Wie finde ich den richtigen Musikverlag?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie finde ich den richtigen Musikverlag?

      Hallo, meine lieben Musikfreunde,

      kann mir vielleicht jemand einen Tip geben, wie ich ueber Internet am Einfachsten herausfinde, welcher Verlag einen bestimmten Song fuer bestimmte Chorstimmen verlegt? Ich bin hier in Indianapolis in einem deutschen Chor, und es geht uns Deutschen haeufig mal so, dass wir uns an irgendein Lied erinnern und uns denken, dass wir das gerne mal singen wuerden. Ich habe aber noch keinen guten Weg gefunden, um in solchen Faellen die Noten fuer Chor zu finden. Im Moment z.B. suche ich das Michael Jary Lied "Das kann doch einen Seemann nicht erschuettern" in einem Arrangement fuer Maennerchor. Habe das aber bisher noch nicht per Suchmaschine finden koennen. Kann mir da jemand helfen?



      Ich waere riesig dankbar fuer allgemeine Tips wie ich Musikverleger finde, die Rechte fuer bestimmte Chorsaetze halten wo ich nur den Titel habe, und falls jemand speziell weiss, wo ich das "Seemann"-lied fuer Maennerchor zu finden ist, das ware natuerlich super.
      Carola - indysetter@gmail.com
    • Operettenfan schrieb:

      Im Moment z.B. suche ich das Michael Jary Lied "Das kann doch einen Seemann nicht erschuettern" in einem Arrangement fuer Maennerchor. Habe das aber bisher noch nicht per Suchmaschine finden koennen.


      So schwer ist googlen doch gar nicht. Mit der Suchanfrage
      "Das kann doch einen Seemann nicht erschüttern Noten Männerchor"
      kriege ich schon auf Platz drei: iris-musikverlag.de/maenner/pop.html. Die bieten ein Jary-Gesangbuch für Männerchor feil.

      Grüße,
      der Don
    • Ja, den Iris-Verlag Link habe ich auch beim Suchen gefunden, aber die Sache hoert sich nach einem Medley an...Potpourri? Ich wollte nur den einen Song, aber in voller Fassung mit mehreren Strophen, also nicht ein Medley, wo warscheinlich nur der Refrain kurz angespielt wird...ich weiss...I'm picky, wie man im Englischen sagen wuerde. :rolleyes:
      Carola - indysetter@gmail.com
    • Don Fatale schrieb:

      So schwer ist googlen doch gar nicht. Mit der Suchanfrage
      "Das kann doch einen Seemann nicht erschüttern Noten Männerchor"
      kriege ich schon auf Platz drei


      Doch schwer.
      Sucht man
      Seemann erschüttern Männerchor
      findet man diesen Thread auf Platz drei.

      Ein Teufelskreis :D
      "...es ist fabelhaft schwer, die überflüssigen Noten unter den Tisch fallen zu lassen." - Johannes Brahms
    • Ich empfehle mal wieder Dussmann, da wurde mir schon oft geholfen, wenn ich etwas suche:

      Sie werben auch damit: siehe unter "http://kultur-kaufhaus.shop-asp.de/"
      Rechercheanfragen
      :
      Sie suchen ein bestimmtes Stück, ein spezielles Musikbuch oder wünschen sich Repertoire-Auskünfte: Schicken Sie Ihren Rechercheauftrag an noten-musikbuch (at) dussmann.de. Unser fachkundiges Musikalienhändler-Team wird Ihnen schnellstmöglich antworten.

      Heike
      „Wahrscheinlich werden künftige Generationen sich erinnern, dass dieses Jahrhundert das ,Century of Recordings’ war, in dem die Menschen auf die seltsame Idee verfielen, man könne Musik in kleine Plastikteile einfrieren. Mich erinnert das an die Idee der Ägypter vom Leben nach dem Tod. Eine ungesunde Idee. Studiomusik ist eine Verirrung des 20. Jahrhunderts. Das wird verschwinden.“ (F. Rzewski, Komponist, in der FAZ vom 21.4.2012)
    • audiamus schrieb:

      Don Fatale schrieb:

      So schwer ist googlen doch gar nicht. Mit der Suchanfrage"Das kann doch einen Seemann nicht erschüttern Noten Männerchor"kriege ich schon auf Platz drei


      Doch schwer.
      Sucht man
      Seemann erschüttern Männerchor
      findet man diesen Thread auf Platz drei.

      Ein Teufelskreis :D
      inzwischen auf Platz 7 abgerutscht. Na ja, könnte schlimmer sein.
      ---
      Es wäre lächerlich anzunehmen, daß das, was alle, die die Sache kennen, daran sehen, von dem Künstler allein nicht gesehen worden wäre.
      (J. Chr. Lobe, Fliegende Blätter für Musik, 1855, Bd. 1, S. 24).


      Wenn du größer wirst, verkehre mehr mit Partituren als mit Virtuosen.
      (Schumann, Musikalische Haus- und Lebensregeln).