BERLIOZ: Les Troyens – Kommentierte Diskographie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kennt jemand diese Aufnahme und wie bewertet ihr sie?

      Also irgendwie klappt es nicht, das Bild einzustellen. Dann hier die Daten:

      Horne, Verrett, Gedda, Luchetti, Massard - George Pretre-RAI Rom

      Ich muss gestehen, sie steht bei mir seit 1993 rum. Ich habe mehrere Anläufe genommen und es nie geschafft, sie wirklich durchzuhören. Etwas, was bei der Davis-Aufnahme mit Heppner sofort funktionierte. ^^ Wobei ich gar nicht einmal weiß, was mich bei Pretre so stört, zumal ich die Interpreten alle sehr schätze. Ich bin allerdings mit der Oper nicht sehr vertraut, von daher fällt mir wohl eine genaue Zuordnung dessen, was stört, wohl auch schwer.

      :wink: Wolfram
    • Wolfram schrieb:

      Kennt jemand diese Aufnahme und wie bewertet ihr sie?

      Also irgendwie klappt es nicht, das Bild einzustellen. Dann hier die Daten:

      Horne, Verrett, Gedda, Luchetti, Massard - George Pretre-RAI Rom

      Ich muss gestehen, sie steht bei mir seit 1993 rum. Ich habe mehrere Anläufe genommen und es nie geschafft, sie wirklich durchzuhören. Etwas, was bei der Davis-Aufnahme mit Heppner sofort funktionierte. ^^ Wobei ich gar nicht einmal weiß, was mich bei Pretre so stört, zumal ich die Interpreten alle sehr schätze. Ich bin allerdings mit der Oper nicht sehr vertraut, von daher fällt mir wohl eine genaue Zuordnung dessen, was stört, wohl auch schwer.

      :wink: Wolfram
      Das müsste diese Aufnahme sein:
      bzw.
      (AD: 1969, Rom, live)
      "Musik ist für mich ein schönes Mosaik, das Gott zusammengestellt hat. Er nimmt alle Stücke in die Hand, wirft sie auf die Welt, und wir müssen das Bild zusammensetzen." (Jean Sibelius)
    • Die oben abgebildete Aufnahme aus Rom, sollte sie jemand erwerben wollen und auf die Tonqualität wert legen, unbedingt die rechte Ausgabe von "Arkadia", ist zwar sehr teuer bei Amazon, aber im WWW findet sich bestimmt mal was!
      Es gibt noch eine bei Amazon klick

      LG palestrina
      „ Die einzige Instanz, die ich für mich gelten lasse, ist das Urteil meiner Ohren. "
      Oolong
    • auf yt ganz neu ein Video von einer ebenso neuen Pariser Aufführung 8Ph. Jordans):

      youtube.com/watch?v=u66zBWH5uuQ

      habe nur die ersten paar Minuten gesehen, da zur Zt. gerätetechnisch zu reduziert. Schwer RT - anachronistische Diskrepanz parodistisch auf die Spitze getrieben.
      ---
      Es wäre lächerlich anzunehmen, daß das, was alle, die die Sache kennen, daran sehen, von dem Künstler allein nicht gesehen worden wäre.
      (J. Chr. Lobe, Fliegende Blätter für Musik, 1855, Bd. 1, S. 24).


      Wenn du größer wirst, verkehre mehr mit Partituren als mit Virtuosen.
      (Schumann, Musikalische Haus- und Lebensregeln).
    • danke, meldet aber leider schon 404.
      ---
      Es wäre lächerlich anzunehmen, daß das, was alle, die die Sache kennen, daran sehen, von dem Künstler allein nicht gesehen worden wäre.
      (J. Chr. Lobe, Fliegende Blätter für Musik, 1855, Bd. 1, S. 24).


      Wenn du größer wirst, verkehre mehr mit Partituren als mit Virtuosen.
      (Schumann, Musikalische Haus- und Lebensregeln).
    • danke, das funktioniert jetzt!
      ---
      Es wäre lächerlich anzunehmen, daß das, was alle, die die Sache kennen, daran sehen, von dem Künstler allein nicht gesehen worden wäre.
      (J. Chr. Lobe, Fliegende Blätter für Musik, 1855, Bd. 1, S. 24).


      Wenn du größer wirst, verkehre mehr mit Partituren als mit Virtuosen.
      (Schumann, Musikalische Haus- und Lebensregeln).
    • Neu

      zabki schrieb:

      auf yt ganz neu ein Video von einer ebenso neuen Pariser Aufführung 8Ph. Jordans):

      Quasimodo schrieb:

      Kannst Du auch in besserer Qualität haben,

      zabki schrieb:

      danke, meldet aber leider schon 404.

      Quasimodo schrieb:

      OK, offenbar hat sich der Link geändert, jetzt hier

      zabki schrieb:

      danke, das funktioniert jetzt!
      ... nicht mehr.

      aber jetzt wohl wieder hier.

      ausführliche Besprechung der Produktion durch Quasimodo s. hier.
      ---
      Es wäre lächerlich anzunehmen, daß das, was alle, die die Sache kennen, daran sehen, von dem Künstler allein nicht gesehen worden wäre.
      (J. Chr. Lobe, Fliegende Blätter für Musik, 1855, Bd. 1, S. 24).


      Wenn du größer wirst, verkehre mehr mit Partituren als mit Virtuosen.
      (Schumann, Musikalische Haus- und Lebensregeln).