Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Heute + demnächst im Radio

    Amfortas09 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    DLF-Kultur; Sonntag, 27. Juni 2021; 15.00 – 17:00 Die Große C-Dur-Sinfonie von Franz Schubert - Roman in vier Sätzen - Talk Moderation: Ulrike Timm ---------------- Oe1; Samstag, 03.07.21; 19:30 – 22:00 Verdi: Otello Gregory Kunde (Otello), Krassimira Stoyanova (Desdemona), Carlos Álvarez (Iago), Mireia Pintò (Emilia), Airam Hernández (Cassio), Francisco Vas (Roderigo), Felipe Bou (Lodovico), Fernando Latorre (Montano) Chor und Orchester des Gran Teatre del Liceu; Dirigent: Gustavo Dudamel aufge…

  • Heute + demnächst im Radio

    Amfortas09 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    SWR 2; Samstag, 24.07.21; 20:00 – 00:00 Mozart: Idomeneo Idomeneo: Matthew Polenzani Idamante: Emily D’ Angelo Ilia: Olga Kulchynska Elettra: Hanna-Elisabeth Müller Arbace: Martin Mitterrutzner Oberpriester Poseidons: Caspar Singh Die Stimme (Orakel): Callum Thorpe Chor der Bayerischen Staatsoper Bayerisches Staatsorchester Leitung: Constantinos Carydis Zeitversetzte Übertragung aus dem Prinzregententheater, München ----------------------------- SWR 2; Sonntag, 25.07.21; 17:00 – 23:00 Richard Wa…

  • Heute + demnächst im Radio

    Amfortas09 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    DLF; Montag; 21.06.21; 21:00 – 23:00 Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 6 a-Moll Düsseldorfer Symphoniker Leitung: Adam Fischer Aufnahme vom März 2020 aus der Tonhalle Düsseldorf

  • Zitat von Newbie69: „Dass die italienische Sprache als "entsetzlich vulgär" empfunden wird, ist mir bislang allerdings auch noch nie untergekommen. “ meinem Brägen auch nicht. Der kann aber höchst nachvollziehn, dass einen manche Sprachen auf den Wecker gehen.. ... z.B. Mittelhochdeutsch (allerdings bloß als Text), Plattdeutsch, Bayrisch, Schwedisch, Dänisch kommen meinen Löffeln/Brägen grauslig rüber...

  • Das Konzert >skizze: strawinsky> mit dem Ensemble Geräuschkulisse kann sich via YT reingezogen werden: youtube.com/watch?v=GrOPwpB8Zz8&t=10s

  • youtube.com/watch?v=V_D76XGIUxQ fällt m.E. nicht unter DEFA-Filme.. wurde in den 70zigern zu später Nachtstunde 1 x gesendet und verschwand anschließend quasi in der Versenkung ... mein Brägen neigt dazu den Film nicht bloß auf Verhältnisse im Ostbereich zu beziehen.. ... hab mir nicht sehr viele Film von Frank Beyer reingezogen.. der kam bisher am fetzigsten rüber...

  • Zitat von Waldi: „Im Prinzip habe ich dagegen gar nichts einzuwenden, außer daß es eben überwiegend Billigware ist, die das ganze Genre schlechter aussehen läßt als es im Grunde sein müßte. Die Sehnsucht nach der heilen Welt ist nicht verwerflich, nur die - filmischen - Methoden desavouieren sie immer wieder. “ So kommen letztlich die meisten Filme rüber: fetzige Heimatschnulze wie Jacobs Heidi (1965): youtube.com/watch?v=CpdwiBThvy8 ...oder irgend welche Vorabend-Serien... ... die meistens Krim…

  • Unter Blomstedt sind im Stammkader zwei höchst beeindruckende Brahms-Mitschnitte eingebunkert: Sinfonie Nr. 1 c-moll op. 68 vom 19.01.19 mit Boston Symphony Orchestra & Sinfonie Nr. 3 F-Dur op. 90 mit S.O. d.Bayerischen Rundfunks.... CL-Level erreicht momentan Mitschnitt von Bachs Johannis-Passion vom 24.03.2017 auch mit Lederhosen als Instrumentenquäler (übertrifft sogar seine JP aus Oslo vom 06.04.17), weil Höchstmaß an Schärfe/intensität und Fetzigkeit beim Reinziehn rüberkommt... ein Knaller…

  • Zitat von Gurnemanz: „Von heute auf morgen op. 32 “ Mega-geil Eintracht-Town !! Denn Wiedergaben "Von heute auf morgen" können easy an Vorderfüßen abgezählt werden, weil totalst geringe Aufführungshäufigkeit dieses super-fetzigen 1-Akters... youtube.com/watch?v=ySZJHLDSps4 Text (epub): runterscrollen ! schoenberg.at/index.php/en/joo…f-morgenl-op-32-1928-1929 op. 34 und op. 17 werden zumindestens im Konzertsaal vergleichsweise öfters gespielt... youtube.com/watch?v=HEa2GE7VkRk youtube.com/watch?v…

  • Zitat von Giovanni di Tolon: „Und weil es tatsächlich noch Karten für die morgige Aufführung gibt: “ Neid, Neid und nochmals Neid.... wünsche fetzige Wiedergabe !

  • Ulisse-Neo-Strings als Appetizer für Dallapiccola-Einsteiger zum Erstrendezvous: youtube.com/watch?v=7-7WRsqq0Go&t=8s youtube.com/watch?v=8pJC6TUzpeU&t=4s Text (IT/BRD) dicoseunpo.it/D_files/Ulisse.pdf

  • Zitat von Rosamunde: „gibt es die irgendwo zu streamen? “ falls Interesse, lass zu diesem Zweck eine PN rüberwachsen.

  • Zitat von Rosamunde: „Warum spielt die Inszenierung in einem Naturkundemuseum? Die Antwort ist für mich ganz einfach: In Shakespeares Drama wird ständig der Begriff Natur erwähnt und als eine Grundthematik bei Shakespeare wird die Natur des Menschen in den Vergleich mit der Natur des Tieres gestellt und dadurch qualifiziert. Ratten, Hunde, Drachen, Füchse, Pelikane, Löwen, Faultiere, Biester, Würmer, Schafe , Katzen, Hähne....alle müssen sie herhalten, um in Vers und Prosa die Natur des Menschen…

  • Zitat von teleton: „aber Giulini ist wegen seiner mir oft zu verschleppten Tempi nicht mein Dirigent ... genau wie der andere Landsmann mit C. “ bei seinen Wiedergaben von Brahms-Sinfonien kriegen meine Löffel auch Schwierigkeiten..... Doch nicht beim KK1... Sonatenabschnitte kommt gleichfalls zusammenhängend rüber wie z.B. Einspielung mit Cleveländer unter Szell/Fleisher, die einen auch supi anmacht .. also KK1-Chose mit Arrau/Giulini zerfällt keinesfalls beim Einschmeissen wie 100 Jahre oller …

  • Heute und demnächst im TV

    Amfortas09 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    ARD-ALPHA; Sonntag, 13.06.21; 21:50 – 23:15 Claudio Monterverdi : L’Orfeo Orchesterfassung von Frank Löhr und Joana Mallwitz Orfeo - Martin Platz Caronte - Wonyong Kang Plutone - Nicolai Karnolsky Euridice - Julia Grüter Messagera & Proserpina - Almerija Delic La Speranza - Emily Newton Staatsphilharmonie Nürnberg Leitung: Joana Mallwitz Regie: Jens-Daniel Herzog

  • Heute + demnächst im Radio

    Amfortas09 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Alberich: „Zwischendurch mal ein kleines, aber herzliches Dankeschön eingeschoben! “ Danke fürs Feedback. Ich bleibe weiterhin bemüht, Anforderungen einigermaßen gerecht zu werden. DLF-Kultur; Sonntag; 13.06.21; 15:00 – 17:00 „Der Freischütz hat ins Schwarze getroffen“ - Zum 200. Jahrestag der Uraufführung von Carl Maria von Webers Erfolgsoper Gast: Jürgen Kesting, Musikpublizist Moderation: Michael Dasche ------------------------- WDR 3; Montag; 14.06.21; 20:00 22:00 Ludwig van Beetho…

  • Wir ziehn uns am 19.06 in Hannover Cosi fan tutte rein: staatstheater-hannover.de/de_D…er/cosi-fan-tutte.1277973 fetziges Orchester/Solisten wären sau-cool........... Regisseur Martin G. Berger fabrizierte in Hannover bereits Fledermaus und Verkaufte Braut. Kam beides mega-geil rüber. youtube.com/watch?v=KEFGSvjUaR0 youtube.com/watch?v=FejkLBkMRnM und gleichfalls super, falls Cosi dazu dritter im Bunde… .. sowie Verbal-Schaum vor dem Mund zähnefletschender RT-Phober käme zu diesem Event als pass…

  • Zitat von Gurnemanz: „Die Oper Ulisse wurde hier schon mehrfach erwähnt. Gerade gesehen: Die Oper Frankfurt plant für 2021/22 eine Neuinszenierung (Premiere: 26.06.2022): oper-frankfurt.de/de/spielplan/ulisse/?id_datum=2882 Ich könnte mir gut vorstellen, daß da irgendwann auch eine Veröffentlichung auf CD bzw. DVD kommt... “ Wow, wie geil ist das denn kaum zu glauben. Dallapoccolas Ulisse-Mucke = vergessene Fetzigkeits-Mucke vom Mega-Feinsten... meinen Löffeln reicht bereits HR2-Übertragung, sow…

  • Danke an den Vorstand von Capriccio !

  • Danke an den Vorstand von Capriccio !

  • Danke an den Vorstand von Capriccio !

  • Heute + demnächst im Radio

    Amfortas09 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    HR 2; Samstag, 05.06.21, 20:00 – 23:00 Giuseppe Verdi: Falstaff Falstaff - Wolfgang Koch Ford - Boris Pinkhasovich Fenton - Galeano Salas Dr. Caius - Kevin Conners Pistola - Callum Thorpe Bardolfo - Timothy Oliver Alice Ford - Ailyn Pérez Mistress Quickly - Judit Isabela Kutasi Nannetta - Elena Tsallagova Meg Page - Daria Proszek Chor und Orchester der Bayerischen Staatsoper Leitung: Michele Mariotti Aufführung vom 2. Dezember 2020 aus dem Nationaltheater -------------- DLF-Kultur; Donnerstag; 1…

  • Message von München-Oper zum Video-Live-Stream-Reimann-LEAR: So, 30. Mai 2021, 18.00 Uhr, kostenlos auf staatsoper.tv und br-klassik.de. Chose kann ab 1. Juni, kostenlos für 30 Tage auf staatsoper.de/on-demand reingezogen werden. Gleichzeitig sendet BR-Klassik den LEAR parallel im üblichen Audio-Format.

  • Zitat von Giovanni di Tolon: „Am Samstag Abend ab 18 Uhr gibt es nun die Live-Übernahme aus der Staatsoper auf staatsoper.tv und in br-klassik.de. “ wenns mein Brägen korrekt checkt, dann wird Lear-Live-Video-Stream - per Internet - morgen ab 18:00 via Staatopern-Home-Page-TV und irgendwo via BR-Klassik gesendet .. und am Sonntag (also übermorgen) wächst dann Lear-Mucke als Audio rüber (nicht auf Internet beschränkt); aber gleichfalls via BR-Klassik .....

  • Heute + demnächst im Radio

    Amfortas09 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    BR-Klassik; 29.05.21; Samstag; 19:00 – 21.00 (morgen !) Edvard Grieg: Klavierkonzert a-Moll, op. 16; Anton Bruckner: Symphonie Nr. 7 E-Dur Solist: Jan Lisiecki, Klavier Orchestra Sinfonica Nazionale della RAI Leitung: James Conlon Aufnahme vom 4. März 2021 im Auditorium RAI Arturo Toscanini, Turin

  • Heute + demnächst im Radio

    Amfortas09 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    WDR 3; Sonntag; 30.05.21; 23.00 – 00:00 Paul Cannon: Transition für Kontrabass solo Brian Ferneyhough: Christus Resurgens für Kontrabass und Streichquartett Paul Cannon; Arditti String Quartet Rebecca Saunders: Fury II für Kontrabass und kleines Ensemble Paul Cannon; Ensemble Modern, Leitung: Enno Poppe Paul Cannon / Giorgos Panagiotidis: Pedal Study No 1 Ring Thing Paul Cannon, Kontrabass; Giorgos Panagiotidis, E-Geige Helmut Zapf: rivolto - s'ouvrir et se changer für Englischhorn/Oboe, Viola u…

  • Zitat von Wieland: „Wenn diese CD hier repräsentativ für Thielemanns Bruckner ist, dann kann ich damit wenig anfangen. Er erfasst IMO die Architektur der Symphonie gar nicht sondern hangelt sich von schöner Stelle zu schöner Stelle, der Grundpuls fehlt, die Höhepunkte kommen nicht richtig. Letztendlich langweilig.. “ hatte mir Mitschnitte von Bruckner 7 und 8, sowie Brahms 4 unter Thielemann eigeschmissen und meine Löffel mit nämlichen Eindruck.... schade . auch bei den vielgelobten Meistersinge…

  • Eben gehört

    Amfortas09 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Zitat von Symbol: „Hier gibt es heute Mozarts späte Symphonien Nr. 38-41 mit dem FBO unter Rene Jacobs. Wunderbar! “ habe Radio-Mitschnitt von Sinfonie Nr. 40 g-Moll KV 550 vom 05.11.08 mit Freiburger Barockorchester unter Jacobs im Stamm-Kader... meine Löffeln mit nämlichen Eindruck...

  • Zitat von Armin Diedrich: „Wenn sich Achgut und Tichys Einblick für einen einsetzen, sollte einem klar sein, daß man in seinem Leben irgendetwas falsch gemacht hat... “ So isses .. und "Junge Freiheit" ist dabei sowas wie 3. im Bunde

  • Danke für Zeit-Link Der Artikel kommt zu unscharf rüber. Hinsichtlich diskriminierender Strukturen wird zunächst nicht sorgfältig auseinanderklamüsert zwischen Muckenwissenschaft, Muckenbetrieb und den Notenquälereien selbst. Zitat: „"'Genie' ist ein Code für 'weiß' und 'männlich'", sagt Ewell im Zoom-Interview. Die Zeit “ zu vegane Magerkost für Brägen. Menno, Geniebegriff entsprang m.E. irgendwie und – wann im 18. Jahrhundert. So ziemlich parallel zur/m ökonomischen Entwicklung/Aufstieg vom Bü…

  • Heute + demnächst im Radio

    Amfortas09 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Videostream vom Monteverdi-l'Orfeo (Mallwitz/Herzog, 2020) aus Nürnberg kann sich eingeschmissen werden: br-klassik.de/video/20210513-s…tz-konzert-video-100.html ------------------------------- NDR-Kultur; Samstag; 22.05.2021; 19:00 – 22:00 Carl Maria von Weber: Der Freischütz Ottokar: Boris Prýgl Kuno: Christian Rieger Agathe: Golda Schultz Ännchen: Anna Prohaska Kaspar: Kyle Ketelsen Max: Pavel Cernoch Ein Eremit: Tareq Nazmi Kilian: Milan Siljanov Vier Brautjungfern: Eliza Boom, Sarah Gilford…

  • Zitat von Gurnemanz: „Der Kleine ist meiner, der Große meinem Bruder seiner. “ Süß ! Und warum sind beide genialen Fiffileins noch nicht User in Capriccio ? Zitat von bustopher: „und die Motorräder nicht zu vergessen. Sind nur dazu da, um sinnlos in der Gegend rumzufahren und Krach zu machen - sorry, nein - um die Freiheit zu genießen und die Persönlichkeit frei zu entfalten. “ zu diesem Behuf (d.i. SUV-Wohnmobil-Motorräder-Bescheißen) sollten beide Herrchen mit ihren Fiffileins unbedingt zum kl…

  • Zitat von Gurnemanz: „Wird gemacht. Jetzt gleich, Hund muß nämlich grad. “ und was ist mit FfF-Demos . Willste das deinen genialen Bilbo etwa vorenthalten ?.. .. nachvollziehbarer Aktionismus in Gestalt von SUV-Wohnmobil-Anscheissen blidet doch bloß einen 1. Schritt .. da muss noch viel mehr rüberkommen.. . Gelle ?

  • Zitat von Gurnemanz: „....Ich lasse ihn aber nur an SUVs ran, um damit das hündische Ökobewußtsein zu fördern. “ Geeeeeeiiiiiiil !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Habe den Artlkel mit Interesse eben reingezogen. Hm Zitat: „...Doch vielleicht kann man den Hund selbst auch ökologischer machen, indem man ihm etwa vegetarische Ernährung aufzwingt? Versuche in diese Richtung gibt es bereits. Ob eine vegetarische Ernährung für den Hund artgerecht ist und tatsächlich als alternative Ernährungsmethode infrage kommt, ist unter Fachleuten (ja, die gibts!) jedoch umstritten. Dem Hund sein ihm von der Natur vorgesehenes Fressen in Form von Fleisch vorzuenthalten, kön…

  • Lauscherchen mal wieder an Diabelli-V festgefressen: youtube.com/watch?v=a_JN0IrHoe…l4fcqixTUpSLJcGVb&index=1 ff

  • Heute + demnächst im Radio

    Amfortas09 - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    DLF-Kultur; Dienstag, 18. Mai 2021; 20:00 – 22.00 Claude Debussy: „L’isle joyeuse“ für Klavier Ryo Yamanishi, Klavier Arnold Schönberg: „Brettl-Lieder“ (Ausschnitte) Heejin Kim, Sopran Kompass Ensemble Live aus dem großen Saal der Hochschule für Musik Freiburg ------------------- DLF-Kultur; Donnerstag, 20. Mai 2021; 00:00 – 01:00 Arnold Schönberg: Drei Klavierstücke op. 11 (1909) Sechs kleine Klavierstücke op. 19 (1911) Fünf Klavierstücke op. 23 (1920-1923) Suite für Klavier op. 25 (1921-23) Pe…

  • NZZ lässt rüberwachsen, dass es zwischen Intendant Theiler und Thielmann Zoff gab.. nzz.ch/feuilleton/tabula-rasa-…ht-verlaengert-ld.1624569

  • Danke für deinen Hinweis/Feedback.. Buchbinders Tastenquälereien kommen meinen Löffeln spannend rüber.. zuletzt "seine" neuesten Diabelli-Variationen Zitat von teleton: „dass bisher nur die grossen Alten (Fleisher und Serkin / Szell, Rubinstein / Reiner und Richter / Leinsdorf)... “ Nebenbei: wie hältst du es bei Brahms-KK 1 mit Philharmonia Orchestra und Giulini-Aurrau ? Meinen Lauscherchen kommt da Seitensatzkomplex megageil rüber, trotz etwas quasi "historischer" Tonquali youtube.com/watch?v=…

  • Die Spielregeln sind ähnlich einfach, wie beim Dirigentenspiel Knulps: Welche drei Aufnahmen einer Streichquartett-Formation kommen als Favoriten von euch rüber ? Als Medium sind CDs, Mitschnitte, DVDs, Schallplatten, YT-Strings möglich. Aber jeweils bloß eine Komposition d.h. die drei Rasumowski-Quartette Beethovens gelten als drei Favoriten, also drei Einspielungen eines Streichquartett-Teams. Pro Beitrag darf nur ein Streichquartett-Team mit drei Favoriten gepostet d.h. für weitere Vorschläge…