Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 985.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Eben gehört

    Newbie69 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Danke, lieber Braccio!

  • Eben gehört

    Newbie69 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Bild funktoniert leider nicht ... Dmitry Schostakowitsch: Piano Trio Nr. 2 in e-Moll, Op. 67 / Cello Sonate in d-Moll, Op. 40 Emanuel Ax: Piano Isaac Stern: Violine Yo-Yo Ma: Violoncello (1988)

  • Mein nächstes Jazz-Konzert findet wohl erst im Dezember statt. Bin sehr gespannt auf meine Erstbegegnung mit dem Julia Hülsmann Trio Theater Gütersloh, 17.12.19.

  • Eben gewälzt

    Newbie69 - - Literatur: Lesen

    Beitrag

    Zitat von Newbie69: „... Als Nächstes (ab morgen) dann diese Biographie: ... “ Ich bin zwar leider erst bei Seite 110 (von knapp 550 Seiten) angelangt, aber ich muss wirklich sagen, dass sich die Anschaffung jetzt schon gelohnt hat. Äußerst interessant! Klare Kaufempfehlung.

  • @music lover: Sehr schön, dass nun auch in diesem Bereich ein Thread eröffnet wurde. Kann derzeit zwar leider nichts dazu beitragen, aber das wird sich sicherlich noch ändern ...

  • Zitat von Algabal: „Meine bescheidene Meinung ... “

  • Meine bisherigen Pläne für den Monat November: 11.11.19, Oetkerhalle Bielefeld, Kleiner Saal: Schubert: Die schöne Müllerin Tenor: Lorin Wey Klavier: Alexander Kalajdzic 16.11.19, Konzerthaus Dortmund, Trio Khachatryan: Sergey Khachatryan: Violine, Mischa Maisky: Violoncello, Sergei Babayan: Klavier Schostakowitsch: Sonate für Violoncello und Klavier d-moll op. 40 Schostakowitsch: Klaviertrio Nr. 2 e-moll op. 67 »In memoriam Iwan Sollertinski« Mozart: Sonate für Klavier und Violine B-Dur KV 454 …

  • Musikalische Lesungen

    Newbie69 - - Literatur: Erleben

    Beitrag

    27.11.19 Theater Gütersloh Elke Heidenreich spricht auf dem Blauen Sofa über „Texte und Töne“. Aktuelles Hörbuch: „Lebensmelodien“ (persönliche Hommage an Clara und Robert Schumann) Moderator: Hans Dieter Heimendahl Piano: Marc-Aurel Flores

  • Heute muss es mal wieder etwas Jazz sein ... Jeff Goldblum & The Mildred Snitzer Orchestra (2019) ... feat. Anna Calvi, Fiona Apple, Gina Saputo, Sharon van Etten, Inara George, Miley Cyrus und Gregory Porter. Gefällt mir sogar noch besser als sein Debütalbum. Tolle Evergreens, großartig zum Besten gegeben.

  • Eben gewälzt

    Newbie69 - - Literatur: Lesen

    Beitrag

    @Cherubim: Bücher zum Thema "Feminismus" empfinde ich als sehr wichtig ... vor allem in der heutigen Zeit. Ich bin ja zum Glück noch in einer Zeit aufgewachsen, in der die Emanzipation der Frau noch keine Rolle rückwärts gemacht hat (wie heutzutage ja in vielen Bereichen). Daher schön, dass auch dazu mal eine Literaturempfehlung gibt.

  • Musikalische Vorhaben 2019

    Newbie69 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Das Jahr neigt sich so langsam dem Ende ... Was ist aus euren Vorhaben für 2019 geworden? Also, meine Vorhaben haben sich lediglich in Bezug auf Bartók erfüllt. Zudem kamen nun Schostakowitsch und Haydn hinzu (allerdings erst in der Erkundungsphase ...). Und ich habe festgestellt, dass man Haydn irgendwie immer hören kann (zu mindestens das, was ich bislag so von ihm kenne).

  • Eben gehört

    Newbie69 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Da ich diese CD-Box erst vor wenigen Tagen gekauft (und in den letzten Tagen viel gelesen) habe, bin ich bislang leider erst bei CD 2 angelangt: Haydn - The Complete Piano Trios (1996) Beaux Arts Trio Einfach nur wunderbare Musik ... Freue mich schon auf die restl. 7 CDs.

  • Zitat von maticus: „Die Musik ist halt unglaublich dramatisch, und der erste Satz zu weiten Teilen auch hilflos-zärtlich... “ Ja, das hast du sehr gut beschrieben, lieber maticus. Zitat von maticus: „Ich glaube, ich habe die Sinfonie nur einmal live erlebt, in der Hamburger Musikhalle mit dem NDR unter Christoph Eschenbach. Der hatte die Steigerung im ersten Satz so langsam gespielt, dass die Spannung kaum zu ertragen war. “ Das kann ich mir gut vorstellen. Was mich gestern zunächst überraschte …

  • Zitat von maticus: „... dass die Musik so stark ist, dass sie ihre eigenen Bilder schafft und anderen wenig Raum lässt. ... “ Ich war heute bei der Premiere von "Opus 65" (Theater Bielefeld) und kann dies voll und ganz bestätigen! Ich bin noch immer hin und weg ... total geflasht. Ich habe dieses Werk ja nun zum ersten Mal live gehört und schon beim ersten Satz, also eigentlich schon nach den ersten Takten, war ich dermaßen ergriffen von dieser wunderbaren Musik und dem großartigen Dirigat (Greg…

  • Eben gewälzt

    Newbie69 - - Literatur: Lesen

    Beitrag

    Mir war natürlich schon im Vorfeld klar, dass dieser Roman nicht unbedingt als "Schostakowitsch"-Einstiegslektüre geeignet ist, aber in der Einführungsveranstaltung zu "Opus 65" (Ein Abend von TANZ Bielefeld mit den Bielefelder Philharmonikern zur 8. Symphonie von Dmitri Schostakowitsch), die am vergangenen Sonntag stattfand, wurde auf diesen Roman verwiesen, was das Bühnenbild anbelangt. Da ging es u. a. um "Ratten in einem Labyrinth", da sich die Tänzer wohl in einem gitterähnlichen Konstrukt…

  • Haydn: Klaviertrios Hob. XV

    Newbie69 - - Kammermusik

    Beitrag

    Zitat von Felix Meritis: „Die Gesamteinspielung der Beaux Arts gibt es für 30 Euro zu haben: Ich habe diese wunderbare Box seit vielleicht 15 Jahren und halte sie für einen meiner allerbesten Käufe überhaupt. Von meiner Seite also unbedingt eine Kaufempfehlung. Die Interpretationen sind klangschön und beherzt. “ So, ich habe mir nun diese Box gekauft und lade derzeit vorab schon mal die mp3-Dateien runter ... über 10 h Material. Na, dann habe ich nun ein Haydn-Marathon vor mir.

  • Haydn: Klaviertrios Hob. XV

    Newbie69 - - Kammermusik

    Beitrag

    Vielen Dank, ihr Lieben! Ich denke, ich werde mir die Gesamteinspielung des "Beaux Arts Trio" anschaffen. Eventuell sogar zusätzlich die "Van Swieten Trio"-Box, da sie so günstig ist und es zudem sicherlich ein interessanter Vergleich sein wird (da mit historischen Instrumenten). Mal schauen. Muss mal eine Nacht darüber schlafen ...

  • Haydn: Klaviertrios Hob. XV

    Newbie69 - - Kammermusik

    Beitrag

    Ehe ich mir meine erste Gesamteinspielung kaufe, würde ich gern mal in die Runde fragen, welche ihr noch so empfehlen würdet? Der letzte Beitrag ist ja von April, daher nicht mehr ganz so aktuell. Lieben Dank im Voraus für eure Rückmeldungen!

  • "Vocalist of the Year": musicalamerica.com/pages/?page…_2020_announcement&header Und noch ein nettes Interview zu Matteis Winterreise: forumopera.com/breve/et-si-pet…-netait-quun-stradivarius Zwar in französischer Sprache (zu mindestens die Fragen; Mattei anwortet auf Englisch), jedoch sehr gut verständlich, wie ich finde. ... "Chanter à ses côtés, c'est comme chanter à côté d'un strad (Stradivarius)". Sollte ich mir vielleicht mal als Signatur zulegen.

  • @Giovanni di Tolon: München-Reise ist nun gebucht.

  • Eben gehört

    Newbie69 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Mein Tag beginnt mit Bartók: Renaud Capuçon Bartók: Violinkonzerte Nr. 1 u. 2 (2018) Dirigent: François-Xavier Roth

  • Zitat von palestrina: „... Also , um die Aufnahme von J. Kaufmann hatte ich einen großen Bogen gemacht, aber dann habe ich ihn Live im Konzert hier in Frankfurt gehört . Und dazu kann ich nur sagen es war unbeschreiblich . Habe am Ende da gesessen und wusste garnicht was mit mir passiert war es liefen mir die Tränen das Gesicht herunter und ich konnte gar nicht Applaudieren ! Das klingt sehr Sentimental aber ich kannte so etwas noch nicht. Seitdem habe ich immer bei allen anderen Aufnahmen die S…

  • Zitat von Giovanni di Tolon: „Hallo zusammen, ich glaube, ich habe diese Bartók-Orgie am 28.11. im Herkulessaal, München, noch nicht erwähnt: Béla Bartók Ungarische Skizzen, Sz 97 Konzert für Violine und Orchester Nr. 2, Sz 112 Konzert für Orchester, Sz 116 Renaud Capucon, Violine Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Lahav Shani, Dirigent “ Vielen Dank für den Tipp! Überlege nun ernsthaft, ob ich mir nicht die Vorstellung am Folgetag, also am 29.11., anschaue. Bin eh schon seit einer hal…

  • Lieben Dank für eure Rückmeldungen! @amelia grimaldi: Ja, tatsächlich mit Pause: theater-bielefeld.de/veranstaltung/2-kammerkonzert.html @brunello: Der Pianist, Alexander Kalajdzic, ist ansonsten übrigens der (sehr erfolgreiche und wirklich gute) Dirigent der Bielefelder Philharmoniker. Bin auch daher schon sehr gespannt auf ihn (als Pianisten) ... Den Sänger kenne ich ebenfalls (aus zwei Opernaufführungen). Tja, keine Ahnung, weshalb hier eine Pause eingeplant ist.

  • Ich hätte mal eine Frage an alle Konzertgänger, die dieses Werk bereits auf der Bühne erlebt haben: Ich habe dieses Werk bislang nur 1 x live erlebt und da gab es keine Pause. Da es ja ein recht kurzes Werk ist, ging ich einfach davon aus, dass es generell ohne Pause aufgeführt wird. Nun habe ich mir jedoch ein Ticket für eine Aufführung - mit - Pause gekauft. Habe ich, ehrlich gesagt, erst im Nachhinein gelesen. Gut, ist nun nicht allzu schlimm, aber ohne Pause hätte mir besser gefallen ... hm.…

  • Oh, und ich habe soeben festgestellt, dass Vincent Peiranis Album "Living Being II: Night Walker" (mit u. a. Émile Parisien) in Frankreich zum "Jazz-Album des Jahres" gekürt wurde. Muss ich doch gleich mal wieder reinhören, obwohl ich ansonsten derzeit sehr viel Klassik höre ... Wobei ich dies eher als "Crossover-Jazz" bezeichnen würde ...

  • Eben gehört

    Newbie69 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Braccio: „Zitat von Newbie69: „Duo - Trio - Quartet Joseph Haydn: Piano Trio No. 20 Gioachino Rossini: Duo for cello and double bass Franz Schubert: Der Tod und das Mädchen (2012: Live-Aufzeichnung aus dem Jahre 2011) Antje Weithaas: Violine Martin Helmchen: Piano Marie-Elisabeth Hecker: Cello Veronika Eberle: Violine Rachel Roberts: Viola Alois Posch: Kontrabass Tanja Tetzlaff: Cello Christian Tetzlaff: Violine “ Und, wie war die? “ Nachdem ich Martin Helmchen vorgestern (zum dritten …

  • Eben gehört

    Newbie69 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Duo - Trio - Quartet Joseph Haydn: Piano Trio No. 20 Gioachino Rossini: Duo for cello and double bass Franz Schubert: Der Tod und das Mädchen (2012: Live-Aufzeichnung aus dem Jahre 2011) Antje Weithaas: Violine Martin Helmchen: Piano Marie-Elisabeth Hecker: Cello Veronika Eberle: Violine Rachel Roberts: Viola Alois Posch: Kontrabass Tanja Tetzlaff: Cello Christian Tetzlaff: Violine

  • Zitat von Newbie69: „Meine nächsten Konzertbesuche: 11.10.19, Stadttheater Gütersloh Juan Diego Flórez: "Viva Verdi e più" Klavier: Cécile Restier “ Programm steht nun fest: Gioachino Rossini Addio ai Viennesi Bolero l'innocence italienne, la candeur française - Klavier solo Gaetano Donizetti Una furtiva lagrima (L’elisir d’amore) Tombe degli avi miei… Fra poco a me ricovero (Lucia di Lammermoor) Walzer in A-Dur - Klavier solo Giuseppe Verdi Oh dolore (Attila) Lunge da lei… De' miei bollenti spi…

  • Eben gehört

    Newbie69 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von AlexanderK: „Proben in Bremen und Gespräch mit Martin Grubinger hier ab MInute 06:11 (KlickKlack, Erstausstrahlung 1.10.2019, BR). br.de/mediathek/video/klickkla…:5d5d1c2d1f300600135511fb “ Habe ich mir soeben angeschaut (lief im Fernsehen). Hat mir sehr gefallen.

  • Mal (wieder) etwas Kammermusik im kleineren Kreis: Morgen, 06.10.19: Haus Wellensiek, Bielefeld, 18.00 Uhr Hans Josef Winkler: Sonate für Violine und Klavier, Suite Nr.3, der Tanz Nr.5 A. Vivaldi: Sonate Nr.1 in g-moll, op.2, RV 27 J.S. Bach: Sonate Nr.4 in c-moll, BWV 1017 Piano: Hans Josef Winkler Violine: Anna Scherzer Kenne die Eigenkomposition (noch) nicht und bin gespannt ...

  • Eben gehört

    Newbie69 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Schumann: Violin Concerto WoO 1 in D minor Brahms: Concerto for Violin, Violoncello and Orchestra op. 102 in A minor NDR Radiohphilharmonie Musikal. Leitung: Andrew Manze Antje Weithaas: Violine Maximilian Hornung: Violoncello (Aufzeichnung: 2017; VÖ: 16.09.2019)

  • Zitat von wes.walldorff: „Fr, 25.10. - Frankfurt/Main, Romanfabrik, 20.00h Kyoto Mon Amour Kazutoki Umezu cl. Naoki Kikuchi koto John Eckardt b. Eric Schaefer dr. “ Eric Schaefer ist großartig! Viel Spaß!!

  • Meine nächsten Konzertbesuche: 11.10.19, Stadttheater Gütersloh Juan Diego Flórez: "Viva Verdi e più" Klavier: Cécile Restier. Bei Flórez interessiert mich das Programm, ehrlich gesagt, nicht allzu sehr. Er könnte auch das Telefonbuch rauf- und runtersingen. 13.10.19, Oetker-Halle Bielefeld 1. Sinfoniekonzert: Bielefelder Philharmoniker (Leitung: Alexander Kalajdzic) Béla Bartók: Tanz-Suite für Orchester Klavierkonzert Nr. 1 (mit Martin Helmchen) Pjotr Tschaikowsky: Symphonie Nr. 5 e-Moll op. 64…

  • @AlexanderK: Gern geschehen. Ja, absolut. Ich finde es u. a. auch sehr mutig von Siggi Loch, dass er nur solche Künstler unter Vertrag nimmt, dessen Musik er tatsächlich mag und zu denen er eine persönliche Verbindung aufbauen kann. Und seine Geschichten machen Lust auf mehr ... also auch auf Traditional Jazz.

  • Peter Mattei - der schwedische Spitzenbariton.

    Newbie69 - - Sänger

    Beitrag

    Ja, genau. Vielen Dank, lieber Braccio!

  • Zur Geschichte des Jazz-Labels gab es heute eine sehr interessante SWR-Sendung: Zur Person: "Der Label-Chef und Plattenproduzent Siggi Loch" swr.de/swr2/musik-klassik/Musi…Loch,av-o1153168-100.html Mir war vieles davon schon bekannt, da ich vor zwei Jahren seinen sehr mitreißenden Vortrag (im MARTA-Museum, Herford) zum 25-jährigen Bestehen des Act-Labels hören durfte. Die Radiosendung hat sich nun dennoch gelohnt. Dass er den Verlust von Esbjörn Svensson bis heute nicht so recht verkraftet hat, …

  • Peter Mattei - der schwedische Spitzenbariton.

    Newbie69 - - Sänger

    Beitrag

    Und hier ein aktueller Artikel zu seinem Album: "Peter Mattei' s stunning Winterreise" artmusiclounge.wordpress.com/2…eis-stunning-winterreise/

  • Peter Mattei - der schwedische Spitzenbariton.

    Newbie69 - - Sänger

    Beitrag

    Hier mal ein Artikel über Peter Matteis Auftritt in Stockholm: Der große Peter Mattei singt Schubert in Stockholm Na, wenn das mal keine gute Kritik ist ...

  • @Uwe Schoof: Auch dir lieben Dank! @Maurice: Ja, aber du hattest darauf hingewiesen, dass man nun ein Schnäppchen machen kann (und zur CD gibt' s ja die mp3-Version kostenlos dazu).