Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 965.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Eben gehört

    Newbie69 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Mein Tag beginnt mit Bartók: Renaud Capuçon Bartók: Violinkonzerte Nr. 1 u. 2 (2018) Dirigent: François-Xavier Roth

  • Zitat von palestrina: „... Also , um die Aufnahme von J. Kaufmann hatte ich einen großen Bogen gemacht, aber dann habe ich ihn Live im Konzert hier in Frankfurt gehört . Und dazu kann ich nur sagen es war unbeschreiblich . Habe am Ende da gesessen und wusste garnicht was mit mir passiert war es liefen mir die Tränen das Gesicht herunter und ich konnte gar nicht Applaudieren ! Das klingt sehr Sentimental aber ich kannte so etwas noch nicht. Seitdem habe ich immer bei allen anderen Aufnahmen die S…

  • Zitat von Giovanni di Tolon: „Hallo zusammen, ich glaube, ich habe diese Bartók-Orgie am 28.11. im Herkulessaal, München, noch nicht erwähnt: Béla Bartók Ungarische Skizzen, Sz 97 Konzert für Violine und Orchester Nr. 2, Sz 112 Konzert für Orchester, Sz 116 Renaud Capucon, Violine Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Lahav Shani, Dirigent “ Vielen Dank für den Tipp! Überlege nun ernsthaft, ob ich mir nicht die Vorstellung am Folgetag, also am 29.11., anschaue. Bin eh schon seit einer hal…

  • Lieben Dank für eure Rückmeldungen! @amelia grimaldi: Ja, tatsächlich mit Pause: theater-bielefeld.de/veranstaltung/2-kammerkonzert.html @brunello: Der Pianist, Alexander Kalajdzic, ist ansonsten übrigens der (sehr erfolgreiche und wirklich gute) Dirigent der Bielefelder Philharmoniker. Bin auch daher schon sehr gespannt auf ihn (als Pianisten) ... Den Sänger kenne ich ebenfalls (aus zwei Opernaufführungen). Tja, keine Ahnung, weshalb hier eine Pause eingeplant ist.

  • Ich hätte mal eine Frage an alle Konzertgänger, die dieses Werk bereits auf der Bühne erlebt haben: Ich habe dieses Werk bislang nur 1 x live erlebt und da gab es keine Pause. Da es ja ein recht kurzes Werk ist, ging ich einfach davon aus, dass es generell ohne Pause aufgeführt wird. Nun habe ich mir jedoch ein Ticket für eine Aufführung - mit - Pause gekauft. Habe ich, ehrlich gesagt, erst im Nachhinein gelesen. Gut, ist nun nicht allzu schlimm, aber ohne Pause hätte mir besser gefallen ... hm.…

  • Oh, und ich habe soeben festgestellt, dass Vincent Peiranis Album "Living Being II: Night Walker" (mit u. a. Émile Parisien) in Frankreich zum "Jazz-Album des Jahres" gekürt wurde. Muss ich doch gleich mal wieder reinhören, obwohl ich ansonsten derzeit sehr viel Klassik höre ... Wobei ich dies eher als "Crossover-Jazz" bezeichnen würde ...

  • Eben gehört

    Newbie69 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Braccio: „Zitat von Newbie69: „Duo - Trio - Quartet Joseph Haydn: Piano Trio No. 20 Gioachino Rossini: Duo for cello and double bass Franz Schubert: Der Tod und das Mädchen (2012: Live-Aufzeichnung aus dem Jahre 2011) Antje Weithaas: Violine Martin Helmchen: Piano Marie-Elisabeth Hecker: Cello Veronika Eberle: Violine Rachel Roberts: Viola Alois Posch: Kontrabass Tanja Tetzlaff: Cello Christian Tetzlaff: Violine “ Und, wie war die? “ Nachdem ich Martin Helmchen vorgestern (zum dritten …

  • Eben gehört

    Newbie69 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Duo - Trio - Quartet Joseph Haydn: Piano Trio No. 20 Gioachino Rossini: Duo for cello and double bass Franz Schubert: Der Tod und das Mädchen (2012: Live-Aufzeichnung aus dem Jahre 2011) Antje Weithaas: Violine Martin Helmchen: Piano Marie-Elisabeth Hecker: Cello Veronika Eberle: Violine Rachel Roberts: Viola Alois Posch: Kontrabass Tanja Tetzlaff: Cello Christian Tetzlaff: Violine

  • Zitat von Newbie69: „Meine nächsten Konzertbesuche: 11.10.19, Stadttheater Gütersloh Juan Diego Flórez: "Viva Verdi e più" Klavier: Cécile Restier “ Programm steht nun fest: Gioachino Rossini Addio ai Viennesi Bolero l'innocence italienne, la candeur française - Klavier solo Gaetano Donizetti Una furtiva lagrima (L’elisir d’amore) Tombe degli avi miei… Fra poco a me ricovero (Lucia di Lammermoor) Walzer in A-Dur - Klavier solo Giuseppe Verdi Oh dolore (Attila) Lunge da lei… De' miei bollenti spi…

  • Eben gehört

    Newbie69 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von AlexanderK: „Proben in Bremen und Gespräch mit Martin Grubinger hier ab MInute 06:11 (KlickKlack, Erstausstrahlung 1.10.2019, BR). br.de/mediathek/video/klickkla…:5d5d1c2d1f300600135511fb “ Habe ich mir soeben angeschaut (lief im Fernsehen). Hat mir sehr gefallen.

  • Mal (wieder) etwas Kammermusik im kleineren Kreis: Morgen, 06.10.19: Haus Wellensiek, Bielefeld, 18.00 Uhr Hans Josef Winkler: Sonate für Violine und Klavier, Suite Nr.3, der Tanz Nr.5 A. Vivaldi: Sonate Nr.1 in g-moll, op.2, RV 27 J.S. Bach: Sonate Nr.4 in c-moll, BWV 1017 Piano: Hans Josef Winkler Violine: Anna Scherzer Kenne die Eigenkomposition (noch) nicht und bin gespannt ...

  • Eben gehört

    Newbie69 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Schumann: Violin Concerto WoO 1 in D minor Brahms: Concerto for Violin, Violoncello and Orchestra op. 102 in A minor NDR Radiohphilharmonie Musikal. Leitung: Andrew Manze Antje Weithaas: Violine Maximilian Hornung: Violoncello (Aufzeichnung: 2017; VÖ: 16.09.2019)

  • Zitat von wes.walldorff: „Fr, 25.10. - Frankfurt/Main, Romanfabrik, 20.00h Kyoto Mon Amour Kazutoki Umezu cl. Naoki Kikuchi koto John Eckardt b. Eric Schaefer dr. “ Eric Schaefer ist großartig! Viel Spaß!!

  • Meine nächsten Konzertbesuche: 11.10.19, Stadttheater Gütersloh Juan Diego Flórez: "Viva Verdi e più" Klavier: Cécile Restier. Bei Flórez interessiert mich das Programm, ehrlich gesagt, nicht allzu sehr. Er könnte auch das Telefonbuch rauf- und runtersingen. 13.10.19, Oetker-Halle Bielefeld 1. Sinfoniekonzert: Bielefelder Philharmoniker (Leitung: Alexander Kalajdzic) Béla Bartók: Tanz-Suite für Orchester Klavierkonzert Nr. 1 (mit Martin Helmchen) Pjotr Tschaikowsky: Symphonie Nr. 5 e-Moll op. 64…

  • @AlexanderK: Gern geschehen. Ja, absolut. Ich finde es u. a. auch sehr mutig von Siggi Loch, dass er nur solche Künstler unter Vertrag nimmt, dessen Musik er tatsächlich mag und zu denen er eine persönliche Verbindung aufbauen kann. Und seine Geschichten machen Lust auf mehr ... also auch auf Traditional Jazz.

  • Peter Mattei - der schwedische Spitzenbariton.

    Newbie69 - - Sänger

    Beitrag

    Ja, genau. Vielen Dank, lieber Braccio!

  • Zur Geschichte des Jazz-Labels gab es heute eine sehr interessante SWR-Sendung: Zur Person: "Der Label-Chef und Plattenproduzent Siggi Loch" swr.de/swr2/musik-klassik/Musi…Loch,av-o1153168-100.html Mir war vieles davon schon bekannt, da ich vor zwei Jahren seinen sehr mitreißenden Vortrag (im MARTA-Museum, Herford) zum 25-jährigen Bestehen des Act-Labels hören durfte. Die Radiosendung hat sich nun dennoch gelohnt. Dass er den Verlust von Esbjörn Svensson bis heute nicht so recht verkraftet hat, …

  • Peter Mattei - der schwedische Spitzenbariton.

    Newbie69 - - Sänger

    Beitrag

    Und hier ein aktueller Artikel zu seinem Album: "Peter Mattei' s stunning Winterreise" artmusiclounge.wordpress.com/2…eis-stunning-winterreise/

  • Peter Mattei - der schwedische Spitzenbariton.

    Newbie69 - - Sänger

    Beitrag

    Hier mal ein Artikel über Peter Matteis Auftritt in Stockholm: Der große Peter Mattei singt Schubert in Stockholm Na, wenn das mal keine gute Kritik ist ...

  • @Uwe Schoof: Auch dir lieben Dank! @Maurice: Ja, aber du hattest darauf hingewiesen, dass man nun ein Schnäppchen machen kann (und zur CD gibt' s ja die mp3-Version kostenlos dazu).

  • @Maurice: Lieben Dank für den Tipp! "Miles Smiles"-CD soeben bestellt und läuft nun bei mir als mp3-Version. Zitat von Algabal: „Tatsächlich ein tolles Album! Aber wieder eines aus der Kategorie "Denkbar dööfster Albumtitel"... “ Da hast du mal wieder recht, lieber Algabal!

  • Peter Mattei - der schwedische Spitzenbariton.

    Newbie69 - - Sänger

    Beitrag

    Ich habe meine CD übrigens heute erhalten.

  • Eben krass gehört, ey

    Newbie69 - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    @motiaan: Gut, dass du die wunderbare Falsettstimme und den zerbrechlich-melancholischen Gesang meines Lieblingssängers aus dem Bereich Alternative nicht magst, ist ja Ansichtssache. Merkwürdig nur, dass dir das jetzt erst auffällt. *Schulterzuck* Radiohead sind doch nun wirklich sehr berühmt und du wirst seine Stimme doch schon oft genug gehört haben ... Aber egal. Zudem: Weshalb hast du dich ausgerechnet für "OK Computer" entschieden? Du hörst doch gern elektronische Musik - und da gäbe es gan…

  • Zitat von Musikkristin: „P.S. sein Onegin ist für mich unvergleichlich, bin damals extra nach Wien gefahren. “ Sehe ich genauso. Ich habe ihn ja in Zürich gesehen und war restlos begeistert.

  • Eben gehört

    Newbie69 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Tichy1988: „ Siehe im Forum auch hier Lyrisch ja, klangschön sowieso. Trotz der sehr nachvollziehbar dargelegten Kritik von Philbert fand ich diese Einspielung insgesamt doch berührend, auf eine unforcierte Art und Weise. "Der Leiermann" ging wirklich unter die Haut, dass muss mM auch nicht kälter klingen, als es eh schon ist. So ist das eben bei Schubert, manche wollen ihn am liebsten gar nicht interpretiert und emotionalisiert haben, anderen macht es nicht so viel aus - sofern geschm…

  • @maticus: Habe mir die Tanzperformance aus dem Video nun angeschaut. Ja, ganz nett - für die damalige Zeit. Ich bin gespannt und werde dann von der Einführungsveranstaltung berichten ...

  • Aus gegebenem Anlass ... Tony Bennett & Bill Evans: The Complete Recordings (1975 - 76)

  • Auch ich bin hin- und hergerissen. @Lionel: Danke fürs Einstellen des Veranstaltungs-Links! Zitat von maticus: „Hast Du die Sinfonie schon (sogar häufiger) gehört? Ich denke ja --- andererseits --- dass die Musik so stark ist, dass sie ihre eigenen Bilder schafft und anderen wenig Raum lässt. “ In dieser Woche überhaupt zum ersten Mal, da ich mir eine CD-Box seiner Sinfonien angeschafft hatte und sie mir nun komplett angehört habe. Ich überlege schon deshalb, weil ich im vergangenen Jahr die "La…

  • Und ein weiteres Album folgt: Am 25. Oktober erscheint "4 Wheel Drive - Live (at Theaterhaus Jazztage Stuttgart, 2019)":

  • Die Bielefelder Philharmoniker bringen ab Oktober, gemeinsam mit dem Ensemble "TANZ Bielefeld", Schostakowitschs 8. Sinfonie auf die Bühne ("Opus Fünfundsechzig"). Ich überlege ja, ob ich mir ein Ticket kaufen soll. Ich werde mir auf jeden Fall - zunächst - die Einführungsveranstaltung dazu, die eine Woche vor der Premiere stattfindet, anschauen und dann erst entscheiden. Meine Bedenken sind zudem die, dass ich diese Sinfonie dann stets mit "konkreten Bildern" verbinden könnte. Hm.

  • Peter Mattei - der schwedische Spitzenbariton.

    Newbie69 - - Sänger

    Beitrag

    Ich hatte mir ja gleich am Erscheinungstag die mp3-Version runtergeladen, habe jedoch zusätzlich die CD bestellt und warte ebenfalls noch ...

  • Ich freue mich schon sehr auf ... Michael Wollny (Solo-Konzert!), am 28.09. in Esslingen, Württembergische Landesbühne.

  • Peter Mattei - der schwedische Spitzenbariton.

    Newbie69 - - Sänger

    Beitrag

    Zitat von Newbie69: „Ein weiterer Termin! Gewandhaus Leipzig, 15.05.2021: Mahlers "Kindertotenlieder": gewandhausorchester.de/spielplan/concert/konzert-4880/ Kartenvorverkauf beginnt am 06.06.2020. Da werde ich ganz sicher dabei sein (zumal an einem Samstag). “ Ein lieber Mensch machte mich heute darauf aufmerksam, dass diese Veranstaltung bereits ausverkauft ist. Der 06.06.2020 gilt für die allgemeinen Veranstaltungen der entsprechenen Saison als Vorverkaufsstart, jedoch nicht für das Mahler-Fe…

  • Eben gehört

    Newbie69 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    @Maticus: Ich bin doch nur eine Klassik-"Newbie" (daher auch mein Username). Meine Meinung zur Fünften ist daher eh völlig irrelevant ... So, nun aber erst mal genug für heute. Bin auf die weiteren Sinfonien gespannt ...

  • Eben gehört

    Newbie69 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    @Maticus:

  • Eben gehört

    Newbie69 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von maticus: „Nein, nein... ich würde es sehr gerne lesen. “ Dann verweise ich mal einfach zum Wikipedia-Eintrag zur Fünften ...

  • Eben gehört

    Newbie69 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Danke für deine Rückmeldung, Garcia. Zitat von garcia: „Warum "leider" sehr? “ Das begründe ich mal besser nicht. Wäre dann doch "zu" politisch für ein Klassik-Forum ...

  • Eben gehört

    Newbie69 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Bin nun bei der Fünften gelandet ... ... gefällt mir - leider - sehr. Schade nur, dass ich in Schostakowitschs Sinfonien auch immer den politischen Hintergrund "heraushöre" (nachdem man sich ein klein wenig damit beschäftigt hat). Beklemmend ...

  • Eben gehört

    Newbie69 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Braccio: „Sehr schön, nicht wahr? “

  • Eben gehört

    Newbie69 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Veress: String Trio Bartók: Piano Quintet (2019) Vilde Frang (Violine) Barnabas Kelemen (Violine) Katalin Kokas (Viola) Lawrence Power (Viola) Nicolas Altstaedt (Violoncello) Alexander Lonquich (Piano)