel klingen hochinteressant, vor allem die Bearbeitungen von KV 464 und 466

  • Eben krass gehört, ey

    Andreas - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Natürlich alles andere als krass, aber sehr gut gemachter Querschnitt durch alle gängigen Stile, die Herr Frampton so beherrscht inkl. herrlicher Balladen. Ein Leckerbissen: Out Of The Blue, ein Duett mit dem 4 Jahre zuvor verstorbenen Herzensbuddy und Mentor Steve Marriott.

  • Eben gehört 2018/2019

    Andreas - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Angeregt durch eine schöne Akkordeon-Konzerterfahrung capriccio-kulturforum.de/index…&postID=495335#post495335 dies: Überirdisch schön Sonate in d.moll K 52: youtube.com/watch?v=hguG3e-dBRU

  • Leider kann Treborian wegen Wegzuges seine schöne Serie über Schweriner Konzertereignisse nicht mehr fortführen. Und ich bin zu selten im Konzertsaal, vorgestern war mal eine schöne Ausnahme. Das Programm war sehr interessant: Neben Mozarts Idomeneo-Ouvertüre und Brahmsens 2. spielte die Mecklenburgische Staatskapelle unter Leitung von Andreas Spering Mozarts 11. Klavierkonzert und Piazzollas 5 Tango Sensations, beide eingerichtet für - Akkordeon. Solistin war die fabelhafte Viviane Chassot. Der…

  • Zitat von Scherzo: „Zitat von Andreas: „Ende Oktober 2018 tauchte kein geringerer als Nils Landgren auf der Jazzsession im Angler in Schwerin auf. Hier spiele ich Drums (kaum zu erkennen wegen Sauqualität der Aufnahme): “ Das ist ja mal ne coole Sache. War das komplett ungeplant? “ Ja, er arbeitete gerade mit dem Landesjugendjazzorchester in Schwerin und irgendjemand hat ihm wohl was von der Jazzsession erzählt. Übrigens ein äußerst angenehmer und unaufgeregter Typ. Das ist das zweite Mal, daß m…

  • Ende Oktober 2018 tauchte kein geringerer als Nils Landgren auf der Jazzsession im Angler in Schwerin auf. Hier spiele ich Drums (kaum zu erkennen wegen Sauqualität der Aufnahme): Das unverwüstliche Chamäleon von Herbie Hancock youtube.com/watch?v=8ExxCWDbDoc

  • Ein schöner Bluesgig in Lübeck am 24.11.2018 im Funambules: Fever youtube.com/watch?v=2y5rskho0W8 Thrill Is Gone youtube.com/watch?v=3QF4b5upDXI Jigsaw Puzzle Blues zu Ehren des unvergessenen Danny Kirwan youtube.com/watch?v=YAIuyPGUQrQ One Scotch, One Bourbon, One Beer youtube.com/watch?v=Dl3FMne86w8&feature=youtu.be

  • Eben gehört - NEUE MUSIK

    Andreas - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Lionel: „Die ASIN für Streaming bzw. mp3 hat noch nie funktioniert. “ Auajadoch Vielen Dank, Lionel

  • Eben gehört - NEUE MUSIK

    Andreas - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Eisklare Flächen, unfaßbare Weite, kosmische Eruptionen, Kälte, Dunkelheit, kaltes Licht... Ein paar hingeworfene Bilder zu "Gong" von Poul Ruders auf dieser höchst bemerkenswerten CD: amazon.de/Ruders-Saaledes-Joha…=8-5&keywords=poul+ruders (Scheißamazonlink funktioniert wieder nicht) "Die Sonne verhielt sich wie ein Gong während eines Sandsturms, der wiederholt von winzigen Sandpartikeln getroffen wird und in dem andauernd neue Vibrationen beginnen und alte Vibrationen vergehen." (Überschrift …

  • Eben krass gehört, ey

    Andreas - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Zitat von b-major: „Zitat von Andreas: „... , dann hat man nach meinem Dafürhalten so etwa die Geburtsstunde des " Heavy"Sounds gehört . “ “ War das nicht schon durch Link Wray 1958?