Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Eben gehört

    Doc Stänker - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Gielen Edition Vol. 9 Beethoven 4. CD. Die 5. und die 6. von 1997 Die Einwände über die Klangqualität bleiben, keine Einwände ob der Interpretationen. DOCH EINER: Es wäre eine so schöne Pastorale, wäre da nicht der 1. Satz!, der ist viel zu schnell. Es gab mal ne Vorgängerversion (Intercord), da kam er (immer mit Wiederholungen) durch den 1. Satz in 10:.04 nun sind es 10:18, selbst Toscanini brauchte mind. ne Minute mehr. Der Rest ist prima, aber was soll dieses Gehetze am Anfang? Hatte man (Rez…

  • Eben gehört

    Doc Stänker - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Gielen Edition Vol. 9 Beethoven 3. CD. Sinfonien 4 und 8. Sehr rasante 4. Sätze. Mir gefällt es weiterhin, wenn auch die Tonqualität etwas besser sein könnte. Für Aufnahmen, die keine 25 Jahre alt sind wäre sie durchaus verbesserungswürdig. Da klingen Järvis Aufnahmen mit den Bremer Stadtmusikanten auch ob des kleineren Orchesters viel luftiger und dynamischer. Wahrscheinlich sollte ich sie mal auf Huebs Anlage hören. Gruß aus Kiel

  • Eben gehört

    Doc Stänker - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Weiter geht's es mit Gielen und Beethoven (s.o.) CD 2 mit der 2. und der 7. Es stellt sich der erwartete Eindruck ein. Wobei: Das Adagietto der 7. hat er recht langsam genommen, geradezu luftig leicht. Es scheint, dass ich nen guten Kauf getätigt habe Gruß aus Kiel PS. Morgen soll der "Briefträger" Mahler 6 anliefern. Da bin ich sehr gespannt. Ich habe zwar alle 9ne mit Gielen und ihn mit 4, 6 und 7 Live gehört, wobei seine Live 7. die Studioaufnahme bei weitem übertraf, die 6. auch, die 4. dage…

  • Eben gehört

    Doc Stänker - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Heute brachte der Briefträger und gleich die 1. CD gehört. Nr 1 und Nr. 3. Sehr flott und keineswegs so starr, wie manche es Gielen andichten, mag sein, das er in früherer Zeit es war. Es sind genügende Eroicas vorhanden (auch die aus Cincinatti), dass ein Vergleich sich lohnen dürfte. (1970, 1980, 1987 und 2000) Auf jeden Fall: Ich habe zu hören. Gruß aus Kiel

  • Eben geglotzt

    Doc Stänker - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    Zitat von Josquin Dufay: „Freddy-Quinn-Filme - jetzt hast du's mir aber gegeben “ Da habt ihr was angerichtet: "La Guitarra Brasilana" spukt jetzt als Ohrwurm herum. Aus dem Film "Weit ist der Weg". Den habe ich Anfang 1961 in "unserem" Kino gesehen. Das Kino war im Haus neben unserem, der Kinoinhaber "Onkel Wolfgang" wohnte bei uns mit seiner Familie in der 2. Etage und ließ mich jahrelang Sonntags um 13:30 die "B-Pictures" schauen (Fuzzy, Stan und Olli, Pat und Patachon, Western etc.) und dann…

  • Eben krass gehört, ey

    Doc Stänker - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Joni Mitchell gehörte ne zeitlang zu "meinen Hausgöttern/göttinnen" wie "Van the Man" oder "Jack Bruce" oder "Kirsty" "I spend my whole life in clouds of icy altitude And looking down on everything I crashed into his arms Amelia it was just a false alarm." So ein Ausschnitt des Textes eines meiner Lieblingslieder. Ich erlaube mir ein paar Ergänzungen zu bringen, obwohl Quasimodo quasi schon alles "abgegrast" hat. Zitat von Quasimodo: „Inzwischen mag ich die Platte aber sehr! “ Ja, wenn ich beden…

  • Eben gewälzt

    Doc Stänker - - Literatur: Lesen

    Beitrag

    Und wo wir schon beim Goethe Sketch von Friedell/Polgar waren, warum nicht einmal wieder Alfred Polgar lesen? "Das Große Lesebuch" Verlag: Kein & Aber "Toddy und die Schwämme" Ich liebe diese Geschichte: eine Gesellschaft, die sich zum Pilzessen trifft, schlemmt. Der Hund Toddy hat vorher schon seine Portion bekommen. Dann kommt jemand herein. "Der Hund ist tot". Daraufhin bricht das Chaos aus. Mehr wird nicht verraten. Gruß aus Kiel

  • Eben gewälzt

    Doc Stänker - - Literatur: Lesen

    Beitrag

    Jedem ernsthaften Goethe Fan darf natürlich dieses Werk in der Bibliothek nicht fehlen. "Unser Goethe" Ein Lesebuch Herausgegeben von Eckhard Henscheid und F.W. Bernstein Diogenes 1982 (also zum 150igsten Todesjahr) Eine riesige Sammlung über und kaum von Goethe, natürlich auch der Friedell/Polgar Sketch, der im Frankfurter Dialekt zu sprechen ist. (ist ja auch so geschrieben) Es gibt ne Fernsehversion davon mit Hans Joachim Kulenkampff als Goethe! Dazu jede Menge anderes: Gedichte, Parodien, Pa…

  • Da muss ich dann also mal 2 Tage Bruckner 6 hören und stelle fest, das ich ne Aufnahme lange, sehr lange nicht hörte. Zitat von Rosamunde: „Eins muss ich also zugeben: was immer Klemperer sich gedacht hat, er hat es sich für die ganze Sinfonie stimmig von vorne bis hinten gedacht und auch so ausgeführt “ Fast, nur fast. Das Konzept Klemperers zur 6. Sinfonie ist nirgends klarer als im Juni 1961 in der Concertgebouw Version dargestellt. Dr. David Breckbill (man google ihn) schrieb zu dieser Aufna…

  • Eben gehört

    Doc Stänker - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Beryllo: „Ich hoffe doch, dass Dich gelegentliches Gestänkere nicht abhält “ Ich denke, das wäre zuviel der Ehre für mich Egal: Heute Nachmittag schaute ich in das seinerzeit gesammelte Concert Archive und daraus dann 2-mal Sibelius 2. Zunächst David Robertson mit dem BBC Symphony Orchestra aus einem Konzert, wo noch von Turnage "Hammered Out" und Barbers "Violinkonzert" mit Gil Shaham geboten wurden. Schnell, drängend, fließend in knapp 41 Minuten, eher in der Szell Nachfolge. Danach …

  • Eben geglotzt

    Doc Stänker - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    Zitat von maticus: „Sowas läuft im Fernsehen “ Gib Dir Mühe beim Lesen! Aber bei Amazon hat der Film 4513 Bewertungen, davon mehr als 90% mit 4 oder 5 Sternen. Wohin soll ich bei sowas noch auswandern?? Gruß aus Kiel

  • Eben geglotzt

    Doc Stänker - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    Zitat von Rosamunde: „ein Blick auf das Cover hätte genügt “ Im Fernsehen beim "Zappen" gibt es keine Cover! Gruß aus Kiel

  • Eben gehört

    Doc Stänker - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von b-major: „Sie klingt für mich wie aus einem Guss , und das Orchester geht mit “ Das mag richtig sein, aber sie klingt auch reichlich didaktisch. "Seht mal, was ich weiß!" Die Berliner Aufnahme hat mehr Freiheitsgrade bei der Aufführung, wirkt lockerer. Das mag man mögen oder nicht. 1994 hatten die Berliner ihren Mahler drauf, das war nicht immer so, besonders in den 60igern. Gruß aus Kiel

  • Eben aus Versehen geglotzt

    Doc Stänker - - Film etc. - Werke

    Beitrag

    Leute! So einen Mist habe ich (nur die letzten 20 Minuten, aber dann masochistisch ausgehalten) wohl noch nie gesehen. "White House Down" von Roland Emmerich heute bei VOX! Der Held, der halb tot geschlagen wird, dann wieder auf(er)steht als wäre nix geschahen. Der Präsident, der erschossen wird, aber nur fast, weil seine Uhr in der Brusttasche die Kugel aufhält, Der Anwalt, übrigens Rudy Giuliani wie aus dem Gesicht geschnitten,- hatte der Film nicht doch was Reales?-, der Übeltäter Dazu Atomkn…

  • Eben gehört

    Doc Stänker - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Agravain: „Hörenswert, meine ich “ Oh, ja! Vor ein paar Jahren hatte ich das Glück ein paar Aufnahmen mit Eduard Van Beinum zu erhalten, darunter eben diese Bruckner 5, 7, 8 und 9 sowie Nr. 8 Live. Sehr empfehlenswert. Gruß aus Kiel

  • Nun hackt doch nicht auf Wolfgang Teleton rum. Er ist wie ich Mitglied im "Klub der direkten An- und Aussprache" Und wenn er nach Jahren erkannt hat, dass ASM nicht nur manierierten Wohlklang (Besser ist marinierter Hering) drauf hat, sondern eben auch Förderin moderner Musik in Form von ggf. Auftragskompositionen, so ist es doch schön. Und dass er Musik, die er nicht mag als eben solche bezeichnet (Wolfgang Rihm), dann ist es sein gutes Recht. Ich nenne so etwas,- von Rihm kenne ich zu wenig, k…

  • Eben krass gehört, ey

    Doc Stänker - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Zitat von Algabal: „I wish I was a neutron bomb ... “ Der Traum vieler Beamten Gruß aus Kiel

  • Zitat von Wieland: „Otmar Suitner mit der Berliner Staatskapelle. “ Ja, das hat mich auch gewundert. Ich habe die Aufnahme, ihr aber nie besondere Aufmerksamkeit gewidmet. OK, sie ist mit 81 Minuten auf der flotteren Seite und er lässt es sowohl im Blech als auch in den Pauken mit Schmackes krachen, aber besser als Wand in Lübeck (Dom??) Nun, ja! Ich finde ansonsten gerade die Bruckner Kommentare von Hurwitz recht unterhaltsam. OK, so wie er bei Mahler Bernstein favorisiert, ist er bei Bruckner …

  • Was für eine Fleißarbeit! Alle Achtung. Doch erinnert sie mich an den alten DDR Witz: Ein Ausländer=Tourist in der DDR fragt 2 Vopos nach dem Weg. Da er kein deutsch spricht, versucht er es auf englisch. Kein Erfolg, französisch nix, dann russisch nix und so weiter. Entnervt geht der Tourist weiter. Sagt der eine Vopo zum anderen. "Der konnte aber viele Sprachen!" Der andere: "Ja, aber es hat ihm nix genützt." So ist es mit Deiner Liste. Fange ich also an. Dass manche zu langsam anfangen hat sei…

  • Zitat von Ecclitico: „Es geht um Alben mit "Einfluss" “ Moin, abgesehen von meiner Ironie dabei. Nr. 1 Alben haben Einfluss. Und wenn man die Dame Berg im Kreise ihrer Fans = ausverkaufte Hallen und tausende Frauen jeden Alters "Du hast mich 1000-mal belogen" mitgrölen sieht, dann kann ich dem Ganzen einen gewissen Einfluss nicht verweigern. Mir fehlen in den Listen Gruppen wie Fink, Knyphausen und andere, die so seit ca. 2014 wieder gute Musik machten und die nicht diese "neue deutsche Weinerli…

  • Eben gehört

    Doc Stänker - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von b-major: „Peter Serkin und Arnold Schönberg “ Oh, ich wusste gar nicht, dass die zusammen auftraten. Eine Entdeckung. Gruß aus Kiel

  • Die Liste ist von 2010, wenn ich recht schaue. Seit dem ist vieles passiert. Außerdem fehlt Andrea Berg! zu der so mancher Rolling Stone Rezensent heimlich in sein Kissen seufzte. Gruß aus Kiel

  • Eben gewälzt

    Doc Stänker - - Literatur: Lesen

    Beitrag

    Zitat von Dieter Stockert: „Abend mit Goldrand “ Nee, lass mal! Das Frühwerk ist ok, die vom Major erwähnten Radioessays sind lustig in ihrer Verschrobenheit und manches erhellend. Siehe 2001 Verlag mit Schmidts Empfehlungen für "vergessene Werke" Aber das Alterswerk ist für mich bemühter "Altherrenschmonz," entstanden in großer Einsamkeit fern der realen Welt. Die erotischen Anspielungen sind auf "Schulmädchenfilmnievau", der Plot, ach... was soll es. Schmidt ist größer als die meisten Dichter …

  • Zitat von Algabal: „Kann doch nicht sein, dass hier nur noch Pensionäre am Start sind, oder? “ Ich bin Rentner, kein Pensionär! Pensionen werden von Beamten und anderen verknuspert. (De Beamten und die Swiin sünd unser Ruin, so mein Opa) Aber ich habe dafür leider auch keine Zeit. Deshalb tut es mir leid Major! Ich halte mich an Arno Schmidt. Der meinte einst, dass die Anzahl seiner Leserschaft sich höchstens als die dritte Wurzel aus der Anzahl der Bevölkerung errechnen würde. Damit dürfte er s…

  • Eben gehört

    Doc Stänker - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Noch einmal Bruckner 4. Kollege Hueb feierte Bruckner 4 mit Klemp 1963 ab, ich ergänzte Klemp 1966 in München live. Ich habe heute noch einmal verglichen: Bei fast gleicher Spieldauer hat die Münchener Aufnahme deutlich mehr Druck und Klemperer leistet sich viel mehr Freiheiten im Tempo. Doch dann fiel mir ein: Ich habe ja auch diese hier und finde sie von allen, die ich habe, am Gelungensten (Ist sicherlich ne Funktion der Zeit, also gelungen = f(t) ) Honeck. Pittsburgh Ich hatte, das große Glü…

  • Eben gehört

    Doc Stänker - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Lionel: „(AD: 11. Juli 1998, Konzert- und Kongreßhalle Lübeck, live) “ Kleiner Kommentar. Wand hat die 5. auch im Lübecker Dom aufgeführt und leider gibt es davon keine Aufnahme. Aber man/frau kann sich lebhaft vorstellen, wie die Fuge im letzten Satz in dieser beeindruckenden Akustik geklungen haben muss. Immerhin gibt es die 8. und 9. aus dem Dom. Der Rest aus Lübeck kommt aus der MuK und die klingt nun mal wie ne Turnhalle und riecht auch so Gruß aus Kiel

  • Eben gehört

    Doc Stänker - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Hueb': „auch wenn Hardcore-Klemp-Fans sicher x "bessere" (Live-)Alternativen mit diesem großen Drigenten benennen werden könne “ Wieso fühle ich mich angesprochen? Es gab bis vor wenigen Jahren keine bessere 4. unter Klemp als diese. 1947 in Amsterdam zu historisch im Klang, 1951 aus Wien zu wild, 1954 aus Köln live und gut aber die von 1963 ist besser im Klang. Doch dann kamen die Bayern um die Ecke mit dieser Aufnahme vom 1.4.1966 Eben Live und wunderbar in der Tonqualität. Das Orche…

  • Jemand aus einem ganz anderen Kulturkreis (Syrien), mit dem ich 1-2 mal im Jahr Kontakt habe und mich kurz austausche, schrieb als wir uns über "Deutschkenntnisse im Speziellen und Allgemeinen" austauschten folgende Bemerkung: Zitat von Sammy: „Ich kann mir gut vorstellen wie schwierig es ist hier mit wenig Deutschkenntnissen, als ich vor über 30 Jahren hier ankam, erging es mir nicht anders. Da muß man aber dranbleiben - man muß die Sprache beherrschen in dem Land wo man lebt... “ Dem kann ich …

  • Eben gehört

    Doc Stänker - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Mauerblümchen: „Ich meine, dass man dem Gedenken an "Old Klemp" keinen Gefallen getan hat, indem man diese Aufnahme veröffentlicht hat. “ Wir könnten uns darauf einigen, diese Aufnahme als "müde" zu bezeichnen. So kommt sie mir jedenfalls vor. Man darf nicht vergessen, dass der alte Herr mit seinen 85 Jahren ohnehin gesundheitlich angeschlagen im Mai/Juni des Jahres alle 9ne von Beethoven aufführte (siehe BBC), dann mal eben im Juli- August in Jerusalem zugange war und Konzerte mit ein…

  • Eben gehört

    Doc Stänker - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Lasst andere die Arbeit für uns machen. Wand Diskographie: wand.pdf (mainlynorfolk.info) Sinfonie Nr. 9 d-moll, WAB 109 (24.–26. Juni 1988, Lübecker Dom)CD hm/EMI CDS 7 49688 2, CD RCA RD 00365 Die EMI CD habe ich in meinen Beständen. Da EMI "verschwunden" ist, dürfte RCA Teile als Nachfolgelabel übernommen haben. Aber da kenne ich mich nicht gut genug aus. By the way: @Mauerblümchen. Was ist denn nun mit Deiner Ansicht zu Old Klemp und Bruckner 8 von 1970? Gruß aus Kiel Major, komme mir doch ni…

  • Eben gehört

    Doc Stänker - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Mauerblümchen: „Dort gesteht geschrieben, die Aufnahme sei am 24./25./26. Juni 1988 entstanden. “ Nee, nun wird es verwirrend, weil die CD Anbieter ... Die Aufnahme vom 24. - .26. Juni 1988 ist Bruckner 9 mit der Unvollendeten vor der Pause. (CMS und ich waren beim Vorkonzert am 24. zugegen) Erschienen ist es auf der EMI CDC / 49688 2 Die 8. gab Wand im Lübecker Dom nur im Jahre 1987. Wohlgemerkt im Dom. Ob er dann in der sog. MuK nochmal die 8. darbot entzieht sich meiner Kenntnis. Gr…

  • Eben gehört

    Doc Stänker - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Dann heb ik det falsche Kaver gepostet. In mien CD Kabinet steit exakt de CD mit de Kaver dat yu just gesendet hast. Scheiß Plattdeutsch. Gruß aus Kiel Nachtrag: Es gibt nur diese hier: Sinfonie Nr. 8 c-moll, WAB 108, Originalfassung von 1884-90 (22./23. August 1987, Lübecker Dom)2 CD hm/EMI CDS 7 49718 2, 2 CD RCA RD 60364 Wir haben beide also dieselbe Aufnahme nur in anderer Verpackung.

  • Eben gehört

    Doc Stänker - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Nachträge: a) Der Major muss nicht sein nachlassendes Augenlicht mit Blicken in Partituren vergeuden. The 141 bars Klemperer elided in the Finale are at 211- 287 and 582-647. So die Forschung. siehe Werner Unger. b) Wand hat die 8.te - man möge mich korrigieren- mit dem NDR "Orschester" (seine Ausdrucksweise) 2mal aufgenommen, zuerst in Lübeck, dann in Hamburg. In Lübeck hat er die Kirchenakkustik genial eingearbeitet in des Werk Das sollte diese von 1987 sein. Oh, es waren große Ereignisse im L…

  • Eben gehört

    Doc Stänker - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Mauerblümchen: „Von den Gerüchten habe ich auch schon gehört und überlege, ob ich mir morgen wirklich die EMI-Aufnahme antun soll ... “ Moin, ein bißchen Senf aus Kiel dazu: Bruckner 8 mit dem NPO unter Klemp datiert von Ende Oktober 1970! Die Doppel LP wurde erst nach seinem Tod im Herbst 1973 veröffentlicht. Im Beitext stehen die Bemerkungen zu den Strichen im letzten Satz, übrigens auch im Programmheft zur Liveaufführung, von der bisher leider keine Aufnahme aufgetaucht ist. (2 Auff…

  • Eben krass gehört, ey

    Doc Stänker - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Zitat von garcia: „Ich muß wohl mehr von Element of Crime haben. “ Nimm doch das für den Anfang: Element of Crime live bei TV Noir, dem Wohnzimmer der Songwriter Gruß aus Kiel

  • Eben krass gehört, ey

    Doc Stänker - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Zitat von garcia: „Am Ende denk ich immer nur an Dich “ Oh, ja, sehr schön. Ich persönlich ziehe "Delmenhorst" vor: Zitat von EoC: „Erst wenn alles scheißegal ist, macht das Leben wieder Spaß “ Gruß aus Kiel

  • Eben krass gehört, ey

    Doc Stänker - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Mir hilft kein Arzt = I don't need no doctor. Wann wurde der Song besser gebracht als im Fillmore mit Steve Marriotts "Humble Pie?" Vorletztes Jahr hat Clem Clempson es noch einmal anlässlich eines Gigs in Kitzeberg gespielt, aber ohne Steve Marriott geht es einfach nicht, egal wie gut Clem Gitarre spielt. Gruß aus Kiel

  • Eben krass gehört, ey

    Doc Stänker - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Zitat von Algabal: „Was hast du denn für Nachbarn? Hm.. “ Feingeistige Akademiker von der Uni. Geisteswissenschaftler mit leicht empfindlichen Nerven, aber ansonsten sehr liebenswürdig. Aber manchmal muss es eben sein! Gruß aus Kiel

  • Eben krass gehört, ey

    Doc Stänker - - Rock, Pop, Soul & mehr

    Beitrag

    Tja, wenn ich die Ohren von dem Klassikbrei und -Honig freibekommen will, dann hilft mir immer (Noch) dies hier: Volle Dröhnung, bis der Nachbar wieder im Schlafanzug vor der Tür steht und sich beschwert. Gruß aus Kiel

  • Eben gehört

    Doc Stänker - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Old Klemp und "not so" Old Klemp. Zunächst Beethoven 1 vom Februar 1954. in knapp 27 Minuten. Dann in Bonn vom August 1970 in 32 Minuten. Beides denkwürdig. Gruß aus Kiel