Französischsprachige Musik: Pop, Rock, Alternative, etc. ... alles außer Chansons

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Philbert schrieb:

      Ich möchte denn gerne wissen, was für dich ein Chanson ist.
      Auf Französisch ist es immerhin jedes Lied der U-Musik (in der E-Musik verwendet man das Wort " lied " fürs deutschsprachige und "mélodie " für den Rest).
      Wie schon oben von Ecclitico angedeutet: Mit dem Wort "Chanson" assoziiert man nach meiner Erfahrung im Deutschen v. a. diejenige musikalische Richtung, wie sie etwa durch Edith Piaf, Jacques Brel und stilistisch ähnlich gelagerte Interpreten vertreten wurde (und evtl noch wird), vielleicht noch am ähnlichsten vergleichbar mit deutschen "Liedermachern" (Hannes Wader, Konstantin Wecker, Reinhard Mey), wobei Brel, Piaf & Co. ihre Lieder mW oft nicht selber schrieben und dichteten.

      Diejenigen Stile, die stilistisch von angloamerikanischer Rock- und Popmusik abgeleitet sind (zB. französischer Punkrock, französischer Progrock, französischsprachige Discomusik etc.) gelten dementsprechend im Deutschen - zumindest umgangssprachlich - eher nicht als "Chanson", sondern eben als französische Rock/Pop/Disco/etc...-Musik. So wurden auch die großen französischsprachigen Pophits der 80er ("Voyage, Voyage", "Ella, elle l'a") seinerzeit auf deutschen Radiostationen nie als Chanson sondern eben als Pop gehandelt.
      zwischen nichtton und weißem rauschen
    • An alle, die Empfehlungen gepostet haben: lieben Dank! :wink: Mal abgesehen von Plastic Bertrand waren mir die Bands bisher nicht bekannt.

      Ich habe mir nun, nachdem es ja gestern u. a. auch um Étienne Daho ging, sein aktuelles Album, "Blitz", bestellt. Hörproben, sowie Youtube-Videos, gefallen mir. Ist bislang sein rockigstes Album (und das mit 61 Jahren ... klasse!).

      Dieses Interview hat mich dann vollends überzeugt:

      leparisien.fr/culture-loisirs/…es-25-11-2017-7413813.php

      Freue mich auf das Album. :)
      "Wer Werte verteidigen will, hat sie schon aufgegeben. Man kann Werte nur leben, sodass sie manifest werden und Strahlkraft erlangen." (Hagen Rether)
    • @figure humaine:
      Habe nun mal in das "Living Room"-Album v. Paris Combo reingehört (über einen anderen Amazon-Link, der leider keine ASIN-Nummer enthält): nicht schlecht! :thumbup:
      "Wer Werte verteidigen will, hat sie schon aufgegeben. Man kann Werte nur leben, sodass sie manifest werden und Strahlkraft erlangen." (Hagen Rether)