Jeden Tag ein Streichquartett

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Informationen zum Capriccio-Verein als Betreiber des Forums finden sich hier.
    • Nun die bekannte Aufnahme.

      Franz Schubert: Streichquartett Nr. 14 d-Moll D. 810 ("Der Tod und das Mädchen")

      Quartetto Italiano
      Aufnahme Januar 1976



      Gruß
      MB

      :wink:
      "Ich will keine leidenschaftslose Gehirnarbeit, sondern ein durchlebtes Kunstwerk mit einer Aussage." - Karl Amadeus Hartmann, aus seinem Artikel "Von meiner Arbeit" (1962)
    • Zurück zu op. 71.

      Joseph Haydn

      Streichquartett B-Dur op. 71 Nr. 1
      Streichquartett D-Dur op. 71 Nr. 2


      Auryn Quartett



      Gruß
      MB

      :wink:
      "Ich will keine leidenschaftslose Gehirnarbeit, sondern ein durchlebtes Kunstwerk mit einer Aussage." - Karl Amadeus Hartmann, aus seinem Artikel "Von meiner Arbeit" (1962)
    • Robert Simpson
      Streichquartett Nr. 14
      Vanbrugh Quartet

      Das vorletzte Streichquartett von Robert Simpson entstand 1990, es ist seit dem 6. das erste das wieder die klassische viersätzige Form hat. Im Booklet wird es sogar als ersten Einstieg in die Streichquartettwelt des Robert Simpson empfohlen. Das ist sicher nicht unberechtigt, denn hier schöpft Simpson noch einmal aus dem Vollen. Die Nähe zur 3 Jahre vorher entstandenen bekanntesten Symphonie Nr. 9 ist zumindest im letzten Satz auch spürbar. Es ist die erste Einspielung des damals noch jungen Vanbrugh Quartets. Leider derzeit kaum erhältlich.
    • Und das dritte im Bunde.

      Joseph Haydn: Streichquartett Es-Dur op. 71 Nr. 3

      Auryn Quartett



      Gruß
      MB

      :wink:
      "Ich will keine leidenschaftslose Gehirnarbeit, sondern ein durchlebtes Kunstwerk mit einer Aussage." - Karl Amadeus Hartmann, aus seinem Artikel "Von meiner Arbeit" (1962)
    • Hier weiter mit Haydn - nun wieder op. 74.

      Joseph Haydn: Streichquartett C-Dur op. 74 Nr. 1

      Auryn Quartet



      Gruß
      MB

      :wink:
      "Ich will keine leidenschaftslose Gehirnarbeit, sondern ein durchlebtes Kunstwerk mit einer Aussage." - Karl Amadeus Hartmann, aus seinem Artikel "Von meiner Arbeit" (1962)
    • Von obiger Scheibe:

      Joseph Haydn: Streichquartett g-Moll op. 74 Nr. 3 ("Reiterquartett")

      Auryn Quartet

      Gruß
      MB

      :wink:
      "Ich will keine leidenschaftslose Gehirnarbeit, sondern ein durchlebtes Kunstwerk mit einer Aussage." - Karl Amadeus Hartmann, aus seinem Artikel "Von meiner Arbeit" (1962)
    • Klassisch. Unaufdringlich hochvirtuos.

      Franz Schubert: Streichquartett Nr. 14 d-Moll D.801 ("Der Tod und das Mädchen")

      Pavel Haas Quartet



      Eine ganz wunderbare Alternative zur extremen, gleichwohl aufregenden Fassung des Hagen-Quartetts oder des ABQ.

      Gruß
      MB

      :wink:
      "Ich will keine leidenschaftslose Gehirnarbeit, sondern ein durchlebtes Kunstwerk mit einer Aussage." - Karl Amadeus Hartmann, aus seinem Artikel "Von meiner Arbeit" (1962)
    • Hier nochmals Boccherini en bloc.

      Luigi Boccherini

      Streichquartett D-Dur op. 15 Nr. 1
      Streichquartett F-Dur op. 15 Nr. 2
      Streichquartett E-Dur op. 15 Nr. 3

      Alea Ensemble



      Gruß
      MB

      :wink:
      "Ich will keine leidenschaftslose Gehirnarbeit, sondern ein durchlebtes Kunstwerk mit einer Aussage." - Karl Amadeus Hartmann, aus seinem Artikel "Von meiner Arbeit" (1962)
    • HIer nochmals Boccherini en bloc.

      Luigi Boccherini

      Streichquartett F-Dur op. 15 Nr. 4
      Streichquartett Es-Dur op. 15 Nr. 5
      Streichquartett c-Moll op. 15 Nr. 6

      Alea Ensemble



      Gruß
      MB

      :wink:
      "Ich will keine leidenschaftslose Gehirnarbeit, sondern ein durchlebtes Kunstwerk mit einer Aussage." - Karl Amadeus Hartmann, aus seinem Artikel "Von meiner Arbeit" (1962)
    • Höchste Zeit, hier weiter zu machen ...

      Joseph Haydn: Streichquartett G-Dur op. 76 Nr. 1

      Auryn Quartet



      Gruß
      MB

      :wink:
      "Ich will keine leidenschaftslose Gehirnarbeit, sondern ein durchlebtes Kunstwerk mit einer Aussage." - Karl Amadeus Hartmann, aus seinem Artikel "Von meiner Arbeit" (1962)
    • Und nochmals dieses famose Ensemble mit einer weiteren subtil ausleuchtenden Interpretation.

      Antonín Dvořák: Streichquartett Nr. 13 G-Dur op. 106

      Pavel Haas Quartet



      Gruß
      MB

      :wink:
      "Ich will keine leidenschaftslose Gehirnarbeit, sondern ein durchlebtes Kunstwerk mit einer Aussage." - Karl Amadeus Hartmann, aus seinem Artikel "Von meiner Arbeit" (1962)
    • Hier mal wieder Boccherini.

      Luigi Boccherini: Streichquartett Es-Dur op. 32 Nr. 1

      Quartetto Borciani



      Gruß
      MB

      :wink:
      "Ich will keine leidenschaftslose Gehirnarbeit, sondern ein durchlebtes Kunstwerk mit einer Aussage." - Karl Amadeus Hartmann, aus seinem Artikel "Von meiner Arbeit" (1962)
    • Weil hier vermeintlich die meisten Streichquartett - Liebhaber mitlesen , poste ich meine Frage in diesem thread ( Verschiebung freigestellt ) : Heute wird in der SZ die Aufnahme von Der Tod und das Mädchen mit dem Vision String Quartet abgefeiert . Es werden einige große ( oder auch nicht ) Aufnahmen herangezogen - wer hat die neuer Einspielung schon gehört ? Anmerkungen , Meinungen ?
      Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang "
      My mask is my master - K. Ayers (It begins with a blessing but it ends with a curse)