Eben verarmt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Folge ich Lionels Link steht da aber "zurzeit nicht erhältlich"... Wie immer, ich steige vorsichtig ein bei Hindemith. Wie immer bei mir ganz neuen Komponisten. Erweitern kann man immer...

      Aber nachgelegt habe ich bestellmäßig bei andren Komponisten, bei Pettersson und Hartmann:






      :)
      "Verzicht heißt nicht, die Dinge dieser Welt aufzugeben, sondern zu akzeptieren, daß sie dahingehen."
      (Shunryu Suzuki)
    • Heute in der Post von Georg und Maria:







      Zu letzterem Werk schreibt der Komponist im Booklet:

      "Man kann sich diese Musik als Spiegelung zwischen Ideen vorstellen, die gleichermaßen verlockend und verstörend sind. Jede Seite der Spiegelung steht für sich genommen in eigenem Recht, aber wenn sie aufeinandertreffen, entstehen Reibung und Dissonanz. Das equisit Verführerische und das Groteske existieren gleichzeitig. Vielleicht kann man die Sinfonie auch als eine Meditation über den Zustand der kognitiven Dissonanz verstehen."

      Na, dann hören wir mal wie "kognitive Dissonanz" klingt...
    • Ich habe jetzt beschlossen, dass ich alles haben will, was von den Einstürzenden Neubauten zu einem vernünftigen Preis verfügbar ist. Mir ist, als hätte diese Musik die ganze Zeit auf mich gewartet. Klingt verrückt, ist es vielleicht auch... :P

      Dieses Gefühl hatte ich bis jetzt nur einmal, allerdings im Bereich der Klassik, nämlich bei Sviatoslav Richter. Bei Richter musste ich - allein ob der unglaublichen Menge der Veröffentlichungen - irgendwann scheitern, bei den Neubauten sehe ich eine gute Chance. :) Was die Intensität angeht, sind sich Richter und die Neubauten ebenbürtig. Klingt vielleicht auch verrückt...

      Deshalb dies hier günstig gebraucht erstanden:

    • Die von dir bestellte EN gehört zu den besten die ich kenne. Allerdings kenne ich nicht sehr viele, die ersten drei oder vier, Haus der Lüge noch, irgendwann später wurden sie mir zu prätentiös.

      Aber mit der "Strategien gegen Architekturen 2" solltest Du sehr glücklich werden :D

      Ist heut die einzige die ich noch habe, aber die Kollaps, Halber Mensch und Patient... plane ich wieder anzuschaffen wenn das Kontobsich von den Kafkakäufen etwas erholt hat.


      :)
      "Verzicht heißt nicht, die Dinge dieser Welt aufzugeben, sondern zu akzeptieren, daß sie dahingehen."
      (Shunryu Suzuki)