Was so kommt - Anstehende Neuerscheinungen und Wiederveröffentlichungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eine ziemlich genau vierzig Jahre alte Aufführung des Verdi Requiem erschien in den letzten Tagen zum ersten Mal auf Tonträger, die Besetzung kann sich ziemlich sehen lassen:



      Jessye Norman,
      Agnes Baltsa,
      Jose Carreras,
      Evgeny Nesterenko,

      Chor des Bayerischen Rundfunks,
      Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks,

      Riccardo Muti

      Vor einigen Jahren hat sich Muti an gleichem Ort noch einmal an das Stück gewagt, aber davon hat es bisher kein CD-Release gegeben ...

      Gruß Benno
      Überzeugung ist der Glaube, in irgend einem Puncte der Erkenntniss im Besitze der unbedingten Wahrheit zu sein. Dieser Glaube setzt also voraus, dass es unbedingte Wahrheiten gebe; ebenfalls, dass jene vollkommenen Methoden gefunden seien, um zu ihnen zu gelangen; endlich, dass jeder, der Überzeugungen habe, sich dieser vollkommenen Methoden bediene. Alle drei Aufstellungen beweisen sofort, dass der Mensch der Überzeugungen nicht der Mensch des wissenschaftlichen Denkens ist (Nietzsche)
    • Harnoncourt-Fan schrieb:

      Nach dem Schubert-Zyklus mit dem COE folgt nun ein Potpourri von der Styriarte:



      Laut Naxos-Seite handelt es sich um die Haydn 100 + 101, Mozart 29, Posthornserenade, Beethoven 5+7 (unklar welche Aufnahme, ev. von den allerersten Aufführungen?), Brahms 4 und Tragische Ouvertüre.
      Mittlerweile ist mir die Kassette zugelaufen:
      Haydn 100 Amsterdam 4.12.1999
      Haydn 101 Graz, 21.6.2004
      Mozart 29 Graz 12.7.1989
      March 1 und Posthornserenade Berlin 17.4.1996
      Beethoven 5 Graz 24.07.2007
      Beethoven 7 Graz 23.06.2002
      Brahms Tragische Ouvertüre Graz 28.06.1999
      Brahms 4 Graz 10.07.1997

      Bis auf Beethoven 5 also alles unveröffentlicht. Die 5. ist die gleiche Version wie sie auf der DVD erschienen ist (und wesentlich mehr drive wie die originale Teldec Veröffentlichung).
      Wenn ich F10 auf meinem Computer drücke, schweigt er. Wie passend...