Oboen-Frischlinge

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hudebux schrieb:

      Hier wirbt GE (General Electrics) für Ihre Öfen. Leider war den Werbeleuten der Unterschied zwischen Oboe und Klarinette nicht ganz klar.
      Danke! Aber den Witz habe ich nach wie vor nicht verstanden. Hier watschelt jemand mit einer Oboe auf Geflügelart durch die Gegend - und das soll offenbar besonders komisch wirken. Warum genau? Weil ein Broiler im Ofen liegt? Mir erschließt sich der Zusammenhang zwischen Instrument und Brathähnchen immer noch nicht..... ?( :versteck1: :versteck1:

      Herzliche Grüße

      Bernd
    • @Bernd
      Die Werbung ist nicht besonders originell. Es heisst dort:
      “Have your hobbies and your chicken too. Discover the GE Profile Wall Oven, featuring Precision Cooking Modes that automatically adjust the temperature for perfect results.”
      „Habe Dein Hobby und kriege gleichzeitig auch Deinen Braten...“
      Ziemlich doof eigentlich.
    • Hudebux schrieb:

      @Bernd
      Die Werbung ist nicht besonders originell. Es heisst dort:
      „Habe Dein Hobby und kriege gleichzeitig auch Deinen Braten...“
      Ziemlich doof eigentlich.
      Danke, Hudebux! Ich dachte schon, ich hätte den ganz großen Witz verpasst....

      Dass in diesem Zusammenhang eine Oboe zum Einsatz kommt, ist natürlich doch bemerkenswert! :)

      Herzliche Grüße

      Bernd
    • Mitstreiter für tolle Orchesterfreizeit gesucht!

      Hallo Ihr Lieben :wink:

      Ihr habt bestimmt geglaubt, ich sei verloren gegangen :D - und teilweise stimmt es ja auch :heul1:
      Mir gings die letzten Monate gesundheitlich ziemlich bescheiden, wodurch ich sogar mit der Oboe pausieren musste. Früher wäre sowas undenkbar gewesen, da die Oboe mein Ein und alles war - aber nun tut mir diese Pause (und die Erlösung vom täglichen Kampf mit den Rohren, bevor man sich überhaupt der eigentlichen Musik zuwenden kann...) einfach nur gut :versteck1:

      In der tollen Musikfreizeit Anfang September, von der der ich hier schon öfter berichtet habe, werde ich dieses Jahr einfach nur Englischhorn spielen. Das hat bei diesem Programm ziemlich viel zu tun, aber natürlich immer noch weniger als die Oboen. Das Ganze wird für mich also nicht ganz so anstrengend wie sonst, und vorallem habe ich weniger Übaufwand im Vorfeld - in meiner momentanen Situation Gold wert :D
      Ein eigenes Englischhorn habe ich bislang noch nicht, aber ich habe eins gemietet, ein neues Student-Modell von Mönnig, dessen Klang mir sehr gut gefällt. Spiele es gerade ein. Es besteht auch die Möglichkeit, es durch die Miete abzuzahlen und somit zu erwerben; mal sehen.

      Für die Musikfreizeit fehlt uns übrigens noch ganz dringend ein Oböchen, beziehungsweise jemand, der selbiges spielt! Habt Ihr nicht Lust??? :clap: :D :clap: :D :clap:
      Hier leite ich noch den Text der Organisatorin weiter.

      Herzliche Grüße, Zefiretto



      Hallo liebe Musiker,
      für unser tolles englisches Programm:
      ▪ Edward Elgar, Pomp and Circumstance March No.4, Op.39
      ▪ Edward Elgar, Polonia, Symphonic Prelude for orchestra, Op.76
      ▪ Joseph Haydn, Konzert für Trompete und Orchester Es-Dur, Hob.VIIe:1
      ▪ Ralph Vaughan Williams, A London Symphony (Symphony No.2)
      suchen wir noch folgende Teilnehmer:
      • Violine
      • Viola
      • Oboe
      • 1. Fagott
      • 2 Hörner
      • Schlagzeug (Pauken, Glockenspiel, gr.+kl. Trommel, Triangel, Tamtam)
      Termin:
      Samstag, 31.8.2019 (ab 18 Uhr) bis Sonntag, 8.9.2019 (Konzert ist am 7.9. um 18Uhr)
      Schaut doch auf unserer Webseite vorbei:
      www.musikwoche-geislingen.de
      Wir freuen uns über jeden neuen Mitspieler jeden Alters!
      Zusätzlich zu den Proben gibt’s immer viel Kammermusik und das alles in der tollen Idylle des schwäbischen Ländles mit Bach und Kuhwiese und natürlich frisch zubereitetem Essen von unserem eigenen Küchenteam inkl. Kuchen und selbstgemachtem Eis!!!
      Gut, dass man in 3 Stunden Mittagspause auch genug Zeit zum Entspannen von Musik und Essen hat
      Wir haben auch Platz für Kinder, die ab ca. 5 Jahre gerne auch ohne Erwachsene auf der Wiese spielen, jüngere müssen zwar irgendwie noch beaufsichtigt werden, aber auch das funktioniert sehr gut.
      Bitte leitet die Anfrage gerne auch an andere Interessenten weiter.
      VG Agnes
      Das Leben ist zu schade, um sich mit schlechten Rohren abzumühen ;-)
    • Hallo Zefiretto,

      ich freue mich sehr, mal wieder von Dir zu lesen 8o und dass Du einen Weg gefunden hast, wie Du weiter Oboe spielen kannst - mit dem Englischhorn. Und dass Du damit dann auch gleich wieder an der Musikfreizeit teilnimmst, finde ich klasse :thumbup:
      Ich wünsche Dir viel Freude dabei und weiter gute Besserung.

      :wink:
      Viele Grüße - Allegro

      "Musik ist ... ein Motor, Schönheit, Intensität, Liebe, Zauber, alles in allem: ein Elixir." Lajos Lencsés
    • Neu

      Lust schon - aber keine ganze Woche Urlaub mehr übrig ... solche kfr. Anfragen sind halt immer sehr schlecht, wenn man seinen gesamten Jahresurlaub schon immer am Ende des Vorjahres verplanen muss ...
      Viele Grüße - Allegro

      "Musik ist ... ein Motor, Schönheit, Intensität, Liebe, Zauber, alles in allem: ein Elixir." Lajos Lencsés