Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Informationen zum Capriccio-Verein als Betreiber des Forums finden sich hier.
  • Zitat von Maurice: „Es war wohl die letzte Platte, die er für Prestige produzieren musste. Ich würde ja ein Bild von der Seite des Buches reinsetzen, aber das geht leider nicht. “ Im Original Chapter 10 ,die Seite 203 : " Then in May I reor­ganized my regular band with Trane, Bed, Philly Joe, and Paul, and we went back to record for Prestige again over at Budy Van Gelder's place in Hackensack, New Jersey. I remember this session well be­cause it was long, and the playing was great. We did no sec…

  • Eben krass gehört, ey

    b-major - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Damit komme ich in Schwung - und momentan ziehe ich Betty Davis ihrem Ex vor .

  • Zitat von Algabal: „Kennt jemand diese Ausgabe und kann was dazu sagen: “ Ich kenne sie nicht . Aber einen Hinweis möchte ich geben . Sie enthält das "Nachfolgealbum" 'More Blues and...' , auf dem Nelson nicht mitspielt und nur die Arrangements für die Bigband geschrieben hat . Ich mag sie nicht , und auch die ebenfalls mit Bigband eingespielte 'Fantabulous' haut mich nicht um , auch wenn Nelson Sax spielt . 'Blues and The Abstract Truth' ist ein ganz anderer Schnack , und daher würde ich dir eh…

  • Eben krass gehört, ey

    b-major - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Ich glaube , es war Guy Clark , der mal meinte , RCA stünde für Real Complete Assholes . In Anbetracht der Tatsache , daß eines der besten Alben von Jerry Reed , 'The Man With the Golden Thumb' aus dem Jahr 1982 , bis dato noch nicht als CD erhältlich ist , stimme ich ihm begeistert zu . Allerdings hat Jerry Reed es außerhalb der USA nicht einfach . Teilweise kennt man ihn überhaupt nur als Schauspieler ( Snowman in "Smokey and The Bandit"/ Ein ausgekochtes Schlitzohr ) , der den Hit aus dem Fil…

  • Zitat von Doc Stänker: „Der Plattenspieler hat heute Dienst und legt Extraschichten ein “ Bei dem , was du ihm so zumutest , macht der das nicht lange mit . Auch Plattenspieler haben Rechte und Gefühle . Und Aktivisten , die für sie kämpfen . Was für Vinyl hast du eigentlich im Einsatz ?. Gewicht , Farbe ?

  • Rückstände aufarbeiten . Vor über einem Jahr äußerte sich Algabal über 'Blues and The Abstract Truth' von Oliver Nelson etwas verhalten . Leider fand ich mein Exemplar nicht gleich , und liess es stehen . Dann - Anfang dieses Jahres - kam Algabal erneut darauf zurück , und erneut war er nicht so ganz davon überzeugt . Da suchte ich dann konzentriert und fand endlich mein Album . Heute morgen habe ich es nun gehört - inmitten von Stapeln , die noch gehört werden wollen . Jedenfalls , lange Rede k…

  • Eben krass gehört, ey

    b-major - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Zitat von Doc Stänker: „XTC Skylarking “ Persönliche Vorlieben sind unkommentiert zu lassen , aber zum Werk - besser : zur Ausgabe - möchte ich mich äußern . Seit 2014 gibt es dieses Album in der Form , wie es von der Band gewollt war . Das fängt mit dem Cover an , aber viel wichtiger : der Klang ist endlich so , wie er sein sollte . Ich mochte nach Hören der neuen CD-Ausgabe meine LP nicht mal verschenken . Einzelheiten referiere ich hier nicht , das ist alles im Netz nachlesbar inkl. der diesb…

  • Eben gehört

    b-major - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Eine grandiose Erinnerung an Heinz Rehfuss - seine Decca - Aufnahmen aus den Jahren '53 - '55 . Die Lieder und Tänze des Todes von Mussorgsky singt er auf Französisch . Die Übersetzung kann ich nicht beurteilen , aber vom Klang her ist das großartig ! Als wäre es die Originalsprache . Die Wolf und Schubert - Lieder halte ich für sehr gelungen , Und als Schmankerl gibt es die 6 Monologe aus 'Jedermann' von Frank Martin in der Originalfassung für Stimme und Klavier , die ich z.B. der Orchesterfass…

  • Eben krass gehört, ey

    b-major - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Zum Abschied :: Fire On The Mountain , das überragende erste Album der Charlie Daniels Band aus 1975 . Ich höre die alte LP , deren Cover sich nicht einstellen läßt . Spätere Ausgaben hatten ein anderes Cover . RIP Charlie Daniels . amazon.de/Fire-Mountain-Charli…TF8&qid=1594203451&sr=1-1 https://www.youtube.com/watch?v=77r-AKJrijc&list=OLAK5uy_nOQ4lfCJTYk-xqJkfLmQhVVWV5fRJdFQo 81PmlYRe4XL._SL1500_.jpg

  • Eben geglotzt

    b-major - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    Zitat von Rosamunde: „Kennt man eigentlich in Deutschland "Fawlty Towers" ? “ Solche rassistischen Sendungen würde ich mir nie ansehen . Was manche Leute so gucken .

  • Zitat von b-major: „Kann gut sein , daß ich jemanden übersehen habe , aber das sind so meine Trios . “ Das schrieb ich zu den Piano-Bass-Drums Trios aus dem Zeitraum 1953-1958 , die ich als von mir gern gehörte aufgeführt hatte . Tatsächlich habe ich ein Trio vergessen - Asche auf mein Haupt ! - , das gerade aus dem Jahr 1958 wunderbare Liveaufnahmen hinterließ . Gemeint ist das Ahmad Javal Trio mit Israel Crosby und Vernel Fournier . Stellvertretend für seine 58er Einspielungen nenne ich Ahmads…

  • Eben gehört

    b-major - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Khampan: „der Download-Link führt leider zu einer Fehlermeldung - oder habe ich was falsch verstanden? “ Sorry , habe ich nicht überprüft und nun erstmal entfernt . Mal hören , ob M. Gagnaux etwas deswegen macht .

  • Eben gehört

    b-major - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Meine meistgehörte Ida Haendel Aufnahme ist das Violinkonzert von Schumann mit dem Kölner Rundfunk-Sinfonieorchester vom 8/2/1960 unter der Leitung von Lorin Maazel . ( Vielleicht ist dessen Begleitung dadurch geprägt , daß er selber gelernter Geiger war ? ) RIP Ida Haendel . youtube.com/watch?v=gMyDJ_q_zQ8 (Die Aufnahme gibt es bei Podium Wendel - Archive Wendel unter SchR-02 Schumann Violinkonzert, gekoppelt mit einer Aufnahme des Konzerts mit Walther Schneiderhan) .

  • Eben gehört

    b-major - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Es gibt nicht so viele Aufnahmen mit Liedern von Robert Franz . Ich habe gerade diese Einspielungen des op.10 no.1 : "Für Musik " gehört und bin fasziniert . Karl Scheidemantel youtube.com/watch?v=pYIWmJ7qM2U Lotte Lehmann / Paul Ulanowsky youtube.com/watch?v=Z21Khqq55yE Hans Hotter / Hans Dokoupil youtube.com/watch?v=MM1-j9O-XL8 Fischer Dieskau / Aribert Reimann youtube.com/watch?v=140LTt3hkEQ

  • Eben gehört

    b-major - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Strauss - also der mit "ss" - liegt mir nicht so , eher die mit "sz" . Aber die Alpensinfonie mit Kempe und dem erweiterten Royal Philharmonic Orchestra (Original Readers Digest/RCA ), aufgenommen am 27/4/1966 , kann ich vertragen . Hat selbst Kempe nicht wieder so gut hinbekommen , und der war ausgewiesener Strauss-Dirigent .

  • Alexander Mackenzie ( 1847 - 1935 ) wird als schottischer Komponist bei Wiki geführt , war Schüler in Sondershausen und über 30 Jahre Direktor der Royal Academy of Music . Neben Parry und Stanford gilt er als eine der Säulen der English Musical Renaissance ( ist nicht von mir , irgendwo angelesen ) . Hier im Forum hat er nachgewiesenermaßen 2 "Anhänger" , nämlich Agravain und Maurice . Aber das Folgende ist vielleicht nicht nur für diese von Interesse . Christopher Howell hat sich nach Einspielu…

  • Die Diabelli-Variationen mit dem im Februar verstorbenen Peter Serkin . Allerdings nicht seine RCA / Sony Aufnahme , sondern die auf Pro Arte aus dem Jahre 1986 . Leider hat meine Musical Heritage CD am Ende von Var.16 einen Aussetzer.( Pressfehler ? ) . Eine eigenständige interpretation , die neben denen seines Vaters bestehen kann . Leider lassen sich weder die Pro Arte CD noch die Musical Heritage Ausgabe anzeigen . Aus der Tube : diese Einspielung ist in der Big Beethoven Box der Bach Guild …

  • Der Pludermacher hat im Rahmen seiner Liveaufnahmen für das Label Transart auch 2 CDs mit Kompositionen von Ravel vorgelegt . Interessant ist dabei besonders sein Gaspard für mich . Allerdings habe ich mir da eine eigene Version gebrannt : Le gibet und Scarbo von der 1.CD , gekoppelt mit der Zugabe von der 2.CD , Ondine . Jetzt passt es . Die beiden Artikel mit Bildern sind nicht einstellbar - der ohne schon . Danke , Amazon !

  • Eben krass gehört, ey

    b-major - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Die einen hören Miles , ich höre Betty Davis . Nasty Gal . Ein Stück fällt aus dem Rahmen : You And I . Mit Miles geschrieben , und Gil Evans hatte seine Hände auch im Spiel . Aber da es - was sonst ? - gut ist , kann ich es auch zwischen ihrem Funk hören . Eben alles höchste Qualität . youtube.com/watch?v=oNcohPUr1P…Iss5Y-ADYsc-FgZ7N&index=6 youtube.com/watch?v=_-Pw6IkzaD…Iss5Y-ADYsc-FgZ7N&index=4

  • Eben krass gehört, ey

    b-major - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    'You don't love me (No no no ) von Willie Cobb wurde viel gecovert . Mir gefallen die Versionen von KC White (RIP) : youtube.com/watch?v=dEWOKjgq-aU 1973 ? ( Big Youth benutzte den Track auf 'Screaming Target' ) youtube.com/watch?v=BTlNyaQwNY8 Second cut ca.1980 ? Konnte mich für keine entscheiden , als wurden beide gehört .

  • Eben krass gehört, ey

    b-major - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Zitat von garcia: „Ist nicht schlecht, manchmal gar gut “ Zitat von garcia: „Für Dylanologen wohl schwer verzichtbar “ Zitat von garcia: „Ich würde sie so im Mittelfeld seines Gesamtschaffens einsortieren “ Zitat von garcia: „alles sehr vintage und cool gemacht “ Zitat von garcia: „, gut bei Stimme ist er auch “ Zitat von garcia: „Als Alterswerk aller Ehren wert, “ Zitat von garcia: „als Goldenes Kalb fürs Feuilleton lächerlich “ Zitat von garcia: „Halt ne gute Dylan für Komplettisten. “ Da fäll…

  • Die älteren Debussy - Einspielungen von Georges Pludermacher sind mir nicht besonders in Erinnerung geblieben . Aber seine Live-Aufnahmen der Preludes und Etudes aus dem Jahr 2003 treffen meinen Geschmack . ( Es verhält sich also genau umgekehrt wie mit seinen Diabelli-Variationen ) . Ein durchaus auch mal kräftiger Debussy , und I'Isle Joyeuse gab es obendrauf . Dem Publikum gefiel es auch . Leider kein Bild...überrascht ?

  • Zitat von Khampan: „Ich bin der Meinung, dass Länge und Tempo durchaus mit Absicht vom Dirigenten so konzipiert sind (sein sollten). Da soll man nicht eingreifen. Khampan “ Mit Pfitzner hätte es so oder so Ärger gegeben ! Grins

  • Zitat von Khampan: „konsequent fehlen alle Wiederholungen “ Was wohl auch der Aufnahmetechnik geschuldet sein mag . Aber obwohl ich weiß , daß du das Kopieren für Wiederholungen verabscheust : kannst du mir nicht die Aufnahme mit allen Wiederholungen erstellen ? Nur zu Studienzwecken , und selbstverständlich als Unikat ?

  • Ein schwieriger Mensch dirigiert eine bedeutende Pastorale - so würde ich die Aufnahme beschreiben , die uns Hans Pfitzner mit der 6.Sinfonie von Beethoven hinterlassen hat . Das Alter schmälert nicht die Leistung - das haben bis dato nicht viele so gespielt . Und mir gefällt eben diese Lesart .

  • Eben gehört

    b-major - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Khampan: „Die einzige Ausgabe mit verfügbaren Hörbeispielen (Hänssler “ "Meine " Ausgabe findest du auch bei you tube youtube.com/watch?v=Fce-XQfZfaE Melodiya 2005 .

  • Eben gehört

    b-major - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Nächtens noch einen Blick auf die Zugspitze geworfen . War mir die 1966 Aufnahme von Rudolf Kempe mit dem RPO ( finde ich deutlich frischer als die Dresdner Aufnahme ) auf Testament ( ursprünglich RCA ) bislang genug , so habe ich nun noch ein Pendant : die 1962 in Leningrad live eingespielte Version von Evgenij Mravinsky & seinen Leningradern . Das sind ganz andere Alpen , teilweise "vernebelt" , aber welch eine Erfahrung . Der Dank dafür geht an Hempel , der gern mal wieder unterm Sofa hervork…

  • Eben krass gehört, ey

    b-major - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Zitat von Doc Stänker: „Doch dann wurde Litherland gefeuert. Angeblich, um ihm seine eigene Band zu ermöglichen, doch genauer betrachtet passte er nicht in die Band, auch wenn er einige Songs beisteuerte: “ Die andere Sichtweise : Jim Roche und James Litherland wurden per Annonce und Vorspiel von den 4 Gründungsmitgliedern ausgewählt . Roche mußte bald wieder gehen , aber Litherland war als Gitarrist und Sänger mit der Frontmann der Truppe . Auch seine Kompositionen tauchen auf den ersten beiden…

  • Forgotten Records macht munter weiter . Vivaldi : Juditha triumphans Eine Doppel-CD mit dem Mitschnitt einer Aufführung vom 13.Oktober 1958 aus dem Palais des Beaux Arts in Brüssel . Es spielten und sangen Les Choeurs & Les Solistes de Liege unter der Leitung von Angelo Ephrikian , sowie Juditha : Aafje Heynis Holopherne : Theo Zilliken Vagaus : Nicola Monti Abra : Irma Kolassi Ozias : Louis Rondeleux Ich habe die Aufnahme noch nicht . Als Fan von Kolassi und Heynis bin ich natürlich gespannt , …

  • Eben geglotzt

    b-major - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    Von Okamoto ist wohl 'Sword Of Doom' am bekanntesten . Aber mir gefällt 'The Human Bullet (Nikudan) aus 1968 noch besser . Glücklicherweise gibt es ihn aus der Tube . Mit jedem Anschauen wird der Film noch besser . Gerade wieder hin und weg . youtube.com/watch?v=RQ14BVMEFNY Aber am besten gefällt mir 'Fort Graveyard ' ( Chi to suna ) aus 1965 , den ich ja schon mehrmals erwähnte . Ein überzeugender Anti-Kriegs-Film , und dazu noch hochmusikalisch . youtube.com/watch?v=kG-c0Q25W5A Auch andere Fil…

  • Wie mir gerade mitgeteilt wurde , handelt es sich tatsächlich um einen Steinway . Muß dann wohl eine Sonderanfertigung sein . Würde ich doch gern mal im Vergleich hören .

  • Das mag ich falsch erinnern , es wurde im Zusammenhang mit der Live-Gesamtaufnahme der Beethoven-Sonaten von Pludermacher erwähnt . Ich habe die Aufnahmen nicht mehr , aber vielleicht hat sie ja jemand und berichtet , um welche Marke es sich handelt . Ich habe nur irgendetwas mit den Obertönen eines Akkords behalten , den Rest vergessen . Da mir die Aufnahmen nicht so gefielen , habe ich auch nicht genauer hingehört . Jetzt müßte ich bei seinen Live Debussy & Ravel Aufnahmen mal nachsehen , ob e…

  • Zitat von b-major: „Nochmals die Diabelli Variationen . Die 1985 entstandene Aufnahme von Georges Pludermacher wurde nach ihrem Erscheinen in Frankreich mit Auszeichnungen überhäuft , und das war aus meiner Sicht wohlverdient . Eine der schnellen Interpretationen mit 45.26 . Die 1998 live entstandene Einspielung im Rahmen seiner Gesamtaufnahme der Beethoven-Sonaten für das Label Transart , übrigens auf einem Steinway mit einem 4. "Pédal Harmonique" gespielt , reißt mich nicht mehr mit . ( Das gi…

  • Eben krass gehört, ey

    b-major - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Der Gitarrist und Sänger James Litherland hat die 70 gerissen und ist mehr als 50 Jahre im Geschäft . Bei ihm zeigt sich diese Erfahrung in einer entspannten Spielweise und einer bodenständigen Qualität seiner Songs . Er hat sich schon lange bewiesen und muß das Rad nicht neu erfinden . 2017 veröffentlichte er das Album ' Back 'n Blue ' , welches auf 10 Tracks für entspannte Unterhaltung der Old School sorgt - im besten Sinne , nicht als Hintergrundmusik , sondern zum - ja , mitsingen ? Singen k…

  • Eben gehört

    b-major - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Frisch in den Tag , mit einer flotten Sechsten Symphonie von Bruckner . Otto K. war mit 51 Minuten nicht eben langsam , und einige schafften es sogar in 50 , ( So etwa V. Andreae , Gielen , Norrington , Venzago).. Drunter soll Catherine Rückwardt in ihrer Mainzer Zeit geblieben sein . Und die Aufnahme , die ich in schlanken 46:30 Minuten hörte : Anton Bruckner Symphonie No. 6 Orchestra RAI Milano Carl Melles Rundfunkmitschnitt vom 6/11/1987 . Nur net hudeln ! höre ich Hans Moser im Hintergrund .…

  • Eben geglotzt

    b-major - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    Zitat von Argonaut: „Schon aus Anstand sollte man das überlegen, “ Anstandshalber benutze ich solche Vokabeln nicht .

  • Eben krass gehört, ey

    b-major - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Mit historischem Bewußtsein in den Tag ! Unsere damals jungen französischen Freunde produzierten sehr schöne Sachen , mit einem Blick über den Kanal und einem Blick über den Atlantik . PUNK 45: Les Punks - The French ConnectionThe First Wave Of French Punk 1977-80 Diese Übersicht verschaffende Zusammenstellung enthält 19 Stücke , mehrheitlich in englischer Sprache ( wobei die UK Punks auch gern mal in french sangen , ich denke da z.B an Department S , deren französische Fassung von 'Is Vic There…

  • Eben geglotzt

    b-major - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    Zitat von Argonaut: „alles auszumerzen, “ Da braucht es keine Zitat von Argonaut: „ große Portion historischen Bewusstseins “ um bei der Wortwahl zu zucken .

  • Jeden Tag ein Streichquartett

    b-major - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Danke sehr , Lionel . Jetzt hör ich glatt noch das 2.Quartett aus op.76 mit den Tatrais . ( Obwohl es mir ein Rätsel ist : ich habe es mit selbiger ASIN versucht , und bei mir funktionierte es nicht . Nein , behalte dein Geheimnis für dich , lieber Lionel . Ich möchte in diese Anzeige-Machenschaften nicht verwiclelt werden ) .

  • Eben krass gehört, ey

    b-major - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Zur Erinnerung an Keith Tippett , hier als Pianist für Ia(i)n Matthews auf dessen Album ' If you Saw Throu' My Eyes ' 1971 . RIP Southern Wind . youtube.com/watch?v=ipoQrwwWcrE Never Ending youtube.com/watch?v=GHmh0DrFWmQ