Eben verlesen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • philmus schrieb:

      aber so Fragen im Kopf, wie sich Nacht-aktigkeit zu Tagaktivität verhält...
      Dem Tage! dem Tage!
      dem tückischen Tage,
      dem härtesten Feinde
      Hass und Klage!
      Wie du das Licht,
      o könnt‘ ich die Leuchte,
      der Liebe Leiden zu rächen,
      dem frechen Tage verlöschen!
      Gibt’s eine Noth,
      gibt’s eine Pein,
      die er nicht weckt
      mit seinem Schein?
      Selbst in der Nacht
      dämmernder Pracht
      hegt ihn Liebchen am Haus,
      streckt mir drohend ihn aus!......
      :P :P :P :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
      „Ein Komponist, der weiß, was er will, will doch nur was er weiß...“ Helmut Lachenmann
    • gestern Nacht

      ...beim Erstellen des letzten Kalenderblattes - - - (Geburtstagskind) Ferdinand Ries an Beethoven im Juni 1817...

      Wir möchten Sie gerne nächsten Winter...hier in London haben... ...habe ich den Auftrag Ihnen im Namen der Direkzion...300 Guinness anzutragen... :)

      who knows - nach allem, was über Beethovens Beziehung zum Alkohol bekannt ist, schließ ich mal nicht aus, dass er sich drauf eingelassen hätte....

      n'Morgn :wink:
      Das Schlimmste ist Konsequenz Bruno Maderna Fleiß ist gefährlich Henning Venske ''Inventur'' Majo ist ätzend Gus Van Sant ''Paranoid Park''
    • 1818 folgte dann die für einen bürgerlichen Musiker ausserordentliche Ernennung zum beatmeten Hofkomponisten und Kammerkapellmeister in der kaiserlichen Resedenz.
      Tatsächlich steht da natürlich "beamteten", aber wer wird heute noch beamtet statt beatmet ...? :versteck1:

      Gemeint ist Franz Krommer. Der Text stammt aus dem Booklet dieser CD

    • Die Verfomung durch die seit über einem Jahre anhaltende Seuche wirkt sich aus:

      Vorschlagsliste bei YT:

      Türkei-Urlaub in Bodrum - Die Türkische Ägäis | WDR Reisen
      Ich lese:
      Türkei-Urlaub in Bochum - (...)

      ?(

      Beste Grüße, Kermit :S
      Es ist vielfach leichter, eine Stecknadel in einem Heuhaufen zu finden, als einen Heuhaufen in einer Stecknadel.