Was so kommt - Anstehende Neuerscheinungen und Wiederveröffentlichungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu



      Anne Queffélec-the Compl.Erato Rec.



      Yvonne Loriod-the Complete Vega Rec.(Ltd.Edt.)



      Christian Thielemann – The Orchestral Recordings on Deutsche Grammophon



      Seiji Ozawa: Complete Recordings on Deutsche Grammophon (Ltd.Edt.)



      Berlioz: The Complete Works
      Herzliche Grüße
      AlexanderK
    • Neu

      Ich habe die Colin Davis Box in der Brüsseler Filiale des Geizmarktes erstanden, sogar noch etwas günstiger im Preis. Der Titel der Box ist nicht ganz korrekt. Es sind sämtliche Berliozaufnahmen, die Colin Davis für das neuere Label LSO mit dem London Symphony Orchestra gemacht hat. Es handelt sich um Live Aufnahmen, meistens aus dem Barbican. Frühere Aufnahmen von Colin Davis mit Berlioz und dem LSO sind nicht enthalten. Einen vollständigen Berlioz bietet die Box nicht. Es fehlen vor allem "Les Nuits", die Kantaten, Lelio ….Die "Grande Messe des Morts" wurde leider live in der st. Pauls Kathedrale aufgenommen, unter akustischen Bedingungen, die mir im Vergleich zu anderen Aufnahmen nicht besonders günstig zu sein scheinen. Libretti gibt es nicht. Man findet sie angeblich auf der website des LSO Labels.
    • Neu

      Zur Berlioz-Odyssey von Sir Colin Davis:

      Abendroth schrieb:

      Ich habe die Colin Davis Box in der Brüsseler Filiale des Geizmarktes erstanden, sogar noch etwas günstiger im Preis. Der Titel der Box ist nicht ganz korrekt. Es sind sämtliche Berliozaufnahmen, die Colin Davis für das neuere Label LSO mit dem London Symphony Orchestra gemacht hat. Es handelt sich um Live Aufnahmen, meistens aus dem Barbican. Frühere Aufnahmen von Colin Davis mit Berlioz und dem LSO sind nicht enthalten. Einen vollständigen Berlioz bietet die Box nicht. Es fehlen vor allem "Les Nuits", die Kantaten, Lelio ….Die "Grande Messe des Morts" wurde leider live in der st. Pauls Kathedrale aufgenommen, unter akustischen Bedingungen, die mir im Vergleich zu anderen Aufnahmen nicht besonders günstig zu sein scheinen. Libretti gibt es nicht. Man findet sie angeblich auf der website des LSO Labels.
      Auf der Homepage des LSO bin ich bezüglich der Booklets/Libretti nicht fündig geworden. Das PDF-Booklet zur Berlioz-Odyssey kann man sich hier herunterladen aber es enthält keine Libretti.

      Die PDF-Booklets inklusive der Libretti gibt es bei den Einzelveröffentlichen auf dieser Seite.
      "Musik ist für mich ein schönes Mosaik, das Gott zusammengestellt hat. Er nimmt alle Stücke in die Hand, wirft sie auf die Welt, und wir müssen das Bild zusammensetzen." (Jean Sibelius)