Die dämlichsten eingedeutschten Filmtitel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Talestri schrieb:

      Ok, den Film fand ich blöd: "Teaching Mrs Tingle", den deutschen Titel aber noch blöder: "Tötet Mrs. Tingle!"

      Eigentlich sollte der Film im Original "Killing Mrs. Tingle" heißen, aber dann kam Columbine dazwischen.


      jd :wink:
      "Interpretation ist mein Gemüse."
      Hudebux
      "Derjenige, der zum ersten Mal anstatt eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation."
      Jean Paul
    • Fast Times at Ridgemont High - Ich glaub ich steh im Wald

      The Notebook - Wie ein einziger Tag

      Meet the Parents - Meine Braut, ihr Vater und ich

      Meet the Fockers - Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich

      Little Fockers - Meine Frau, unsere Kinder und ich

      Mir fällt jetzt kein genaues Beispiel ein, aber in letzter Zeit gibt es sehr viele Filme deren Titel an die von "Meine Braut, mein Vater und ich" angelehnt sind.
      Es ist schwieriger, ruhig zu sein, als das zu sagen, was man denkt
    • Moldau schrieb:

      Fast Times at Ridgemont High - Ich glaub ich steh im Wald
      Da fehlt noch:

      Animal House - Ich glaub', mich tritt ein Pferd [auch: Im College sind die Affen los :cursing: ]
      Stripes - Ich glaub, mich knutscht ein Elch!


      jd :S
      "Interpretation ist mein Gemüse."
      Hudebux
      "Derjenige, der zum ersten Mal anstatt eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation."
      Jean Paul
    • Und wie aufs Stichwort ist heute ein deutscher Film im TV mit so einem abgekupferten Titel den ich in meinem letzten Beitrag erwähnt habe.

      "Mein Mann, seine Geliebte und ich"
      Es ist schwieriger, ruhig zu sein, als das zu sagen, was man denkt
    • Hier hab ich ein ziemlich verdrehtes Beispiel von gleich drei eigenartigen Übersetzungen eines alten Zombie-Films von 1980.

      Originaltitel:
      Paura nella città dei morti viventi (wörtl. "Die Stadt der Lebenden Toten")

      Und wie wurde der Film in Deutschland übersetzt?

      "Ein Zombie hing am Glockenseil".

      Auf Video kam der Titel, laut Imdb, unter "Eine Leiche hängt am Glockenseil" heraus.

      Wer denkt sich SOWAS aus?
    • merkatz schrieb:

      Paura nella città dei morti viventi (wörtl. "Die Stadt der Lebenden Toten")

      Und wie wurde der Film in Deutschland übersetzt?

      "Ein Zombie hing am Glockenseil".

      Auf Video kam der Titel, laut Imdb, unter "Eine Leiche hängt am Glockenseil" heraus.

      Wer denkt sich SOWAS aus?
      Wahrscheinlich wollte der kompetente Wortsteller die Abstammung zum Original auf Biegen und Brechen verschleiern aus Gründen des Verbots der Gewaltverherrlichung, aber auch dies mit offensichtlich nur mit mäßigem Erfolg, wie die Historie der diversen Schnittfassungen dieses Films zeigt. :D
    • So ähnlich ging es auch bei diesem Film ab:

      ...E tu vivrai nel terrore! L'aldilà
      dt: Die Geisterstadt der Zombies

      der neue englische Videotitel ist deutlich passender: The Beyond

      Die Jungs von der deutschen Verleihwerbung mußten sich halt was einfallen lassen... :D


      jd :wink:
      "Interpretation ist mein Gemüse."
      Hudebux
      "Derjenige, der zum ersten Mal anstatt eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation."
      Jean Paul
    • Ursula Meiers schöner Film L'enfant d'en haut (Sonderpreis Silberner Bär, Berlinale 1012 :juhu: ) läuft jetzt in den deutschen Kinos unter dem Titel Winterdieb :faint:

      Trailer hier: h**p://www.youtube.com/watch?v=nIlG6qMTL9E
      Trotzdem anschauen (Der Film ist interessanter und besser als der Trailer)!

      Viele Grüße
      Frank
    • Hier fehlt nach wie vor einer meiner liebsten Titel: Zukunfts-Actionkracher mit Sylvester Stallone als Cop, in der er eingefroren und irgendwann wieder aufgetaut wird. Original: "Demolition Man". Naheliegender deutscher Titel: "Demolition Man - Ein eiskalter Bulle" :mlol:
      »Neulich haben Sie mich gegrüßt und ich hab Sie leider nicht gleich erkannt. Das nächste Mal, wenn ich Sie wieder nicht erkenne, treten Sie mir in den Arsch. Großartiger Jochanaan übrigens, neulich.«
      Hans Knappertsbusch zu Hans Hotter
    • Englische Titel werden kaum mehr 'übersetzt'.

      .

      Vampires Suck - Beilight – Bis(s) zum Abendbrot
      Hot Tub Time Machine - Hot Tub – Der Whirlpool … ist ’ne verdammte Zeitmaschine

      Liste stark abweichender Titelübersetzungen:
      :L:


      In den letzten Jahren setzt sich der Trend durch, bei englischsprachigen Produktionen den Originalnamen unverändert beizubehalten.

      .
      CANTO ERGO SUM
    • merkatz schrieb:


      Wie man von "Pirates of the Caribbean" auf "Fluch der Karibik" kommt ist mir ebenfalls schleierhaft.

      Das dürfte folgenden Grund haben: Es gibt eine Fernseh-Miniserie mit - ich glaube - Mario Adorf, die schon "Piraten der Karibik" heißt. Vermutlich wollte man die Dopplung vermeiden.
      »Neulich haben Sie mich gegrüßt und ich hab Sie leider nicht gleich erkannt. Das nächste Mal, wenn ich Sie wieder nicht erkenne, treten Sie mir in den Arsch. Großartiger Jochanaan übrigens, neulich.«
      Hans Knappertsbusch zu Hans Hotter
    • ...gleich auf ARTE . . . Steven Soderbergh`s "Behind the Candelabra" <= auf dt. heißt er freilich "Liberace - Zuviel des Guten ist wundervoll" :schwitz1: :schwitz1:

      Hee Leute (<= nein, nicht hier bei C. natürlich ;) ) - - - Soderbergh wird sich was bei gedacht haben, wenn Liberace in seiner Betitelung gar nicht auftaucht, meint Ihr nicht ? ? ? ? ?
      <= nur mal zum Beispiel...


      >IMO echt voll sehenswert (v. d. letzten c. 5 min. mal abgesehen!)... ...hab ihn freilich 2mal in der OmU-Fassung gesehen => f. d. Synchronfassung übernehm ich ergo keine Gewehre!!<

      :wink:
      Alexa: Was ist ein gerechter Lohn? - Das weiß ich leider nicht!
      Peter Kessen "Disruptor Amazon"

      Hollywood ist ein Witz - nicht hassenswert...
      Aki Kaurismäki
    • Das Original ...



      ...und der deutsche Titel :



      Ein Film mit Hasil Atkins im Soundtrack kann nicht ganz schlecht sein . Nur ist der Soundtrack nie erschienen . Heimlicher Star ist der Imbiss-Betreiber .
      Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " - Don't all thank me at once (Scott Miller) - Jung sterben , aber so spät wie möglich ( F. Jourdain )