Eben gehört - NEUE MUSIK

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Danke für Eure diskographischen Hinweise in Sachen Milhaud! :)
      Ich hatte (absichtlich) nur bei jpc geschaut. Dass sich noch einige historische und/ oder antiquarische Aufnahmen würden "erwühlen" lassen - davon war ich ausgegangen. Ändert aber nix daran, dass das Angebot reichlich mau aussieht.
      Hinsichtlich der kleinen Sinfonien: ja, die habe ich natürlich gefunden. Mit Blick auf deren Spieldauern scheinen mir diese aber tatsächlich beinahe mikroskopisch klein. :D
      Bezüglich der zwei CDs der DG unter Plasson bin ich mir gerade nicht sicher, ob ich nicht mindestens eine davon sogar in der Sammlung habe ?( (EDIT: Amazon sagt, ich hätte die Sinfonien 1&2 gekauft...). Ich vermute mal mangelnden kommerziellen Erfolg des seinerzeitigen Unterfangens als Grund, warum die Reihe abgebrochen wurde. War dennoch eine andere Zeit, als die DG sich noch solchen Repertoires annahm... In einer Besprechung las ich allerdings deutliche Kritik an den Aufnahmen und es wurde im Vergleich zu Francis/CPO geraten.

      Viele Grüße
      Frank
      :cincinbier:
      "it's hard to find your way through the darkness / and it's hard to know what to believe
      but if you live by your heart and value the love you find / then you have all you need"
      - H. W. M.
    • Die Kriterien, welche die Verweildauer im Katalog von CPO bestimmen, sind mir schleierhaft. Die Scheibe ist jünger als einige andere (Milhaud-)CDs des Labels - und doch bereits gestrichen. Und auch im Streaming-Angebot von Amazon taucht sie nicht auf. Wieder verglichen mit einer Vielzahl anderer "alter" CPO-Produktionen. Rein aus Interesse: Kann bitte mal jemand bei anderen Streaming-Portalen danach suchen? Besten Dank!
      :cincinbier:
      "it's hard to find your way through the darkness / and it's hard to know what to believe
      but if you live by your heart and value the love you find / then you have all you need"
      - H. W. M.

    • Darius Milhaud (1892-1974)
      Symphonien Nr. 5 & 6
      Radio-Sinfonieorchester Basel, Alun Francis
      CPO, DDD, 92

      Ich bleibe einseitig. Die CD markiert den ersten Teil der vor beinahe dreißig Jahren durch CPO gestarteten Serie. Die beiden enthaltenen Sinfonien haben mir recht gut gefallen. In beiden Werken ist die Grundstimmung beinahe durchweg optimistisch, teils überschwänglich. Manch Stellen glitzern und strahlen geradezu. Gerade die Sechste erscheint mir sehr bewegt und lebendig. Vielleicht liegt der bessere Eindruck, verglichen mit den beiden vorhergehenden CDs, schlicht am Abhören via Lautsprecher und der darob größeren "Fühlbarkeit" der Klänge (zuvor hörte ich via Kopfhörer)? Die Aufnahmequalität ist übrigens wieder toll und glänzt mit ansprechender Dynamik und druckvollem, wenn auch etwas weichem Tiefton. Reizt in diesem Falle zum Wiederhören.

      Viele Grüße
      Frank
      :cincinbier:

      Hinweis:
      Die letzten Beiträge, die Aufnahmen mit Werken von Darius Milhaud betreffen, wurden in diesen Thread zu diesem Komponisten kopiert. Dort ist dann der geeignete Ort für weitere Beiträge, Diskussionen etc. Danke.
      Die Moderation
      "it's hard to find your way through the darkness / and it's hard to know what to believe
      but if you live by your heart and value the love you find / then you have all you need"
      - H. W. M.
    • Neu

      Das hier:



      Wolfgang Rihm: Die Eroberung von Mexico. Musiktheater nach Antonin Artaud (1992)
      Richard Salter, Renate Behle, Carmen Fugiss, Susanne Otto, Peter Kollek, Hans Joachim Frey, Georg Becker, Chor der Hamburgischen Staatsoper, Philharmonisches Staatsorchester Hamburg, Leitung: Ingo Metzmacher

      :top:

      Adieu
      Algabal
      Keine Angst vor der Kultur - es ist nur noch ein Gramm da.