Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 199.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Eben gehört

    Friese - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Gefällt mir sehr gut. Ich habe bei dieser GA immer das Gefühl, dass Jurowski vom Ballett her denkt und für mein Gefühl passt das gut zu Tchaikovsky. Es ist allerdings kein Ansatz, der vom ganz großen Drama her kommt.

  • Eben gehört

    Friese - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Heute morgen Mendelssohns Konzert für Violine und Streichorchester in D-Moll. Mit Henry Raudales und dem Müncher Rundfunkorchester. Hat mir sehr gut gefallen. Wobei mir das Album eh sehr gut gefällt, auch die Streichersymphonien höre ich häufig. Deutlich mehr als Mendelssohns Sinfonien. Aber eben das onzert für Violine und Streichorchester ist wirklich top! Und jetzt hoffe ich, dass Raudales bald den zweiten Teil der Streichersinfonien heraus bringt.

  • Musikalische Vorhaben 2019

    Friese - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Ich bin eigentlich halbwegs zufrieden. Auch wenn meine Vorhaben nicht wirklich geklappt haben. Einen richtigen Zugang zu Bartok habe ich nicht gefunden. Ist zwischendurch mal okay, aber so richtig begeistern konnte er mich 2019 jetzt doch nicht. Vielleicht kommt es ja noch. Aber dafür habe ich ganz unerwartet meine Begeisterung für Schubert entdeckt. Die große in C-Dur ist meine absolute Lieblings-CD 2019. Angezogen wurde ich vom Cover der Hollinger CD mit dem Kammerorchester Basel. Und nachdem …

  • Klassikradio - Pro/Contra

    Friese - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Aber ist das wirklich irgendwie dramatisch? Haben denn nicht die Leute die intensiv Radio hören mittlerweile eh Internetradio? Und wenn ja, dann ist doch kein Problem Deutschlankfunk oder BR-Klassik anstatt HR2 anzumachen. Und wenn mehr Leute BR-Klassik oder WDR 3 hören, dann werden die ihr Programm ausbauen. Also ich sehe es erst einmal ganz wert neutral als Veränderung. Das ist die Zukunft. Irgendwann wird wahrscheinlich auch nicht mehr jedes Bundesland sein eigenes Radio haben. Es hört ja eh …

  • Irgendwie ist das verrückt hier in diesem Thread. Aber ich habe den Eindruck euch macht es Spaß...

  • Eben gehört

    Friese - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Andrew Litton mit dem Bergen Symphonic Orchestra und Prokofievs 5. Sinfonie War mal meine Lieblingsaufnahme der Fünften und ist es wieder, Gefällt mir im Moment auch besser als Kitajenko, der halt für mich ein bisschen altbacken klingt und auch zu gehetzt. Im Moment auch besser als Kirill Karabits. Einfach weil bei Litton das scharfe Blech nicht so betont wird und sie ist sehr ausgewogen. Im ersten Satz, der recht lang ausgespielt wird, ist das bedrohliche deutlich zu spüren, aber es wird, ttot…

  • Eben gehört

    Friese - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Habe mir heute die 5. Und die 6. angehört. Toll, muss ich sagen.

  • Eben gehört

    Friese - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Hallo Maurice, danke für den Vorschlag. Aber ich glaube im Moment bin ich mit meinen zwei Ausgaben gut bedient. Da habe ich noch sehr viel zum reinhören.

  • Eben gehört

    Friese - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Ich habe gerade die 1. Streichersinfonie von Mendelssohn gehört. Und zwar in diesen beiden sehr unterschiedlichen Aufnahmen. Henry Raudales Münchner Rundfunkorchester Michi Gaigg L Orfeo Barokorchester Mir gefallen grundsätzlich beide. Obwohl ich den Münchnern den Vorzug geben würde. Einfach weil sie schneller und moderner sind. Das ist mehr "Hallo Wach" Musik. Und macht mir eindeutlig Spaß. Aber die Version mit Michi Gaigg hat sehr wohl auch etwas. Dort gibt es sehr interessante Klangfarben zu …

  • Zitat von Sadko: „Das ist ja auch beim Applaus zu beobachten. Die zahlenmäßig unterlegenen Thielemann-Fans brüllen recht lange herum, der Großteil des Publikums begibt sich gelangweilt zu den Garderoben. Immer! “ Ich befürchte, dass ist Wunschdenken. Der Großteil des Publikums würde nicht mehr kommen, wenn sie sich so langweilen würden bei Thielemannn. Heutzutage funktioniert das nicht mehr.

  • Eben gehört

    Friese - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Wolfram: „Wenn man das hier alles so liest, kommt man an ihm ja gar nicht mehr vorbei. Deshalb diese heute: Zitat von Friese: „Und ich glaube, dass ist mein eigentlichliches Problem, dass seine Musik so dermaßen mit Krieg, mit Regimkritik ja oder nein, überladen ist, dass man sie sich gar nicht einfach so anhören kann. Und dann komme ich ins Spiel. Ich habe weder Krieg noch Represalien oder Bespitzelungen erlebt und es fällt mir schwer mich da rein zu versetzen. “ Wäre das nicht auch e…

  • Eben gehört

    Friese - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Braccio: „Zitat von Friese: „Leider gibt es die 6. noch nicht “ “ Die Aufnahme ist aber mit einem anderen Orchester, deshalb vermute ich mal, ist es eher eine Einzelaufnahme

  • Eben gehört

    Friese - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Lionel: „Bezüglich Schostakowitsch gefällt mir der Sinfonien-Zyklus von Mark Wigglesworth (BIS) sehr gut. Da habe ich den Eindruck, dass erfolgreich versucht wird, aussermusikalische Dinge nicht so in den Vordergrund zu stellen und sich stattdessen auf die Musik selbst zu beziehen, denn da steckt genug drin, um sie wirken zu lassen. Dazu kommt noch die gewohnt hervorragende BIS-Klangqualität. “ Hi Lionel, Du meinst die Aufnahmen mit dem Netherlands Radio Philharmonic Orchestra, oder? E…

  • Eben gehört

    Friese - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von maticus: „Zitat von Friese: „fröhlichen Stellen “ In Schost-6 gibt es fröhliche Stellen? Muss mir entgangen sein. Im Ernst: "fröhlich" finde ich ein unpassendes Wort für das, was da im 2. und 3. Satz abgeht. maticus “ Du hast nicht gelesen was ich vorher geschrieben hatte. Ich höre die Musik ganz bewusst ohne historischen Kontext oder Ballast. Das klappt für mich sehr viel besser. (bei Brahms mache ich das seit einiger Zeit auch, und für mich gewinnen gerade seine Sinfonien dadurch deu…

  • Eben gehört

    Friese - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Das könnte für mich ein Glücksgriff gewesen sein. Ich habe mir gerade die Aufnahme mit der 5. und 6. Sinfonie heruntergeladen und mir die 6. direkt angehört und sie hat mir sehr gut gefallen. Heute morgen hatte ich schon in die 6. von Petrenko, Jansons und Nelsons reingehört. Wobei mir die von Jansons erstaunlicherweise am besten gefallen hatte, dann kam Petrenko und Nelsons war an dritter Stelle. Bei M. Sanderling hatte ich den Eindruck das er schön und scharf nebeneinander stellte und zwar ohn…

  • Eben gehört

    Friese - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Braccio: „Zitat von Friese: „Da ich neugierig geworden bin, habe ich gerade mal kurz recherchiert und dabei zweimal gelesen, dass Sladkovsky einen Shostakovich ohne doppelten Boden spielen lässt. Also nicht versucht das gebrochene etc. hervorzuholen. Das macht mich jetzt doppelt Neugierig. Und es würde mich interessieren was du dazu sagst Braccio? Falls du Lust hast? “ Danke für die Anregung zum Nachdenken über diese Frage. Die ich einen eigenen Thread wert fände, gäbe es nicht schon d…

  • Eben gehört

    Friese - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Braccio: „ Jetzt die Nr. 9. Klasse! “ Da ich neugierig geworden bin, habe ich gerade mal kurz recherchiert und dabei zweimal gelesen, dass Sladkovsky einen Shostakovich ohne doppelten Boden spielen lässt. Also nicht versucht das gebrochene etc. hervorzuholen. Das macht mich jetzt doppelt Neugierig. Und es würde mich interessieren was du dazu sagst Braccio? Falls du Lust hast? Ein Shostakovich ohne dass immer die UDSSR und Stalin und der zweite Weltkrieg und so mitschwingt, würde mich w…

  • Teodor Currentzis

    Friese - - Dirigenten

    Beitrag

    Jetzt noch mal von mir zum Thema Currentzis. Das beste an ihm ist erst einmal, er bringt die Sache in Bewegung. Tschaikovskis Violinkonzert gespielt von Currentzis und Kopatchinskaja ist mir das liebste von den 7 Aufnahmen die ich habe, weil das auch mal wirklich anders ist. Einen ganz anderen Ansatz verfolgt und damit Leben und Bewegung rein bringt. Sie machen uns Aufmerksam. Auch wenn ich es albern finde, das Publikum ewig lange zum Stillsitzen zwingen zu wollen, weil man meint gerade das best…

  • Teodor Currentzis

    Friese - - Dirigenten

    Beitrag

    Um den Bogen wieder zurück zu schlagen. Currentzis habe ich zwar noch nicht live gesehen, aber was ich auf CD von ihm gehört habe, gefällt mir ausnehmend gut, weil es einfach eine andere und sehr interessante Sichtweise ist.

  • Teodor Currentzis

    Friese - - Dirigenten

    Beitrag

    Zitat von music lover: „Das wurde bei einem Menahem Pressler-Klavierabend im Rahmen des SHMF in der Elphi mal humorvoll vom Moderator des Abends auf den Punkt gebracht: "Wenn Sie nicht wissen sollten, wann Sie klatschen dürfen und wann nicht, dann orientieren Sie sich einfach an Ihrem Sitznachbarn - sofern er das hier in der Hand halten sollte". Dabei deutete er auf das (kostenpflichtige) Programmheft des Abends. Will heißen: Wem 2 Euro für das Programmheft schon zuviel Geld waren oder wer von v…

  • gestern Abend, die sinfonischen Metamorphosen... von Hindemith. Mit John Neschling und dem Sao Paulo Sinfonieorchester gehört. Hach.. war das toll.

  • Ich vermute auch das wird noch eine ganze Weile dauern, bis irgendein Label da eine Gesamtausgabe heraus bringt. Sind ja auch ganz schön viele Sinfonien. Deshalb mache ich es im Moment so, dass ich in das was es schon gibt, hinein höre und mir das heraus picke, was mir gefällt. So eine GA-Box mit 10 - 15 CDs wäre mir aber auch zu viel. Das vermeide ich, wie der Teufel das Weihwasser. Die beiden Aufnahmen mit Gidon Kremer gefallen mir übrigens besser als die Aufnahme der 20. Sinfonie mit Svedlund…

  • Ich habe mir diese CD vor ein paar Tagen besorgt und finde sie großartig. Die 10. Sinfonie ist toll, weil sie sehr lebendig ist, auch ein Quantum Drama hat und was ich ja wirklich toll finde, die leisen Stellen bewegen sich gerne am Rand der Tonalität, das macht sie für mich sehr gut hörbar und auch sehr interessant. Tatsächlich gefällt sie mir besser als die hochgelobte 21. Sinfonie. Ich verstehe aber natürlich schon, dass die 21. durch die Widmung und alles drumherum ein deutlich wichtigeres …

  • Auf dieser CD gibt es Era von Magnus Lindberg. Gespielt vom Royal Concertgebouw Orchester unter David Robertson. Ich finde die Aufnahme toll. Sie macht Spaß, nimmt mich mit und hat Energie. Mir persönlich gefällt die Aufnahme sogar besser als die von Hannu Lintu. Vielleicht weil ich sie etwas kreativer empfinde.

  • Eben gehört

    Friese - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Schuberts 4. Sinfonie mit Heras-Casado und dem Freiburger Barockorchester Gestern Abend mal wieder gehört und gefällt mir immer wieder gut. Erfrischend mit einem Schuss Drama und Tragik. Allerdings habe ich auch nur eine Vergleichsaufnahme mit Manacorda. Aber mir reichen die zwei auch völlig. So oft höre ich den Schubert nicht.

  • Eben gehört

    Friese - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Tichy1988: „ Ja Guten Morgen! Eben auf Spotify begeistert gehört. Meiner Meinung nach kann sich diese Aufnahme mit der großen DG-Platte von Mravinsky durchaus messen, die ich gleich im Anschluss gehört habe. Interessant ist auch das etwas dicke, fast schon altmodische Mastering. Hier wird eher auf Druck und nicht auf räumliche Tiefe im Klang gesetzt, der dynamische Umfang ist dafür aber herausragend gut. “ Ich höre sie auch gerade. Und ja, ich fand die Aufnahme von Anfang an toll! Ich …

  • Eben gehört

    Friese - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Mendelssohns Sinfonie Nr. 1 in C-Moll. Mit Pablo Heras-Casado und dem Freiburger Barokorchester Gefällt mir sehr gut. Klingt irgendwie süffig und macht gute Laune.

  • Eben gehört - NEUE MUSIK

    Friese - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von maticus: „ Mieczysław Weinberg: Sinfonie Nr. 2 Op. 30 für Streichorchester (1946) Kremerata Baltica, Mirga Gražinytė-Tyla Sehr schön. Freilich ganz anderen Charakters als die Nrn. 13 & 21. Eigentlich eine Kammersinfonie. (Dies setzt auch die frühere ECM-Zusammenarbeit der Beteiligten fort.) Besonders gefällt mir der 3. Satz Allegretto (--> da capo doppio). Ziemlich offensichtlich ver-/bearbeitet Weinberg hier die Toccata aus dem 3. Satz von Schostakowitschs 4. Sinfonie Op. 43 (welche d…

  • Zitat von andréjo: „Und das zweite Violinkonzert nehme ich als hochgradig romantisch wahr. Hat sich nicht wer - kann hier, kann woanders gewesen sein - sogar an Brahms erinnert gefühlt? Abgesehen von dem Spiel mit den Obertönen, wie es die Spektralisten betreiben, könnte die Musik vielleicht wirklich bereits vor hundertzwanzig Jahren geschrieben worden sein. Das ändert nichts an ihrer Eigenwilligkeit, wie mir scheint. Wolfgang “ Ja mich hat das zweite Violinkonzert von Lindberg an Brahms erinner…

  • Vielen Dank ihr beiden. Dann werde ich das wohl mal ausprobieren. Entweder antiquarisch oder Vollpreis, mal gucken. Auf jedenfall wird wohl der Mendelssohn der erste. Und wenn der so gut ist, wie ich hoffe, dann wird wohl im Frühjahr Hvar der Brahms und im Herbst der Prokofiev dazu kommen.

  • Hallo zusammen, Ich würde mich freuen, wenn mir jemand etwas zu diesem Buch, oder zumindest zu der Reihe sagen kann. Ich scharwenzel ja schon länger um diese Reihe herum. Im Frühjahr gibt es eine Neuauflage der Brahms Ausgabe und im Herbst soll Prokofiev folgen. Aber da die Bücher ja auch recht teuer sind, kann ich mich noch nicht durchringen und frage erst mal was ihr dazu sagt. Viele Grüße Friese

  • Haben Künstler "mehr zu geben"?

    Friese - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Sandra: „Zitat von zabki: „Dankenswerterweise hat Felix Meritis den Vorwurf eingeräumt und seine Äußerung zurückgenommen (#93) edit und erfreulicherweise hat Sandra das auch zur Kenntnis genommen. “ Man könnte darüber diskutieren, ob du Pré wirklich mehr "zu geben" hatte als die Gesunden, die sie auf der Straße beobachtet hat (als leidenschaftliche Musikhörerin bin ich geneigt, ihr zuzustimmen), aber sie behauptet damit nicht, dass ihr Leben "mehr wert" sei als deren. “ Diese Schlussfo…

  • Musikalische Vorhaben 2019

    Friese - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Newbie69: „So, Buch ist nun bestellt. Ich lese zwar derzeit ein anderes Buch, aber man kann ja auch parallel lesen. “ mache ich auch gerade. Eins als leichte Kost für abends und den Zieliński immer zwischendurch, wenn es passt. Dafür muss ich auch den Kopf frei haben, sonst bleibt nichts hängen.

  • Musikalische Vorhaben 2019

    Friese - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Ich habe ja auch schon in einem anderen Thread erwähnt, dass ich mich im neuen Jahr gerne mit Richard Strauss und Bartok näher befassen möchte. Die Bartok-Biographie habe ich übrigens schon angefangen zu lesen. Ich hatte zwei Wochen Urlaub und die Biographie ist sehr lesenswert! In meinem Urlaub habe ich aber noch einen musikalischen Vorsatz fürs neue Jahr gefasst. Wobei ich nicht weiß, ob Gurnemanz den hier passend findet.... Ich habe ja eine eher kleine Sammlung, zumindest nach hiesigen Maßstä…

  • Eben verarmt

    Friese - - Musik: Erwerben

    Beitrag

    Kocsis, Zoltan mit Bartok. Gekauft auf Empfehlung hier aus dem Forum. Und es hat sich gelohnt. Sehr schöne Aufnahme, die Spaß macht.

  • Vionlinkonzert Nr. 2 Lindberg, Magnus

    Friese - - Orchestermusik

    Beitrag

    Vionlinkonzert Nr. 2 Lindberg, Magnus In den letzten 14 Tagen habe ich mir das 2. Violinenkonzert von Magnus Lindberg wohl 10 - 12 mal angehört, was nicht dazu geführt hat, dass es mich nervt, sondern im Gegenteil es gefällt mirimmer besser. Wenn es so weiter geht, läuft es in ein paar Jahren, dem Violinkonzert von Brahms den Rang ab. ;-)) Das zweite Violinkonzert von Magnus Lindberg wurde in Auftrag gegeben vom London Philharmonic Orchestra, Berliner Philharmoniker, Schwedisches Radiosinfonieor…

  • Teodor Currentzis

    Friese - - Dirigenten

    Beitrag

    Ich habe mir gerade das Video von der SWR Aufnahme Currentzis mit dem SWR angeguckt. Schnittke Bratschenkonzert und Tschaikowskys 5.. Und beides hat mir richtig Spaß gemacht. Das hätte ich gerne Live gesehen. Auch wenn Currentzis Gesichtsausdrücke manchmal arg übertrieben wirkten, aber so ist er halt. Und musikalisch fand ich es toll.

  • Eben verarmt

    Friese - - Musik: Erwerben

    Beitrag

    Als Kontrastprogramm zu den ganzen Modernen Sachen die ich mir gerade kaufen will.

  • Zitat von maticus: „Zitat von Friese: „Das ist richtig, aber manchmal gibt es ja auch Dirigenten, die besser als die Komponisten wissen, wie etwas dirigiert werden sollte, damit etwas toll klingt, oder? “ Nicht zu vergessen ist aber, dass etwa bei Solokonzerten häufig Komponist und Solist schon während der Entstehung zusammenarbeiten, und dass die Ersteinspielung auch meist mit diesen Solisten gemacht wird. “ Stimmt, dass hatte ich nicht bedacht. Von daher würde da natürlich doch eine Aufnahme r…

  • Zitat von teleton: „ch denke, dass dies gerade bei Neutönern kein Problem ist, weil diese meistens bei den Aufnahmen entweder dabei sind, oder zumindest alle Punkte mit den Ausführenden abgesprochen haben, sodass diese Aufnahmen eher autentisch sein dürften. “ Das ist richtig, aber manchmal gibt es ja auch Dirigenten, die besser als die Komponisten wissen, wie etwas dirigiert werden sollte, damit etwas toll klingt, oder? Und ich habe ja gerne eine Vergleichsaufnahme. Da hört man bei einer andere…