Jazz mit Laser und Nadel: Gerade goutiert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das Konzert dürfte auf Youtube zu finden sein.

      Ich bin gerade unterwegs. Sende mir mal bitte eine PN. Dann schaue ich mal später nach.
      Viele Grüße sendet Maurice

      Musik bedeutet, jemandem seine Geschichte zu erzählen und ist etwas ganz Persönliches. Daher ist es auch so schwierig, sie zu reproduzieren. Niemand kann ihr am Ende näher stehen als derjenige, der/die sie komponiert hat. Alle, die nach dem Komponisten kommen, können sie nur noch in verfälschter Form darbieten, denn sie erzählen am Ende wiederum ihre eigene Geschichte der Geschichte. (ist von mir)
    • Hätte ich auch selbst drauf kommen können... :jaja1: Schnipsel gesehen, begeistert gewesen, DVD bestellt :D
      "Wir sind nichts Wichtiges. Wir sind im Grunde nichts weiter als Wirbel im Fluß des Lebens. -- So betrachten wir unser Leben allerdings nicht gern." (Charlotte Joko Beck)
    • garcia schrieb:

      Hätte ich auch selbst drauf kommen können... Schnipsel gesehen, begeistert gewesen, DVD bestellt
      Manchmal ist das Naheliegende ganz weit weg. Super, dass das Problem ( :megalol: ) so schnell geklärt werden konnte..... :cincinbier:
      Viele Grüße sendet Maurice

      Musik bedeutet, jemandem seine Geschichte zu erzählen und ist etwas ganz Persönliches. Daher ist es auch so schwierig, sie zu reproduzieren. Niemand kann ihr am Ende näher stehen als derjenige, der/die sie komponiert hat. Alle, die nach dem Komponisten kommen, können sie nur noch in verfälschter Form darbieten, denn sie erzählen am Ende wiederum ihre eigene Geschichte der Geschichte. (ist von mir)
    • Neu

      Nina Simone: Little Girl Blue


      (AD: Dezember 1957, Bethlehem Records, New York City)

      Nina Simone, Vocals, Klavier & Arrangements
      Jimmy Bond, Bass
      Albert "Al Tootie" Heath, Drums

      Stark.

      Armin
      "Musik ist für mich ein schönes Mosaik, das Gott zusammengestellt hat. Er nimmt alle Stücke in die Hand, wirft sie auf die Welt, und wir müssen das Bild zusammensetzen." (Jean Sibelius)
    • Neu

      Nina Simone and her Friends


      (AD: August & Oktober 1954 / Oktober - Dezember 1957, Bethlehem Records, New York City)

      Chris Connor, Vocals + The Vinnie Burke Quartet & The Ellis Larkin Trio
      Carmen Mercedes McRae, Vocals + The Tony Scott Quartet & The Mat Mathews Quartet
      Nina Simone, Vocals, Klavier & Arrangements + Jimmy Bond, Bass & Albert "Al Tootie" Heath, Drums

      Die Aufnahmen mit Chris Connor und Carmen Mercedes McRae entstanden im August und Oktober 1954. Die Songs von Nina Simone entstanden im Rahmen ihrer Aufnahmen zu ihrem Album "Little Girl Blue", die da aber nicht veröffentlicht wurden mit Ausnahme von "I loves you Porgy" (Ira & George Gershwin).

      Armin
      "Musik ist für mich ein schönes Mosaik, das Gott zusammengestellt hat. Er nimmt alle Stücke in die Hand, wirft sie auf die Welt, und wir müssen das Bild zusammensetzen." (Jean Sibelius)