Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Andris Nelsons

    Braccio - - Dirigenten

    Beitrag

    Zitat von maticus: „Denn auch ich kann nicht behaupten, dass mich z. B. sein Schostakowitsch (den er ja offenbar sehr bewundert) vom Hocker reißt. “ Wenn ich mich recht erinnere, wurde die "Leningrader" aus Birmingham ziemlich gelobt: In die werde ich demnächst auch mal hineinlauschen.

  • Ein Tag ohne Beethoven ist möglich...

    Braccio - - Komponisten

    Beitrag

    Die letzten Tage ging es bei mir weiter bis Op. 39 Bei der zweiten Symphonie Op. 36 scheint es die Aufnahme mit dem Simón Bolivar SO unter G. Dudamel (ASIN B06X9386S4) nur als Download oder via Stream zu geben. Hat mir sehr gut gefallen, trotz der nicht eben kleinen Menge an Konkurrenzeinspielungen. Die Cluytens-Aufnahme mit den Berlinern fiel klanglich ab, von Verve und Esprit nicht. Bei Op. 37 blieb ich bei meinem Favoriten. Serkin/NYP/Bernstein. Op. 38 ist eine Bearbeitung von Op. 20 für Klar…

  • Andris Nelsons

    Braccio - - Dirigenten

    Beitrag

    Danke, dann werde ich mal mein Glück versuchen

  • Andris Nelsons

    Braccio - - Dirigenten

    Beitrag

    Zitat von Mauerblümchen: „Da die Beurteilung des Dirigates von Strauß-Werken offenbar binär erfolgt “ Das ist ja durchaus im Sinne der Digitalisierung, bei der wir doch nach wie vor Entwicklungsland sind. Und es macht vieles einfacher ... Was mich interessieren würde: Gibt es Aufnahmen mit Nelsons, die Euch so richtig vom Hocker hauen? Ich habe hie und da probiert (Schostakowitsch, Beethoven), bin aber bislang noch nicht recht fündig geworden. Tschaikowsky? Strauss? Bruckner? Brahms? Wo soll ich…

  • Dann werfe ich auch noch ein paar Schlüsse in den Ring: Sibelius Symphonie Nr. 5 Dvořák Symphonie Nr. 7 Dvořák Violoncellokonzert Brahms Symphonie Nr. 1 Bruckner Symphonie Nr. 8 Schostakowitsch 2. Violoncellokonzert Schostakowitsch 14. Symphonie Beethoven Coriolan Beethoven Symphonie Nr. 7 Schostakowitsch 11. Symphonie Für Begründungen bin ich derzeit zu (schreib-)faul

  • Jeden Tag ein Streichquartett

    Braccio - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Hier weiter mit Brodsky und DSCH. Nr. 9.

  • Jeden Tag ein Streichquartett

    Braccio - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Hueb': „0,57 EUR bei Medimops - gekauft! Danke für den Tipp! “ Viel Vergüngen!

  • Instrumentenkunde für Anfänger

    Braccio - - Instrumentenkunde

    Beitrag

    Zitat von Mauerblümchen: „Dem Text nach ist vorgesehen, dass die Bratschisten tatsächlich wechseln. “ Danke für die Information!

  • Instrumentenkunde für Anfänger

    Braccio - - Instrumentenkunde

    Beitrag

    Zitat von Mauerblümchen: „Am Schluss wechseln dann die ersten Bratschen und spielen fortan die vierten Violinen. “ Ist das so vorgesehen, dass die Bratschist*innen die Instrumente wechseln oder sind die vierten Violinen so notiert, dass man die Stimme auch auf der Bratsche spielen kann? Vermutlich ja ersteres, da die Klangfarbe sich ja doch unterscheidet, auch wenn die Tonhöhe die gleiche ist.

  • Eben gehört

    Braccio - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Hier zwei Fassungen von Op. 26 (danke an Felix für den neuen Faden!): Die gewohnte mit dem Orchestra of the Age of Enlightenment unter Vladimir Jurowski: Feine Aufnahme, meine ich. Dann die 1832er Fassung, die Mendelssohn in Rom erstellte: Hat was, aber die finale Version gefällt mir besser. Gespielt wird allerdings vom Gewandhausorchester unter Riccardo Chailly so, dass ich mit beim Hören immer wünsche, auch die geläufige Fassung wäre in dieser Besetzung aufgenommen worden.

  • Jeden Tag ein Streichquartett

    Braccio - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Also Zemlinsky Nr. 2 mit dem Artis Quartett Okay, das ist tatsächlich noch einmal eine halbe Klasse expressiver und farbenreicher.

  • Jeden Tag ein Streichquartett

    Braccio - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Heute aus der DSCH-Box mit den Brodskys die Quartette 3 bis 8. Weiterhin sehr überzeugend. Heute nun Zemlinsky mit der gleichen Truppe Erstbegegnung, für mich sehr lohnend. Der Amazon-Rezensent Joachim Wagner war gar nicht begeistert. Muss mir bei Gelegenheit mal seine Favoriten anhören.

  • Jeden Tag ein Streichquartett

    Braccio - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Aus dem neuen (Live-)Zyklus der DSCH-Quartette mit dem Brodsky Quartet die Nr. 2. Wow. Da bleibe ich die nächste Zeit dran.

  • Eben gehört - NEUE MUSIK

    Braccio - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Gloria Coates: Symphonie Nr. 4 "Chiaroscuro" von 1989. Stuttgarter Philharmoniker, W.-D. Hauschild. Liegt bei 8/10 auf der Pettersson-Düsternisskala, würde ich sagen. Kann schon nachvollziehen, dass das Werk im Symphonien-Ranking zweimal genannt wurde.

  • Eben gehört - NEUE MUSIK

    Braccio - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von AlexanderK: „Gestern war mein zweiter mehrerer "DS 10" Abende: Dmitri Schostakowitsch: Symphonie Nr. 10 e-Moll op. 93 Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Mariss Jansons Live, Herkulessaal der Residenz München, 4.3.2010 Persönlicher Höreindruck: Karajan (1966) gestaltet (beeindruckend), Jansons hingegen lebt ganz und gar für die Psychologie der Musik, er vermittelt herzzerreißend pure Leidenschaft. “ Danke für die Anregung. Tolle Aufnahme!

  • Eben gehört

    Braccio - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Cellokonzerte. DSCH Nr. 1 und das 1948 komponierte von M. Weinberg. N. Altstaedt, DSO Berlin, M. Nesterowicz. Starke Aufnahme, meine ich.

  • Eben gehört

    Braccio - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Webern, Symphonie Op. 21. RSO Frankfurt, Eliahu Inbal

  • Ein Tag ohne Beethoven ist möglich...

    Braccio - - Komponisten

    Beitrag

    Es ging weiter mit den Bagatellen Op. 33 mit Angelina Ivanov. Scheint es nicht als CD zu geben. Dann Op. 34 und die Eroica-Variationen mit Korstick Fein. Op. 35 gefiel mir dann aber mit Olga Pashchenko am Fortepiano fast noch besser:

  • Ein Tag ohne Beethoven ist möglich...

    Braccio - - Komponisten

    Beitrag

    Gestern bei mir Jumppanen im Sturm. Aber auch die Nachbarinnen 31/1 und 31/3 fand ich richtig toll. Höre ja selten Soloklavier. Sollte das ändern. Heute dann das schöne Op. 32 "An die Hoffnung" mit Werner Güra und Christoph Berner

  • Eben gehört

    Braccio - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Amfortas09: „Wäre höchst fruchtbar das in WO- oder Bach-Thread zu transferieren, damit es nicht im Eben-Gehört-Thread versackt. “ Erledigt

  • Ein Tag ohne Beethoven ist möglich...

    Braccio - - Komponisten

    Beitrag

    Hier wurde gekratzt und geklimpert. Und das ganz vorzüglich Op. 30. Wunderbare Musik, drei ganz unterschiedliche Charaktere, was die Ecksätze betrifft, die langsamen Sätze jeweils gesanglicher Beethoven at his best. Die spielerische Lösung Wans für die grausig heiklen Violin-Akkorde im dritten Satz von Op. 30/1 finde ich übrigens sehr gelungen.

  • Capriccios Symphonien-Ranking 2019

    Braccio - - Orchestermusik

    Beitrag

    Zitat von Hilih: „Nielsen 3 ist zweimal in der Wertung. “ Meinst Du Platz 91 und Platz 216? Das wäre dadurch erklärt, dass der auf Platz 91 Ludolf ist, während Carl Nielsens Nr. 3 nur einen Punkt abbekommen hat. Oder gibt es noch irgendwo eine Nielsen 3?

  • Ein Tag ohne Beethoven ist möglich...

    Braccio - - Komponisten

    Beitrag

    Bei mir lief die letzten Wochen ebefnalls viel Beethoven, gestern das Quintett Op. 29 mit der Kuijken Family: Bei den Klaviersonaten hat mir zuletzt Paavali Jumppanens Aufnahme gut gefallen: Kennt die jemand?

  • Capriccios Symphonien-Ranking 2019

    Braccio - - Orchestermusik

    Beitrag

    Der Vollständigkeit halber die übrigen nominierten Werke: * 101 * Adams Harmonielehre * 13 * * Bernstein 3 * 13 * * Britten Sinfonia da Requiem * 13 * * Hartmann 1 * 13 * * Hindemith Mathis * 13 * * Rangström 3 * 13 * * Reger Sinfonietta * 13 * * Schnittke 1 * 13 * * Strawinsky C * 13 * * Tschaikowsky 4 * 13 * * Weinberg 17 * 13 * * Atterberg 3 * 12 * * Foerster 4 * 12 * * Haydn 39 * 12 * * Schostakowitsch 13 * 12 * * Berio Sinfonia * 11 * * Elgar 1 * 11 * * Martinů 3 * 11 * * Popow 1 * 11 * * T…

  • Capriccios Symphonien-Ranking 2019

    Braccio - - Orchestermusik

    Beitrag

    Und die Plätze 51 bis 100 * 51 * Schostakowitsch 10 * 37 * * Schostakowitsch 5 * 36 * * Webern * 34 * * Bruckner 2 * 33 * * Schmidt 4 * 33 * * Walton 1 * 32 * * Dvořák 7 * 30 * * Schostakowitsch 7 * 30 * * Schumann 2 * 30 * 60 * Dvořák 8 * 29 * * Nielsen 5 * 29 * * Sibelius 1 * 29 * * Mahler Lied von der Erde * 28 * * Prokofjew 5 * 28 * * Bruckner 1 * 27 * * Saint-Saëns 3 * 27 * * Schumann 4 * 27 * * Franck * 26 * * Haydn 103 * 25 * 70 * Mahler 4 * 24 * * Haydn 88 * 23 * * Beethoven 4 * 22 * * H…

  • Capriccios Symphonien-Ranking 2019

    Braccio - - Orchestermusik

    Beitrag

    Die Plätze 31 bis 50 * 31 * Sibelius 7 * 58 * * Mahler 5 * 57 * * Mozart 40 * 57 * * Berlioz S. Fantastique * 53 * 34 * Brahms 3 * 53 * * Tschaikowsky 6 * 50 * * Mendelssohn 4 * 49 * * Beethoven 5 * 47 * * Tschaikowsky 5 * 47 * 40 * Messiaen Turangalîla * 46 * * Janáček Sinfonietta * 42 * * Schostakowitsch 15 * 41 * * Sibelius 4 * 41 * * Beethoven 8 * 40 * 45 * Bruckner 6 * 39 * * Schumann 1 * 39 * * Schumann 3 * 39 * * Sibelius 3 * 38 * * Mahler 10 * 37 * 50 * Mozart 39 * 37 Immerhin, Mendelsso…

  • Capriccios Symphonien-Ranking 2019

    Braccio - - Orchestermusik

    Beitrag

    Hier die Plätze 16 bis 30 * 16 * Bruckner 7 * 90 * 17 * Bruckner 4 * 88 * 18 * Schostakowitsch 4 * 84 * 19 * Mahler 1 * 80 * 20 * Sibelius 5 * 77 * * Mendelssohn 3 * 76 * * Brahms 2 * 73 * * Dvorak 9 * 72 * * Nielsen 4 * 69 * 25 * Mozart 41 * 68 * * Bruckner 5 * 67 * * Mahler 7 * 63 * * Sibelius 6 * 61 * * Mozart 38 * 58 * 30 * Sibelius 2 * 58

  • Capriccios Symphonien-Ranking 2019

    Braccio - - Orchestermusik

    Beitrag

    Bei diesen Komponisten wurden (mindestens) alle nummerierten Symphonien mindestens einmal nominiert: * Mahler * 11 * Sibelius * 7 * Nielsen * 6 * Brahms * 4 * Schumann * 4 * Bernstein * 3 * Rachmaninow * 3 * Elgar * 2 * Walton * 2 Dass es bei Mahler elf Werke sind, liegt an der mehrfachen Nominierung des Lieds von der Erde. Auch hier ist Mahler wieder einsam an der Spitze. Eine derartige Durchsetzungskraft bei einer zweistelligen Symphonienzahl hat kein anderer Komponist hier im Ranking. Bei Bru…

  • Capriccios Symphonien-Ranking 2019

    Braccio - - Orchestermusik

    Beitrag

    Wenn man nur die Erstplatzierungen berücksichtigt (zumindest ich war mir bei der Nominierung bei den oberen Platzierungen deutlch sicherer als weiter unten), schlägt das Pendel noch klarer in Richtung Mahler und Beethoven: * Mahler * 12 * Beethoven * 12 * Bruckner * 5 * Schostakowitsch * 4 * Sibelius * 4 * Dvorak * 3 Beck, Bernstein, Brahms, Mendelssohn, Mozart, Carl und Ludolf Nielsen, Schoenberg, Tschaikowsky und Walton wurden jeweils einmal zum Sieger gekürt.

  • Capriccios Symphonien-Ranking 2019

    Braccio - - Orchestermusik

    Beitrag

    HIer die Top 15 Komponisten nach Punkten * 1 * Mahler * 966 * 2 * Beethoven * 720 * 3 * Bruckner * 610 * 4 * Schostakowitsch * 385 * 5 * Brahms * 382 * 6 * Sibelius * 362 * 7 * Mozart * 260 * 8 * Haydn * 231 * 9 * Schubert * 215 * 10 * Dvorak * 147 * 11 * Mendelssohn * 139 * 12 * Schumann * 135 * 13 * Nielsen * 117 * 14 * Tschaikowsky * 111 * 15 * Prokofjew * 56 Und die Top 15 Komponisten nach Nennungen * 1 * Mahler * 90 * 2 * Beethoven * 74 * 3 * Bruckner * 65 * 4 * Brahms * 44 * 4 * Schostakow…

  • Capriccios Symphonien-Ranking 2019

    Braccio - - Orchestermusik

    Beitrag

    Weiter mit den Top 15, ich spanne Euch nicht lang auf die Folter. Es hat sich nach der Zwischenauswertung auch nicht mehr so viel getan: Top 15 nach Punkten * 1 * Mahler 9 * 240 * 2 * Beethoven 3 * 199 * 3 * Beethoven 7 * 185 * 4 * Mahler 2 * 152 * 5 * Mahler 3 * 149 * 6 * Brahms 4 * 137 * 7 * Bruckner 9 * 137 * 8 * Bruckner 8 * 129 * 9 * Beethoven 6 * 120 * 10 * Brahms 1 * 119 * 11 * Mahler 6 * 115 * 12 * Beethoven 9 * 107 * 13 * Schubert 8 * 102 * 14 * Schostakowitsch 8 * 98 * 15 * Schubert 7 …

  • Capriccios Symphonien-Ranking 2019

    Braccio - - Orchestermusik

    Beitrag

    Okay, legen wir mit der Auswertung los! Auch hier erst einmal vielen Dank für die rege Beteiligung Insgesamt 51 Wertungen wurden abgegeben Es wurden 226 Werke genannt!! Diese Werke stammen von 102 Komponisten. Was mich persönlich doch etwas überrascht hat: 135 der genannten Werke wurden nach 1900 komponiert, nur 60 im 19. Jahrhundert. Aus dem 18. Jahrhundert stammen lediglich 31 der genannten Symphonien. Selbst wenn man die 15 Werke von Mahler und Sibelius von Anfang des 20. Jahrhunderts zum 19.…

  • Capriccios Symphonien-Ranking 2019

    Braccio - - Orchestermusik

    Beitrag

    Danke für die rege Beteiligung! Da ich erst heute aus dem Urlaub zurück bin, wird es mit der Auswertung noch etwas dauern. Ich bitte um ein paar Tage Geduld ...

  • Eben gehört

    Braccio - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Beethoven, Streichquintett Op. 4. Das Suk Quartett mit Karel Špelina.

  • Eben gehört

    Braccio - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Tichy: „Hach, ist Mendelssohn nicht toll? “ Allerdings! Hier zuletzt aber: Barbers Violinkonzert mit Johan Dalene als Solist. Wow, der junge Mann kann Geige spielen! Das Finale erreicht Hahn-Tempo, und das will etwas heißen. Orchester und Dirigat übrigens ebenfalls sehr fein.

  • Eben gehört

    Braccio - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Gurnemanz: „Großartige Aufnahme! “ Zitat von Gurnemanz: „Erinnert mich daran, daß ich schon lange mal ein bißchen über Beethovens streichtrios verfassen wollte... “

  • Zitat von Gurnemanz: „Zitat von Wieland: „Aber mein Lieblingsbeitrag von Korngold sind seine 3 Streichquartette in der meisterhaften Interpretation durch das britische Doric Quartett, sollte jeder Korngold-Fan in der Sammlung haben. Jeder Streichquartett-Fan sowieso. “ Hier kann ich nur vorbehaltlos zustimmen! “ Schließe mich den Herren an.

  • Zitat von Knulp: „Korngold: 1897-1957 Mahler: 1860-1911 “ Siehe hier.

  • Zitat von Wieland: „Beide Filme waren jeweils zu ihrer Zeit absolut maßstäblich, “ Habe auch kurz mit mir gerungen, ob ich Blade Runner oder Gladiator von Scott nominiere, mich dann aber doch für den Sandalenschinken entschieden. Blade Runner finde ich aber ebenfalls nachwievor richtig gut.

  • Was bei den Symphonien M 9 war, könnte hier K 2001 werden ...