Debussyanische Verzückungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Debussyanische Verzückungen

      - am kommenden FR (23.04., zeitgleich also zum nä. Stammi in Ffm - noch kann ich mich nicht zweiteilen :whistling: ) ein "Java-Abend" im Essener "Folkwang-Museum", u.a. mit einer "Schattenspiel"-Aufführung (?) plus LIVEmusik eines GamelanOrchesters!!

      Irgendwer aus unsrer Ruhr-Fraktion wird ja wohl noch auftauchen?? -da auf der HP von "begrenzter Teilnehmerzahl" die Rede ist, habe ich inzw. im "Folkwang" angerufen: Ein VVK ist wohl nicht vorgesehen; es dürfte reichen, sich so ab 18.30 Uhr dort im Foyer einzufinden.........

      ravi mstislav
      Alexa: Was ist ein gerechter Lohn? - Das weiß ich leider nicht!
      Peter Kessen "Disruptor Amazon"

      Hollywood ist ein Witz - nicht hassenswert...
      Aki Kaurismäki
    • Leider zu weit weg für mich. Aber interessieren würde mich das schon. Nicht nur, weil Monsieur Claude einst davon fasziniert war...

      Viel Spaß, lieber mstislav!

      :wink:
      Es grüßt Gurnemanz
      ---
      Der Kunstschaffende hat nichts zu sagen - sondern er hat: zu schaffen. Und das Geschaffene wird mehr sagen, als der Schaffende ahnt.
      Helmut Lachenmann