Oboen-Frischlinge

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • arundo donax schrieb:

      Aber ich wurde gestern darauf aufmerksam gemacht, dass Albrecht Meyer im April 15 Fahrradminuten von mir entfernt zu hören ist. Trotz des gesalzenen Eintrittspreises (zwischen 40 und 50 Euro) denke ich ernsthaft darüber nach, mir das einmal anzutun....
      Mach`s bitte unbedingt ! Ich wäre sehr gespannt, wie Dein aktueller Eindruck von ihm ist - nachdem ich ja vor zwei Jahren so furchtbar von seinem Live-Auftritt in FFM enttäuscht wurde ....

      ... wobei mein neuer Lehrer auf meine Schilderung dieses meines Eindruckes doch erstmal sehr mit Befremden reagierte, mir dann aber bei unserem zweiten Treffen bestätigte, dass seine Lehrerin meinen Eindruck im großen und ganzen bestätigt hätte .... :/

      Was und mit wem spielt Meyer denn bei "Dir" ?



      Es scheinen sich derzeit übrigens noch mehr Leute für die Kelly-Konzerte zu interessieren - die angezeigten Veraufsstände wechseln minütlich ^^ Die 3 Konzerte sind also beileibe doch noch nicht ausgebucht . 8o
      Viele Grüße - Allegro

      "Musik ist ... ein Motor, Schönheit, Intensität, Liebe, Zauber, alles in allem: ein Elixir." Lajos Lencsés
    • Ich habe das Programm schon gefunden - aber was Mayer da nun genau spielt, ist mir ein wenig schleierhaft. Da steht:

      "Beethoven: Sonate Nr. 9 A-Dur op. 47 „Kreutzersonate“
      Sonate Nr. 5 F-Dur op. 24 „Frühlingssonate“
      Lieder für Gesang und Klavier op. 82
      83
      98 (Auszüge)"

      Klavier, Violine und Gesang mit teilweiser Oboenbegleitung ?????? ?(
      Viele Grüße - Allegro

      "Musik ist ... ein Motor, Schönheit, Intensität, Liebe, Zauber, alles in allem: ein Elixir." Lajos Lencsés
    • Ich habe der Versuchung erfolgreich widerstanden und werde das Konzert wohl "live" in der DCH verfolgen.
      Wer macht noch "live" mit - am Samstag, dem 7.3. um 19.00 Uhr ? :P
      Viele Grüße - Allegro

      "Musik ist ... ein Motor, Schönheit, Intensität, Liebe, Zauber, alles in allem: ein Elixir." Lajos Lencsés
    • Neu

      Schön, wenn ich nicht alleine gucken muss ... vielleicht mag ja noch wer mitmachen ? :rolleyes:
      Hat doch damals beim Musikwettbewerb Spaß gemacht, sich so in Echtzeit über das Gehörte austauschen zu können :D


      Ich habe eben hier ein sehr schönes Arrrangement von Buxtehudes Passacaglia in D minor, BuxWV 161 gefunden - für Flöte, Englischhorn, Fagott, Klarinette und Horn: youtube.com/watch?v=w_pqam-Mkps
      Viele Grüße - Allegro

      "Musik ist ... ein Motor, Schönheit, Intensität, Liebe, Zauber, alles in allem: ein Elixir." Lajos Lencsés
    • Neu

      Allegro schrieb:

      Schön, wenn ich nicht alleine gucken muss ... vielleicht mag ja noch wer mitmachen ?
      Ich würde schon mitmachen wollen, aber ich verfüge über kein Dauerabo der DCH und bin, was so etwas anbelangt, tendenziell geizig.... :schaem1:

      .....vielleicht geht es ja über einen der Gutscheine, die einem die Werbeabteilung der Berliner Philharmoniker immer mal wieder ins Haus schickt - ich habe da mittlerweile leider etwas den Überblick verloren....


      Allegro schrieb:

      Ich habe eben hier ein sehr schönes Arrrangement von Buxtehudes Passacaglia in D minor, BuxWV 161 gefunden - für Flöte, Englischhorn, Fagott, Klarinette und Horn: youtube.com/watch?v=w_pqam-Mkps
      Danke fürs Einstellen des Links! Ich liebe die Form der Passacaglia, habe eine große Schwäche für (früh)barocke Musik in derartigen Arrangements :schaem1: :versteck1: und würde etwas darum geben, wenn man an diese Bearbeitung herankommen könnte!

      Herzliche Grüße

      Bernd
    • Neu

      arundo donax schrieb:

      Ich liebe die Form der Passacaglia, habe eine große Schwäche für (früh)barocke Musik in derartigen Arrangements
      Das wusste ich ja noch gar nicht ;)

      Die Noten dazu konnte ich leider auch nirgends finden :heul1:
      ... aber man könnte das Ensemble ja über die Kontaktdaten auf deren website mal anschreiben :rolleyes:

      arundo donax schrieb:

      Ich würde schon mitmachen wollen, aber ich verfüge über kein Dauerabo der DCH und bin, was so etwas anbelangt, tendenziell geizig....

      .....vielleicht geht es ja über einen der Gutscheine, die einem die Werbeabteilung der Berliner Philharmoniker immer mal wieder ins Haus schickt - ich habe da mittlerweile leider etwas den Überblick verloren....
      Bei mir kommt der Gutschein immer nur 1 x jährlich im Sommer :S Dauer-Abo hab ich auch nicht .... werde mir aber dann halt ein 7-Tage-Ticket kaufen ....

      Vielleicht magst Du es Dir ja noch überlegen; ich würde mich sehr freuen, auch Deine Meinung zu der Aufführung zu lesen :wink:
      Viele Grüße - Allegro

      "Musik ist ... ein Motor, Schönheit, Intensität, Liebe, Zauber, alles in allem: ein Elixir." Lajos Lencsés
    • Neu

      Allegro schrieb:

      Dauer-Abo hab ich auch nicht .... werde mir aber dann halt ein 7-Tage-Ticket kaufen ....
      Wie ich gerade gesehen habe, kostet der Spaß 9,90 - darüber werde ich dann mal nachdenken!


      Allegro schrieb:

      Na dann - nix wie hin, Bernd
      Heute habe ich zusammen mit einer befreundeten Kollegin Tickets für das Konzert, an dem Albrecht Mayer beteiligt ist, gekauft! Nach einigem Hin und Her, denn die Akustik im Veranstaltungsort ist eher schwierig, und 43 Euro für einen Platz weit hinten (möglicherweise ohne Blick auf die Solisten, denn im Saal stehen diverse Säulen herum) stellen nicht gerade einen Pappenstiel dar......

      Herzliche Grüße

      Bernd
    • Neu

      arundo donax schrieb:

      Wie ich gerade gesehen habe, kostet der Spaß 9,90 - darüber werde ich dann mal nachdenken!
      Ja bitte :)

      arundo donax schrieb:

      Heute habe ich zusammen mit einer befreundeten Kollegin Tickets für das Konzert, an dem Albrecht Mayer beteiligt ist, gekauft!
      :thumbsup: Super ! Dann bin ich sehr gespannt auf Deine Eindrücke - sowohl zu Mayer als auch den anderen Musikern (sind ja schließlich allesamt keine Unbekannten) und zu der Oboen-Frühlingssonate !
      Und ich könnte mir durchaus vorstellen, dass Du Dich am Ende vielleicht sogar ein ganz klein wenig geärgert hättest, wenn Du nicht hingehen würdest ^^
      Viele Grüße - Allegro

      "Musik ist ... ein Motor, Schönheit, Intensität, Liebe, Zauber, alles in allem: ein Elixir." Lajos Lencsés
    • Neu

      Allegro schrieb:

      Und ich könnte mir durchaus vorstellen, dass Du Dich am Ende vielleicht sogar ein ganz klein wenig geärgert hättest, wenn Du nicht hingehen würdest
      Bestimmt hätte ich mich geärgert, da ich Mayer ja noch nie live erleben konnte; als er mal in meiner Stadt am Werke war, hatte ich selber eine Mugge. Und die Frühlingssonate gehört zwar zu den Werken Beethovens, die mir weniger gut gefallen (die Kreutzersonate :spock1: ist mir hundertmal lieber), aber trotzdem bin ich sehr gespannt darauf, wie überzeugend Mayer diesen Violinschinken auf der Oboe präsentieren wird! Wenn zum xten Mal Marcello oder BWV 1060 auf dem Programm gestanden hätte, hätten mich die 43 Euro vielleicht doch zu sehr abgeschreckt....

      Ich kenne nur ein nicht barockes Violinwerk, welches auf der Oboe wirklich gut funktioniert, nämlich Dvoraks Sonatine op. 100. Die macht - gute Kondition und ein richtig schönes Rohr vorausgesetzt - allerdings enorm viel Spaß!

      Herzliche Grüße

      Bernd
    • Neu

      Für Marcello & Co. würde ich auch in kein Konzert mehr gehen - egal, wer spielt :S
      Das ist mir mittlerweile viel zu sehr abgenudelt und auch zum selberspielen habe ich darauf schon seit längerem gar keine Lust mehr .... aber vielleicht kommt die ja irgendwann mal wieder - denn richtig können kann ich es nämlich immer noch nicht :versteck1:

      Dafür habe ich mir vor kurzem diese Lencses-CD hier gegönnt, auf dem u.a. das Leclair-Konzert enthalten ist, von dem er in seinem Buch schreibt:



      Gefällt mir durchweg richtig gut - noch dazu, wo kein einziges "bekanntes" Werk darauf ist; und von dem Russen Ivan Jevastajevich Handoshkin habe ich bis dahin erst recht noch nie gehört :rolleyes:
      Viele Grüße - Allegro

      "Musik ist ... ein Motor, Schönheit, Intensität, Liebe, Zauber, alles in allem: ein Elixir." Lajos Lencsés