Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Eben gehört

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Knulp: „Khampan dreht sich im Grabe um. “ Ist Khampan schon im Grabe? maticus

  • Das schlimmste an dem Luzerner Tatort fand ich immer die Synchronisation, die heutige Roboter deutlich lebendiger, authentischer und emotionaler wirken ließ als die Schauspieler. Als ein einziges (?) mal nicht synchronisiert wurde, bei dem letztes (?) Jahr in Echtzeit im KKL gedrehten Tatort, war dies sofort spürbar besser. Allerdings waren die Handlungen meistens auch nicht sonderlich inspiriert. Alle Jubeljahre wurde mal erwähnt, dass die Kommissarin lesbisch ist, aber das spielte dramaturgisc…

  • Ludwig van Beethoven: Klaviersonaten Nr. 28 A-Dur Op. 101 Nr. 29 B-Dur Op. 106 "Hammerklavier" Mitsuko Uchida maticus

  • Schostakowitschs Vokalwerke

    maticus - - Vokalmusik

    Beitrag

    Zitat von Knulp: „Wer sich die Michelangelo-Suite anhören möchte, sollte unbedingt begleitend die Gedichte lesen. Wie stets, gewinnt das Anhören dadurch sehr. Die Lieder sind teilweise recht bedeutungsoffen und lassen gehörigen Interpretationsspielraum. Schostakowitsch komponierte sie kurz vor seinem Tod, als er bereits krank war. So gesehen ist das Hören dieses Werks dem Anhören der bereits von der Krankheit gezeichneten letzten Aufnahmen von Jaqueline du Pre ähnlich: In entsprechender Stimmung…

  • Zitat von Newbie69: „Nicht nur, weil ich sogar zu Tränen gerührt war (ich kann auch gar nicht so recht erklären, weshalb) “ Die Musik ist halt unglaublich dramatisch, und der erste Satz zu weiten Teilen auch hilflos-zärtlich... Ich glaube, ich habe die Sinfonie nur einmal live erlebt, in der Hamburger Musikhalle mit dem NDR unter Christoph Eschenbach. Der hatte die Steigerung im ersten Satz so langsam gespielt, dass die Spannung kaum zu ertragen war. --- Ich denke, diese Sinfonie ist eines der b…

  • Eben gehört

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Dmitri Schostakowitsch: Trio für Klavier, Violine und Violoncello Nr. 1 c-Moll Op. 8 Trio für Klavier, Violine und Violoncello Nr. 2 e-Moll Op. 67 Sonate für Viola und Klavier C-Dur Op. 147 Wladimir Ashkenazy, Zsolt-Tihamér Visontay, Mats Lidström, Ada Meinich (Viola) (rec. Potton Hall, Suffolk, 17.-20.9.2015) Besser als ich es damals direkt nach dem Erwerb empfand. maticus

  • Eben gehört

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Mieczysław Weinberg: Trio für Klavier, Violine und Violoncello a-Moll Op. 24 (1945) Gidon Kremer, Giedrė Dirvanauskaitė, Yulianna Avdeeva Höre es nach gestern Abend nun zum zweiten mal. Es gefällt mir heute schon besser als gestern, teilweise sehr ergreifend, aber ich brauche noch etwas Zeit, um es (in seiner Gesamtheit) näher an mich herankommen lassen zu können. maticus

  • Eben gehört

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Jean Sibelius: Sinfonie Nr. 4 Op. 63 Sir Colin Davis, London Symphony Orchestra Diese Aufnahme von der dunklen Vierten ist extrem düster, oft langsam bis kurz vor dem Stillstand, dafür sind die emotionalen Ausbrüche (3. Satz) umso ergreifender. Das Ende der Sinfonie ist hier erschütternd lakonisch. Eine sehr extreme Vierte, eine sehr gute Vierte. maticus

  • Eben gehört und geguckt

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Hallo Maggie, also ich finde die Musik von Sibelius als durchaus warm, oft aber durchzogen von einer gewissen Frische. Das macht für mich auch den Reiz aus. Kälte aber empfinde ich eigentlich nirgendwo bei ihm. So eine empfinde ich manchmal z. B. bei einigen Stücken von Bartok oder Strawinsky. Die Vierte ist besonders düster, gerade die Aufnahme mit Colin Davis, aber ich empfinde sie dennoch als warm. Ist halt alles subjektiv. Durch Deine Anregung werde ich sie jetzt auch einlegen... maticus

  • Eben gehört

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Sergei Rachmaninow: Klavierkonzerte Nr. 3 d-Moll Op. 30 Nr. 1 fis-Moll Op. 1 Daniil Trifonow, The Philadelphia Orchestra, Yannick Nézet-Séguin maticus

  • Eben gehört

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Maggie: „die vierte Sinfonie aus dieser Box. “ Die finde ich sehr gut. maticus

  • Dirigentinnen ?

    maticus - - Dirigenten

    Beitrag

    Ich sehe gerade, dass es am 13.10.2019 in ttt einen Beitrag zu Mirga Gražinytė-Tyla gab. daserste.de/information/wissen…inyte-tyla-video-100.html Und dort muss "ich Honk" lesen, dass sie vorgestern ein Konzert im Konzerthaus Berlin gab. Mit Gidon Kremer. Unter anderem mit Musik von Weinberg und Schostakowitsch. Da hätte ich reingehen können, wenn ich es gewusst hätte... Ich sollte Konzertangebote demnächst mal systematischer recherchieren.... maticus

  • Dirigentinnen ?

    maticus - - Dirigenten

    Beitrag

    Made my day. Fast wie ein Groupie (mit umgekehrten Vorzeichen)..... Heute im Fahrstuhl im Berliner Hauptbahnhof stieg eine Frau zu. Ich dachte noch einen Moment, dass sie mir bekannt vorkommt. Und dann, klick. Es war ausgerechnet meine Lieblingsdirigentin MGT. Obwohl mit Kinderwagen beim Umsteigen im vollen Fahrstuhl wirkte sie völlig ruhig und gelassen. Ich fragte sie ganz doof, da mir spontan ihr genauer Name nicht einfiel, ob sie die "berühmte Dirigentin" sei, um sie überhaupt irgendwie anzus…

  • Zitat von Wieland: „Eine weitere CD bei DGG mit Weinberg und Gidon Kremer. Das Trio kannte ich noch gar nicht, tolles Stück. “ Ich hatte die CD am Wochenende bei Dussmann in der Friedrichstraße gesehen und gleich gekauft. Konnte sie bisher nicht hören, bin sehr gespannt. maticus

  • Zitat von Kater Murr: „Leider fand ich auch den gestrigen Murot nicht annähernd auf der Höhe des "Murmeltier"-Tatorts, auch nicht auf dem Niveau des ersten Tarantino/Leone-Verschnitts. Allerdings kenne ich die Vorbilder für den gestrigen nicht. “ John Carpenters "Das Ende" und Howard Hawks "Rio Bravo" habe ich gesehen. Allerdings ist es sehr, sehr lange her, so dass ich diese Details auch nicht mehr kenne. Natürlich waren die Originale ernsthafter. Ich fand den Murot gestern aber dennoch ganz an…

  • Eben gehört

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Sergei Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 3 d-Moll Op. 30 Variationen über ein Thema von Corelli Op. 42 Boris Giltburg, Royal Scottish National Orchestra, Carlos Miguel Prieto Auch ein sehr guter Rach-3. Langversion des Finales. maticus

  • Eben gehört - NEUE MUSIK

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von maticus: „ Magnus Lindberg: Trio für Klarinette, Cello und Klavier (2008) Kari Kriikku, Anssi Karttunen, Magnus Lindberg maticus “ Again. maticus

  • Eben gehört

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Sergei Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 2 c-Moll Op. 18 Boris Giltburg, Royal Scottish National Orchestra, Carlos Miguel Prieto Tja, schlechter ist die keinesfalls. Das Klavierspiel von Giltburg finde ich teilweise sogar noch aufregender. Wirklich zwei sehr gute Aufnahmen von Rach-2. maticus

  • Eben gehört

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Sergei Rachmaninow: Klavierkonzerte Nr. 2 c-Moll Op. 18 Nr. 4 g-Moll Op. 40 Daniil Trifonov, The Philadelphia Orchestra, Yannick Nézet-Séguin Heute nochmal. Da es gestern Abend schon spät war, hatte ich sie nur recht leise gehört. Heute in angemessener Lautstärke, und bei der Begeisterung hätte ich gerne noch lauter gestellt. Gerade das 2. Konzert kommt sehr gut. Aber auch alles andere (inkl. Bach) ist schön. Zusammen mit der Version durch Boris Giltburg haben wir da zwei Supereinspielungen von…

  • Eben gehört

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Sergei Rachmaninow: Klavierkonzerte Nr. 2 c-Moll Op. 18 Nr. 4 g-Moll Op. 40 Daniil Trifonov, The Philadelphia Orchestra, Yannick Nézet-Séguin Schöne Einspielung der beiden Konzerte. maticus

  • Eben gehört

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Was Erhabenes. Ludwig van Beethoven: Missa solemnis D-Dur Op. 123 Laura Aikin, Bernarda Fink, Johannes Chum, Ruben Drole Nikolaus Harnoncourt, Arnold Schoenberg Chor, Concentus Musicus Wien (rec. 3.-5. Juli 2015, Stephaniensaal, Graz) Schön! maticus

  • 2x2 Sonaten. Ludwig van Beethoven: Klaviersonaten Nr. 21 C-Dur Op. 53 "Waldstein" Nr. 23 f-Moll Op. 57 "Appassionata" Emil Gilels; Maurizio Pollini maticus

  • Jetzt

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Igor Levit in den Zwischentönen im DLF. deutschlandfunk.de/musik-und-f…ml?dram:article_id=457666 maticus

  • Eben gehört

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von music lover: „Derweil höre ich weiter dieses süchtig machende Alondra de la Parra-Album: “ Meine Droge in dieser Hinsicht ist ja das klanglich wie visuell sehr ansprechende Video: youtube.com/watch?v=pjZPHW0qVvo Das ist nur die Zugabe eines Konzertabends in Paris, der auch vollständig auf yt vorhanden sein sollte. maticus

  • Eben gehört

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Gestern schon in der DCH (vom 28.9.2019): Sergej Prokofjew: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 g-Moll op. 16 Anna Vinnitskaya, Berliner Philharmoniker, Iván Fischer Ein sehr gutes Konzert, finde ich. Auch im Interview kommt die Pianistin sehr sympathisch rüber. maticus

  • Ich hatte, wahrscheinlich Sommer 2018, im Autoradio (vermutlich wdr3) eine Besprechung dieser Schost-GA gehört, ich glaube, als Aufhänger wurde die Fußball-WM (?) genannt. Soweit ich mich erinnere, war die Besprechung recht positiv, und es wurde auch noch ein Satz aus einer Sinfonie gespielt. Prinzipiell war ich damals auch interessiert, empfand die GA dann aber doch etwas teuer, zumal ich schon so einige gute habe. Die obigen Videos überzeugen mich nicht. Das erste ist klangmäßiger Brei. Aber a…

  • Eben gehört

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 4 e-Moll Op. 98 Tragische Ouvertüre Op. 81 Carlo Maria Giulini, Wiener Philharmoniker Mein Evergreen bei diesen Werken. maticus

  • Eben gehört

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Sergei Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 2 c-Moll Op. 18 Boris Giltburg, Royal Scottish National Orchestra, Carlos Miguel Prieto Super! Und noch ein paar Etüden. maticus

  • Nächsten Sonntag, 6.10.2019, ab 13:30 Uhr im DLF: Igor Levit zu Gast bei den Zwischentönen. maticus

  • Eben gehört - NEUE MUSIK

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Kaija Saariaho (* 1952) Klarinettenkonzert D'OM LE VRAI SENS (2010) Kari Kriikku, Finnish Radio Symphony Orchestra, Sakari Oramo Mysteriöse Klänge. maticus

  • Eben gehört

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Mauerblümchen: „Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 6 a-moll London Symphony Orchestra, Valery Gergiev, November 2007 (live) Erst Andante, dann Scherzo. “ Ich finde die übrigens nicht schlecht. (Ich ändere aber meist die Reihenfolge von Andante und Scherzo, also erst Scherzo, dann Andante.) maticus

  • Eben gehört

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Werke für Klarinette und Orchester. Claude Debussy: Rhapsodie Nr. 1 (für Klarinette und Orchester) Johannes Brahms: Klarinettensonate f-Moll Op. 120 Nr. 1 (bearb. für Klarinette und Orchester von L. Berio) Charles-Marie Widor: Introduktion und Rondo Op. 72 (bearb. für Klarinette und Orchester von J. Tassyns) Annelien Van Wauwe, Orchestre National de Lille, Alexandre Bloch Hübsch. maticus

  • Eben gehört

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Mieczysław Weinberg: Sonate für Klarinette und Klavier Op. 28 (1945) Annelien Van Wauwe, Lucas Blondeel maticus

  • Eben gehört - NEUE MUSIK

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Magnus Lindberg: Trio für Klarinette, Cello und Klavier (2008) Kari Kriikku, Anssi Karttunen, Magnus Lindberg maticus

  • Ich finde Knulps ausführliche Rezension sehr interessant und hilfreich. Sie geht ja, dankenswerterweise, in vielen Punkten deutlich über eine übliche Rezension im Feuilleton einer Zeitung hinaus, sowohl die Ausführlichkeit als auch die kritische Offenheit betreffend. Vielen Dank dafür an Knulp! Ich selbst liebe diese Oper und habe sie nur einmal live erlebt, in der Deutschen Oper Berlin mit Gergijew und seinen eingeflogenen Marienkäfern. War alles klasse, nur die Sitze fand ich ziemlich eng. Ins…

  • Sergei Rachmaninow: Études-tableaux Op. 33 Boris Giltburg Wunderschön. Besonders Nr. 5 in d-Moll (Moderato) finde ich zum niederknien. maticus

  • Eben gehört

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Noch ein längst fälliges unboxing. Sergei Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 2 c-Moll Op. 18 Boris Giltburg, Royal Scottish National Orchestra, Carlos Miguel Prieto Wow, ist die gut. Wunderschön. Vielleicht die beste Rach-2, die ich kenne? maticus

  • Brahms: Klarinettenquintett h-moll op. 115

    maticus - - Kammermusik

    Beitrag

    Ich denke, da MB ja hier danach gefragt hat, dass die Beiträge auch hier stehen bleiben können. Neben Mozarts ist ja Brahms Quintett sicherlich eines der wichtigsten Kammermusikstücke für Klarinette. Und solche Fragen nach dem Klarinettenklang sind sehr relevant beim beurteilen einer Aufnahme. Mit dem Hinweis auf eher "typische französische" Musik, und auch auf die Es-Klarinette, hast Du vollkommen recht, lieber andréjo. maticus

  • Brahms: Klarinettenquintett h-moll op. 115

    maticus - - Kammermusik

    Beitrag

    Zitat von andréjo: „Portal ist ja auch Jazzmusiker. “ Aber nicht nur. Soweit ich weiss, macht er auch klassische Stücke, aber auch Filmmusik etc. Die einzige CD, die ich mit ihm habe, ist eine mit Musik von Piazzolla, bei der u. a. auch Gidon Kremer und Paul Meyer mit von der Partie sind. Zitat von andréjo: „Es könnte natürlich sein, dass man (auch) zwischen A- und B-Klarinetten unterscheiden muss “ Obwohl viele Komponisten A- und B-Klarinetten nach ihrer jeweiligen Klangcharakteristik einsetzen…

  • Eben gehört

    maticus - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    John Dankworth, Leonard Bernstein, Aaron Copland Werke für Klarinette und Klavier Emma Johnson, John Lenehan Meine erste CD mit der britischen Klarinettistin Emma Johnson. (Die CD lag noch eingeschweißt bei mir herum, wahrscheinlich schon ein paar Jahre.) Die Stücke haben mich jetzt nicht so vom Hocker gerissen. maticus