Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 159.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Heute mal wieder das doch eher am Rande stehende 3. Klavierekonzert CD Nr. 6 aus dieser Box Youri Egorov - A Life in Music Radio Filharmonisch Orkest - Roberto Benzi - 11.1974

  • Ich habe diese Box erworben (Aufnahmen 2014-16) ohne den Pianisten zu kennen. Beginne mich eben hineinzuhören. Erster Eindruck: sehr klar und geradeaus musiziert (bspw. op.22). Gibt es Erfahrungen und Einschätzungen aus dem Forum zu Martin Rasch?

  • Ronald Brautigam, Die Kölner Akademie, Michael Alexander Willens frisch und schwungvoll Aufnahme 11/2009 Kammermusiksaal DLF Köln

  • Max Petersen

    Harald - - Aktuelles aus der Jazzwelt

    Beitrag

    Max Petersen Divine Traces Zürich 2019 Max Petersen - piano, composition Dominque Girod - bass Fabian Arends - drums youtube.com/watch?time_continu…vjFsmU0o&feature=emb_logo

  • ... noch ein weiterer Versuch euch für diese Musik zu "begeistern". Jetzt aus o.g. CD das Sextett op. 55 g-moll für Klarinette, Violine, Viola, Cello, Kontrabass, Klavier 25'18 Ensemble Ulf Hoelscher Aufnahme SWR Einfach mal reinhören!

  • Münchner Symphoniker (nein nicht Münchner Philharmoniker), Douglas Bostock - AD 1999. Bostock war lt. Wiki von 2002 bis 2008 Erster Gastdirigent. der M Symphoniker. oder als Teil dieser Box:

  • Schulhoff Streichquarett Nr.1 (1924)

    Harald - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Henschel Quartett Aufnahme BR 2008 Gibt es auch als Teil einer günstigen BOX: Henschel Quartett & Friends Für mich eine echte Entdeckung. Angeregt durch den Auftritt der Henschels vor zwei Wochen im Mozartsaal der Stuttgarter Liederhalle (super: Janácek "Kreuzer") und eben das Allegro giocoso alla Slovacca als erste Zugabe,

  • 3 Klavierstücke D. 459A Gerhard Oppitz Aufnahme Mai 2009 Neumarkt Aufnahmen aus dieser Serie höre ich immer wieder gerne. Interpreteation, Akkustik: alles genau wie ich es gut finde!

  • Josh Groban: Closer

    Harald - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    english & spanish (2003)

  • Ives: Three Quater-Tone Pieces 1923/24

    Harald - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Three Quater-Tone Pieces (Viertelton) Cees van Zeeland - Aufnahme Jan. 1992 ************ Viertelton - musik muss man mögen - oder auch nicht

  • Paul Hindemith: Klavierkonzert (1945)

    Harald - - Orchestermusik

    Beitrag

    Zitat von music lover: „Die früheste verfügbare Aufnahme entstand bereits 1949 in Berlin mit Gerhard Puchelt am Klavier und den Berliner Philharmonikern unter der Leitung von Sergiu Celibidache: “ Eben mal wieder gehört. Aufnahmetechnisch für live und 1949 nicht schlecht: also ganz klar akzeptabel und gut hörbar. Empfehlung für alle P. Freunde!

  • Strawinsky: L'oiseau de feu / Feuervogel

    Harald - - Orchestermusik

    Beitrag

    Ich ergänze (eher selten erwähnt): SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg, Zoltan Peskó (*1937) Aufnahme: 07.2001 Freiburg Konzerthaus

  • Pfitzner - Klavierquintett op.23

    Harald - - Komponisten

    Beitrag

    Mir kommt Pfitzner immer wieder mal unter - und meistens denke ich: gar nicht übel !!! So auch beim Klavierquintett op. 23 Hier eine sehr schöne Aufnahme von 2003 (Ensemle Ulf Hoelscher - cpo)

  • Ausgewogen war das Stichwort . Als sich vor einiger Zeit jemand die Brahms Sonaten für Cello und Klavier mit Perenyi und Kocsis bei mir auslieh , erzählte er , daß die Sonate op.99 aus dieser Einspielung eine BBC-Empfehlung als ausgewogendste Aufnahme erhalten hat . Kann ich nachvollziehen . Und nun habe ich ausgewogene Violin & Cello Sonaten . Und die vielen anderen . Es lief op.99 aus dem Jahr 1980 . B000050QG4.01._SCL_SX300_.jpg hallo b-major M.E. eine der rundesten Aufnahme der Brahms Sonate…

  • Beethoven op. 131 Julliard

    Harald - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Heute das Julliard Quartet mit Beethovens cis-moll op.131 Besetzung: Mann / Cohen / Hillyer / Adan von 1960 etwas scharfer Klang - CD Nr. 8 aus dieser Box Letzte Woche noch in Stuttgart mit dem Quatuor Diotima gehört.

  • ... und wieder mal was zu Aufnahmen. Höre eben MTT. Häufig einer meiner positiv konnotierten Dirigenten (bspw. Mahler und z.T. auch Beethoven). Hier eher nicht. Könnte auch an der "seltsamen" Stereo-Perspektive der Aufnahme liegen. San Francisco Symphony Orchestra, Michael Tilson Thomas Aufnahme live Davies Hall 05.2002 - Aus meiner Sicht keine Kaufempfehlung

  • Falstaff - Toscanini - NBC

    Harald - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    ... ab und zu mal wieder der Alte.

  • Mahler 7 - MTT

    Harald - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Mauerblümchen: „Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 7 e-Moll “ Super Aufnahme - kann ich nur bestätigen!

  • Wiener Philharmoniker Musikvereinssaal 12.1963 CD 10

  • Liebesverbot

    Harald - - Komponisten

    Beitrag

    Zitat Waldi: In die Heger-Aufnahme habe ich jetzt wenigstens ein bißchen hineingehört (da ich anderer Pflichten wegen demnächst wieder ins Off entschwinde, geht sich leider nicht mehr aus) und kann natürlich nichts Endgültiges sagen. Der erste Eindruck: Eine Prise Weber, eine Prise Rossini/Donizetti, aber vor allem eine große Portion Meyerbeer (dessen "Hugenotten" wurden im gleichen Jahr uraufgeführt, aber an die kommt das "Liebesverbot" nicht heran). Lortzingisches kann ich bis jetzt nicht ausm…

  • Liebesverbot

    Harald - - Komponisten

    Beitrag

    Höre gerade zum ersten Mal "Das Liebesverbot" - erster Eindruck: Lorzing (ganz falsch??) Aufnaheme live (wirklich?) 1962 ORF Wien Robert Heger - guter Radiosound aus dieser Zeit mit hoher Wortverständlichkeit aus der Box "Shakespeare at the Opera" (Bravissimo 2007) auf Basis von Maß für Maß / Measure for Measure Wer kann dazu (Liebesverbot) etwas mehr sagen?

  • Schubert SWR Norrington

    Harald - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Franz Schubert C-Dur D 944 RSO Stuttgart Aufnahme: Liederhalle Stuttgart 07/2001

  • Mozart - Idomeneo

    Harald - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Anthony Rolfe Johnson. Anne Sofie von Otter. Sylvia McNair. EBS - Monteverdi Choir - Gardiner (1991)

  • District Five - DECOY

    Harald - - Aktuelles aus der Jazzwelt

    Beitrag

    Xaver Rüegg Paul Amereller Tapiwa Svosve Vojko Huter Aufnahme 01/2018 Junge Schweizer allesamt

  • Maximilian Hornung, Kammerakademie Potsdam, Antonello Manacorda Aufnahme 03/2014 Jesu-Christus-Kirche Berlin Ich habe auch einige Aufnahmen der Kammerakademie Potsdam mit Antonello Manacorda gehört, die ich ganz besonders fand - diese jedoch nicht: Im Orchester flach und teilweise spitz. Cello klingt dann sehr gut und rund. Also wohl eher eine Frage der Aufnahmetechnik.

  • Mikhail Rudy, Klavier (AD 1980/81) Interpretation: OK aber auch nicht zum Niederknien - Klang mittelmäßig; höre ich gerne aus dem benachbarten Zimmer, dann sind die aufnahmetechnischen Defizite nicht so präsent.

  • Strauss - Violinkonzert op.8

    Harald - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Boris Belkin RSO Berlin Vladimir Ashkenazy Aufnahme: Jesus-Christus-Kirche Dahlem 1991 gab es bei DECCA auch als "Solo" CD in der Kombination mit dem Brahms Konzert (Belkin / LSO / Fischer 1983)

  • Klavierkonzert op.27

    Harald - - Komponisten

    Beitrag

    Ich habe mir eben zum ersten Mal das Klavierkonzert (1881) von Robert Fuchs angehört. Kein Brahms - aber ich werde es sicher nicht zum letzten Mal aufgelegt haben. Die Interpreten (Franz Vorraber war mir ebenso wie der Komponist bislang unbekannt) haben sich sicherlich intensiv mit dem Werk beschäftigt: absolut keine Gelegenheitsaufnahme. Technisch hohe Kunst! Franz Vorraber, Orchestre Philharmonique du Luxembourg, Alun Francis Aufnahme: Luxembourg 06/2003

  • CD Nr. 2: Mozart-Arien aus Die Enführung aus dem Serail, Figaro, Don Giovanni, Cosi fan tutte, Die Zauberflöte Ich höre noch aus einer 5CD Box der EMI von 1995 - dürfte mit der abgebildeten Box in den Titeln (bzgl. Mozart) identisch sein. Immer wieder wird von unverwechselbaren Stimmen geredet. Für mich stimmt dies bei der Popp in jedem Fall. Ich finde ihre Stimme bezaubernd!

  • Simon Boccanegra

    Harald - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Nach dem Requiem gehts weiter mit Verdis "Opern": Simon Boccanegra live aus Salzburg 19. Aug. 1961 Gobbi / Gencer / Tozzi / Zampieri / Panerei Wiener Staatsoper Gianandrea Gavazzeni

  • Giuseppe Verdi: Messa da Requiem

    Harald - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Giuseppe Verdi: Messa da Requiem Lucine Amara, Maureen Forrester, Richard Tucker, George London Westminster Choir The Philadelphia Orchestra Eugene Ormandy Aufnahme 05/1964 Manhattan Center NY - gut abgehangen und immer noch frisch!

  • Schumann - Bunte Blätter

    Harald - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Robert Schumann Bunte Blätter op. 99 CD3 aus : Youri Egorov (1954-1988) Aufnahme 02/1985 Abbey Road Studios, London

  • Reger -Violinkonzert

    Harald - - Orchestermusik

    Beitrag

    Ulf Wallin, Münchner Rundfunkorchester, Ulf Schirmer, aufg. 2011 3680896 Kräftiger, zupackender, plastischer im Klang. JA - diese Aufnahme ist immer mal wieder oben auf dem Stapel. Gute Gesamtleistung: Klang (Michael Kempff und Winfried Messmer) und Dirigat (Ulf Schirmer). JA - und manche der alten weißen Männer hören noch Reger, und das gerne!

  • Tosca in der Semperoper

    Harald - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Am 7. Juni 2019 wieder Mal in Dresden: Musikalische Leitung Stefano Ranzani Inszenierung Johannes Schaaf Bühnenbild Christof Cremer Floria Tosca Angela Gheorghiu Mario Cavaradossi Riccardo Massi Baron Scarpia John Lundgren Cesare Angelotti Martin-Jan Nijhof Der Mesner Matthias Henneberg Spoletta Tom Martinsen Ich habe sehr gute Erinnerungen an das Haus; insb. Akustik - bin wirklich gespannt!

  • Vickers im Colón 1963

    Harald - - Oper

    Beitrag

    Zitat von Wolfram: „Wie ist denn Vickers live als Konserve. Mit Sicherheit nichts im Vergleich zur wirklichen Aufführung, aber trotzdem - wie kommt er rüber? “ Also nachdem ich mich in die zeittypische Klangwelt (live 1963) eingehört hatte, war alles sehr stimmig. Vickers überzeugt bis zum Ende. Der vierte Akt ist wirklich hörenswert. Aus meiner Sicht eine überzeugende Rollengestaltung vom Beginn bis zum tragischen Ende mit Selbtszweifel und Selbsterkenntnis. Wie der Besuch einer "wirklichen Auf…

  • Buenos Aires - Teatro Colon 19.05.1963

    Harald - - Oper

    Beitrag

    Angeregt durch einen Schauspielbesuch des Othello (in Stuttgart) habe ich mir mal wieder einen Verdi gegönnt. Wien / Solti / DECCA war meine erste Gesamtaufnahme (LP - immer noch sehr gerne gehört). Heute jedoch live aus dem Colon: mit Jon Vickers, Louis Quilico, Eugenio Valori, Virgilio Tavini, Raina Kabaivanska, Hector Barbieri Orchestra del Teatro Colon, Berislav Klobucar Wilde Bühnengeräusche und viel Dramatik. Insgesamt gut zu hören und Vickers immer wieder klasse!

  • Thomas Zehetmair, Philharmonia Orchestra, Eliahu Inbal Aufnahme12/1989 Snape Maltings, Aldeburgh UK

  • Artur Rubinstein Aufnahme 12.1959 NY Einer der ganz Großen - ohne zuviel Patina.

  • Il Campiello

    Harald - - Komponisten

    Beitrag

    Komische Oper - UA: 11.02.1936 La Scala Niksa Bareza (direttore); Orchestra e Coro del Teatro Verdi di Trieste Diese Aufnahme (8/3/1992 Teatro G. Verdi di Trieste) höre ich so alle paar Jahre wieder. Rein musikalisch bin ich bei Wolf-Ferrari gut (und gerne) zuhause. Textlich kann ich wg. mangelden Italienischkenntnissen (... Rezitative formen sich auf dem Rhythmus der Sprechweise im Dialekt - nur Astolfi und Fabrizio bedienen sich der Hochsprache) nur teilweise den Feinheiten folgen. Es gibt auc…

  • discogs.com/release/7833415-St…%C3%B6dy-Quartette/images Nr.4 "Sonnenaufgang" Hob III 78 Franzjosef Maier, Gerhard Peters, Karlheinz Steeb, Rudolf Mandalka Aufnahe: Wenau Klosterkirche 1979