Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 228.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Informationen zum Capriccio-Verein als Betreiber des Forums finden sich hier.
  • Hallo Mauerblümchen und Khampan, Herzlichen Dank für Eure Tipps! Beste Grüße Gerhard

  • Hallo Khampan, Besten Dank. Bis auf Schnabel und Solomon - habe ich die genannten Aufnahmen ohnehin. Ich dachte eher, es gibt eine jüngere Aufnahme, die für Dich ein Überflieger ist. Beste Grüße Gerhard

  • Hallo Khampan, Nun besten Dank für Deine Einschätzung - Welche Gesamtaufnahme der Beethoven Klaviersonaten würdest Du denn empfehlen ? Beste Grüße Gerhard

  • Hallo Mauerblümchen, Vielen Dank, das klingt ja alles sehr vielversprechend. Beste Grüße Gerhard

  • Hallo Mauerblümchen, Hast Du noch in Erinngerung, wie die Korstick Aufnahme klangtechnisch/aufnahmetechnisch ist ? Beste Grüße Gerhard

  • Hallo Mauerblümchen, Sind die Beethoven Sonaten mit Korstick Deine Lieblingseinspielung dieser Werke, wenn Du einen Kaufbefehl aussprichst ? Herzliche Grüße Gerhard

  • Hallo Friese, Ich kenne Deine Situation all zu gut. Ich denke, es kommt auf die persönlichen Ausprägungen an: Manche fühlen sich in einer Riesensammlung wohl, andere wollen es überschaubar halten und die Aufnahmen, die sie besitzen, wirklich gut kennen und die verbliebenen Aufnahmen sind vielleicht auch das Eregebnis eines (längeren) Selektionsprozeßes. Manche wollen auch, dass ihre Sammlung eine Art Archivcharakter hat (zB alle/viele berühmte Einspielungen eines Werkes, alle Werke eines oder me…

  • Eben verarmt

    Gerhard - - Musik: Erwerben

    Beitrag

    Hallo Mauerblümchen, Das ist wohl eine der wenigen CD Neuerwerbungen seit Deinem streaming Umstieg, Haben Dich die Aufnahmen, die Du über streaming hören kannst, nicht zufrieden gestellt ? Lass uns wissen wie Dir die Florestan Aufnahme gefällt. Beste Grüße Gerhard

  • Hallo Wieland, Bist Du Dir sicher, dass dies wirklich Deine letzte Gesamtaufnahme bleiben wird ? Wobei ich das - zumindest für mich - eine gute Sache finde, nur eine überschaubare Anzahl an Aufnahmen in der Sammlung zu haben, weshalb ich mich in letzter Zeit von vielen Aufnahmen getrennt habe. Herzliche Grüße Gerhard

  • Jeden Tag ein Streichquartett

    Gerhard - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Das Hagen Quartett ist, wenn man es so qualifiziert, eher ein österreichisches Quarett als ein deutsches Quartett, da 75% seiner Mitglieder Österreicher/Salzburger sind, Rainer Schmidt ist Deutscher. Beste Grüße Gerhard

  • Das weiß ich leider nicht, gedacht habe ich mir aber auch als ich es gelesen habe, zumal ja Moosdorf in Wikipedia als Cellist und Politiker geführt wird. Was mich bei der letzten Aufnahme von MDG mit dreien der op. 17 Steichquartette gewundert hatte: Der Tonmeister war nicht wie die vielen, vielen Aufnahmen zuvor Friedrich Wilhelm Rödding (der für mich einer der besten, wenn nicht der beste Tonmeister für Streichquartette ist) und dieser hat zumindest auf Facebook einen link zur FDP (Fraktion Bu…

  • Das Leipziger Streichquartett hat - wie wikipedia und facebook entnommen werden kann - einen neuen Cellisten, Peter Bruns. Dieser ersetzt das Gründungsmitlgied Matthias Moosdorf. Beste Grüße Gerhard

  • Jeden Tag ein Streichquartett

    Gerhard - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Lieber Peter, Jedenfalls haben wir erstaunlich oft musikgeschmackliche Übereinstimmung, von daher ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass die Aufnahme mir gefällt. Aus aktuellem Anlaß: 1. Der erste Geiger des Takacs Quartet hat über das 6. Streichquartett von Bela Bartok einen Artikel geschrieben (mit Deep L translator kann man sich schnell eine deutsche Übersetzung machen lassen, wenn man will): massreview.org/node/7573 2. Das Takacs Quartet bekommt ab Mitte nächsten Jahres einen neuen Bratschist…

  • Jeden Tag ein Streichquartett

    Gerhard - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Lieber Braccio, Ich kenne die neue Aufnahme mit dem Hagen Quartett leider noch nicht, werde mir diese aber demnächst auf CD kaufen. Deine Höreindrücke lassen ja Großartiges erwarten. Die Vorfreude ist bei mir bereits vorhanden. Da bin ich einmal gespannt. Meine bisherigen Favoriten sind das Takacs Quartet auf Hyperion und das Auryn Quartett auf Tacet. Die von die gehörte Aufnahme des Reger Streichquartetts op. 109 habe ich auch auf CD und werde ich mir ebenfalls anhören. Herzliche Grüße Gerhard

  • Alles klar, aber bei channel classics sollte die Qualität wohl passen, Herzliche Grüße Gerhard

  • Lieber Braccio! Habe vielen Dank für die Schilderung Deiner Eindrücke, das ist ja ein sehr erfreulicher Neuzugang bei den Bartok Streichquartetten. Vielleicht noch eine Ergänzungsfrage: Wie hast Du die Aufnahmequalität gefunden.? Herzliche Grüße Gerhard

  • Vielen Dank, lieber Braccio! Dann bin ich einmal gespannt, wie Deine Eindrücke sein werden. Herzliche Grüße Gerhard

  • Geschätzte Freude des Streichquartetts! Hat jemand von Euch schon die neue Aufnahme der Bartok Streichquartette 1, 2 und 4 mit dem Ragazze Quartet auf Channel Classics hören können ? Wenn ja, wie hat es gefallen ? Herzliche Grüße Gerhard

  • Ich schätze das Slawische Quartett op. 51 von Dvorak seit Jahren sehr, muss aber gestehen, dass es sich mir nicht so schnell erschlossen hat wie zB die drei letzten Quartette. Umso mehr schätze ich es aber jetzt. Ich empfinde es als intimes Werk, das überhaupt nicht auf (äußerlichen) Effekt aus ist. Ich habe auch in den letzten Tagen - Dank dieses Threads , Danke lieber Braccio! - in meine unterschiedlichen CD Aufnahmen (ABQ/EMI, Wiener Streichquartett/Camerata, Prager Streichquartett/DGG, Panoc…

  • Vielen Dank für Eure sehr interessanten Rückmeldungen. Die Bandbreite ist ja sehr groß. Einerseits wird die CD als Ergänzung zum streaming gesehen (Braccio/Wieland), andererseits gibt es eine radikale Abkehr von der CD (Mauerblümchen/Knulp/motiaan). Als Leser Deiner Posts in den letzten Jahren, liebes Mauerblümchen, habe ich die Einschätzung, dass Du ja recht intensiv regelmäßig CDs gekauft hast und daher auch eine recht große CD Sammlung haben musst, Von daher hast Du wahrscheinlich sicher Dein…

  • Liebe Forumsmitglieder! Einige/Viele von Euch sind ja - nach vielen Jahren (intensiven) Kaufs - von CDs auf Streaming umgestiegen. Meine Frage an Euch: Wie hat sich Euer CD Kaufverhalten nach dem Umstieg geändert ? Kauft Ihr nach dem Streaming Umstieg überhaupt keine CDs mehr? Oder kauft ihr nur noch CDs von Aufnahmen, die Euch so wichtig sind, dass Ihr diese auf einem phyischen Tonträger besitzen wollt ? Oder kauft ihr zwar grundsätzlich CDs, edoch in stark reduziertem Umfang ? Oder kauft Ihr n…

  • Lieber Felix Meritis! Vielen Dank für Deine Besprechung. Die Aufnahme scheint ja dann wirklich gut in meine Sammlung zu passen. Herzliche Grüße Gerhard

  • Das Doric Quartet hat die Position des zweiten Geigers neu besetzt. Beste Grüße Gerhard

  • Vielen Dank, lieber Braccio für Deinen Vergleichsbericht. Ich denke die Klenke Einspielung muss ich haben oder endlich auf Streaming umsteigen. Ich weiß nicht, ob ich es schon einmal angführt habe, aber Matthias Lingenfelder (1. Geiger vom Auryn Quartett) hat zu den Mozart Streichquintetten in der WDR Reihe "Werkbetrachtung" sehr erhellende Einblicke gegeben - mit Tonbeispielen. Hier der link zum Nachhören "https://www1.wdr.de/radio/wdr3/musik/wdr3-werkbetrachtungen/viola-quintett-mozart-100.htm…

  • Eben verarmt

    Gerhard - - Musik: Erwerben

    Beitrag

    Lieber Felix Meritis! Vielen Dank für den link, für den ich sehr dankbar bin, da ich im Streichquartett thread leider nichts gefunden habe. Die Einschätzung von Peter (braccio) ist ja sehr positiv. Ich bin schon neugierig, ob Du ebenfalls positiv über die Einspielung berichten wirst. Ich besitze die 10 großen Mozart Streichquartette und die Tschaikowsky Einspielung mit den Klenkes, die mir beide ausgesporchen gut gefallen. Herzliche Grüße Gerhard

  • Eben verarmt

    Gerhard - - Musik: Erwerben

    Beitrag

    Hallo Felix Meritis! Vielen Dank für Deine Antwort. Dann bin ich einmal gespannt auf Deine Eindrücke! Herzliche Grüße Gerhard

  • Eben verarmt

    Gerhard - - Musik: Erwerben

    Beitrag

    Hallo Felix Meritis bzw. an all jene, die die Aufnahme kennen! Wie gefällt Dir/Euch die Aufnahme der Streichquintette von Mozart mit dem Klenke Quartett und Harald Schoneweg ? Ist die Aufnahme emfpehelnswert ? Beste Grüße Gerhard

  • Hallo Wieland! Vielen Dank für Deine hilfreiche Antwort! Herzliche Grüße Gerhard

  • Hallo Wieland! Ist es sehr aufwendig als market place Anbieter sich bei amazon registrieren zu lassen ? Verkaufst Du über momox/rebuy ebenfalls? Beste Grüße Gerhard

  • Das sehe ich auch so, oft ist Wegschmeißen die einzige Alternative, wenn ich bestimmte CDs einfach nicht mehr hören werde und ich das Herumstehen dieser CDs als Balast empfinde. Dann gibt es beim Verkauf im Cent Bereich eventuell die Chance, dass sich noch wer anderer daran erfreut. Beste Grüße Gerhard

  • Hallo Wolfgang! Vielen Dank für Deine Rückmeldung. Ich kann sicher auch im capriccio Forum anbieten, vielleicht finden sic ja Interessenten. Wie ich als Leser Deiner Posts weiß, bist Du ja bei Aufnahmen, die für Dich nicht top sind, ein Mann schneller Entscheidungen und machst kurzen Prozeß und scheidest dieser aus Deiner Sammlung aus, sodass sich in Deiner Sammlung wohl nie eine große Zahl von nicht benötigten CDs ansammelt. Eine sehr nützliche Eigenschaft. Beste Grüße Gerhard

  • Vielen Dank! Herzliche Grüße Gerhard

  • Alles klar, jedenfalls hast Du es nicht bereut, wie ich Deinen Zeilen entnehme. Beste Grüße Gerhard

  • Vielen, vielen Dank für Deine Antwort! Sehr hilfreich. Ich habe die Ausmistkandidaten alle einmal zusammengestellt und unterteilt in geht sicher weg und in fragliche Kandidaten. Vielen Dank! Schön zu wissen, dass ich mit solch einem Projekt nicht alleine bin und es auch andere gibt, die solche Aktionen machen. Herzliche Grüße Gerhard

  • Vielen Dank für Deine Antwort Felix Meritis! Eine sehr, sehr hilfreiche Antwort. So eine Ausmistaktion habe ich auch vor. Darf ich fragen, hattest Du lange Vorlaufzeit um die zu veräußernden CDs zusammen zu stellen und zu entscheiden, welche CDs weg kommen und welche nicht ? Besten Dank für Deine Antwort! Hezliche Grüße Gerhard

  • Erneut vielen Dank für Eure Antworten. Auch an Dich, Felix Meritis, herzlichen Dank, insbesondere für den link mit dem Preisvergleichsrechner.. Eine Frage an Dich, Felix Meritis: Kann ich aus Deinen Antworten schließen, dass Du über momox und rebuy schon verkauft hast oder regelmäßig verkaufst und auf diese Art und Weise nich mehr benötigte Aufnahmen aus Deiner Sammlung aussortierst ? Vielen Dank für Deine Antwort. Beste Grüße Gerhard

  • Lieber Maurice! Lieber Peter! Lieber Helli! Vielen Dank für Eure hilfreichen Antworten! Beste Grüße Gerhard

  • Liebe Mitglieder des Forums ! Über welche Kanäle veräußert Ihre nicht mehr benötigte CDs ? 1. Mit fällt da als erstes MOMOX ein. Mit ist klar die Preise sind oft sehr gering, die von MOMOX angeboten werden, aber man relativ einfach eine große Vielzahl an CDs abgeben. Habt Ihr Erfahrungen damit ? 2. Hat jemand Erfahrung von Euch mit einem eigenen shop bei amazon.de ? 3. Wenn man weiß oder vermutet, dass das eine oder andere Forumsmitglied an einzelnen CDs oder CD Boxen oder auch einschlägigen Büc…

  • Lieber Gurnemanz! Die Bartok/Decca Aufnahme mit dem Takacs Quartett ist wirklich viel zu hallig, die ist aufnahmetechnisch misslungen, leider! Die Beethoven Aufnahme empfinde ich keinesfalls hallig, die ist hervorragend, nahezu ideal, nicht zu nahe und nicht zu weit weg. Das Aufnahmeteam bei der Beethoven Aufnahme war auch ein anderes (Andrew keener, Simon Eadon) als bei der Bartok Aufnahme. Gott sei Dank! Das Takacs Quartett musste ja einen Großteil der Aufnahmen durch private Förderer selber f…

  • Hallo Frank! Ich habe die erste Folge der Beethoven SQ mit dem Quartetto di Cremona und in die anderen Folgeausgaben in die Hörschnipsel hineingehört. Mir ist das zu nervös schon zu lebendig /aufgedreht gespielt und ich empfinde den Klang etwas zu fett. Meine Begeisterung für diese Aufnahmen hält sich in Grenzen. Ich habe vor einiger Zeit meine CD Sammlung massiv aussortiert und die aussortierten CDs in einem Kellerraum gesammelt zwecks Beobachtung und nach einer Nachdenkphase abzugeben, unter a…