G.P. Telemann: Die Kammermusik (TWV 40 - 45) - Überblick und Diskussion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • G.P. Telemann: Die Kammermusik (TWV 40 - 45) - Überblick und Diskussion

      Jetzt ist es endlich da, das große Telemannjahr! Und ich denke, es wäre an der Zeit dieses großen Komponisten auch in diesem Forum gebührend zu gedenken. Telemann war ja bekanntlich nicht nur ein großer Komponist, sondern auch ein äußerst produktiver, weshalb wir in der glücklichen Lage sind, unzählige Werke von ihm zu besitzen, die fast immer qualitativ auf sehr hohem Niveau stehen. Dessen ungeachtet ist immer noch ein großer Teil seiner Musik kaum bekannt und das Kennenlernen wird noch weiter erschwert, dass die Zahl der Werke so groß ist, dass man schnell den Überblick verliert. Zudem sind bei vielen Einspielungen die Verzeichnisnummern nicht angegeben.
      Und genau hier möchte ich ansetzen! Als jemand, der seit einiger Zeit Telemann Kammermusik verfallen ist, möchte ich hier einen Überblick erstellen, der alle Kammermusiken Telemanns anführen (gut mehrsätzige 400 Werke!) und - falls vorhanden - die dazugehörigen Einspielungen anführen soll. Der Übersichtlichkeit wegen, werde ich Einzelthreads zu allen Werkgruppen starten (also TWV 40, TWV 41, TWV 42, etc...). Diskussionen zum Vorgehen oder das Hervorheben besonders schöner Werke, bitte ich, hier zu platzieren, damit die Werkgruppenthreads nicht zerfasert werden.
      Im Zweifelsfall immer Haydn.
    • Ich werde hauptsächlich auf folgende Quellen Bezug nehmen:

      musiqueorguequebec.ca/catal/telemann/telgp.html#Chambre
      Diese kanadische Website führt alle Werke Telemanns nach Werkgruppe und - falls applizierbar - Tonart an. Mir sind einige kleinere Fehler bei den Zordnungen aufgefallen, aber insgesamt ist das sehr solide.

      imslp.org/wiki/Category:Telemann,_Georg_Philipp
      Wichtig ist natürlich auch die Petrucci Music Library, die oft eine wichtige Ergänzung darstellt.

      Letztlich durchforste ich amazon und jpc, um Einspielungen zu identifizieren.
      Im Zweifelsfall immer Haydn.