Eben gehört

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    • (AD: 14. - 17. Dezember 2015, Christuskirche, Berlin - Oberschöneweide)

      Angela Hewitt, Klavier (Fazioli)


      Armin
      "Musik ist für mich ein schönes Mosaik, das Gott zusammengestellt hat. Er nimmt alle Stücke in die Hand, wirft sie auf die Welt, und wir müssen das Bild zusammensetzen." (Jean Sibelius)
    • CD 4

      Isaac Albéniz
      Iberia
      Joaquin Turina
      Danzas fantásticas
      Francis Poulenc
      Les Biches*
      Paris Conservatoire Orchestra
      D: Ataúlfo Argenta & Roger Désormière*
      "Interpretation ist mein Gemüse."
      Hudebux
      "Derjenige, der zum ersten Mal anstatt eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation."
      Jean Paul
    • CD 2

      Albert Roussel
      Le Festin de l'araignée
      Petite Suite pour orchestre
      Maurice Ravel
      Le Tombeau de Couperin
      Vaises nobles et sentimentales
      L'Orchestre de la Suisse Romande
      D: Ernest Ansermet
      "Interpretation ist mein Gemüse."
      Hudebux
      "Derjenige, der zum ersten Mal anstatt eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation."
      Jean Paul
    • CD 43

      Dmitri Schostakowitsch
      Klavierquintett op. 57
      Ernest Bloch
      Klavierquintett Nr. 1
      Quintetto Chigiano
      "Interpretation ist mein Gemüse."
      Hudebux
      "Derjenige, der zum ersten Mal anstatt eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation."
      Jean Paul
    • Überraschendweise war auch folgende CD heute schon im Briefkasten.



      Leonard Bernstein: Sinfonie Nr. 2 "The Age of Anxiety"
      Beatrice Rana (Klavier)
      Prelude, Fugue & Riffs for clarinet and Jazz ensemble
      Alessandro Carbonare (Klarinette)
      Orchestra dell'Accademia Nazionale di Santa Cecilia, Antonio Pappano

      Zunächst nur Wortloses. Eine schöne Einspielung vom Age of Anxiety. Auch die junge italienische Pianistin Beatrice Rana überzeugt, wenn sie auch m. E. nicht an die souveräne Darbietung von Krystian Zimerman heranreicht.

      Das kurze Jazz-Stück ist nett, aber nicht so meins.

      Schöne Präsentation der Doppel-CD als "Buch" mit vielen schönen Fotos von LB, der in 15 Tagen 100 geworden wäre.


      maticus
      Bartolo hatte Recht. --- Andreas März
      This is Bartolo, King of the King of Wines. --- Alan Tardi
    • Josquin Dufay schrieb:

      Watt is datt denn für ein Label?
      Wie, Du kennst das Label nicht? Dann dürfte Dir auch Mecca nicht bekannt sein, oder die Deutsche Kilogramm.... :megalol:
      Viele Grüße sendet Maurice

      Musik bedeutet, jemandem seine Geschichte zu erzählen und ist etwas ganz Persönliches. Daher ist es auch so schwierig, sie zu reproduzieren. Niemand kann ihr am Ende näher stehen als derjenige, der/die sie komponiert hat. Alle, die nach dem Komponisten kommen, können sie nur noch in verfälschter Form darbieten, denn sie erzählen am Ende wiederum ihre eigene Geschichte der Geschichte. (ist von mir)
    • Maurice schrieb:

      Dann dürfte Dir auch Mecca nicht bekannt sein, oder die Deutsche Kilogramm....
      :D

      Oder Interkork - oder Hormonia Manni - oder Arge - oder Tony - oder OMI ...

      Khampan schrieb:

      besser Philpis als Philkac
      Georg Philpis Telemann - ja, geht auch... :megalol:
      "Interpretation ist mein Gemüse."
      Hudebux
      "Derjenige, der zum ersten Mal anstatt eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation."
      Jean Paul
    • Josquin Dufay schrieb:

      Oder Interkork -
      Ich kenne nur Interflug :megalol:
      Viele Grüße sendet Maurice

      Musik bedeutet, jemandem seine Geschichte zu erzählen und ist etwas ganz Persönliches. Daher ist es auch so schwierig, sie zu reproduzieren. Niemand kann ihr am Ende näher stehen als derjenige, der/die sie komponiert hat. Alle, die nach dem Komponisten kommen, können sie nur noch in verfälschter Form darbieten, denn sie erzählen am Ende wiederum ihre eigene Geschichte der Geschichte. (ist von mir)
    • Nun in Gänze.



      Leonard Bernstein:
      Sinfonie Nr. 1 "Jeremiah"

      Marie-Nicole Lemieux (Mezzo-Sopran)
      Sinfonie Nr. 2 "The Age of Anxiety"
      Beatrice Rana (Klavier)
      Sinfonie Nr. 3 "Kaddish"
      Nadine Sierra (Sopran), Josephine Barstow (Sprecherin)
      Coro e Voci Bianche dell'Accademia Nazionale di Santa Cecilia
      Prelude, Fugue & Riffs for clarinet and Jazz ensemble
      Alessandro Carbonare (Klarinette)
      Orchestra dell'Accademia Nazionale di Santa Cecilia, Antonio Pappano

      Auch die Sinfonien Nr. 1 und Nr. 3 gefallen. Ich denke, es ist künstlerisch eine sehr gute Box.


      maticus
      Bartolo hatte Recht. --- Andreas März
      This is Bartolo, King of the King of Wines. --- Alan Tardi
    • maticus schrieb:

      es ist künstlerisch eine sehr gute Box.
      Bin schon unterwegs zu Beck am Rathauseck in München - hätte das Produkt auf jeden Fall gekauft, nun halt gleich heute.

      Eben gehört:

      youtube

      Ludwig van Beethoven:
      Symphonie Nr. 6 F-Dur op. 68 "Pastorale"
      Wiener Philharmoniker
      Andris Nelsons
      Musikverein Wien live, März 2017

      Möglicherweise ein akustischer Vorgeschmack auf den Wiener Philharmoniker Beethoven Nelsons Zyklus, der offenbar nicht nach und nach, sondern komplett veröffentlicht werden wird.
      Bin sehr gespannt - was dieses Werk betrifft ein deutlich erdigerer Ansatz als zuletzt mit Thielemann.
      Herzliche Grüße
      AlexanderK
    • Neu

      Wolfgang Amadeus Mozart:

      (AD: Februar & Juni 1977 [Nr. 11] & Juni 1979 [Nr. 12], EMI Studios, London)

      Klavierkonzerte Nr. 11 F-Dur, KV 413 (387a) & Nr. 12 A-Dur, KV 414 (385p) (Kadenzen zu beiden Konzerten von W. A. Mozart)

      English Chamber Orchestra
      Murray Perahia, Klavier & Leitung

      &

      Georg Friedrich Händel:

      (AD: September 1993, State University of New York, Purchase)

      Keith Jarrett, Klavier


      Armin
      "Musik ist für mich ein schönes Mosaik, das Gott zusammengestellt hat. Er nimmt alle Stücke in die Hand, wirft sie auf die Welt, und wir müssen das Bild zusammensetzen." (Jean Sibelius)
    • Neu

      Sonntägliches.



      Johann Sebastian Bach: „Mein Herze schwimmt im Blut“ BWV 199

      Barbara Schlick

      Ensemble Baroque de Limoges
      Christophe Coin

      :wink: Agravain

      Ich habe das schon oft bemerkt; die Leute von Profession wissen oft das Beste nicht.
      Georg Christoph Lichtenberg

      Sei nicht wie der Frosch im Brunnen. Der Frosch kennt nichts Größeres als den Brunnen, in dem er sitzt. So sind alle Frömmler; ihnen gelten nur ihre eigenen Glaubenssätze.
      Shrî Ramakrishna
    • Neu

      I am the very model of a modern Major-Generil...



      Gilbert & Sullivan: The Pirates of Penzance or The Slave of Duty

      John Mark Ainsley - Frederic
      Rebecca Evans - Mabel
      Richard Van Allen - Sergeant of Police
      Donald Adams - Pirate King
      Richard Suart - Major-General Stanley
      Gillian Knight - Ruth
      Julie Gossage - Edith
      Jenevora William - Kate
      Nicholas Folwell - Samuel

      Chorus of the Welsh Opera
      Orchestra of the Welsh Opera

      Sir Charles Mackerras

      :wink: Agravain

      Ich habe das schon oft bemerkt; die Leute von Profession wissen oft das Beste nicht.
      Georg Christoph Lichtenberg

      Sei nicht wie der Frosch im Brunnen. Der Frosch kennt nichts Größeres als den Brunnen, in dem er sitzt. So sind alle Frömmler; ihnen gelten nur ihre eigenen Glaubenssätze.
      Shrî Ramakrishna