Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Eben gehört

    AlexanderK - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Auch hier Nelsons. Gestern noch: Dmitri Schostakowitsch: Symphonie Nr. 6 h-Moll op. 54 (1939) Boston Symphony Orchestra Andris Nelsons Live, April/Mai 2017, Symphony Hall, Boston Persönlicher Höreindruck: Erneut klangsatt und prachtvoll. Harmonie statt Anspannung (Largo), Zirkus statt Sarkasmus (Sätze 2 und 3). Das könnte auch amerikanische Symphonik des 20. Jahrhunderts sein, Hollywood-Filmmusik, etwa zu einem epischen Western. Die nächsten Tage dann die "Leningrader". Bin sehr gespannt gerade …

  • Gestern noch - fünfmal (von Experten detailanalysiert) in Ausschnitten und danach fünfmal ganz: Frédéric Chopin: Ballade Nr.4 f-Moll op. 52 Die SRF 2 Kultur Diskothek (wird nächsten Samstag wiederholt): srf.ch/sendungen/diskothek/fre…ballade-nr-4-f-moll-op-52 Sie hat mir diesmal sehr gut gefallen, die Beschreibungen und Charakterisierungen der Aufnahmen finde ich sehr gut. Die Siegeraufnahme der Diskothek, im "Resultat" der Diskothek-Jury wie ich finde schlüssig begründet: Seong-Jin Cho Danach a…

  • Eben gehört

    AlexanderK - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Gekauft und gehört gestern noch nach einem beherzten Mozart und Max Bruch Konzert der Bayerischen Philharmonie unter der Leitung von Mark Mast im Cuvilliés-Theater in München: Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie Nr. 29 A-Dur KV 201 Junge Münchner Philharmonie Mark Mast CD erschienen bei Zeitklänge Liveaufnahme aus dem Cuvilliés-Theater in München vom 29.1.2013 Neben der "Prager" ist dies meine Mozart-Lieblingssymphonie. Das Werk erklang auch im Konzert davor. Ich höre gerne Aufnahmen solcher Juge…

  • Jazz - Live on stage

    AlexanderK - - Aktuelles aus der Jazzwelt

    Beitrag

    GUT SO WIE ES IST Zu Masako Ohtas Klavierimprovisationskonzert im Einstein (Halle 4) in München, 18.1.2019, ein persönlicher Konzerteindruck In den letzten Monaten hat die Pianistin Masako Ohta vielfach ihr Poetry Album mit Werken von Clara Schumann (1819-1896), György Kurtag (geb. 1926), Francois Couperin (1668-1733), Johannes Brahms (1833-1897), Johann Sebastian Bach (1685-1750), Arvo Pärt (geb. 1935), Maurice Ravel (1875-1937), Toru Takemitsu (1930-1996), Ludwig van Beethoven (1770-1827) und …

  • Eben gehört

    AlexanderK - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Gestern noch: Dmitri Schostakowitsch: Symphonie Nr. 5 d-Moll op. 47 (1937) Boston Symphony Orchestra Andris Nelsons Symphony Hall Boston live, November 2015 Persönlicher Höreindruck: Wieder der offene Raumklang und das vollblütige Orchesterspiel, aber "beschönigen" lässt sich da in der der Musik innewohnenden Dramatik, Bestimmheit und Grimmigkeit wenig, mir geht dieses Werk auch hier vehement unter die Haut. Höre ich näher an Jansons und Bernstein (die ich hier im Ohr habe) als andere Nelsons Sc…

  • Jeden Tag ein Streichquartett

    AlexanderK - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Gestern endlich weiter hier, seit Anfang 2017 mein 216. Streichquartetthören von CD, aber eine Pause seit Juli 2019, das sollte nicht mehr so lange währen: Christian Ofenbauer, 1961 in Graz geborener Komponist und Universitätsprofessor für Harmonielehre und Kontrapunkt am Mozarteum Salzburg, begann relativ spät, Streichquartettmusik zu veröffentlichen. Der Streichquartettsatz 1997 dauert beim Arditti Quartet 17:40 Minuten. Flüchtiges beiläufiges Hinhören könnte zumal wenn man für derartige Musik…

  • Andris Nelsons

    AlexanderK - - Dirigenten

    Beitrag

    Zitat von maticus: „dass Nelsons Schostakowitsch eher schönklingend darstellt als hintergründig und "hässlich" “ Danke für die Einzellinks lieber maticus, ich lese solche Betrachtungen gerne nach beim Selberentdecken solcher Aufnahmen und das spart nun Sucharbeit. Habe bisher nur 4, 5 und 10 gehört, damit wird dieser Eindruck gerne bestätigt. Ich sehe das nicht als Manko oder Schwäche. In einer Zeit wo man mittlerweile auch kostenlos (über youtube etwa) x Vergleichsmöglichkeiten hat und je nach …

  • Ich wäre gerne bei der Uraufführung von Gustav Mahlers Symphonie Nr. 8, der "Symphonie der Tausend", am 12.9.1910 in der Neuen Musik-Festhalle in München (heute Halle 1 des Verkehrszentrums des Deutschen Museums) dabei gewesen, neugierig sowohl Mahler als Dirigenten als auch Klangbild und Ausführung zu erleben, aber auch des gesellschaftlichen Ereignisses wegen, all die "Promis" live zu erleben die dabei waren, die damaligen Assistenten Otto Klemperer und Bruno Walter, dazu etwa Siegfried Wagner…

  • 19. Januar 1786 Uraufführung der Oper Gustav Wasa von Johann Gottlieb Naumann an der Königlichen Oper in Stockholm images-eu.ssl-images-amazon.co…/I/516QOGVuBqL._SS500.jpg 1853 Uraufführung der Oper Il trovatore von Giuseppe Verdi am Teatro Apollo in Rom 1953 Uraufführung des Musicals Wonderful Town von Leonard Bernstein aim Shubert Theater in New Haven ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– Rosina Storchio, Sopran, * 1872 in Venedig upload.wikimedia.org/wi…

  • Gestern noch: Alban Berg: Klaviersonate h-Moll op. 1 Hélène Grimaud (wieder gehört) / Maurizio Pollini (akustische Neubegegnung) Grimaud emotionaler, Pollini distanzierter. Mit Grimauds Aufnahme bin ich mehr zu Hause. Demnächst Yuko Batik, bin schon gespannt.

  • Eben gehört

    AlexanderK - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Gestern noch: Dmitri Schostakowitsch: Symphonie Nr. 4 c-Moll op. 43 (1936, UA 1961) Boston Symphony Orchestra Andris Nelsons Symphony Hall, Boston, live 3/4/2018 Toller Raumklang, vollblütiges Orchesterspiel. So wie ich es höre fast alles ungleich mehr kraft-, wirkungs- und effektvoll als beklemmend. Aber dann, die letzten paar Minuten, zumal in diesem tollen Sound...

  • 18. Januar Léon Carvalho, Sänger und Operndirektor, * 1825 in Port Louis/Mauritius upload.wikimedia.org/wikipedia…-_Huebner_1990_plate6.jpg César Cui, Komponist, * 1835 in Vilnius ecx.images-amazon.com/images/I/41guWKISWsL.jpg Emmanuel Chabrier, Komponist, * 1841 in Ambert/Puy-de-Dôme Alfred von Bary, Tenor, * 1873 in La Valletta upload.wikimedia.org/wikipedia…G/220px-AlfredvonBary.JPG Berthold Goldschmidt, Komponist, * 1903 in Hamburg Marianne Schech, Sopran, * 1914 in Geitau Al Foster, Schlagz…

  • Eben verarmt

    AlexanderK - - Musik: Erwerben

    Beitrag

    Kann ich mir sehr gut vorstellen. Danke Maurice für diesen Querverweis!

  • Eben verarmt

    AlexanderK - - Musik: Erwerben

    Beitrag

    Sadkos Anregung kam durchaus dazu. Habe bisher nur die Zehnte, die ich psychologisch nicht so stark wie andere Aufnahmen finde, orchestral aber toll, so auf die Art "...wenn Sie bei Schostakowitsch nicht hören wollen wie er mit Stalin ringt, sondern was für spannende Orchestermusik es im 20. Jahrhunderts gibt, gespielt von einem großartigen Orchester, könnte Ihnen diese Aufnahme gefallen". Angeheizt durch diese Aufnahme bin ich nun sehr neugierig, wie Nelsons die anderen Symphonien anlegt.

  • Eben verarmt

    AlexanderK - - Musik: Erwerben

    Beitrag

    Angeregt durch diverse Impulse hier: Schostakowitsch 5, 6, 7, 8, 9 u .a., Andris Nelsons. (10 habe ich schon.) Sehe grad - 4 und 11 gibt´s ja auch.

  • Vielen Dank auch von mir für den Thread und somit für die Anregung, sich dieses Werk wieder mal anzuhören, dreimal hintereinander. Die halbe Stunde gestern war nicht die schlechteste des Lebens. Ich habe es in meiner Jugendzeit mit Leonard Bernsteins Aufnahme mit dem Israel Philharmonic Orchestra kennen- und sofort fürs Leben zu lieben gelernt, damals auch befördert durch das LP-Coverfoto der Erstveröffentlichung. (Gestern gehört aus der abgebildeten Box.) Die Aufnahme entstand live im August 19…

  • Eben gehört

    AlexanderK - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Gestern noch: Peter I. Tschaikowsky: Symphonie Nr. 6 h-Moll op. 74 „Pathétique“ MusicAeterna Teodor Currentzis Aufnahme: 9. bis 15.2.2015, Funkhaus Nalepastraße, Berlin Persönlicher Höreindruck: Extrem kontrolliert. Bewundernswert detailintensive Orchesterleistung.

  • 17. Januar 1652 Uraufführung der Oper L'Eritrea von Francesco Cavalli in Venedig images-eu.ssl-images-amazon.co…/51%2BmI0BTTAL._SS500.jpg 1773 Uraufführung der Motette Exsultate, jubilate K6 158a von Wolfgang Amadé Mozart in Mailand 1907 Uraufführung der Oper Le maschere von Pietro Mascagni am Teatro alla Scala di Milano ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– Antonio Veracini, Komponist, * 1659 in Florenz François-Joseph Gossec, Komponist, * 1734 in Vergnie…

  • Auch ich danke herzlich für den Thread. Das ist eine meiner unvergesslichsten Wiener Opern-Liveerinnerungen. Angefangen von der Opernmatinee mit Marcel Prawy, der Montserrat Caballé nur als Madame Cortese präsentiert hat die wiederum die "Hotelgäste" der Reihe nach vorstellte bis zum Spektakel, live den Einzug in die Oper vom Stephansplatz her zu zelebrieren. Es lief damals in ORF 1 die Liveübertragung und parallel dazu in ORF 2 eine Backstagedokumentation. Der damalige Staatsoperndirektor Drese…

  • 16. Januar 1739 Uraufführung des Oratoriums Saul von Georg Friedrich Händel am Haymarket Theatre in London 1800 Uraufführung der Oper Les Deux Journées, ou Le Porteur d'eau von Luigi Cherubini am Théâtre Feydeau 1938 Jazz-Konzert mit Benny Goodman und seinem Orchester in der Carnegie Hall in New York City 1957 Eröffnung des Liverpooler Cavern Club ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– Niccolò Piccinni, Komponist, * 1728 in Bari ecx.images-amazon.com/images…

  • Zitat von Giovanni di Tolon: „Hallo zusammen, Heute Abend um 19 Uhr erst einmal das Gedenkkonzert an Mariss Jansons mit Mahler II unter Zubin Mehta und den eigenen Kräften. Das seit langem ausverkaufte Konzert gibt es auch live auf der Website des Orchesters und auf BR Klassik, zeitversetzt dann auf ARD Alpha (ab 20:15 Uhr). Gruß Benno “ Sehr herzlicher Dank für diesen Hinweis! br.de/fernsehen/ard-alpha/prog…ausstrahlung-2015846.html

  • Danke fürs nette Feedback, Mauerblümchen! Die Debussy Etüden könnte ich (da nach wie vor am liebsten CD-Hörer und diesfalls vorhanden) hiermit vergleichen. Die empfohlene weitere Pollini CD habe ich nicht, behalte ich im Hinterkopf falls irgendwann die ganz große Pollini-Sammelsucht beginnen sollte . Die mich am meisten daraus interessierende Aufnahme, nämlich die Boulez Sonate, habe ich allerdings schon in einer Box, die wie ich gerade sehe offenbar im Moment vergriffen ist.

  • Zitat von Mauerblümchen: „Noch ein Jubilar. Dieses Mal auf dem Berg. Alban Berg: Klaviersonate op. 1 Maurizio Pollini, Klavier Gruß MB “ Danke für den Impuls. Hatte bisher nicht im Blick, dass Pollini die Berg Sonate auch aufgenommen hat. Bin sehr gespannt auf diese Aufnahme. Einen Medimops war sie mir jedenfalls wert.

  • 15. Januar 1890 Uraufführung des Balletts Dornröschen von Pjotr Iljitsch Tschaikowski in der Choreographie von Marius Petipa am Mariinski-Theater in Sankt Petersburg 1916 Uraufführung der Operette Das Dreimäderlhaus von Heinrich Berté am Raimund Theater in Wien 1958 Uraufführung der Oper Vanessa von Samuel Barber an der Metropolitan Opera in New York ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– Salvatore Marchesi de Castrone della Rajata, Bariton, * 1822 in Paler…

  • Eben gehört

    AlexanderK - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Gestern noch: Franck, Chopin und Piazzolla Gautier Capuçon und Yuja Wang Toll die Werkauswahl und für mich auch die Interpretation. Und heute das Münchner Konzert dazu...

  • 14. Januar 1858 Uraufführung der Klavieroper Scherz, List und Rache von Max Bruch in Köln images-na.ssl-images-amazon.co…/81IejVwiSYL._SL1500_.jpg 1900 Uraufführung der Oper Tosca von Giacomo Puccini am Teatro Costanzi in Rom 1930 Uraufführung des Musicals Strike up the Band von George Gershwin am New Yorker Times Square Theatre 2015 Eröffnung der Philharmonie de Paris images-eu.ssl-images-amazon.co…/61%2B8dGYrmxL._SS500.jpg –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––…

  • Eben gehört - NEUE MUSIK

    AlexanderK - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Gestern noch, "DS 10 Finale": Dmitri Schostakowitsch: Symphonie Nr. 10 e-Moll op. 93 Berliner Philharmoniker Herbert von Karajan Berlin, Philharmonie, 2/1981 Persönlicher Höreindruck: Das Werk wird einer kühlen, stählernen Klangästhetik unterworfen.

  • 13. Januar 1775 Uraufführung der Oper La finta giardiniera von Wolfgang Amadé Mozart am Salvatortheater in München 1834 Uraufführung der Oper Das Nachtlager in Granada von Konradin Kreutzer am Theater in der Josefstadt in Wien 1880 Uraufführung der Oper Maiskaja notsch (Mainacht) von Nikolai Rimski-Korsakow an der Hofoper in Sankt Peterburg 1968 Johnny Cash, June Carter & The Tennessee Three nehmen im Folsom State Prison das Album At Folsom Prison auf ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––…

  • Gestern noch: Reinhard Mey: Leuchtfeuer (1996) Meiner Meinung nach eines der allerbesten Reinhard Mey Alben. Zeitlos gute Liedermacherlieder: Altes Kind, Sei wachsam, Kati und Sandy, Mein roter Bär, Ein und alles, Gib mir Musik, Lilienthals Traum, Nein, ich lass dich nicht allein...

  • Eben gehört - NEUE MUSIK

    AlexanderK - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Gestern noch weiter hier: Dmitri Schostakowitsch: Symphonie Nr. 10 e-Moll op. 93 Dresdner Philharmonie Michael Sanderling Aufnahme: 8. bis 10.9.2015, Lukaskirche Dresden Arbeitet so wie ich es höre mit toller Detailarbeit das Bedrohliche und später Trotzige dieser Musik sehr eindringlich heraus.

  • Eben im Rundfunk gehört

    AlexanderK - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    An meinem vierten "DS 10 Abend" hintereinander eine Rundfunkaufnahme, gehört soeben in Ö1... Dmitri Schostakowitsch: Symphonie Nr. 10 e-Moll op. 93 Tiroler Landesorchester Innsbruck Kerem Hasan Aufzeichnung aus dem Congress Innsbruck vom 17.10.2019 Persönlicher Höreindruck: Eine leidenschaftliche, ganz unmittelbare Interpretation. Das Orchester spielt an der Stuhlkante und holt alles raus, was möglich ist.

  • Eben gehört - NEUE MUSIK

    AlexanderK - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Gestern noch, Tag 3 meiner "DS 10 Durchtauchabende": Dmitri Schostakowitsch: Passacaglia aus "Lady Macbeth von Mzensk" Symphonie Nr. 10 e-Moll op. 93 Boston Symphony Orchestra Andris Nelsons Live, Symphony Hall Boston, April 2015 Die Passacaglia mit dem "Schicksalsschlag" zu Beginn quasi als zusätzlicher 1. Satz - spannend! Finde die Kombination mit der Symphonie sehr gelungen und würde diese Aufnahme nicht mehr ohne Track 1 hören wollen. Alles ein klangüppiger Genuss, diesbezüglich bin ich bege…

  • Eben gehört - NEUE MUSIK

    AlexanderK - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Gestern war mein zweiter mehrerer "DS 10" Abende: Dmitri Schostakowitsch: Symphonie Nr. 10 e-Moll op. 93 Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Mariss Jansons Live, Herkulessaal der Residenz München, 4.3.2010 Persönlicher Höreindruck: Karajan (1966) gestaltet (beeindruckend), Jansons hingegen lebt ganz und gar für die Psychologie der Musik, er vermittelt herzzerreißend pure Leidenschaft.

  • Eben gehört - NEUE MUSIK

    AlexanderK - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Gestern noch mein Start einiger DS 10 Abende, auf dieses klangherrliche Wiederhören habe ich mich schon gefreut: Dmitri Schostakowitsch: Symphonie Nr. 10 e-Moll op. 93 (1953) Herbert von Karajan Berliner Philharmoniker (1966)

  • Eben krass gehört, ey

    AlexanderK - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Gestern noch weiter hier: Fiona Apple: Extraordinary Machine (2005) Das ist ja nicht ganz so schwer wie die beiden Vorgängeralben. "Parting Gift" für mich einmal mehr eine Wahnsinns-Klavierballade. Hier ein ausführliches Interview mit Fiona Apple vom September 2019. vulture.com/2019/09/fiona-appl…ill-calling-bullshit.html Vielleicht klappt es ja mit einem neuen Album 2020...

  • Gestern auch noch: Rainhard Fendrich: Starkregen (2019) Austropop-Liedermacherei am Puls der Zeit, alle wichtigen Themen sind drin. Habe mir als gerne wiederhörenswert notiert: Heiße Luft, Mein Leben, Mit der Zeit, Hinter'm Tellerrand, Nur die Liebe, Die Welt ist groß und Abendrot.

  • Eben krass gehört, ey

    AlexanderK - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Gestern noch auch hier weiter, das muss jetzt alle paar Monate sein: Fiona Apple: When the Pawn... (1999) Was für ein geniales Art-Pop Album der damals 22jährigen! PS: Danke Algabal fürs Aufmerksammachen auf PJ Harvey! Suuuuuuuper!

  • Eben gehört

    AlexanderK - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Gestern noch gehört: Dmitri Schostakowitsch: Symphonie Nr. 9 Es-Dur op. 70 (1945) Dresdner Philharmonie Michael Sanderling 6. bis 8.10.2018, Kulturpalast Dresden Wiener Philharmoniker Leonard Bernstein 26. und 27.10.1985, live, Großer Musikvereinssaal Wien Persönlicher Höreindruck: Sanderling wahrt eine gewisse Distanz, womit die Doppelbödigkeit der Musik umso deutlicher unterstrichen wird. Bernstein setzt auf den Wiener Klangluxus und feiert das Kriegsende bunt, in surreal schillernden Farben.

  • 5. Januar 1649 Uraufführung des Musikdramas Giasone von Francesco Cavalli am Teatro San Cassiano in Venedig 1845 Uraufführung der Oper Kaiser Adolph von Nassau von Heinrich Marschner in Dresden 1861 Uraufführung der Opéra-bouffe Le Chanson de Fortunio von Jacques Offenbach am Théâtre des Bouffes-Parisiens in Paris 1866 Uraufführung der Oper Braniboři v Čechách (Die Brandenburger in Böhmen) von Bedřich Smetana am České Prozatímní Divadlo 1875 Eröffnung des Palais Garnier als Spielstätte des Paris…

  • Dirigentinnen ?

    AlexanderK - - Dirigenten

    Beitrag

    Die Dirigentin Anja Bihlmaier (geboren 1978, aktuell "Fledermaus" und "Carmen" an der Wiener Volksoper) im Gespräch beim Ö1 Klassik-Treffpunkt (noch eine Woche dort nachhörbar), auch mit einigen von ihr dirigierten Hörproben: oe1.orf.at/player/20200104/583259 Ihre Homepage: anjabihlmaier.de/de/anja-bihlmaier/