Jazz - Neu im Regal (Eben erworben)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Informationen zum Capriccio-Verein als Betreiber des Forums finden sich hier.


    • Johnny Coles ist leider auch einer der Musiker, die unter dem Radar durchgelaufen waren. Dabei hatte er großartige Referenzen vorzuweisen. Das Gleiche galt für Tina Brooks, daher freue ich mich, hier wieder etwas Werbung für die beiden tollen Musiker machen zu können.
      Viele Grüße sendet Maurice

      Musik bedeutet, jemandem seine Geschichte zu erzählen und ist etwas ganz Persönliches. Daher ist es auch so schwierig, sie zu reproduzieren. Niemand kann ihr am Ende näher stehen als derjenige, der/die sie komponiert hat. Alle, die nach dem Komponisten kommen, können sie nur noch in verfälschter Form darbieten, denn sie erzählen am Ende wiederum ihre eigene Geschichte der Geschichte. (ist von mir)


    • Kam heute an bei mir: Art Farmer 1955-1957 "Complete Albums"

      Art Farmer fehlte mir noch in der Liste der wichtigen Trompeter der 1950-er und 1960-er Jahre. Er war sowohl als Trompeter UND Flügelhornist aktiv. Später wurde für ihn eine "Flumpete" extra gebaut, eine Mischung aus Trompete und Flügelhorn.

      Hier mehr dazu, wenn sich jemand dafür interessieren sollte:

      en.wikipedia.org/wiki/Flumpet
      Viele Grüße sendet Maurice

      Musik bedeutet, jemandem seine Geschichte zu erzählen und ist etwas ganz Persönliches. Daher ist es auch so schwierig, sie zu reproduzieren. Niemand kann ihr am Ende näher stehen als derjenige, der/die sie komponiert hat. Alle, die nach dem Komponisten kommen, können sie nur noch in verfälschter Form darbieten, denn sie erzählen am Ende wiederum ihre eigene Geschichte der Geschichte. (ist von mir)