Eben günstig erworben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eben günstig erworben

      Da wir ja nun durch diese Ansage der Administration gelernt haben, dass es im "Eben gerade billig"-Thread nicht statthaft ist, von einem CD-Kauf auf dem Flohmarkt oder bei eBay oder im Amazon Marketplace oder bei einer anderen günstigen, wenngleich einmaligen (also nicht für alle anderen zur Verfügung stehenden) Kaufgelegenheit zu berichten, ist dies nun der Thread, in dem sich alle austoben können, die ein Schnäppchen gemacht haben. Und sich darüber freuen. Obwohl - oder vielleicht sogar gerade weil? - nicht jeder andere diesen Tonträger oder dieses Buch auch zu exakt demselben Preis überall in der Republik erwerben kann.
      I remember when I was 13 or 14 I wanted to become a conductor. But I thought: How can this be? I don't look like a conductor. Conductors look very old, come from Germany and have white hair. But I come from Mexico, am a kid and I'm a woman.
      (Alondra de la Parra)
    • Heute war ich auf dem Flohmarkt bei mir in der Nähe. Er ist relativ klein und provinziell, und es war den ganzen Tag bewölkt. Und dennoch habe ich wider Erwarten einen ganzen Batzen CDs mitbringen können. Die Ergiebigkeit dieses Flohmarktes ist immer wieder erstaunlich.

      Neu verpackt:


      J.S. Bach: Johannes-Passion (Schikora, Mameli; D: Osvaldo Guidotti) (P) 2001 Aramus 005 (2 CDs)
      "http://www.aramus.it/NuovoAramus/Immagini/ImmaginiCDDVD/CDAramus/cd_aramus005.htm"

      Gebraucht:



      [Blockierte Grafik: http://g-ecx.images-amazon.com/images/G/03/ciu/98/e1/05ec012912a00c6a41ee3210.L._AA300_.jpg]
      [Blockierte Grafik: http://ecx.images-amazon.com/images/I/31eFSsNTgML._SL500_AA300_.jpg]



      Und für diese 13 Titel habe ich 11,- € bezahlt... :klatsch: Allerdings sind zwei CDs (Vivaldi/Mullova & Haydn/du Pré) ganz schön ramponiert; wenn die nicht laufen, haben sie mich sozusagen 0,- € gekostet... ;+)


      jd :wink:
      "Interpretation ist mein Gemüse."
      Hudebux
      "Derjenige, der zum ersten Mal anstatt eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation."
      Jean Paul


    • Aus dem amazon Second Hand Bereich sehr preisgünstig erworben. (Die Mahler Dritte mit Boulez dazu, etwas teurer, aber auch unter dem Normalpreis. Demnächst sollen dann noch Das Lied von der Erde und die Mahler Lieder mit Boulez und den Wiener Philharmonikern folgen. Die Sechste wartet schon länger aufs Durchgehörtwerden.)
      Gestern nur mal den dritten Satz durchgehört. Mein Eindruck: Grandios, wie Boulez die Stimmenschichtung deutlich macht, wie in dieser Aufnahme die nebeneinander oder gegeneinander laufenden Orchesterstimmen durchhörbar sind. Das ist ein "akustischer Partitureinblick" sondergleichen. Dazu ist das vom "Feeling" her eine wie ich es empfinde durch und durch wienerische Aufnahme. Boulez hat sie "ihr Wien" ausspielen lassen - und dies zusammen mit dieser tollen Transparenz ergibt einen für mich faszinierenden Gesamteindruck des 3. Satzes. Das wird ein erhellender Hörgenuß, all diese Wiener Mahler Aufnahmen mit Pierre Boulez!
      Zur Info: Bis auf weiteres keine aktive Moderationstätigkeit meinerseits.
      Herzliche Grüße
      AlexanderK
    • Noten im Internet

      Eben im Internet gefunden: "http://de.scorser.com/S/Noten/Viola+Da+Gamba/-1/1.html"

      Wer kennt andere Webseiten mit interessanten Notenmaterial?

      Gruß Ballawatsch
      "Die Philister, die Beschränkten,
      Diese geistig Eingeengten,
      Darf man nie und nimmer necken.
      Aber weite, kluge Herzen
      Wissen stets in unsren Scherzen
      Lieb und Freundschaft zu entdecken."
      Heinrich Heine
    • Im Rachmanonoff-KK-Thread berichtete ich bereits.
      :vv: Diese herausragende CD habe ich für 1Cent bestellt und aus England per Luftpost im Neuzustand erhalten ! (Porto 3,-Euro - ist ja klar !)


      Chandos, 1964, ADD

      :!: ;+) Jetzt isse immer noch für 1,50€ da !
      ______________

      Gruß aus Bonn

      Wolfgang
    • Ich habe bei einem Amazon-Blitzangebot zugeschlagenen und für 17,95 diesen Zwölfender geschossen:





      Die folgenden Aufnahmen, die darin enthalten sind, sind mir allein schon den Kaufpreis wert:

      - Khatchaturian-Konzert mit Leonid Kogan, Boston SO, Pierre Monteux
      - Bartok-Konzert in der 1946er Aufnahme mit Menuhin, Dallas SO, Dorati
      - Schostakowitsch 1. Konzert mit Oistrach, NYP, Mitropoulos
      - Prokofieff 2. Konzert mit Znaider/Jansons
      - Barber-Konzert mit Hilary Hahn
      - Sibelius-Konzert mit Kremer/Roshdestvenski

      Zahlreiche weitere Inhalte sind ebenfalls nicht zu verachten:

      - Lalo Espagnole mit Stern/Ormandy
      - Ravel Sonate mit den Skride-Schwestern
      - Brahms-Konzert mit Heifetz, CSO, Reiner
      - Brahms Sonaten mit Szeryng/Rubinstein bzw. Milstein/Horowitz
      - Sonaten von Fauré und Franck sowie Blochs Nigun mit Laurent Korcia, den ich sehr schätze
      - Bach-Chaconne mit Kuijken
      - Beethoven-Konzert mit Tetzlaff/Zinman
      - Tschaikowsky-Konzert mit Francescatti, NYP, Schippers
      - Ravel Tzigane mit Perlman
      - Tartini Teufelstrillersonate mit Szeryng

      Reizvoll sind auch einige ausgefallene Sachen von Busoni (2. Sonate mit FP Zimmermann), Chaminade, Bloch, Dvorak, Poulenc.

      Die ersten beiden CDs enthalten allerlei von Bach, Händel und Mozart - zumeist sehr ordentliche Einspielungen, aber in einer wilden und chaotischen Mischung lieblos zusammengewürfelt.

      Wegen des Mendelssohn-, Paganini- oder Saint-Saens-Konzerts lohnt sich die Box m.E. nicht anzuschaffen.

      Cheers,

      Lavine :wink:
      "You gotta grab'em by Debussy" (DJ Trump)
    • Das ist der Vorteil meines Stamm-Saturns: zumeist hat er eine gute Auswahl in Bereich Klassik - mit Preisen, die 2-5,- € über dem Preisniveau von amazon bzw. jpc liegen. Doch manchmal hat er so seltsame Preisentgleisungen, die einfach unglaublich sind... 8|



      Zur Zeit für:
      jpc: 39,99 €
      amazon.de: 39,99 €


      In meinem Saturn für: 23,99 € :thumbsup:


      Da macht Kaufen wirklich Spaß... :D


      jd :wink:
      "Interpretation ist mein Gemüse."
      Hudebux
      "Derjenige, der zum ersten Mal anstatt eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation."
      Jean Paul
    • Das Elysee-Spezial

      für 50 Euro ab Frankfurt, München oder Stuttgart nach Paris und zurück!

      Mit ICE oder TGV

      Buchbar ab heute. Reise mit Zugbindung im Zeitraum vom 01.02. - 15.03.2013

      "http://www.bahn.de/p/view/angebot/aktion_international/elysee-spezial.shtml

      Man muss beim onlinekauf erst Hin- und Rückfahrt auswählen - dann erst erscheint der Hinweis, ob das Elysee-Sonderangebot für die gewählte Verbindung noch verfügbar ist.
      Ins Gebüsch verliert sich sein Pfad, hinter ihm schlagen die Sträuche zusammen.


    • [Blockierte Grafik: http://ecx.images-amazon.com/images/I/41uBkn4GngL._SL500_AA240_.jpg]

      -Verlinkung funktioniert nicht-

      "http://www.amazon.de/The-Most-Essential-Violin-Masterpieces/dp/B008HR1HKK/ref=pd_ybh_2"

      The 99 Most Essential Violin Masterpieces

      Geiger wie Igor Oistrakh,Christian Teztlaff,Menuhin ,Jaime Laredo oder Vivian Hagner sind auf dieser Aufnahme. 99 Tracks für 1, 63 - unglaublich, über 12, 5 Std Musik!

      :juhu: :juhuu:
      „Orchester haben keinen eigenen Klang,den macht der Dirigent"
      Herbert von Karajan


      „nicht zehn Prozent meiner Musikleute verstehen so viel von Musik wie diese beiden Buben“.
      Karajan nach einem Gespräch mit den Beatles George Harrison und Ringo Starr.
    • Heute habe ich ein neues Geschäft ausprobiert: einen Second-Hand-Laden mit Möbeln, Büchern, Geschirr etc. Uralte Bücher, einige Videos für Kinder, haufenweise LPs (auch mit viel Klassik dabei wie z.B.: Entführung/Fricsay/DGG, Matthäus-Passion/Thomas/EMI, Beethoven 1-9/Klemperer/EMI) - und CDs.

      Bestimmt 500 CDs an einem Stand - nichts sortiert, alles querbeet, Pop, Schlager, Bravo-Hits; leere Hüllen, CDs ohne Cover, gebrannte CDs mit Farbkopien, PC-Spiele auf CD-Rom usw. usf...alles durcheinandergeworfen, teilweise verstaubt... :S

      Gefunden habe ich insgesamt 13 Klassik-CDs - erstaunlicherweise :huh: :



      [Blockierte Grafik: http://g-ecx.images-amazon.com/images/G/03/ciu/b3/89/aa1af96642a0c196b1f89110.L._AA300_.jpg]



      Saint-Saêns: Symphonie in A-Dur & Bizet: Symphonie in C-Dur/Dirk Joeres:
      "http://www.amazon.de/Saint-Sa%C3%ABns-Symphony-In-Bizet/dp/B004B5USM0/ref=sr_1_cc_1?s=aps&ie=UTF8&qid=1359672566&sr=1-1-catcorr"

      Johann Lütter: Klavierwerke Vol. 2/Dorothee Broichhausen:

      "http://www.dohr.de/CDs/dcd034.htm"

      Organy Swietolipskie/Andrzej Chorosinski:
      "http://music-downloader.ru/info/415105/"


      Alles für je 1,- €.


      jd :wink:
      "Interpretation ist mein Gemüse."
      Hudebux
      "Derjenige, der zum ersten Mal anstatt eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation."
      Jean Paul