Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Eben gehört

    Mauerblümchen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Hier wieder Mahler aus Birmingham. Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 2 c-Moll ("Auferstehungssinfonie") Arleen Augér, Sopran Janet Baker, Alt City of Birmingham Symphony Orchestra & Chorus Sir Simon Rattle Hmpf. So liebevoll detailliert im Kopfsatz, und doch wird daraus in meinen Ohren kein mitreißendes Ganzes. Gruß MB

  • Zitat von Knulp: „Außerdem wurde schon sehr oft auf das bekannte Phänomen hingewiesen, dass der Vergleichsmaßstab außerordentliche Bedeutung hat. “ Wie immer. Zitat von Knulp: „Nicht so temperamentvoll gespielt wie Schnabel besagt daher nicht viel. “ Nun ja - immerhin besagt es das. Klar spielt persönlicher Geschmack die entscheidende Rolle, wie auch immer der zustande gekommen ist. Ich habe den Beethoven jenseits der Klavierstunden mit Brendel kennengelernt (Philips I), dann kamen Gulda (Amadeo…

  • Eben gehört

    Mauerblümchen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Heute Mahler aus Birmingham. Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 1 D-Dur City of Birmingham Symphony Orchestra Simon Rattle Gruß MB

  • Eben gehört

    Mauerblümchen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Hier mal wieder Honegger. Arthur Honegger: Sinfonie Nr. 3 "Liturgique" Berliner Philharmoniker Herbert von Karajan Der verklärte Schluss klingt hier überirdisch schön. Gruß MB

  • Zitat von Tichy1988: „Eine Besprechung der Beethoven-Aufahmen auf sz.de. Eher kritisch: sueddeutsche.de/kultur/igor-le…-klaviersonaten-1.4646155 “ Ich habe nur stichprobenartig in die GA hineingehört, aber beim Lesen der folgenden Formulierungen dachte ich: "Passt!" Zitat: „Das ist bei Levit wie bei Schnabel zu hören, auch wenn der Jüngere in den schnellen Stücken glatter und gleichförmiger spielt als sein Vorbild.“ Zitat: „Levit transzendiert den Notentext allzu wenig. So wirkt diese Musik harm…

  • Eben gehört

    Mauerblümchen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Und nochmal. Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 9 D-Dur New Philharmonia Orchestra Otto Klemperer Noch eine großartige Aufnahme. - Klemperer darf als einer derjenigen gelten, welche die Tremoli im Kopfsatz sehr wichtig genommen haben und diese klar erkennbar herausarbeiteten. Klemperer hat ein besseres und besser vorbereitetes Orchester als Horenstein, dafür bleibt er an den transzendenten Stellen etwas sachlicher ... schwierig zu entscheiden, was mit besser gefällt. Ich tendiere zu Horenstein. Das Mos…

  • Eben gehört

    Mauerblümchen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Nun wieder Musik aus der Schweiz. Arthur Honegger: Sinfonie Nr. 3 "Liturgische" Leningrader Philharmoniker Yevgeny Mravinsky Gruß MB

  • Eben gehört

    Mauerblümchen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Es ist des Schwelgens gerade kein Ende. Gustav Mahler: Das Lied von der Erde Christa Ludwig, Fritz Wunderlich Philharmonia Orchestra Otto Klemperer Gruß MB

  • Eben gehört

    Mauerblümchen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Gran Finale. Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125 Camilla Nylund, Gerhild Romberger, Klaus Florian Vogt, Georg Zeppenfeld Wiener Singverein Wiener Philharmoniker Andris Nelsons Gruß MB

  • Eben gehört

    Mauerblümchen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zum 18. Sonntag nach Trinitatis gibt es auch eine Solo-Kantate. Johann Sebastian Bach: "Gott allein soll mein Herze haben" BWV 169 Robin Blaze, Alt Bach Collegium Japan Masaaki Suzuki, Organo obligato und Leitung Gruß MB

  • Eben gehört

    Mauerblümchen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    ´Hier Musik zum heutigen 18. Sonntag nach Trinitatis. Johann Sebastian Bach: "Herr Christ, der einge Gottessohn" BWV 96 Yukari Nonoshita, Timothy Kenworthy-Brown, Makato Sakurada, Peter Kooij Bach Collegium Japan Masaaki Suzuki Gruß MB

  • Eben verarmt

    Mauerblümchen - - Musik: Erwerben

    Beitrag

    Zitat von Kater Murr: „Was gibt es eigentlich für nicht-physische Tonträger? Diesseits der Gesänge der Engel und Seligen muss wohl jeder Ton physisch getragen werden. “ Nun ja, einen Stream würde nicht als physischen Tonträger bezeichnen. Töne trägt/transportiert er gleichwohl. Gruß MB

  • Eben verarmt

    Mauerblümchen - - Musik: Erwerben

    Beitrag

    Hier mal wieder ein physischer Tonträger. Gruß MB

  • Eben gehört

    Mauerblümchen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Oh my God - die Dunkle Seite der Macht. Gustav Mahler: SInfonie Nr. 9 D-Dur London Symphony Orchestra Jascha Horenstein live Royal Albert Hall 15. September 1966 ... ist das noch mit Worten sagbar? Großartig. Gruß MB

  • Eben gehört

    Mauerblümchen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Nun Honegger unter der Leitung des Widmungsträgers. Arthur Honegger: Sinfonie Nr. 3 "Liturgische" Boston Symphony Orchestra Charles Munch Kein Bild, ASIN: B00002791Z Von der Tonqualität her mag ich diese Aufnahme vielleicht nicht unbedingt empfehlen - kommt auf die Affinität des Hörers zu historischer Klangqualität an.. Das Beiheft stellt einen Zusammenhang mit einem Gastspiel der Bostoner in Prag am 11. September 1956 her, sagt aber nicht ausdrücklich, dass es ein Mitschnitt von diesem Konzert …

  • Eben gehört

    Mauerblümchen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Tichy1988: „Gibt's die mittlerweile im Stream (bei Quobuz, nehm ich an)? “ Bei Qobuz nicht - die habe ich noch physisch ... ... und nochmals Mahler mit Old Klemp. Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 4 G-Dur Elisabeth Schwarzkopf, Sopran Philharmonia Orchestra Otto Klemperer Gruß MB

  • Eben gehört

    Mauerblümchen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Vielen Dank für den Thread zum Werk! Antonín Dvořák: Klaviertrio Nr. 3 f-Moll op. 65 Suk-Trio (Jan Panenka - Klavier, Josef Suk - Violine, Josef Chucro - Violoncello) Gruß MB

  • Eben gehört

    Mauerblümchen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Nun dieses Brett ... Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 2 c-Moll ("Auferstehungssinfonie") Heather Harper, Sopran Janet Baker, Mezzosopran Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Otto Klemperer München live 29. Januar 1965 Gruß MB

  • Eben gehört

    Mauerblümchen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Hier wieder ein dreifacher Beethoven. L. v. Beethoven: Klavierkonzert Nr. 3 c-Moll op. 37 Alfred Brendel London Philharmonic Orchestra Bernard Haitink The Academy of St.-Martin-in-the-Fileds Jan Lisiecki, Klavier und Leitung Mari Kodama Deutsches Sinfonie-Orchester Berlin Kent Nagano Ein ähnliches Bild wie beim ersten Konzert: Brendel/Haitink bleibt mein Favorit. hat sich aber wohl schon so weit in meine Ohren eingebrannt, dass ich parteiisch bin. Zupackend, pointiert, dennoch klassisch ausgewog…

  • Eben gehört

    Mauerblümchen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Weiter in Froonkreich. Camille Saint-Saëns: Klavierkonzert Nr. 5 F-Dur op. 103 "Ägyptisches" Bertrand Chamayou, Klavier Orchestre National de France Emmanuel Krivine Tolle Aufnahme! Gruß MB

  • Eben gehört

    Mauerblümchen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Schwungvoll in den Morgen. Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92 Sinfonie Nr. 8 F-Dur op. 93 Wiener Philharmoniker Andris Nelsons Nelsons überdreht die Musik nicht, maximale Fetzigkeit ist nicht sein Ziel. Eine angenehm unspektakuläre Aufnahme, wobei ich bei der Siebten doch eher auf den reißerischen stehe (Toscanini 1936+51, HvK 1962, Hogwood, Gardiner) und bei der Achten z. B. auf Paavo Järvis fantastischer Aufnahme. Gruß MB

  • Eben gehört

    Mauerblümchen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Fein, fein. Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 6 F-Dur op. 68 ("Pastorale") Wiener Philharmoniker Andris Nelsons Gruß MB

  • Streaming-Dienste

    Mauerblümchen - - HiFi und Technik

    Beitrag

    Zitat von Tichy1988: „Aber es geht natürlich auch per Handy/Tablet und Bluetooth. Der Vorteil bei Spotify ist die Downloadfunktion in der App: Einfach Playliste für die Fahrt erstellen, dann geht's auch offline und ohne große Ablenkung “ Vielen Dank! Das geht natürlich, habe ich schon probiert. Aber Bluetooth ist halt das klangqualitätsbegrenzende Element bei der Sache ... Zitat von Tichy1988: „Naja, ein integriertes System dürfte für die meisten neuer Luxus sein.“ Na ja ... der Aschenbecher ist…

  • Streaming-Dienste

    Mauerblümchen - - HiFi und Technik

    Beitrag

    Hat jemand Erfahrung mit dem Nutzen von Streaming-Diensten im Auto? (Jetzt bitte keine CO2-Diskussion - das Ganze funktioniert ja auch bei E-Mobilität.) Streaming-Flatrates, Nutzung von Apple CarPlay, Integration von Tidal, Spotify, Qobuz, Idagio, ...? Gruß MB

  • Eben gehört

    Mauerblümchen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Agravain: „Ein Tipp: Das darf auch Lust auf „Das Lied von der Erde“ aus dem Jahr 1972 machen. Selbiges finde zumindest ich enorm hörenswert. Wenn also im Strom vorhanden... “ Vielen Dank für den Tipp! Die Aufnahme wird in der Tat kontrovers diskutiert - aber das sind ja oft gerade die interessanten. Mein Strom-Dienstleister bietet die leider nicht an, aber das Projekt der Integration von Strömen, die von Haus aus nicht vorgesehen sind, steht noch an. ich würde es gerne mit Musikhören i…

  • Eben gehört

    Mauerblümchen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Veni Creator Spiritus! Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 8 Es-Dur "Sinfonie der Tausend" Joyce Barker, Beryl Hatt, Agnes Giebel, Kerstin Meyer, Helen Watts Kenneth Neate, Alfred Orda, Arnold van Mill BBC Chorus BBC Choral Society Goldsmith's Choral Union Hampstead Choral Society Emanuel School Boys' Choir Orpington Junior Singers London Symphony Orchestra Jascha Horenstein 20. März 1959 Eine ganz andere Liga als die Aufnahme der Siebten. Imho. Macht Lust auf die Neunte. Gruß MB

  • Eben gehört

    Mauerblümchen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Maggie: „Tatsächlich? "Ringgenussphasen erwischten mich bisher nur durch Tolkien. “ "Warte, warte nur ein Weilchen ..." Gruß MB

  • Eben gehört

    Mauerblümchen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Ja, ja. irgendwann erwischt es jeden ... der Ring ist schon ein Werk besonderer Faszination ... ich wünsche Dir, dass Du Deine Ringgenussphase noch lange auskosten kannst! Nun walte der hehrsten Wonnen! Gruß MB

  • Eben gehört

    Mauerblümchen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Hä?! Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 7 e-Moll New Philharmonia Orchestra Jascha Horenstein ... und wer hat das Gerücht in die Welt gesetzt, dies sei eine herausragende Aufnahme des Werkes?! Ok, ich habe unterdurchschnittlich laut gehört ... aber das alleine kann es doch nicht sein? Gruß MB

  • Zitat von Hueb': „Und wo soll die Masse der Festival-Besucher herkommen?“ Wie - "wo soll sie herkommen"? Die Festivals sind Realität. Zitat von Hueb': „Gibt es zu viele Musiker, mit dem Anspruch, von ihrer Profession zu leben?“ Das ist eine andere Frage. Erinnert mich an den alten Witz, dass Germanisten ihr Studium mit einer Berufsausbildung verwechseln. Oder anders formuliert: Wofür ist jemand gut, der das Wohltemperierte Klavier, ca. 35 Sonaten von Mozart bis Berg, den halben Chopin, Liszt und…

  • Zitat von Hueb': „Ich denke, wenn junge Künstler sich verschulden müssten, um Aufnahmen zu produzieren, die dann als Visitenkarte herhielten, dann wäre es für so manchen Musiker wahrscheinlich an der Zeit, sich die Sinn-Frage zu stellen. “ Vielleicht überschätzen wir den Wert von CDs des Primärmarktes (den ich mal als "kann via amazon bestellt werden" definiere) für den durchschnittlichen Künstler. Klar, es gibt vielleicht 20 lebende Pianist*innen, die einen Plattenvertrag haben und regelmäßig p…

  • Gestern abend wurde die Wiederholung eines sechs Jahre alten Tatorts gezeigt, denn die Programmverantwortlichen hatten Angst, dass die teilweise parallele Übertragung des Länderspiels Estland - Deutschland zu viele Zuschauer koste. Kommentar in den sozialen Netzwerken: "Man könne dann andernorts doch auch mal ein sechs Jahre altes Länderspiel zeigen, wenn die ARD mal einen neuen Tatort bringt." Gruß MB

  • Eben gehört

    Mauerblümchen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    FInale. Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 9 D-Dur Berliner Philharmoniker John Barbirolli Hmmmm ... im Bewusstsein des historischen Ranges der Aufnahme fällt es mir schwer, zu schreiben, dass diese mich nicht so ganz überzeugte ... vor allem im Kopfsatz schien mit der vollsaftige Ton stellenweise nicht so recht zu passen ... und was haben Abbado, Haitink, Walter und andere doch am Schluss gezaubert, von Bernstein ganz zu schweigen ... Gruß MB

  • Eben gehört

    Mauerblümchen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    La Suisse. Arthur Honegger: Symphonie No. 3 Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Charles Dutoit Ohne es im Entferntesten begründen zu können: Da fand ich die Aufnahme mit Baudo wesentlich eindrucksvoller. Sowohl in den ruppigen Abschnitten als auch im verklärten Schluss. Gruß MB

  • Eben gehört

    Mauerblümchen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Hier ein dreifacher Beethoven. L. v. Beethoven: Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur op. 15 Alfred Brendel London Philharmonic Orchestra Bernard Haitink The Academy of St.-Martin-in-the-Fileds Jan Lisiecki, Klavier und Leitung Mari Kodama Deutsches Sinfonie-Orchester Berlin Kent Nagano Brendel/Haitink bleibt mein Favorit. hat sich aber wohl schon so weit in meine Ohren eingebrannt, dass ich parteiisch bin. Zupackend, pointiert, dennoch klassisch ausgewogen, alles im Lot und miteinander in Balance. Lisieck…

  • Eben gehört

    Mauerblümchen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Now for the real stuff ... Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 6 a-Moll New Philharmonia Orchestra Sir John Barbirolli Zu Beginn möchte man anschieben, so langsam ist das ... aber welch unglaubliche Intensität erwächst dieser Ausnahmesinfonie unter Barbirollis Händen! Das Finale ist unglaublich. Gruß MB

  • Eben gehört

    Mauerblümchen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Mahler. Gustav Mahler: Kindertotenlieder Dame Janet Baker, Mezzosopran Hallé Orchestra Sir John Barbirolli Gruß MB

  • Eben gehört

    Mauerblümchen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Weiter in Froonkreich. Camille Saint-Saëns: Klavierkonzert Nr. 5 F-Dur op. 103 "Ägyptisches" Pascal Rogé, Klavier Royal Philharmonic Orchestra Charles Dutoit Gruß MB

  • Eben gehört

    Mauerblümchen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Und nochmals Bach zum Tage. J. S. Bach: Kantate Nr. 47 "Wer sich selbst erhöhet, der soll erniedriget werden" Hana Blažíková, Peter Kooij Bach Collegium Japan Masaaki Suzuki Gruß MB

  • Eben gehört

    Mauerblümchen - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Heute ist "Glorious John"-Tag. Auch, wenn ich die Dritte aus Zeitgründen auslassen muss. Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 5 cis-Moll New Philharmonia Orchestra John Barbirolli Sehr, sehr fein. Gruß MB