A. Kuznetsov, Suite Nr. 1 für Celloquartett. Unbekannte Musik.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • A. Kuznetsov, Suite Nr. 1 für Celloquartett. Unbekannte Musik.

      Aleksandr Kuznetsov (1847 - 1910) war laut der Webseite "http://en.tchaikovsky-research.net" ein Zeitgenosse von Tschaikowski am Petersburger Konservatorium.
      Er war Cellist, Lehrer, Komponist und Mitglied im russischen Quartett auch in Sankt Petersburg. Obwohl er schon einiges geschrieben hat, seine Musik bleibt unbekannt und die Noten sind nicht so einfach zu finden. Ich kannte ihn, da ich während meines Studiums ein paar seiner Celloquartette gespielt habe.

      Ich hab den zweiten Satz aus der ersten Suite Zuhause aufgenommen und hab vielleicht vor, weitere Sätze aufzunehmen, solange mir die Zeit reicht.
      Ich hoffe, es passt! :saint:

      youtu.be/WELruxXY5tY
      -------------------------------------------------------
      "Alles Vergängliche, ist nur ein Gleichnis;
      das Unzulängliche, hier wirds Ereignis;
      das Unbeschreibliche, hier ist es getan;
      das Ewig-Weibliche, zieht uns hinan."

      -Britney Spears