Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-24 von insgesamt 24.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • "Ende einer Laufbahn" - Kommentar der Welt

    Tamina199 - - Sänger

    Beitrag

    welt.de/kultur/buehne-konzert/…-Ende-einer-Laufbahn.html Ich will da nicht viel Worte drum machen, zumal sehr viel schon gesagt worden ist. Meine aber auch, dass ein paar leise Wörtchen des Bedauerns dem jetzigen Bariton nicht geschadet hätten. Traurig ist es, dass diese lange Karriere jetzt so ein Ende (bzw. ein Ende auf Raten) findet.

  • Stimmen die zu früh schwiegen

    Tamina199 - - Sänger

    Beitrag

    Stimmt! Wobei Fritz Wunderlichs "eigentliche" Karriere ja auch nur von 1959 bis 1966 ging.

  • Franz Grundheber

    Tamina199 - - Sänger

    Beitrag

    moselmusikfestival.de/konzerte/2019/deutsches-requiem Danke für den Tipp! Sollt man hin....

  • Über Uwe Heilmann...

    Tamina199 - - Sänger

    Beitrag

    ... hatte ich kürzlich ein spannendes Feature im swr gehört. War auch von der schönen Stimme fasziniert. Leider kam dann eine Erkrankung dazwischen. swr.de/swr2/programm/SWR2-Zur-…astcontrib-swr-27982.html

  • Ruth Margret Pütz

    Tamina199 - - Sänger

    Beitrag

    Sie war bis zum Schluss noch geistig munter und ein sehr geschätztes Mitglied ihrer Familie. Sie hat ihr Leben vollendet, wie man so schön sagt...

  • Florian Prey

    Tamina199 - - Sänger

    Beitrag

    ... werde ich an meinem Geburtstag in Kusel erleben und bin schon sehr gespannt darauf! fritz-wunderlich-ges.de/fritz-wunderlich-musiktage/

  • Opfer sind zu bringen... ?

    Tamina199 - - Sänger

    Beitrag

    Debatte mitverfolgt..... nun diesen Artikel entdeckt, schon ein Jahr her! van.atavist.com/agenturen-sexuelle-belaestigung

  • Faszinierend...!

  • ... hatte als Jugendlicher schon um die 2000 Schlager aufm Kasten.. liebte nicht nur Mozart, Alte Musik, italienische Komponisten wie Puccini... sondern vor allem auch Bach... sang Fritz Neumeyers Studentenlieder.. bekam nicht zuletzt von Giuseppe di Stefano viel Lob für seine italienischen Arien. Quer durch alle Genres unterschied er eigentlich nur zwischen guter und schlechter Musik. Es gibt übrigens unter dem Titel "Fritz Wunderlich zur Erinnerung" ein Verzeichnis seiner Aufnahmen, Buch mit C…

  • Repertoire

    Tamina199 - - Sänger

    Beitrag

    Sieh an... von diesen "Remastered"-CDs gibt es noch mehr als ich dachte! Die genannten Komponisten fanden sich bisher hie und da in diversen 10-CD-Boxen. Offensichtlich ist der Sänger nicht vor künstlerischen Herausforderungen unterschiedlichster Art zurückgeschreckt - von Anfang an nicht... umso besser für die Musikliebhaber.

  • Musiktage

    Tamina199 - - Sänger

    Beitrag

    A propos Kusel.... im September findet hier auch wieder was statt. fritz-wunderlich-ges.com/aktuelles/

  • Lohengrin

    Tamina199 - - Oper

    Beitrag

    Vielen Dank an Waldi für seine Kritik! Sehr schön zu lesen.....

  • Eben gehört - ALTE MUSIK

    Tamina199 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Vorhin entdeckt... youtube.com/watch?v=BFSRAX1NgkA Welcher Sänger außer ihm war so vielseitig - und machte alles mit solcher Inbrunst?

  • Eben gehört und geguckt

    Tamina199 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Kürzlich dies erworben und für schön und gut befunden... fand die Inszenierung spritzig, die Hauptdarsteller allesamt sehr sympathisch. Piotr Beczała harmoniert prima mit Anna Netrebko, die eine süße Mimi abgab. Und er 'nen attraktiven Poeten mit viel Verve. (La Bohème, 2012)

  • Eben gehört und geguckt

    Tamina199 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Vor einer Woche in 3Sat auf "Lucrezia Borgia" gestoßen, von 2009... unter anderem auf Pavol Breslik als Gennaro aufmerksam geworden. Gegoogelt... oh, noch ein Wunderlich-Nachfolger. Deren gibt es ja echt so einige - damals wie heute. (Nein nein, kopieren tun sie ja nicht...). Eigentlich Pech für die Künstler, dass sie schnell in so eine Schublade gesteckt werden. Das engt den Blick auf sie doch irgendwie ein... jedenfalls gefiel er mir gut, der Tenor aus Bratislava.. vom Sängerischen her (wobei …

  • Ich weiß ja nie, ob mein Kommentar an der richtigen Stelle landet... (tatsächlich... nee. Pardon..) - Ist ja schon bald wieder ein Jahr her, dass Alan Rickman gestorben ist, kurz vor seinem 70. ... war für mich genauso ein Einschnitt wie der Tod von Leonard Nimoy. Beide waren für mich Schauspieler mit ganz besonderer Ausstrahlung. - Wer wusste, dass Alan Rickman auch toll singen konnte? Es gibt von ihm "The Sun ain't gonna shine anymore" - aus dem Film "Truly Madly Deeply" (1990) mit der sehr wi…

  • Sehr traurig... nur zwei Minuten nach dem Start stürzte die russische Maschine ab, warum auch immer. 92 Menschen tot... darunter Journalisten sowie mindestens 60 Sänger, Tänzer und Orchestermitglieder des weltberühmten Chors der Roten Armee - auch bekannt als Alexandrow-Ensemble. Sie sollten am permanenten Stützpunkt der russischen Luftwaffe in Hmeimim in der syrischen Provinz Latakia anlässlich der Feiern zum neuen Jahr auftreten. Da denkt man doch direkt wieder an Maria Radner und Familie sowi…

  • Zsa Zsa Gabor kenne ich vor allem aus einem Film, der über lange Zeit mein Lieblingsfilm war: Lili mit Leslie Caron. Aus dem Jahr 1953... mit Mel Ferrer, mit dem sie schön harmoniert hat (also Leslie). Letztere kam für mich immer recht natürlich rüber, während Zsa Zsa die weltgewandte Diva gab... Ach ja, als ich noch Kind war, so in den 70-ern und so, da kamen so viele schöne alte Filme im Fernsehen..! Gene Kelly, Fred Astaire, Audrey Hepburn, Cary Grant, James Stewart, Heinz Rühmann, ..... alle…

  • Jung (relativ!) und ahnungslos... da muss man sich erst mal rantasten an die Schätze der Vergangenheit. Meistens sind es ja Zufälle, die einen drauf stoßen. Und eins ergibt dann das andere (wenn man so will). Nun ja - besser spät als nie. Also bei Kathleen Ferrier erlebe ich es tatsächlich ähnlich wie bei Fritz Wunderlich - dringt sofort ganz durch. Man hat irgendwie das Gefühl, als ganze Person in Schwingung zu geraten. Faszinierend... Und die Entdeckungsreise geht weiter... und frohe Weihnacht…

  • War gestern mal in seinem "süßen Nest" - in Kusel. (Sonst immer nur durchgefahren). Die Sonne drang da gestern nicht ein, und das Wandernavi tat's auch nicht richtig, aber schön war's trotzdem. Zufällig Parkplatz bei seinem Geburtshaus gefunden. Die evangelische Kirche war leider zu. Und um 12 wartete ich vergebens auf's Kusellied - kurz vor halb 1 kam's dann überraschend. Das Museum war hochinteressant (und die Vereinsvorsitzende sehr nett) - kann ich jedem empfehlen, der Fritz Wunderlich mag. …

  • Piotr Beczała

    Tamina199 - - Sänger

    Beitrag

    Zitat von oper337: „Piotr Beczała ist heute mein Lieblingstenor und er hat viel Charme und eine liebe Frau und mir gefällt seine Stimme. Das er wenig gut schauspielert sehe ich ihm nach. “ Freut mich! Sehe ich auch so. Singen kann seine Frau übrigens auch... youtube.com/watch?v=hg9ZDbAb3Wk Sie hat sich aber offenbar gegen eine Karriere als Sängerin entschieden - und ist auch zufrieden so. (War es Christa Ludwig? Sie beklagte in einem Interview, dass man wegen der Karriere auf einen Großteil des …

  • Zitat von Eva Maria: „Gigli in Die Perlenfischer “ Oh, so ging es mir auch... dabei hatte es ansonsten hauptsächlich Fritz Wunderlich geschafft. (So muss es wohl auch Ruth-Margret Pütz gegangen sein, als sie 1963 mit ihm "La Traviata" singen wollte: Als er mit Alfredos Liebeserklärung begann, brach sie in Tränen aus und meinte dann schließlich: "Hör auf, du machst mich fertig.." (fonoforum.de/portraets/interpreten/fritz-wunderlich-102016/)) Andere (v.a. Tenöre) können auch mal für wohlige Schaue…

  • Piotr Beczała

    Tamina199 - - Sänger

    Beitrag

    ... taucht hier nicht im Sänger-Verzeichnis auf? Für mich hat seine Stimme einen dunklen (und recht klaren) Glanz. Es wurde ihm auch schon bescheinigt, nah an den großen Fritz Wunderlich heranzukommen: Jens Malte Fischer lobt seine "schlanke Stimmführung und die Registerverblendung von Wunderlich, verbunden mit einem sehr schönen Timbre" (in der "Langen Nacht über Fritz Wunderlich" am 17.09.2016 im Deutschlandfunk). Mit ihm gemeinsam zu haben scheint er auch eine erstaunliche Begeisterungsfähigk…

  • Wunderbarer Wunderlich

    Tamina199 - - Sänger

    Beitrag

    Hallo allerseits! Ich bin jetzt auch hier mit dabei... um anderen hier wie der Papagena und dem Streifenpeter für ihre schönen Beiträge zu danken - und um zu fragen, ob ich den Beitrag zu seinem 80. Geburtstag haben kann! - Zu seinem 50. Todestag gab es übrigens im Deutschlandfunk eine "Lange Nacht", die kann man - vermutlich bis Mitte März - in der Mediathek noch nachhören. Fast drei Stunden, wunderbar! Als ich geboren wurde, ging wohl gerade die Nachricht von seinem Tod durch die Medien. ("Uns…