Bernstein, Leonard: Die Sinfonien eines großen Dirigenten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe The Age of Anxiety in der DCH gesehen und gehört (mit Krystian Zimerman am Klavier), und bin nun angefixt. Habe mir gleich die CD mit Bernstein/Foss (DG 1978) bestellt.


      maticus
      Bartolo hatte Recht. --- Andreas März
      This is Bartolo, King of the King of Wines. --- Alan Tardi
    • Bisher habe ich die o. g. Bernstein/Foss-Aufnahme von The Age of Anxiety nur per mp3 auf dem Smartphone gehört. Aber ich glaube, ich kann jetzt schon sagen, dass mir die Aufnahme in der DCH mit Rattle/Zimerman deutlich besser gefällt. Abgesehen von der Klangqualität finde ich das Klavierspiel, auch gerade bei den jazzigen Teilen, von Krystian Zimerman sehr viel aufregender. Das ist wirklich große Klasse! :sofa2:

      maticus

      P.S. Und es fällt bei dem Video in der DCH wieder auf, wie hervorragend die Perkussions-Truppe bei den Berliner Philharmonikern unterwegs ist, und (auch beim anschließenden "Tom und Jerry") wie flexibel die Berliner inzwischen sind. Toll!
      Bartolo hatte Recht. --- Andreas März
      This is Bartolo, King of the King of Wines. --- Alan Tardi
    • Es gibt übrigens auch eine Fernsehaufnahme mit Zimerman am Klavier und dem Komponisten am Pult.



      Die Verlockung, ein Abo bei der Digital Concert Hall zu erwerben, wird nichtsdestotrotz immer größer, danke fürs Heißmachen. ;)
      Herzliche Grüße
      AlexanderK
    • Bezugnehmend auf mein Posting #23 möchte ich hinzufügen, dass die CD über Anlage und Lautsprecher viel besser klingt als das mp3 mit Hörstöpsel. Eine sehr schöne Einspielung. Dennoch, man kann es wahrscheinlich nicht besser machen als Zimerman/Rattle in der DCH. Wie ich eben gesehen habe, kann man diese nun als CD vorbestellen:




      maticus
      Bartolo hatte Recht. --- Andreas März
      This is Bartolo, King of the King of Wines. --- Alan Tardi