Die Capriccio-Opernmeisterschaft 2017: Eure 15 Lieblingsopern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Amfortas09 schrieb:

      bis ca. Oktober konnten Vitaminschübe eingeschmissen werden ... anschließend regelmäßiger Nachschub von Aldi....
      der nächste Sommer kommt bestimmt :rolleyes:


      Herzliche Grüße:
      KALEVALA :wink:
      Die Wahrheit ist hässlich: wir haben die Kunst, damit wir nicht an der Wahrheit zugrunde gehen. (Nietzsche)


      Es gibt nichts Überflüssigeres und Schädlicheres als wie Musik. Wenn ein Mensch eine gewisse Zeit lang Musik hört, wird sein Gehirn faul und unseriös. (Ayatollah Khomeini)
    • Meine beeindruckendsten Opernerlebnisse 2017

      1, Richard Wagner Götterdämmerung
      2. Richard Wagner Die Walküre .
      3. Richard Wagner Siegfried
      4. Richard Wagner Lohengrin
      5. Dmitri Schostakowitsch Katharina Ismailova
      6. Richard Srauss Elektra
      7. Erich Wolfgang Korngold Die tote Stadt
      8. Leos Janácek Das Schlaue Füchslein
      9. Carl Maria v. Weber Der Freischütz
      10. Jaromir Weinberger Svanda Dudak
      11. Engelbert Humperdinck Königskinder
      12. Paul Hindemith Mathis, der Maler
      13. Guiseppe Verdi Falstaff
      14. Claude Debussy Pelléas et Mélisand
      15. Viktor Ullmann Der Kaiser von Atlalntis
    • Fast hätte ichs vergessen. Hier mein Beitrag:

      1 Mozart: Cosi fan tutte
      2 Verdi: Die Macht des Schicksals
      3 Janacek: Jenufa
      4 Mozart: Die Hochzeit des Figaro
      5 Verdi: Don Carlos
      6 Mozart: Die Entführung aus dem Serail
      7 Janacek: Das schlaue Füchslein
      8 Verdi: La Traviata
      9 Mozart: Idomeneo
      10 Verdi: Rigoletto
      11 Dvorak: Rusalka
      12 Tschaikowsky: Eugen Onegin
      13 Debussy: Pelleas und Melisande
      14 Händel: Xerxes
      15 Smetana: Die verkaufte Braut

      Wenig Veränderung. 2017 war kein so tolles Opernjahr...
    • Mal wieder kurz vor Redaktionsschluss und ohne große Änderungen zum Vorjahr:

      1. Verdi: Simon Boccanegra
      2. Wagner: Holländer
      3. Verdi: Don Carlos
      4. Wagner: Lohengrin
      5. Verdi: Stiffelio
      6. Wagner: Tannhäuser
      7. Schubert: Alfonso und Estrella
      8. Schubert: Fierrabras
      9. Verdi: Traviata
      10. Wagner: Parsifal
      11. Beethoven: Fidelio
      12. Jenacek: Jenufa
      13. Tschaikovsky: Eugen Onegin
      14. Mozart: Zauberflöte
      15. Mozart: Don Giovanni

      VG, stiffelio
    • So, ein Dankeschön an alle, die wieder mitgemacht haben! :clap: Ich werde mich nun an die Auswertung machen ... :pop:
      "Wer Europa in seiner komplizierten Verschränkung von Gemeinsamkeit und Eigenart verstehen will, tut gut daran, die Oper zu studieren." - Ralph Bollmann, Walküre in Detmold
    • So, bevor es zu den Ergebnissen der Opernmeisterschaft 2017 geht, zwei persönliche Anmerkungen: 1. Bei der Auswertung ist mir doch glatt aufgefallen, dass ich dieses Jahr einen Riesen-Faux-Pas hingelegt habe... na wer weiß es?!? ape01 :alter1: Aber auch für den Thread-Autor gibt es keine Extrawurst ... :neenee1: 2. Nach knapp 10 Jahren Opernmeisterschaft bin ich etwas "amtsmüde" geworden und würde den Lausebengel gerne in die Obhut anderer geben, falls daran weiter Interesse besteht. Fühlt sich jemand berufen, den Staffelstab zu übernehmen? Der- oder Diejenige kann auch gerne bei Bedarf die Regeln etwas ändern...

      Aber nun zur Auswertung der insgesamt 26 eingereichten Listen mit 178 verschiedenen Opern ... es war diesmal eine ziemliche klare Sache an der Spitze.


      1(1)Le Nozze di Figaro (Mozart)108
      2(4)Simone Boccanegra (Verdi)85
      3(2)Don Giovanni (Mozart)77
      4(3)Tristan und Isolde (Wagner)72
      5(8)Die Walküre (Wagner)67
      6(43)Lohengrin (Wagner)63
      (7)Elektra (Strauss)63
      8(6)La Traviata (Verdi)62
      9(9)Wozzeck (Berg)60
      10(25)Götterdämmerung (Wagner)57
      11(11)Don Carlo(s) (Verdi)54
      12(5)Cosí fan tutte (Mozart)53
      (16)Falstaff (Verdi)53
      14(18)Jenufa (Janácek)50
      15(41)Boris Godunov (Mussorgsky)48
      16(46)Lady Macbeth von Mzensk (Schostakowitsch)46
      17(21)Salome (Strauss)42
      18(28)Les Troyens (Berlioz)39
      19(28)Der Rosenkavalier (Strauss)37
      (14)Eugen Onegin (Tschaikowksy) 37
      21(13)Fidelio (Beethoven)36
      (17)La Boheme (Puccini)36
      (NEU)L'Orfeo (Monteverdi)36
      (18)Rigoletto (Verdi)36
      (47)Siegfried (Wagner)36
      (10)Turandot (Puccini)36
      27(31)Otello (Verdi)35
      28(12)Die Meistersinger von Nürnberg (Wagner)34
      29(14)Das Rheingold (Wagner)32
      30(NEU)Die Frau ohne Schatten (Strauss)31
      (NEU)Die Soldaten (Zimmermann)31
      32(37)Das schlaue Füchslein (Janácek)29
      (NEU)Lucia di Lammermoor (Donizetti)29
      34(18)Die Zauberflöte (Mozart)28
      (26)Katja Kabanova (Janácek)28
      36(NEU)Ariodante (Händel)27
      (NEU)L'incoronazione di Popea (Monteverdi)27
      (NEU)La Forza del Destino (Verdi)27
      39(27)Tosca (Puccini)26
      40(24)Aus einem Totenhaus (Janácek)25
      (31)Der Freischütz (Weber)25
      42(31)Parsifal (Wagner)23
      43(23)Norma (Bellini)22
      (NEU)Pelléas et Melisande (Debussy)22
      (34)Der Fliegende Holländer (Wagner)22
      (NEU)Idomeneo (Mozart)22
      47(47)Alcina (Händel)21
      48(NEU)Al gran sole carico d'amore (Nono)20
      (NEU)Arabella (Strauss)20
      (34)Les Contes d'Hoffmann (Offenbach)20



      Wie immer alles ohne Gewähr.

      Die Capriccio-Opernmeister:

      2017 Le Nozze di Figaro
      2016 Le Nozze di Figaro
      2015 Die Walküre
      2014 Tristan und Isolde
      2013 Tristan und Isolde / Don Giovanni
      2012 Don Giovanni
      2011 Le Nozze di Figaro
      2010 Don Giovanni
      2009 Le Nozze di Figaro

      DiO
      "Wer Europa in seiner komplizierten Verschränkung von Gemeinsamkeit und Eigenart verstehen will, tut gut daran, die Oper zu studieren." - Ralph Bollmann, Walküre in Detmold
    • Lieber DiO,

      der Fauxpas besteht wohl darin, dass du selbst gar keine Liste erstellt hast? :trost: Tausend Dank jedenfalls für deine Auswertung. :verbeugung1: Ich hatte es geahnt: An der Spitze nichts Neues. :whistling: Top-10-Belegung recht konstant bis auf den kometenhaften Aufstieg des Schwanenritters und die starke Verbesserung der GöDä.

      Da ich gerne Rankings auswerte, kann ich die Opernmeisterschaft übernehmen. Es sei denn, es ist jemand anderes superheiß auf den Job. Dann halte ich mich zurück.

      :wink: Viele Grüße

      Amaryllis
    • Amaryllis schrieb:

      Lieber DiO,

      der Fauxpas besteht wohl darin, dass du selbst gar keine Liste erstellt hast? :trost: Tausend Dank jedenfalls für deine Auswertung. :verbeugung1: Ich hatte es geahnt: An der Spitze nichts Neues. :whistling: Top-10-Belegung recht konstant bis auf den kometenhaften Aufstieg des Schwanenritters und die starke Verbesserung der GöDä.

      Da ich gerne Rankings auswerte, kann ich die Opernmeisterschaft übernehmen. Es sei denn, es ist jemand anderes superheiß auf den Job. Dann halte ich mich zurück.

      :wink: Viele Grüße

      Amaryllis
      Liebe(r) Amaryllis,

      genau erkannt! ;) Das ist mir bislang auch noch nie passiert ... :S Prima, dass Du Dich der Opernmeisterschaft annimmst, sie ist bei Dir bestimmt in guten Händen! :thumbup: Und wie gesagt: Falls Du irgendwelche neuen Regeln einführen bzw alte ändern willst, kein Problem, das darfst Du gerne machen!

      DiO
      "Wer Europa in seiner komplizierten Verschränkung von Gemeinsamkeit und Eigenart verstehen will, tut gut daran, die Oper zu studieren." - Ralph Bollmann, Walküre in Detmold
    • Diabolus in Opera schrieb:

      Nach knapp 10 Jahren Opernmeisterschaft bin ich etwas "amtsmüde" geworden
      Ein großes Dankeschön für deinen Subbotnik !

      Diabolus in Opera schrieb:

      Aber nun zur Auswertung der insgesamt 26 eingereichten Listen mit 178 verschiedenen Opern ... es war diesmal eine ziemliche klare Sache an der Spitze.
      dass Mozart, Verdi und Wagnerei CL/EL-Plätze einnehmen überrascht wenig...
      sehr erfreulich,
      1. dass Wozzeck den Tabellenplatz der oberen Hälfte in dieser Saison festigte
      2. Bazis Soldaten und Nonos Al gran sole in die erste Liga aufsteigen ..

      Amaryllis schrieb:

      Da ich gerne Rankings auswerte, kann ich die Opernmeisterschaft übernehmen.
      Dafür ebenfalls ein herzliches Dankeschön....... :wink:
      „Ein Komponist, der weiß, was er will, will doch nur was er weiß...“ Helmut Lachenmann