Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Eben gehört

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Sergei Rachmaninow: Sinfonie Nr. 1 d-Moll Op. 13 Sinfonische Tänze Op. 45 Wladimir Ashkenazy, Concertgebouw Orchestra Ja, toll. Sehr markant und schön ist auch der Klang des Blechs, insbesondere der Hörner. maticus

  • Ich habe das Openair-Konzert gestern in der DCH erst ab Mitte des Adagios gesehen, weil ich später nach Hause kam. Das am Freitag habe ich total verpasst, werde ich aber nachholen, wenn es in ein paar Tagen in der DCH erscheint. Das ganze Openair-Konzert habe ich mir heute nochmal beim rbb reingezogen. Insgesamt finde ich, dass das eine sehr gute Neunte ist. Relativ schnell, häufig die Streicher recht zackig. Besonders haben mir der vierte Satz inkl. Schlusschor gefallen. Ich fand auch den korea…

  • Zitat von Allegro: „Die Sinfonie empfand ich als sehr transparent und durchsichtig wie selten gehört ; wodurch wirklich jede einzelne Stimme wunderbar herausgearbeitet wurde und ich so tatsächlich die eine oder andere Stelle neu gehört habe. “ Finde ich auch. Großes Lob an die Tontechniker! Zitat von Zwielicht: „gestern nochmal im Livestream vom Brandenburger Tor angesehen (mit nicht überragender, aber passabler Klangqualität und einigen Publikumsgeräuschen - den Anfang des Kopfsatzes hört man g…

  • Was ich mich frage: Das Wetter hat ja offenbar perfekt mitgespielt. Wie hätte das ganze aber bei Regen ausgesehen? (Ist ja lange vorher nicht völlig abwegig.) Wenn ich da schon an die Aufbauarbeiten denke. Geschweige denn an die Zuschauer im Regen... maticus

  • Ah, super! Damit tut sich der rbb definitiv einen Gefallen. Habe noch einen Alternativlink hinzugefügt, der womöglich länger als der andere gültig sein wird. maticus

  • Der rbb bietet immer noch den Stream an, falls jemand es gestern nicht gesehen hat. (Wie lange noch?) rbb-online.de/fernsehen/beitra…oniker-open-air-2019.html rbb-online.de/fernsehen/programm/24_08_2019/1967596192.html Ist ja eine sehr gute Werbung für den rbb, sowie für Stadt, Orchester, ... maticus

  • Eben gehört und geguckt

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Hier der Stream: rbb-online.de/fernsehen/beitra…oniker-open-air-2019.html maticus

  • Eben gehört

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Immer noch die Beste? Sergei Rachmaninow: Sinfonie Nr. 2 e-Moll Op. 27 Die Toteninsel Op. 29 Wladimir Ashkenazy, Concertgebouw Orchestra Diese Aufnahmen (ich nehme an, die aus der "Ovation" Serie von Decca sind identisch?) habe ich in den frühen 1990er Jahren rauf und runter gehört. Als ich dann Jahre später glaubte, mal etwas neues zu brauchen, habe ich mir die Aufnahmen Jansons/St. Petersburg Phil./EMI gekauft, und war enttäuscht, jedenfalls von der 2. Sinfonie. Irgendetwas fehlte, um den Funk…

  • Eben geglotzt

    maticus - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    Lange nicht gesehen. Eines dieser fantastischen Kammerspiele von Roman Polanski. Tolle Schauspieler. maticus

  • Eben gehört

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Braccio: „Bei mir auch Rachmaninow. Sein bestes Klavierkonzert, die Paganini-Rhapsodie “ Bei mir nun auch, die komplette Dröhnung inkl. Rach-3. Sergei Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 3 d-Moll Op. 30 Rhapsodie über ein Thema von Paganini a-Moll Op. 43 Denis Matsujew, Mariinsky Orchestra, Waleri Gergijew Beim Rach-3 finde ich ja schade, dass er im dritten Satz abkürzt. Allerdings finde ich gerade den Teil nach der Abkürzung hier sehr gelungen und schön. Auch die wunderschöne Rhapsodie fi…

  • Eben gehört

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Danach noch: Sergei Rachmaninow: Sinfonische Tänze Op. 45 Waleri Gergijew, London Symphony Orchestra (rec. live 7-8.5.2009 at the Barbican, London) Ebenfalls eine sehr beachtliche Aufnahme. maticus

  • Eben gehört

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Sergei Rachmaninow: Sinfonie Nr. 1 d-Moll Op. 13 Wasili Petrenko, Royal Liverpool Philharmonic Orchestra (rec. live 10.-11.4.2013, Liverpool Philharmonic Hall) Wladimir Ashkenazy, Philharmonia Orchestra (rec. live, Royal Festival Hall, London, 17.11.2016) Beides sehr gute Aufnahme der Ersten. Schwer zu sagen, welche besser ist. Vielleicht minimal Petrenko, aber vielleicht war Ashkenazy da im Nachteil, weil ich seine als zweite hörte. maticus

  • Eben gehört

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Béla Bartók: Konzert für zwei Klaviere, Schlagzeug und Orchester Tamara Stefanovich (Klaver I), Pierre Laurent-Aimard (Klavier II), Nigel Thomas (Perk. I), Neil Percy (Perk. II) Pierre Boulez, London Symphony Orchestra maticus

  • Eben gehört

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Sergei Rachmaninow: Sinfonie Nr. 3 a-Moll Op. 44 Sinfonische Tänze Op. 45 Wladimir Ashkenazy, Philharmonia Orchestra (rec. live, Royal Festival Hall, London, 3.3.2016 und 14.4.2016) Schön! maticus

  • Eben gehört

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Sergei Rachmaninow: Sinfonien Nr. 1 d-Moll Op. 13 Nr. 2 e-Moll Op. 27 Wladimir Ashkenazy, Philharmonia Orchestra (rec. live, Royal Festival Hall, London, 17.11.2016 (Op. 13), 5.11.2015 (Op. 27)) Sehr schöne Aufnahmen. Die Erste ist hier sehr lyrisch-romantisch und sehr unprätentiös präsentiert, gefällt mir sehr gut. Auch das B-Klarinettensolo im dritten Satz (Larghetto) und die zugehörige Streicherbegleitung klingen zauberhaft. Die Zweite überzeugt mich ebenso. Die A-Klarinette im Adagio klingt…

  • Rachmaninow, Sergei: Orchesterwerke

    maticus - - Orchestermusik

    Beitrag

    Zitat von music lover: „Dann berichte mal nach Erhalt. “ Also Rach-2 habe ich vorab per mp3 gestern zum Einschlafen gehört. Gefällt mir sehr gut! Die anderen Werke bekomme ich erst nächste Woche. maticus

  • Rachmaninow, Sergei: Orchesterwerke

    maticus - - Orchestermusik

    Beitrag

    Zitat von Tichy1988: „Versteh den Gegenwind um Jansons nicht, ich bin sehr zufrieden mit dieser Gesamtaufnahme und halte sie sogar für eine der besseren von Jansons insgesamt. Die klangtechnischen Qualitäten hier (besonders der Symphonischen Tänze!) gehören zu den besten, die ich kenne. Also würde ich zumindest den audiophilen Hörern diese CD ans Herz legen. Aber in der Regel bevorzuge auch ich andere Dirigenten. “ Soweit ich mich erinnere, war meine Enttäuschung am größten bei Jansons' Rach-2. …

  • @diskursprodukt Ein sehr kluger Beitrag, dem ich mich voll anschließen kann. Einige der Aussagen habe ich mich selbst nicht "getraut", hier so deutlich auszudrücken. maticus

  • Oboen-Frischlinge

    maticus - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    Zitat von Allegro: „denn ein dort tätiger Blockflötenlehrer würde auch Oboe spielen “ Ich würde mich allerdings nicht "unter Wert verkaufen" (was man ja sogar noch selbst bezahlen muss). Ich habe den Eindruck bekommen, dass Du schon ein recht gutes Niveau erreicht hast. Ich kenne den genannten Lehrer nicht, allerdings der Text "Blockflötenlehrer, der auch Oboe spielt/spielen würde", hört sich erstmal etwas suspekt an. Um wirkliche Fortschritte zu erzielen sollte man einen wirklich sehr kompetent…

  • Oboen-Frischlinge

    maticus - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    Zitat von Allegro: „Die Musikschule AB hatte ich angefragt und auch schon Kontakt mit der Oboenlehrerin dort; aber 1. würde ich dort wesentlich mehr bezahlen müssen als hier und 2. gibt es dort keinerlei zeitliche Flexibilität. 14-tägiger Unterricht geht nicht - nur wöchentlich .... Das kommt also für mich nicht in Frage .... “ Meiner Erfahrung nach ist man als berufstätiger Erwachsener bei keiner Musikschule richtig aufgehoben, gerade wegen der zeitlichen Unflexibilität. Deswegen würde ich mir …

  • Die Klarinette

    maticus - - Instrumentenkunde

    Beitrag

    Eine schöne Einführung in die Klarinette: philharmonia.co.uk/explore/instruments/clarinet Mark van de Wiel, 1st clarinet Philharmonia Orchestra maticus

  • Rachmaninow, Sergei: Orchesterwerke

    maticus - - Orchestermusik

    Beitrag

    Ich habe mich mal gerade verarmt mit den Ashkenazy/Philharmonia Aufnahmen: Ich bin sehr gespannt. maticus

  • Rachmaninow, Sergei: Orchesterwerke

    maticus - - Orchestermusik

    Beitrag

    Zitat von music lover: „Übrigens: Was die Einspielung von Mariss Jansons angeht, stimme ich Agravain zu: Ich weiß nicht, warum ich sie mir mal gekauft habe. Aber sie gefällt mir von meinen vier Einspielungen am wenigsten. “ Ich war von den Jansons Aufnahmen der Rachmaninow-Sinfonien mit den St. Petersburger Phil. auch total enttäuscht. Meine ersten waren die genannten sehr guten von Ashkenazy, danach waren die von Jansons ein deutlicher Rückschritt. Gute Klangqualität, aber emotional kommt wenig…

  • Zitat von Cherubino: „Genau die Argumente, die die Schuld nicht beim Beschuldigten suchen oder bei den Machtstrukturen, in die alle eingebunden sind, sondern bei denen, die die Vorwürfe erheben. Und damit verteidigst du dann nämlich eben doch jemanden. Domingo wird beschuldigt, seine Position ausgenutzt und Frauen unangemessen bedrängt zu haben. Keine Ahnung, ob es stimmt, kann sein, kann auch nicht sein. Aber du weist als erstes darauf hin, wie skandalös es ist, das man heutzutage in unserem au…

  • Zitat von Cherubino: „Nein, brauchst du nicht, dafür ist es bei so viel Täter-Opfer-Umkehr dann irgendwann auch zu spät. “ Jetzt pass aber auf, dass Du nicht über das Ziel hinaus schießt. Ich verteidige hier niemanden. Was ich skandalös finde, ist, dass ein Tweet "Person X hat mich vor 40 Jahren unsittlich angefasst" eine mediale Vorverurteilung extremen Maßes auslösen kann, und sogar sofort zu beruflichen Konsequenzen führt. Sollte Person X eine Straftat begangen haben, sind dafür die Gerichte …

  • Zitat von Kater Murr: „Es gab halt mehrere Prominente, die ungerechtfertigt ziemlich tief in die Mühlen gerieten (Kachelmann, Türck); das sollte man hier schon immer im Auge behalten. “ Kachelmann ist ein gutes Beispiel, dass die Vorverurteilung auch hier (in Deutschland, weit weg von den USA) vehement medial und mit Schaum vor dem Mund betrieben wurde. Und das war alles noch lange vor me-too. Es war eine Hetzkampagne, in der sich einige bekannte Figuren weit aus dem Fenster gelehnt haben. Und d…

  • Zitat von Sadko: „Wer wirklich ungerechtfertigt in diese Mühlen gerät, wird sich zu wehren wissen. “ In Ländern wie den USA und gerade nach me-too bedeutet so ein Vorwurf den beruflichen und gesellschaftlichen Tod. Selbst wenn sich vieles später als unwahr herausstellen sollte, dann bleibt doch das meiste hängen, zumal eine Unschuld ja in den seltensten Fällen beweisbar sein wird (zumal, wenn die Vorfälle mehrere Jahrzehnte zurückliegen). Ich finde diese gesellschaftliche Entwicklung skandalös. …

  • Rachmaninow, Sergei: Orchesterwerke

    maticus - - Orchestermusik

    Beitrag

    Lieber music lover, wenn es Andrew Marriner war, dann würde ich die Aufnahme von 2008 empfehlen, da er hier das Solo spielt. Sehr gut ist die Aufnahme bei der ich den Klang der Klarinette noch mehr mag. Ansonsten mochte ich immer die alten Decca-Aufnahmen mit Ashkenazy und dem Concertgebouw. maticus

  • Rachmaninow, Sergei: Orchesterwerke

    maticus - - Orchestermusik

    Beitrag

    Zitat von music lover: „Weswegen ich diesen Faden heute aufgerufen habe: Ich habe heute abend das London Symphony Orchestra unter der Leitung von Sir Simon Rattle u.a. mit der Sinfonie Nr. 2 von Rachmaninow live beim SHMF in Neumünster erlebt. Da das Orchester gerade durch Europa tourt: Nutzt die Gelegenheit, Euch diesen Rachmaninow anzuhören, wo immer er demnächst in Deutschland oder im angrenzenden Ausland in dieser Besetzung aufgeführt wird! Ich habe das etwa zweiminütige Klarinettensolo zu B…

  • Mir scheint, dass diese Aufnahme (Moskau 1987) noch gar nicht genannt wurde. Ursprünglich bei Melodiya erschienen, hier eine remasterte Version. Momentan mein neuer und klarer Favorit für dieses Werk. maticus

  • Dmitri Schostakowitsch: 24 Präludien und Fugen Op. 87 Tatiana Nikolajewa Heute nochmal CD 3 (17-24). maticus

  • Die Klarinette

    maticus - - Instrumentenkunde

    Beitrag

    8 Franzosen Zitat von Hudebux: „Interessante Teilnehmerliste: 11 Koreaner 7 Deutsche 0 Österreicher 1 Schweizer “ 6 Spanier 5 Italiener 4 Japaner 4 Portugiesen ... Die Österreicher sitzen ja schon bei den Berliner Philharmonikern. maticus

  • Eben gehört

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Gesagt, getan: Jean Sibelius: Sinfonie Nr. 1 Op. 39 Sinfonie Nr. 7 Op. 105 Finlandia Op. 26 Nr. 7 Leif Segerstam, Helsinki Philharmonic Orchestra Ich habe die Erste nicht so internalisiert, dass ich sofort jeden Unterschied erkenne. Aber ich würde sagen, im Vergleich ist Segerstams Erste hier "romantisch-schwerer" und Vänskäs "nüchtern-leichter", wobei ich letzteren Ansatz eigentlich bevorzuge. maticus

  • Die Klarinette

    maticus - - Instrumentenkunde

    Beitrag

    Danke, Allegro, für den Hinweis. Von der Namensliste sagt mir nur Han Kim etwas. maticus

  • Eben gehört

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Mauerblümchen: „in der ersten fand ich die ersten beiden Sätze etwas unausgeglichen. Die Tempodramaturgie fand ich nicht so schlüssig wie in den besten Aufnahmen. Auch Blomstedt würde ich da vorziehen; Bernstein/Wien, Rouvali und Berglund/COE sowieso. - Davis mit LPO muss ich nochmal hören. “ Ich glaube, ich habe die Erste bisher nur von dieser GA gehört. Kann mich nicht erinnern, sie schonmal von meinen anderen GAs (Blomstedt, Davis, Segerstam) gehört zu haben. Mit der von Vänskä bin …

  • Neues auf dem Büchermarkt

    maticus - - Literatur: Lesen

    Beitrag

    Ab Montag Band 3 der Trilogie: maticus

  • Zitat von b-major: „Upps-wrong planet ? Hier gilt es dem Musikerwerb . “ Danke für den Hinweis. Konnte ich dem Thread-Titel nicht entnehmen, und dem Eröffnungspost auch nur sehr vage. Nur dem Unterforum ist es zu vernehmen. Auf die achte ich aber i.d.R. nicht. Wird nicht wieder vorkommen. maticus

  • Wieder ein Marathon. Dmitri Schostakowitsch: 24 Präludien und Fugen Op. 87 Tatiana Nikolajewa (rec. Moskau 1987; re-mastered) So, diese Einspielung der "Zielpianistin" (Widmung?) musste endlich mal her. Wow! Wirklich viele sehr bemerkenswert gute Stellen. Zuerst ließ mich Nr. 5 D-Dur aufhorchen (schon das Präludium) durch fantastische Anschlagseffekte, dann Nr. 6 h-Moll, .....u.s.w. Sehr lohnend. maticus Nachtrag (1 Tag später): Ich höre heute nochmal CD 1 (1-10). Alle Stücke sind wirklich großa…

  • Eben gehört

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Am Abend: Jean Sibelius: Sinfonien Nr. 1 e-Moll Op. 39 Nr. 4 a-Moll Op. 63 Osmo Vänskä, Minnesota Orchestra Sowieso sehr gut. maticus

  • Eben gehört

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Schon am Nachmittag: Johannes Brahms: Klavierkonzerte Nr. 2 B-Dur Op. 83 Wiener Philharmoniker Nr. 1 d-Moll Op. 15 Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Hélène Grimaud, Andris Nelsons Gefällt mir gut. Auch das eher langsame Klavierspiel von Grimaud, welches aber sehr transparent rüberkommt. maticus