Eben krass gehört, ey

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Informationen zum Capriccio-Verein als Betreiber des Forums finden sich hier.
    • Les Rita Mitsouko - Vinyl

      Zumindest etwas krasser als das, was ich bisher heute so gehört habe ist diese schwarze Scheibe, die jetzt auf dem Plattenteller liegt:


      Les Rita Mitsouko marc & robert
      (VÖ 1988)

      Grüße,
      Wolfgang
      Die Wahrheit zu sehen müssen wir vertragen können, vor Allem aber
      sollen wir sie unseren Mitmenschen und der Nachwelt überliefern,
      sei sie günstig oder ungünstig für uns. (August Sander)
    • Anna Ternheim - Vinyl

      Später Start heute, und erst einmal hier:


      Anna Ternheim – Separation Road

      Grüße,
      Wolfgang
      Die Wahrheit zu sehen müssen wir vertragen können, vor Allem aber
      sollen wir sie unseren Mitmenschen und der Nachwelt überliefern,
      sei sie günstig oder ungünstig für uns. (August Sander)
    • Leonard Cohen - Vinyl

      Eigentlich 'ne Scheibe für den späteren Abend:


      Leonard Cohen – Old Ideas

      Grüße,
      Wolfgang
      Die Wahrheit zu sehen müssen wir vertragen können, vor Allem aber
      sollen wir sie unseren Mitmenschen und der Nachwelt überliefern,
      sei sie günstig oder ungünstig für uns. (August Sander)
    • Tindersticks - Vinyl

      Noch 'ne schwarze Scheibe der eher ruhigen Sorte:


      Tindersticks – Across six leap years

      Grüße,
      Wolfgang
      Die Wahrheit zu sehen müssen wir vertragen können, vor Allem aber
      sollen wir sie unseren Mitmenschen und der Nachwelt überliefern,
      sei sie günstig oder ungünstig für uns. (August Sander)
    • Poztupimi schrieb:

      Eigentlich 'ne Scheibe für den späteren Abend:


      Leonard Cohen – Old Ideas

      Grüße,
      Wolfgang
      Liegt zu später Stunde noch mal auf dem Plattenteller.
      :juhu:
      Grüße,
      Wolfgang
      Die Wahrheit zu sehen müssen wir vertragen können, vor Allem aber
      sollen wir sie unseren Mitmenschen und der Nachwelt überliefern,
      sei sie günstig oder ungünstig für uns. (August Sander)
    • Poztupimi schrieb:

      Zitat von »Poztupimi«
      Eigentlich 'ne Scheibe für den späteren Abend:


      Leonard Cohen – Old Ideas

      Grüße,
      Wolfgang
      Liegt zu später Stunde noch mal auf dem Plattenteller.

      Grüße,
      Wolfgang



      Oh Gott, Leonard Cohen. Das Gott kann man da fast wörtlich nehmen. Aber tatsächlich ist "Old Ideas" das erste Album von ihm, das ich nicht gut finde. Es ist überflüssig.

      Gerade habe ich Peter Gabriel gehört. Live. In Hamburg. Ich war sehr gerührt. Was für eine Stimme. Was für grandiose Songs.
    • Elias Paulus schrieb:

      Poztupimi schrieb:

      Zitat von »Poztupimi«
      Eigentlich 'ne Scheibe für den späteren Abend:


      Leonard Cohen – Old Ideas

      Grüße,
      Wolfgang
      Liegt zu später Stunde noch mal auf dem Plattenteller.

      Grüße,
      Wolfgang



      Oh Gott, Leonard Cohen. Das Gott kann man da fast wörtlich nehmen. Aber tatsächlich ist "Old Ideas" das erste Album von ihm, das ich nicht gut finde. Es ist überflüssig.

      Gerade habe ich Peter Gabriel gehört. Live. In Hamburg. Ich war sehr gerührt. Was für eine Stimme. Was für grandiose Songs.
      Moin,

      mein Cohen-Bestand ist mit vier Aufnahmen überschaubar, und zwischen dem, was zwischen 2012 und 1974 (New Skin for the Old Ceremony) erschienen ist, klafft doch eine große Lücke.
      Alles nach 1974 von Cohen habe ich in den letzten Jahren eigentlich immer nur dann gehört, wenn es mal im Radio lief oder wenn wie vor längerer Zeit was über ihn im TV lief. So gesehen kann ich die Aufnahem für mich nicht in das Fach der überflüssigen stellen.
      Was zwischen 1974 und 2012 wäre Deiner Meinung nach denn unbedingt anschaffenswert (am liebsten natürlich als schwarze Scheibe)?

      Grüße,
      Wolfgang
      Die Wahrheit zu sehen müssen wir vertragen können, vor Allem aber
      sollen wir sie unseren Mitmenschen und der Nachwelt überliefern,
      sei sie günstig oder ungünstig für uns. (August Sander)
    • Lou Reed - Vinyl

      Kurze schwarze Scheibe:


      Lou Reed – Coney Island Baby
      (VÖ1976)

      Grüße,
      Wolfgang
      Die Wahrheit zu sehen müssen wir vertragen können, vor Allem aber
      sollen wir sie unseren Mitmenschen und der Nachwelt überliefern,
      sei sie günstig oder ungünstig für uns. (August Sander)
    • Prince - Vinyl

      Aus den bei mir geparkten Schallplatten meines Bruders herausgefischt:


      Prince – Sign "o" The Times
      (VÖ 1987)

      Grüße,
      Wolfgang
      Die Wahrheit zu sehen müssen wir vertragen können, vor Allem aber
      sollen wir sie unseren Mitmenschen und der Nachwelt überliefern,
      sei sie günstig oder ungünstig für uns. (August Sander)
    • Leonard Cohen - Vinyl

      Ruhiger Start in den Feierabend:


      Leonard Cohen – Old Ideas

      Grüße,
      Wolfgang
      Die Wahrheit zu sehen müssen wir vertragen können, vor Allem aber
      sollen wir sie unseren Mitmenschen und der Nachwelt überliefern,
      sei sie günstig oder ungünstig für uns. (August Sander)
    • Babyshambles - Vinyl

      Start mit einer schwarzen durchscheinenden Scheibe:


      Babyshambles – Sequel to the Prequel

      Grüße,
      Wolfgang
      Die Wahrheit zu sehen müssen wir vertragen können, vor Allem aber
      sollen wir sie unseren Mitmenschen und der Nachwelt überliefern,
      sei sie günstig oder ungünstig für uns. (August Sander)