Konzerte für THEORBE als Solo Instrument ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Konzerte für THEORBE als Solo Instrument ?

      An die LiebhaberInnen dieses herrlichen Instrumentes:

      Gibt es Konzerte, für Orchester oder Kammer-Formationen, wo die THEORBE als Solo Instrument virtuos gespielt wird ?
      d.h nicht nur als Begleitung, bzw. Basso Continuo ?
      (Evtl. auch als Transkriptionen ? )

      Besten Dank für Eure Hinweise & Gruss

      Urs
    • In meinen Beständen findet sich das Dresdner Konzert D-Dur von Johann David Heinichen in einer Einspielung von Musica Antiqua Köln unter Reinhard Goebel, wo es zur Besetzung heißt: für Querflöte, Oboe, Violine, Violoncello, Theorbe, Streicher und Basso continuo (Violine solo). Da scheint die Theorbe also mehr als nur Begleitung zu sein. Ich hab’s seit Jahren nicht mehr gehört und kann es aus dem Gedächtnis heraus nicht sagen.

      Von Heinichen gibt es noch La bella fiamma ò Tirsi für Alt, Theorbe und Basso continuo.
      Das ist mein größter Einwand gegen Musik, dass Österreicher darin exzelliert haben.
      (Arno Schmidt: Das steinerne Herz)
    • Wikipedia

      Da heißt es u.a.:
      Zwei Autoren haben für dieses Instrument geschrieben: Bellerofonte Castaldi (Capricci a 2 stromenti cioè tiorba e tiorbino, Modena 1622) und Jean-Baptiste Besard (Novus Partus, 1617).
      Castaldi



      Von Besard finde ich nichts mit Theorbe (nur Laute).
      "Interpretation ist mein Gemüse."
      Hudebux
      "Derjenige, der zum ersten Mal anstatt eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation."
      Jean Paul