Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Felix Meritis: „Und wenn man sieht, wie die ganzen asiatischen Konzertbesucher schon in den Startlöchern stehen, wenn der Radetzkymarsch anfängt, scheint auch nicht der Spaß zu fehlen. Ihr Bayern neidet uns doch einfach dieses prächtige Stück! “ Ich habe nichts gegen das Stück an sich (außer, dass es mir viel zu abgenudelt ist), sondern in erster Linie etwas gegen dieses furchtbare Geklatsche Ich persönlich möchte die Musik hören, wenn ich ein Konzert besuche und die ist fast nicht meh…

  • Ich lerne dieses herrliche Werk gerade anhand einer aktuellen Aufnahme mit dem hr-Sinfonieorchester kennen: youtube.com/watch?v=6rD32fnEvyA Gefällt mir sehr

  • Die Klarinette

    Allegro - - Instrumentenkunde

    Beitrag

    Das ist ja toll Mein altes Englischhorn habe ich auch dort gekauft - ebenfalls auf dem Gebrauchtmarkt

  • Oboen-Frischlinge

    Allegro - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    Ich hatte es mit dem Schlauch auch schon versucht - und es ist eine sehr elende Frickelei ... ich habe ihn dann 1 oder max. 2 x verwendet und bin dann auch zum Schmiergelpapier übergegangen ....

  • Oboen-Frischlinge

    Allegro - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    Das ist ja wirklich interessant ... da bin ich auch gespannt auf die weitere Entwicklung .... Was ich Dich noch fragen wollte: wenn Du demnächst ein Stück vom WO mitaufführen darfst (wie ich einem Posting von Dir im Weinforum entnahm ) - darfst Du dann an die 1. oder 2. d`Amore ? Und kommt dann Dein herrliches delSol-Instrument zum Einsatz ?

  • Oboen-Frischlinge

    Allegro - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    Zitat von arundo donax: „Den "kleinen, zaghaften Ton" würde ich nach dem, was ich von dir immer in Frankfurt gehört habe, nicht bestätigen wollen. “ Oh - dieses Dein Urteil freut mich aber sehr Aber wie das halt immer so ist mit dem Vorführeffekt ... und im Prinzip stimmt das schon - zumindest für mein alltägliches Üben .... meine Lehrerin meinte im letzten Jahr auch, dass ich den schönen, vollen Klang, den ich nach meinem ersten Kurs bei Simon Fuchs hatte, häufig nicht mehr hätte Mein Problem i…

  • Oboen-Frischlinge

    Allegro - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    So - ich hatte heute meine Probestunde: Zitat von Allegro: „Ich habe übrigens Aussicht auf einen neuen Lehrer: auf ein Inserat meinerseits in einem anderen Musik-Forum meldete sich tatsächlich ein Musikstudent bei mir, der zwar weiter weg wohnt, aber die längere Bahn-Anreise nicht scheut, dafür dann aber auch gleich für 2 Stunden kommen will und so habe ich für in zwei Wochen mal eine "Probeeinheit" mit ihm vereinbart Ich bin gespannt und übe fleißig die vereinbarten Stücke: Bach BWV 1060, Vival…

  • Oboen-Frischlinge

    Allegro - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    Das klingt nach einem phantastischen Musizier-Erlebnis - ich wünsche mir, dass ich sowas auch irgendwann mal erleben darf Und ja: das Brahms-Requiem ist in der Tat erhebende und berührende Musik - wenngleich ich es nicht allzu oft hören mag (keine Ahnung, warum nicht) .... aber gerade erst vor ein oder zwei Wochen habe ich es mir auszugsweise auch mal wieder angehört

  • Die Klarinette

    Allegro - - Instrumentenkunde

    Beitrag

    Frank & Meyer in Berlin hat z.B. gerade eine Gebrauchte für wenig Geld zu verkaufen: frankundmeyer.de/meisterinstru…gebrauchtinstrumente.html Details wie z.B. das Baujahr und die Ausstattung kann man dort erfragen; und sie schicken einem das Instrument auch für ein paar Tage zur Ansicht zu.

  • Oboen-Frischlinge

    Allegro - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    Zitat von Karl Wentzel: „Ich höre auf die Musik und die Interpretation und freue mich dabei über die handwerklich einwandfreie Spielweise, sodass ich nach kurzer Zeit vergessen kann, dass jemand so ein manchmal garstiges Instrument spielt. Ob es dabei nebenher knackt und knistert vergesse ich einfach, und ob es dabei heller oder dunkler zugeht ist mir nicht so wichtig. Wenn jemand auf der Oboe singen kann, dann respektiere ich das Timbre der Stimme immer. “ Leider schaffe ich das nicht - für mic…

  • Oboen-Frischlinge

    Allegro - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    Wie witzig - genau dieses Video hatte ich gestern abend auch noch gefunden und angehört und schliesse mich vollumfänglich Bernds Meinung dazu an ... auch, was die Passin-Interpretation von BWV 1060 betrifft

  • Oboen-Frischlinge

    Allegro - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    Zitat von arundo donax: „Aber der langsame Satz ist ein Traum! “

  • Oboen-Frischlinge

    Allegro - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    Wow - bei DIESER Strauß-Aufnahme werde sogar ich noch zum Fan dieses Konzertes Der zweite Satz hat mir so noch nie Tränen in die Augen gezaubert vor lauter Innigkeit - und der dritte ist ebenfalls traumhaft gespielt

  • Oboen-Frischlinge

    Allegro - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    Zitat von arundo donax: „Aber gerade in letzter Zeit stellt zu hartes Holz für mich ein beinahe genauso großes Problem dar. Viel zu oft erlebe ich Rohre, die nach dem Aufschneiden eine Mörderspannung entwickeln und aufgrund ihrer Härte/Unflexibilität kaum zum Durchschwingen zu bringen sind. “ Das hätte ich nun nicht gedacht Eben gefunden: Günther Passin mit BWV 1060 youtube.com/watch?v=aqnVB7Z92EU Und Leleux mit Strauß aus 2016 - für die Einleitung muss man leider französisch können - aber für d…

  • Oboen-Frischlinge

    Allegro - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    Interessant, was Du da feststellst. Dann brauche ich mich also nicht zu wundern, wenn ich auch immer öfter nur noch Rohre aus - für mich - zu weichem Holz bekomme (nicht von Dir) Ich habe übrigens Aussicht auf einen neuen Lehrer: auf ein Inserat meinerseits in einem anderen Musik-Forum meldete sich tatsächlich ein Musikstudent bei mir, der zwar weiter weg wohnt, aber die längere Bahn-Anreise nicht scheut, dafür dann aber auch gleich für 2 Stunden kommen will und so habe ich für in zwei Wochen ma…

  • Oboen-Frischlinge

    Allegro - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    Genau - und alle Zuhörer wundern sich dann immer sehr, dass die Instrumente weder nach Horn aussehen noch nach Horn klingen

  • Oboen-Frischlinge

    Allegro - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    Vielen Dank für die Infos und den Artikel. Zitat von Karl Wentzel: „Zum Thema Kirchenmusiker-Bashing noch ein nettes Erlebnis heute: Der Münsterkirchenmusikdirektor einer benachbarten Stadt rief an und fragte mich, ob ich denn auch Bassetthorn im Mozart Requiem spielen könne, ich sei doch Oboist.... “ Aua - das tut ja richtig weh

  • Oboen-Frischlinge

    Allegro - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    Ich bin auch ganz gespannt darauf, weitere Aufnahmen mit ihr zu sehen und zu hören .... heute abend gibt es Schumanns berühmtes a-moll-Klavierkonzert im livestream - ich bin gespannt, welchen der drei Solo-Oboisten wir hier heute genießen dürfen Und auch das Norwegische Kammerorchester steht ja auf meiner Abo-Liste, mit dem übrigens Franxois Leleux am 12. November auftreten wird tritt - ich hoffe sehr, dass es danach auch von diesem Konzert etwas auf youtube zu hören sein wird Gerade eben habe i…

  • Oboen-Frischlinge

    Allegro - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    Das hr-Sinfonieorchester hat übrigens schon seit Januar 2019 eine neue stellvertretende Solo-Oboe, die mir entsprechend schon seit geraumer Zeit als 2. Oboistin in deren Konzert-Videos auffiel. Vor zwei Wochen war sie dann erstmals tatsächlich an der 1. Oboe zu hören (und zu sehen natürlich), und zwar in Dvoraks 8. Sinfonie: youtube.com/watch?v=uOWQQCWTVQ8 Ihr Spiel und ihr warmer Ton gefielen mir hier sehr, sehr gut. Leider war sie in der Musikerliste bislang nicht zu finden .... ... aber seit …

  • Dirigentinnen ?

    Allegro - - Dirigenten

    Beitrag

    O wie ärgerlich Da würde ich mich schwarz ärgern über mich selbst, wenn mir sowas passieren würde

  • Oboen-Frischlinge

    Allegro - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    Hab mir das Stück nun mal angehört - es gefällt mir sogar halbwegs. Könnte mir auch vostellen, das mal selber in Angriff zu nehmen Von Gabriel Grovlez und auch von Louis Bleuzet hatte ich allerdings vorher noch nie im Leben gehört Aber warum ist dieses Werk eines fanzösischen Dirigenten und Komponisten, dessen Werke eigentlich heute weitgehend vergessen sind, ausgerechnet in den USA wichtig ?

  • Oboen-Frischlinge

    Allegro - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    Ich muss meine gestrige Aussage Zitat von Allegro: „Allerdings sind da - zumindest für mich als Laien - so ca. 2,5 Variationen fast unspielbar - zumindest, wenn man halbwegs das richtige Tempo spielen will ... “ korrigieren, nachdem ich mir heute auch die zweite Hälfte näher angesehen und mich daran versucht habe: wirklich unspielbar ist für mich aktuell sogar nur eine einzige Variation - nämlich die Nr. 19, die sich so sehr in schwindelerregende Höhen bis zum a3 begibt .... da sollte ich mir ta…

  • Oboen-Frischlinge

    Allegro - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    Okay - danke Dir, Bernd

  • Oboen-Frischlinge

    Allegro - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    Hier kommt ich eine herrliche Holzbläser-Quartett-Version der Goldberg-Variationen zum Genießen: youtube.com/watch?v=IowcMe6uvEE&feature=youtu.be

  • Oboen-Frischlinge

    Allegro - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    Super ... kannst Du von diesem Verlag noch irgendwas für mich empfehlen, Bernd ? Wenn ich schon bestelle ....

  • Oboen-Frischlinge

    Allegro - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    Ich zitiere hier Brend mal aus seinem Beitrag Nr. 4816 vom 13. April 2015: Zitat von arundo donax: „meine Edition der "Folies d' Espagne" von Marais ist 1978 im Verlag Alphonse Leduc (A.L. 25553) erschienen; der Name des Herausgebers lautet Jean-Claude Veilhan. Diese Fassung in d-moll ist hinsichtlich der Notation der Verzierungen gewöhnungsbedürftig, aber alle Variationen liegen vom Tonumfang her gesehen gut für die Oboe. “ Wenn ich mich recht erinnere, habe ich diese Ausgabe damals schon verge…

  • Mich auch Zwischenzeitlich habe ich mir noch 2 x die Szell-Aufnahme mit dem Cleveland Orchestra von 1958 (youtube.com/watch?v=GgL8JTrGbuU>) zu Gemüte geführt und muss sagen: die ist noch um einiges mitreßender und sehr durchsichtiger wie die aktuelle mit Ben Gernon und dem hr-sinfonieorchester. Gefällt mir sehr

  • Oboen-Frischlinge

    Allegro - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    Ich spiele eine Version für Flöte solo (kann also zur Begleitung nix sagen) in e-moll vom Bärenreiter-Verlag (BA 3311). Allerdings sind da - zumindest für mich als Laien - so ca. 2,5 Variationen fast unspielbar - zumindest, wenn man halbwegs das richtige Tempo spielen will ...

  • Oboen-Frischlinge

    Allegro - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    Nachdem ich gestern und heute mal wieder in einem von Bernds Konzertmitschnitten geschwelgt habe, musste ich heute gleich die Noten dazu rauskramen und mich selbst mal wieder daran versuchen - die Betonung liegt hier in der Tat auf "versuchen", denn obwohl die einzelnen Sätze heute schon besser gehen als bei meinem letzten Versuchen, liegt da auch noch ganz viel Übearbeit vor mir Es handelt sich um Marin Marais "Folies d`Espagne". Die Einspielung mit Orgen ist einfach traumhaft schön - eine bess…

  • Zitat von music lover: „ Für den 30. August 2013 hat audite allerdings eine Neuerscheinung angekündigt, nämlich eine weitere Szell-Aufnahme der Sinfonie Nr. 8, diesmal mit der Tschechischen Philharmonie live aus Luzern vom 30. August 1969: Man darf gespannt sein, wie Szell seine Dvorák-Auffassung mit einem tschechischen Orchester umsetzte. Bei jpc ist zu dieser Veröffentlichung folgende Produktinformation zu lesen: Zitat: „Die vorliegenden Konzertmitschnitte, beides Erstveröffentlichungen, präse…

  • Oboen-Frischlinge

    Allegro - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    Etwas schwerer, aber mit etwas Übung gut zu spielen sind auch die Nr. 2, 24 und 26 ... und mit hohem e noch die Nr. 6 (immer die 1. Stimme) .... wobei ich es bei allen Stücken aus diesem Buch sehr hilfreich finde, wenn man das Original kennt, da man dann die Phrasierungen gleich kennt und nicht lange darüber grübeln muss ....

  • Oboen-Frischlinge

    Allegro - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    Die Nr. 14 (1. Stimme) ist noch recht leicht ... und die der Nr. 16 ...und der Nr. 21 ...

  • Oboen-Frischlinge

    Allegro - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    Ui - davon kann ich ja bisher nur einen Teil - die haben es nämlich größtenteils ganz schön in sich Am leichtesten ist die 1. Stimme der Nr. 4. ... dann die 1. Stimme der Nr. 8 .... Bis zu welchen Töne der 3. Oktave kommt Dein Filius denn schon ?

  • Oboen-Frischlinge

    Allegro - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    Zitat von Talentfrei: „Habe dem Filius dieser Tage mal die weiter vorne erwähnten Mozart-Duette aufs Pult gelegt und bin gespannt was er dazu sagt. Habt ihr Tipps, welche Nummern sich zum Einstieg eignen, quasi als "low hanging fruits"? “ Welche Duette genau meinst Du ?

  • Oboen-Frischlinge

    Allegro - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    Zitat von arundo donax: „im Konzert geschah das Anzählen schon etwas zu schnell, und die Streicher haben dann noch schneller eingesetzt. Meine verzweifelten Versuche, nach meinem Einsatz das Tempo vermittels heftiger Körperbewegungen zu drosseln, hat der Dirigent, der mit dem Rücken zu mir stand, überhaupt nicht mitbekommen. Je mehr ich zu bremsen versuchte, desto heftiger wurden seine Bemühungen, wieder ordentlich Hektik in die Sache zu bringe (er hatte wohl irgendwie im Kopf, dass ein Bläser i…

  • Oboen-Frischlinge

    Allegro - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    Zitat von arundo donax: „Dagegen habe ich den 1. Satz Marcello, mit dem das Konzert begann, für meine Begriffe ziemlich grauenhaft gespielt , was allerdings auch daran lag, dass das Orchester immer wieder geeilt und mich fürchterlich durch die Musik gehetzt hat. “ Was ich hierzu noch fragen wollte: ich dachte bisher immer, dass in einem Solokonzert (auch, wenn es nur 1 Satz daraus ist) der Solist das Tempo angibt oder man sich zumindest vorher gütlich auf ein Tempo einigt, mit dem Solist und Dir…

  • Oboen-Frischlinge

    Allegro - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    Zitat von arundo donax: „Mindestens bis Donnerstag werde ich noch viel Spaß mit der ganzen Geschichte haben. “ Dann wünsche ich Dir gute Nerven und drücke Dir die Daumen, dass es nicht noch länger dauert .... Zitat von arundo donax: „Aber trotzdem ist es schon noch schöner, wenn ich mit meinem eigenen Spielen wirklich zufrieden bin.... “ Auch wieder wahr ...

  • Oboen-Frischlinge

    Allegro - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    Zitat von arundo donax: „Vorgestern wäre ich mit meinem Häuschen fast in die Luft geflogen. Irgendwann habe ich dann doch bei der STAWAG Alarm geschlagen - als der Entstördienst kam, war die Gaskonzentration schon so hoch, dass das Betätigen eines Lichtschalters zur Explosion hätte führen können. Die "Reparatur" meines Anschlusses am Freitag hatte dafür gesorgt, dass aus einem sehr kleinen Leck ein größeres geworden ist. Nach einem weiteren erfolglos gebliebenen Reparaturversuch muss der Anschlu…

  • Oboen-Frischlinge

    Allegro - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    Und - wie ist das Konzert gelaufen, Bernd ? Waren die Rohre anständig und wie hat sich Dein neues Instrument gemacht ?

  • Oboen-Frischlinge

    Allegro - - Forum für Instrumentalisten

    Beitrag

    Na super, dass Du doch noch 2 ordentliche Rohre gefunden hast Dann bist Du mit Deiner Neuerwerbung ja offensichtlich sehr zufrieden, wenn Du sie nun zum Konzert einsetzt. Aber warum spielst Du nicht Deine Veilchenholz-Mönnig ? Ich habe gestern mal wieder das Bach´sche Doppelkonzert ausgepackt und es war ein Genuß, das zu spielen. Auch den dritten Satz habe ich nun endlich "geknackt"; die endlich richtigen Phrasierungen haben sich gestern auf einmal wieder fast von selbst ergeben Ich werde dieses…